Operation Flashpoint - Red River: Erster DLC Ende Juni

PC 360 PS3
Bild von Grundo
Grundo 793 EXP - 11 Forenversteher,R5,S2,A4
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

5. Juni 2011 - 9:02 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Operation Flashpoint - Red River ab 3,99 € bei Amazon.de kaufen.
Für Operation Flashpoint – Red River erscheint nach Angaben von Codemasters Ende Juni der DLC mit dem Namen Valley of Death. Es ist der erste zusätzliche Inhalt für Operation Flashpoint - Red River, das in Europa bereits seit knapp anderthalb Monaten auf dem Markt ist, in Amerika jedoch erst am 7. Juni veröffentlicht wird.
 
Im Umfang des DLC sollen insgesamt acht neue Missionen (Fireteam Engagements) enthalten sein. Diese können wahlweise im Einzelspieler-Modus oder im Mehrspieler absolviert werden. Es wird auch in neuem Terrain gekämpft, unter anderem soll sich der Spieler durch eine mit Warenhäusern und Fabriken gespickte ehemalige sowjetische Stadt oder ein kleines Dorf am Sumpf arbeiten können. Valley of Death soll 560 MSP (ca. 8€) kosten.
 
Eine genau Auflistung der neuen Inhalte:
  • zwei neue Combat Sweep Missionen
  • zwei neue CSAR Missionen
  • zwei neue Last Stand Missionen
  • zwei neue Rolling Thunder Missionen
bsinned 17 Shapeshifter - 7107 - 5. Juni 2011 - 11:17 #

Die sollten lieber einen Stummschalter für die Vorgesetzten in der Kampagne einbauen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 221586 - 5. Juni 2011 - 11:21 #

Das wär ne sehr gute Idee, selten so ein übertrieben dummes Geschwafel gehört. ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Zille