Duke Nukem Forever: Demo ohne Key spielbar

PC
Bild von Jan
Jan 2916 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

4. Juni 2011 - 0:04 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Duke Nukem Forever ab 4,10 € bei Amazon.de kaufen.

Die 1.73 GByte große Duke Nukem Forever-Demo kursiert seit wenigen Stunden in Tauschbörsen und auf den bekannten DDL-Diensten. Bislang war die Demo nicht spielbar, da dazu ein Schlüssel benötigt wird -- den derzeit nur Vorbesteller besitzen.

Einem Entwickler namens "I am AWESOME" scheint es nun aber gelungen zu sein, einen gepackt circa 3 MByte kleinen Patch zu schreiben: Darin sind vier Dateien enthalten, die die Demo auch ohne Vorbesteller-Schlüssel lauffähig machen -- siehe Bild oben.

Von Verlinkungen sehen wir aus rechtlichen Gründen ab.

Red Dox 16 Übertalent - 4280 - 4. Juni 2011 - 0:10 #

Pff, wenn schon ´ne fette News dafür dann könnt man auch direkt ´nen Link setzen.

Anonymous (unregistriert) 4. Juni 2011 - 0:35 #

ist das erste suchergebnis auf google, mit den entsprechenden keywords...

Red Dox 16 Übertalent - 4280 - 4. Juni 2011 - 1:42 #

Danke, ich hab ´nen Original Key. Ich wollte damit nur ausdrücken das dies hier etwas scheinheilig ist ;)

Anonymous (unregistriert) 4. Juni 2011 - 2:19 #

scheinheilig? ach komm. sei doch dankbar, dass hier echte news gebracht werden -- statt pr-meldung abtippen am fließband. die wage wortwahl ist verm. dem dt. recht geschuldet.

Red Dox 16 Übertalent - 4280 - 4. Juni 2011 - 10:56 #

"Hier da drüben gehts zur illegalen Aktion XY, ich kann leider keine Adresse nennen, aber 300m in die Richtung und dann bei der blauen Tür werdet ihr es schon selbst finden".

Ne sorry. Das es sowas gibt sollte jeder selbst wissen. Würde die News sich zu 80% um die Demoaktion selbst drehen und dann am Rande ein Vermerk dazu folgen, wär das eine Sache. Aber eine ganze News die nur den Sinn hat Leute dazu zu bewegen sich eine gecrackte Version zu besorgen ist definitiv was anderes. Und das die Menge dem ganzen hier auch noch huldigt während man sich z.b. in der neuesten Sony News teilweise bestürzt über die Hacker Aktionen gibt oder sich in den "Raubkopierer" News immer so fröhlich auslässt, macht das ganze in meinen Augen noch verwerflicher

Der nächste Schritt wäre doch eine eigene Newskategorie für jegliche gecrackte Version die gerade frisch auf den Markt ist. Latürnich NIE mit einem direkten Link wo man diese findet. Man will seine Hände ja in "Unschuld" baden.

thurius (unregistriert) 4. Juni 2011 - 11:16 #

tja bei gamesnews seiten gilt inzwischen die alte Weisheit: „Only bad news are good news!“ Schlechte Nachrichten erhöhen die Aufmerksamkeit der Rezipienten

wegen solcher news lese ich auch keine pcgames.de mehr seit sie damit angefangen haben mehr news zu cracks zu bringen und wie man sie findet

rastaxx 16 Übertalent - P - 4668 - 4. Juni 2011 - 11:33 #

psssssst, kannst doch auf pcgames.de surfen. da steht nix über den duke-demo-crack.

rastaxx 16 Übertalent - P - 4668 - 4. Juni 2011 - 11:32 #

hach ja klar. die welt ist so schön einfach: man sieht was böses, danach macht man es sofort selber auch. hab eben ein cs-level im kaufhaus gepsielt, ich muss einkaufen. juppie ich komm' ins fernsehen.

mal ehrlich leute: natürlich ist es eine news wert, wenn die demo eines so lang erwarteten spiels illegal verfügbar ist. das ist generell erst einmal eine information. was dann jeder daraus macht, ist die sache des/der einzelnen.

dass man sich als rechtmäßiger besitzer eines keys darüber vllt. ärgert ist verständlich. ändert für einen persönlich dann aber auch nix. die demo bleibt ja spielbar und man darf sich durchaus moralisch besser fühlen.

aber nun hört doch bitte auf mit diesem "gg hat eine news über etwas illegales veröffentlicht, das machen dann jetzt bestimmt alle und davon geht die welt unter und gg ist deswegen schon verachtenswert"-getöse.

generell ist das eine nachricht - mich interessiert das inhaltlich, ohne dass ich auch nur im ansatz auf die idee komme, das ding zu saugen. und ich vermute jetzt einfach mal: das geht anderen genauso.

fazit: locker bleiben, es ist nix schlimmes passiert

Red Dox 16 Übertalent - 4280 - 4. Juni 2011 - 13:27 #

Das man selber rechtmäßiger Besitzer eines Keys ist tut bei dieser Thematik nichts zur Sache. Es geht simpel darum das hier explizit eine News erstellt wird nur weil irgendwo was gecracktes. Und dann hat man nichmal die Eier einen direkten Link zu setzen weil man den Schein der Unschuld wahren will. Das Problem an der Sache ist, wenn das jetzt für den Duke in Ordnung geht, darf ich dann jetzt jede Woche 2 News verfassen wo ich auf die neuesten gecrackten Spiele oder Kopien von Filmen hinweise die gerade im Kino laufen? Ich werd dann latürnich *nie* einen direkten Link setzen kann aber unterschwellig nahelegen das Torrentseite XY mal kurz besucht werden soll die man ja über Google in 3sec. findet. Zack, nächste Woche direkt die News hier "DNF ist gecrackt worden und kann u.a. auf der Seite T*rrenth*und.c*m gezogen werden. Anleitung wie man die Version installiert trag ich nach sobald mein DL fertig ist. Ähm, ich meine sobald ich irgendwo Neuigkeiten dazu finde..."

Und bei jeglicher News die so aussieht kann ich mich immer auf das hier berufen. "Watt? ich darf nicht, aber der da schon?".
Fazit: Locker bleiben, is ja nixx schlimmes. Oder doch lieber wehret den Anfängen?

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 4. Juni 2011 - 14:30 #

Verstehe ehrlich gesagt nicht, wie man sich so aufregen kann. Es geht nur um eine DEMO! Die in Kürze sowieso für alle verfügbar sein soll - oder jedenfalls sollte, angesichts des Feedbacks überlegen sie sich es vielleicht noch mal. ;)

Dass eine Demo überhaupt "gecrackt" werden muss, ist schon exotisch und damit m.E. eine Meldung wert. Dass irgendein Spiel gecrackt wurde, ist keine Meldung wert, weil es bei jedem passiert (Ausnahme und doch eine Meldung wert: Wenn kundenfeindliche Drangsalierungen wie UbiLauncher geknackt werden und das Spiel dadurch absurderweise auch für Käufer besser spielbar wird).

Kleine Bemerkung am Rande: "Latürnich" war vor 25 Jahren das letzte Mal lustig. Es gibt eigentlich keinen Grund, das Wort in jedem Posting heute einzusetzen...

Woodstock 09 Triple-Talent - 344 - 4. Juni 2011 - 15:13 #

Noch besser finde ich all die Leute die sich seitenlang über das ganze aufregen und damit soviel Aufmerksamkeit daraufziehen wie die eigentlich News es nicht mal hätte können.

Gratulation!

Wiking 12 Trollwächter - 842 - 4. Juni 2011 - 8:26 #

You mad? :-)

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 4. Juni 2011 - 0:10 #

Ich habe die Demo offiziell auf der 360 gespielt und bin von ihr ganz und gar nicht begeistert und das liegt nicht an der altbackenen Grafik. Das spielerische ist äusserst mau, die Sprüche sind allenfalls ganz nett und der Anspruch ist quasi nicht vorhanden. Wenn man hinter einer Deckung steht, kommen die Gegner nicht darauf zu flankieren oder ähnliches, sondern ballern solange in die Mauer, bis man kurz hinter dieser hervorkommt um den Gegner zu töten. Der erste Abschnitt der Demo war ja noch in Ordnung, aber ab dem zweiten habe ich das Spiel fast schon gehasst. Epic zeigt uns mit Bulletstorm wie sich ein actionreicher Shooter heutzutage zu spielen hat, während Gearbox das Spielprinzip von Borderlands nimmt und den Co-Op und vor allem die Items streicht. Für mich endete der Duke mit Duke 3D, denn auf dieses Spiel habe ich definitiv nicht 13 Jahre gewartet.

McGressive 19 Megatalent - 13997 - 4. Juni 2011 - 0:21 #

Kann dem voll und ganz zustimmen! Nostalgie hin oder her, das in der Demo gezeigte, war speziell vom Gameplay her, einfach schwach... vor allem der zweite Part der Demo war schlichtweg öde und langweilig :(
Da muss das fertige Spiel schon deutlich(!) mehr bieten.
Ich für meinen Teil bin vorerst "ent-hyped".

Rondidon 15 Kenner - P - 2951 - 4. Juni 2011 - 7:15 #

Find ich überhaupt nicht. Mir hat die Demo Lust auf die Vollversion gemacht. Die idee mit der Gondelfahrt finde fand ich sehr nett.

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 4. Juni 2011 - 8:21 #

sehe ich auch so, auch wenns nur Unfug war, so konnte man in der Demo mehr machen als in vielen anderen Vollversionen von Shootern, wie zb cod. Das ist halt Duke Nukem, ich meine hey ich konnte pinkeln,, Pimmel an ein whiteboard malen, Gegner schrumpfen, mit nem Auge Fußball spielen.....alles in einer Demo. der DUke ist geblieben was er is und das is gut so

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 4. Juni 2011 - 4:22 #

Es ist halt der Duke, die Gegner sind nicht umsonst "dumme Schweine", hier würde ich nicht unbedingt die gescripteten Gegner eines Call of Duty erwarten.

Ich denke dein Argument "wie sich ein actionreicher Shooter heutzutage zu spielen hat" ist nicht ganz korrekt, da wenn nicht alleine die längste Entwicklungszeit Hinweis genug ist, es auch in jeder Preview stand, DNF ist alles andere als "ein Spiel von heute".

Ich denke nur genau in diesem Kontext (wie z.B. auch Serious Sam), wenn man sich gerne an die Zeit erinnert als Gegner in Spielen noch wirklich dumm waren und man über frauenfeindliche Witze noch lachen durfte, macht der Duke Spass, ihn mit "heutigen" Shootern zu vergleichen, oder seine Erwartungen daran zu binden, ist in meinen Augen falsch.

Amidoinitrite 09 Triple-Talent - 303 - 4. Juni 2011 - 0:12 #

Für diejenigen, die es nicht herunterladen wollen:

http://www.youtube.com/watch?v=M6MjzgTZriw&list=PL9F3B3F2057A3942F

Nicht nur eine enttäuschung, sondern auch sonst ein schlechtes Spiel. Schade wie ich finde. Aber gibt bestimmt viele, die es anders sehen.

EDIT: ich meine.. alleine der erste Boss. Serious Sam, anyone?

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100936 - 4. Juni 2011 - 0:12 #

Wer das ausprobiert sollte vorsichtshalber auf jeden Fall zuvor diese Patch-Datei einmal durch Virustotal.com/de prüfen lassen. Solche Typen schicken mit ihren Dateien gerne Malware im Huckepack mit.

Quin 12 Trollwächter - 1150 - 4. Juni 2011 - 0:13 #

Nur zwei Waffen auf einmal tragbar, kein Meleebootkick, die Railgun,... bis hin zum Regenerieren. Call of Nukem. :/

Duke, I am disappoint.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 4. Juni 2011 - 0:44 #

Das mit den Waffen nervt mich am meisten. Sorry aber Spiel abbestellt, das geht ja mal gar nicht. Und Kick auch nicht. Autoheal wäre noch an der Grenze des Vertretbaren ( wobei die MediPacks bei D3D sehr genial waren ). aber die Masse an kleinen "Macken" ist dann doch zu viel.

Lawa 14 Komm-Experte - 2178 - 21. Juli 2011 - 3:54 #

Ja das ist alles ein riesen Rückschritt gewesen

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 4. Juni 2011 - 0:33 #

Ich habe die Demo auf dem PC gespielt und kann die überall zu lesende Kritik nicht nachvollziehen. Duke Nukem 3D war auch nur ein stumpfsinniger Ego-Shooter mit damals toller Technik und lustigem Setting. Wieso hätte man für Duke Nukem Forever etwas anderes erwarten sollen?

Anonymous (unregistriert) 4. Juni 2011 - 1:41 #

Ein Stumpfsinniger Egoshooter mit abwechslungsreichen teilweise recht weitläufigen und wenig liniaren Leveln, viel Machowitz, knackigen Gefechten gegen unterschiedliche Gegnertypen die teilweise wirklich gefährlich waren, einem großen und abwechlungsreichen Waffenarsenal, dass sich immer einsetzen ließ und vielen abgedrehten Ideen. Und teilweise gab es sogar Schalterrätsel die über den Level verteilt waren.
Damals nicht nur mit toller Technik sondern auch damals wirklich beeindruckenden Scripten die zum Teil noch heute nett sind und vor allem manchmal ein Schmunzeln herbeizaubern (ich nenne mal das Haus, dass man in einem der ersten Level einfach wegsprengt).
Und nicht zu vergessen gab es, wie in jedem Shooter damals, viele Secrets zu entdecken.

Draus geworden ist ein liniarer Schlauchshooter mit kurzen engen Leveln, Autohealing, maximal 2 tragbaren Waffen (wodurch man die durchgeknallten wohl er weniger oft einsetzen wird), viel zu einfachen Gefechten (kommt der Duke überhaupt mal in Bedrängnis?) ohne Rätsel und Secrets wie es scheint und einer Spielmechanik die nurnoch auf Ballern fixiert ist. Und dabei Quieken die Alienschweine nicht mal mehr.
Dazu ist die Technik grottig, was sich verschmerzen ließe wenn nicht selbst Borderlands besser aussehen würde.
Geblieben sind ein wenig der Humor, abwegige Ideen und ein schmunzeln bei manchem Script.
Das habe ich aber nur im ersten Level im Stadion gesehen, bis das gerenne durch die Flure losging und dann der Kampf.

Ich habe Duke3D vor einigen Wochen gespielt. Was da zu sehen ist, das ist dem alten Duke nur in der Grafik überlegen. Selbst der Sound ist schlechter. Was man echt mal schaffen muss bei einem Spiel das vor 15! Jahren erschienen ist.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37150 - 4. Juni 2011 - 2:23 #

Na ja, wie willst du den Schwierigkeitsgrad bzw. den Anspruch des gesamten Spiels anhand der Demo beurteilen? Die Kämpfe können ja noch schwieriger werden im weiteren Spielverlauf.
Die anderen Kritkpunkte, die hier so allgemein genannt werden, klngen aber echt nicht gut. Dass man nur begrenzt Waffen tragen kann, war schon länger bekannt, aber das macht es nicht besser. :-(

Rondidon 15 Kenner - P - 2951 - 4. Juni 2011 - 10:24 #

Die Demo ist mehr als okay. Mir hat sie Spaß gemacht und ich freue mich auf die Vollversion. Vielleicht kein A++ Titel, aber ein toller Oldschool-Shooter auf den ersten Blick.
Nur Autohealing und das mit den Waffen ist wirklich schlecht. Ich habe fast das Gefühl, dass das Gearbox zu verdanken ist.
Trotzdem: Die Balls of Steel ist nicht abbestellt.

maximiZe 12 Trollwächter - 1142 - 4. Juni 2011 - 10:51 #

Die Spielmechanik ist halt gerade eben nicht mehr Oldschool! Zweiwaffenlimit (wie kommt man gerade beim Duke auf diese Idee?), Schlauchlevel, Autohealing und QTEs, mein Eindruck von der Demo fällt auch ziemlich enttäuschend aus.

Ich warte definitiv erstmal die Reviews ab.

guendel 08 Versteher - 170 - 4. Juni 2011 - 0:35 #

Hab's nach dem spielen der Demo wieder abbestellt.... Kann den andern Kommentaren hier in allen Punkten zustimmen, öde und langweilig...wenn das ganze Spiel so ist, dann Mahlzeit :-(

mir4ge 04 Talent - 22 - 4. Juni 2011 - 0:41 #

Jop, das kanns echt nicht sein. Habe früher auch recht häufig und gerne Duke3D gespielt, aber Gearbox hats vermasselt:

- Zoom Funktion??

- Beschränkung auf 2 Waffen??

- Regenerierendes Health??

- KEIN Boot??

Das kann nicht angehen. Man merkt sofort, dass das Team von Duke3D nicht am Start war. Es wurde "versucht" ein Duke draus zu basteln. Was rausgekommen ist, ist ein Shooter-Comm-freundlicher 0815 Shooter mit coolen Sprüchen, die an den Duke erinnern sollen und allenfalls aufgesetzt wirken.

Ich hoffe sehr (eigentlich weiss ich es schon), dass es Modder geben wird, die daraus einen richtigen Stiefeln basteln werden!

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 4. Juni 2011 - 2:02 #

"Man merkt sofort, dass das Team von Duke3D nicht am Start war."

Das ist so nicht richtig. Bei Gearbox und den weiteren Studios, die am Spiel gearbeitet haben, arbeiten viele Leute, die schon an Duke3D gearbeitet haben. Gearbox-Boss Randy Pitchford war zum Beispiel Level-Designer bei Duke3D.

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 4. Juni 2011 - 10:03 #

Und was man nicht vergessen darf das spiel war zu 80% fertig bevor es gearbox übernahm und dann aus einen 12 jahre alten spiel noch was zu machen.... ist ziemlich unmöglich auch wenn zumindest teilweise die kritikpunkte echt wahr sind und gearbox es besser hätte machen können

Lawa 14 Komm-Experte - 2178 - 21. Juli 2011 - 3:55 #

aber selbst diese 80% waren wohl eher nen pflickenteppich an ideen und engineoptimierungen der letzten 10 jahre

mir4ge 04 Talent - 22 - 6. Juni 2011 - 16:34 #

Danke für die Richtigstellung, hatte das direkt so von 3. übernommen.

Corthalion 16 Übertalent - 4765 - 4. Juni 2011 - 0:51 #

Yay, eine News über einen Crack für eine Demo...

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 4. Juni 2011 - 0:54 #

Nein nein, nicht für "eine Demo", sondern für die Demo von "Duke Nukem Forever". Das ist schon ein kleiner Unterschied.

Vaedian (unregistriert) 4. Juni 2011 - 1:48 #

Dasselbe hab ich mir auch grad gedacht. Bei dem Deus Ex 3 Leak hab ichs ja verstanden ... aber für ne Demo.

Novachen 19 Megatalent - 13051 - 4. Juni 2011 - 1:27 #

Ich kann die Kritik nur teilweise nachvollziehen. Ich bin zwar auch überrascht, dass sich der Duke auf dem Weg des Master Chiefs begibt mit seinem Auto-Refill Health und den zwei tragbaren Waffen (Halo PC kam übrigens ja auch von Gearbox ;)). Aber die restliche Demonstation war einfach typisch Duke-schräg. Das es nicht der Oberhammer werden wird und für mich nicht an ein Bulletstorm heran reicht, war mir bei dieser Entwicklungsgeschichte eigentlich vorher klar. Aber trotzdem ist es eben ein Duke Nukem was in diesem Zustand, auch grafisch, sicherlich 5 Jahre zu spät dran ist, aber überrascht das eigentlich jemanden?

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 4. Juni 2011 - 1:35 #

Also ich verbinde den Duke mit einer quasi interaktiven Umgebung, riesige Level in denen überall geheime Ecken sind, ein Jetpack und vor allem dem Duke-Boot. Bis auf die Schweine und Stimme (die im deutschen übrigens furchtbar ist), hat diese Demo nichts mit dem alten Duke gemeinsam.

Anonymous (unregistriert) 5. Juni 2011 - 3:40 #

ne die habens nur portiert... Bungie Studios habens gecodet... siehe zb wiki...

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 4. Juni 2011 - 1:56 #

- Nur zwei Waffen auf einmal im Inventar?!
- Regenerierende Lebensenergie?!
- KEIN MIGHTY BOOT?!!?!!?!?

Blergh :(
Kommt mir wahrscheinlich nicht ins Haus. Was soll der Mist? Wenn ich Halo spielen will, spiele ich Halo. Wenn ich den Duke zocken will, ERWARTE ich ein volles, jederzeit auswählbares Waffenarsenal.

Anonymous (unregistriert) 4. Juni 2011 - 1:54 #

Also wenn ich mir die Kommentare hier so durchlese, dann bekomme ich den Eindruck, dass sich Gearbox mit dem Release der Demo (vor dem Release des Spiels) keinen Gefallen getan hat.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8236 - 4. Juni 2011 - 4:53 #

Selbstheilung.. naja, kann man verschmerzen, irgendwie. Keine State-of-the-Art GFX, geschenkt. Kein Kick? Tut schon mehr weh.

Nur 2 Waffen? WTF? UN-MÖG-LICH. Das war doch gerade der Spass, alles Sammeln und rumballern wie ein Duke. Dauernd verstecken und warten das die Health wieder kommt, langsam von Gegner zu Gegner... Wie schrieb hier einer? Call of Duke? Ja. Enttäuschend.

Lawa 14 Komm-Experte - 2178 - 21. Juli 2011 - 3:56 #

"call of duke" war mir neu :D

maddccat 18 Doppel-Voter - 11605 - 4. Juni 2011 - 7:25 #

Nicht der Duke3D-nahe Oberknaller? Jetzt bin ich aber überrascht. ;)

Lawa 14 Komm-Experte - 2178 - 21. Juli 2011 - 4:00 #

was sollte man auch nach so langer zeit anderes erwarten?

hoschi 13 Koop-Gamer - 1485 - 4. Juni 2011 - 8:43 #

hat mir vielleicht jmd einen Link?

Anonymous (unregistriert) 4. Juni 2011 - 8:46 #

wtf, jetzt wird auch noch für illegale sachen werbung gemacht, geil.
wo ist das problem, es einfach kurz bei amazon com zu bestellen - man erhält sofort den key, danach kann mans ja stornieren.
demo wurde nach paar minuten gelöscht. schrott wie erwartet.

rastaxx 16 Übertalent - P - 4668 - 4. Juni 2011 - 10:03 #

echt hey! kurzen stand der "presse":

- bei spiegel online machen sie gerade werbung für die nato und libyen!
- bei faz für die kanzlerin und den atomausstieg
- bei sz und zeit siehe faz

warum gibt es keinen journalismus mehr? überall nur noch werbung! ich les' jetzt bild!

Pausen 11 Forenversteher - 813 - 4. Juni 2011 - 8:55 #

Jetzt Mal ehrlich
hat wer in der Era der Consolen Shooter was anderes erwartet wie einen CoD Clon ?

Kappi 15 Kenner - 3287 - 4. Juni 2011 - 11:36 #

erwartet? nein.. aber gehofft

GrimReaper 13 Koop-Gamer - 1482 - 4. Juni 2011 - 19:15 #

Wenn es wenigstens mal ne präsentation hätte wie cod. ^^

prax 11 Forenversteher - 575 - 5. Juni 2011 - 23:22 #

War nicht möglich. Michael Bay sind die Explosionen ausgegangen. Er muss erstmal welche nachproduzieren.

Covenant81 (unregistriert) 4. Juni 2011 - 8:56 #

Bitte vergesst alle eine Sache nicht: die Demo die wir hier spielen/sehen können, ist die gleiche, die letztes Jahr auf der PAX gezeigt wurde. Da seit dem ein bisschen Zeit vergangen ist, sollte man die Hoffnung nicht aufgeben. Mich hat die Demo auch zuerst ein bisschen abgeschreckt, Manfred Lehmann als der deutsche Duke war auch sehr gewöhnungsbedürftig, fehlt doch der raue Ton der Originalstimme. Auch die Ladezeiten waren, nun ja... erträglich. Die Interaktionsmöglichkeiten haben mich, glaub ich, zu Beginn der Demo bestimmt 10 Minuten nur Blödsinn machen lassen. Sonst ist es genau das was ich erwartet hab: Linearer Shooter in leichter Kost mit einem mal anderen Setting. Das es technisch nichts brilliantes werden würde, hatten Gearbox ja selber schon gesagt. Also: nächste Woche kommt er (vielleicht) und dann wird sich zeigen wie groß die Unterschiede der Demo sind. In diesem Sinne: Let's Rock!

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21178 - 4. Juni 2011 - 10:16 #

wahhhh stimmt ja. Das wird eingedeutscht. Gleich mal Amazon Bestellung löschen. Ich will die US-Version.

Edit: Doch zurück - eben gelesen das man englische und deutsche Sprachausgabe auswählen kann - puhhh

thurius (unregistriert) 4. Juni 2011 - 11:20 #

"Edit: Doch zurück - eben gelesen das man englische und deutsche Sprachausgabe auswählen kann - puhhh"

http://www.gamersglobal.de/news/33208/duke-nukem-forever-ungeschnitten-auf-englisch-spielbar

Anonymous (unregistriert) 5. Juni 2011 - 12:10 #

Man kann sogar die Demo auf Englisch umstellen...

Lawa 14 Komm-Experte - 2178 - 21. Juli 2011 - 3:57 #

wäre cool gewesen, wenn man das spiel auf duke umstellen könnte :/

SirVival 16 Übertalent - P - 5655 - 4. Juni 2011 - 10:24 #

Demo nur für Vorbesteller ? Was ist denn da los... ? Sollte nicht schon am 3.6. eine Demo für alle Systeme erscheinen ?
Das enttäuscht mich jetzt schwer, das die Demo nur für Vorbesteller spielbar sein wird :(

Schade - echt schade !

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 64149 - 4. Juni 2011 - 10:31 #

Das habe ich auch gedacht. Wo ist da der Sinn? Gerade mit einer Demo (für alle) kann man doch noch mehr potentielle Käufer ansprechen. *grübel*

GrotesqueTactics 07 Dual-Talent - 123 - 4. Juni 2011 - 10:39 #

Bei der übertriebenden Erwartungshaltung glaub ich eher, dass eine Demo schlecht für den Verkauf ist. Sieht man ja schon anhand der Kritik die hier im forum steht, das ist woanders noch schlimmer. ^^

SirVival 16 Übertalent - P - 5655 - 4. Juni 2011 - 11:30 #

So hab ich das auch noch nicht gesehen... ^^ Interessant hinterdacht !

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 64149 - 4. Juni 2011 - 22:58 #

Dann wäre es aber besser überhaupt keine Demo zu veröffentlichen. Denn eine Vorbestellung kann man immer noch stornieren. :)

Anonymous (unregistriert) 4. Juni 2011 - 22:43 #

Finde ich auch. Es ist schon ziemlich fragwürdig, dass man für eine DEMO einen KEY benötigt. Als ob der Hersteller was zu verbergen hat.

Lawa 14 Komm-Experte - 2178 - 21. Juli 2011 - 4:01 #

heutzutage kommen publisher auf so manch skurrile idee ;)

Sok4R 17 Shapeshifter - P - 6027 - 4. Juni 2011 - 10:34 #

Öhm, braucht es wirklich eine News dass es einen Crack für irgendein Programm gibt? Wer sich damit beschäftigt wird keine Probleme damit haben sowas zu finden, ist ähnlich wie mit Pornos, wer sowas im Internet nicht findet ist einfach zu blöd für. Aber auf einer seriösen Spieleseite erwarte ich sowas nicht, ganz im Gegenteil.

Anonymous (unregistriert) 4. Juni 2011 - 11:00 #

ich erwarte so eine news sogar mit link ^^
da gibs auch keine rechtlichen gründe die dagegen sprechen. das hat heise schon durch und die entscheidung des bgh war eindeutig.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 4. Juni 2011 - 11:00 #

Wollte mir bei Steam eigentlich nie ne Demo ziehen aber nach den gemischten Meinungen habe ich jetzt doch mal den Borderlands GOTY Code eingelöst und bin schon kräftig am saugen.

Das Video machte grafisch jetzt nicht so den schlechten Eindruck, wie er hier überall vermittelt wird. Designtechnisch mag ich nicht jede Entscheidung gut finden aber ein totalausfall ist das Game auch nicht. Jedenfalls nicht, nachdem was ich bisher gesehen habe.

Muß wirklich mal selbst die Demo zocken.

hoschi 13 Koop-Gamer - 1485 - 4. Juni 2011 - 11:18 #

die grafik ist ok, wenn auch etwas zu dunkel und mit bischen zu vielen nervigen HDR Effekten . Das Gameplay geht in Ordnug, wenn auch etwas zu konsolenhaftig auf irgendeine art und weise und zumindest in dem was man in der Demo sieht viel zu schlauchlevelartig. Ich hoffe das bleibt nicht so.

Wsa aber gar nicht geht sind nur 2 Waffen. Das ständige Aufheben derer geht ja mal richtig auf den Sack. Völlig unnötig. Ein absoluter Spielspass-Killer für Action Shooter!

PS:Danke für die News.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63838 - 4. Juni 2011 - 11:24 #

Finde es äußerst fragwürdig, dass hier, wenn auch ohne Links, Werbung für Cracks gemacht wird. Jeder Nutzer weiß hier, wie man Google verwendet, ohne solch eine "News" wäre aber vielleicht erst keiner auf die Idee gekommen, nach so etwas zu suchen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 4. Juni 2011 - 11:29 #

Wem wird denn dadurch geschadet? Gearbox wird sich darüber freuen, dass es soviel Feedback zu ihrer Demo gibt, genauso wie man sich im Eidos-Forum mittlerweile über den "Leak" unterhalten darf. Eine bessere Werbung, als absolut unterschiedliche Meinungen zu der Demo, kann Gearbox sich gar nicht wünschen.

rastaxx 16 Übertalent - P - 4668 - 4. Juni 2011 - 11:37 #

und durch die news sucht plötzlich jeder? also einerseits wird hier immer geschrieben, dass man sowas eh total leicht im netz findet, wenn man sich auskennt - und dann heisst es, dass erst so eine news dazu animiert!? ihr müsst euch mal entscheiden.

ehrlich leute. das ist eine natürlich eine information, dass die demo vom duke gecrackt wurde. das ergibt sich insb. daraus, der der duke eben ein so populärer vertreter seiner art ist. so generiert sich, ganz wiss. gesagt, der nachrichtenwert. wenn man im tv hört, dass es im internet anleitungen gibt, wie man bomben baut, schreit ja auch keiner "die tageschau macht werbung für bomben, jetzt rennen alle ins netz und bauen sich selber eine!",

ich hab es schon weiter oben geschrieben, was der einzelne daraus macht, ist sein moralisches bier. das ist doch wirklich keinen aufreger wert.

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1644 - 4. Juni 2011 - 11:41 #

Also ich finde die Demo ziemlich mau. Der Humor war mir fast in der Pubertät damals schon zu pubertär - irgendwo wars damals aber auch lustig in dem neuen Szenario. Vor allem war aber Duke 3D ein gutes Spiel.
Heute ist der Humor auf die Spitze getrieben, was ihn aus meiner Sicht nicht besser, sondern einfach nur noch flach macht. Die Sprüche sind die alten und deswegen auch nicht mehr überraschend blöd und lustig wie damals.
Die Technik des Spiels ist halt total veraltet. Die Grafik sieht aus wie in einem veralteten Game, was man dennoch heute mit hoher Auflösung zocken kann. Die Steuerung fühlt sich auf dem PC träge an.
Das Leveldesign ist öde. Wer Painkiller gespielt hat, weiß wie der erste Level schon vor Jahren besser war (Bossfights) und der zweite ist relativ langweilig gemacht und vor allem auch sehr häßlich designt.

Ich bin dankbar für meinen Borderlands Demo-Code - so weiß ich dass ich das Spiel max für 5 Euro aus Nostalgiegründen kaufen würde.

Natzcape 12 Trollwächter - 966 - 6. Juni 2011 - 10:59 #

So seh ich das auch.

Lawa 14 Komm-Experte - 2178 - 21. Juli 2011 - 3:57 #

dito :/

GrimReaper 13 Koop-Gamer - 1482 - 4. Juni 2011 - 12:41 #

Es heisst immer nur das die grafik altbacken ist. Hat es nur bei mir immer geruckelt? ^^ Gerade beim monstertruck fahren war es eine einzige ruckelei.
Und die grafik ist nicht altbacken, sie ist richtig hässlich!
Spielerisch bin ich nicht entäuscht, könnte auch daran liegen das ich auch nichts besonderes erwartet habe.
Btw: Hab es auf der 360 gespielt!

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 4. Juni 2011 - 12:49 #

Es hat bei mir auf der 360 genauso geruckelt. Aber das kriegen sie wohl bis zum Release noch hin.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5942 - 4. Juni 2011 - 15:43 #

Ähm, das das Spiel schon längst Gold ist dürfte dir schon klar sein, oder? Der Termin ist der 10.6. da wird also nichts mehr geändert dran.

Anonymous (unregistriert) 4. Juni 2011 - 15:59 #

Ja, aber angeblich ist doch die Demo älterer Code als das fertige Spiel. Wäre also schon möglich.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 4. Juni 2011 - 16:33 #

Komisch, meine 360 kann Patches runterladen... Deine nicht?

thurius (unregistriert) 4. Juni 2011 - 17:27 #

da es die demo von der PAX 2010 ist,denke ich schon das sie die ruckler ausgemerzt haben

http://www.youtube.com/watch?v=M6MjzgTZriw&list=PL9F3B3F2057A3942F das video deckt sich zu 100% mit den was einige seiten bei der Pax demo beschreiben

http://www.gamecaptain.de/News/24500/Duke_Nukem_Forever%3A_Inhalt_der_PAX-Demo.html

"Demnach ist der Duke in den Katakomben eines Stadions am Pinkeln, als mächtige Erschütterungen die Arena aufrütteln. Der Duke findet im Stadion seinen Endgegner aus Duke Nukem 3D vor, einen riesigen Cycloid Emperor. Nachdem man diesen dann ganz fachmännisch zur Hölle geschickt hat, tritt der Duke ganz wie früher dessen Auge über das Field-Goal.

Die Demo wechselt die Szene: Der Duke ist einem Jeep unterwegs und steht unter Feuer. So rast der Jeep über Hindernisse hinweg und weicht feindlichn Raketen aus. Doch leider versagt das Gefährt seinen weiteren Dienst auf Grund eines leeren Benzintanks. Der Duke muss also alles wieder selbst erledigen und beginnt das Feuer zu eröffnen. Euer Waffenarsenal bietet euch Pistole, Railgun, Schrotflinte, Maschinengewehr und den Schrumpfstrahler. Damit macht ihr mit den Schweine-Polizisten kurzen Prozess."

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3306 - 4. Juni 2011 - 13:01 #

Was den, Autoheal!? Beim DUKE!? Autsch!

Was glauben die eigentlich, wer die Zielgruppe ist? Tiefer kann das Genre nicht mehr sinken, wenn selbst der Duke casualtauglich getrimmt wurde. Wieder ein Name der Spielegeschichte verbrannt.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3634 - 4. Juni 2011 - 14:34 #

Kenne zwar den Release nicht, aber wenn ich im Screenshot schon von "steamclient.dll" lese, bezweifel ich, daß der Typ das wirklich "gecrackt" hat. Vielmehr hat er wahrscheinlich einen der tausenden verfügbaren Steam-Emus dazu gebundlet...

Woodstock 09 Triple-Talent - 344 - 4. Juni 2011 - 15:15 #

Konsolenshooter sind das Schlimmste was den Shootern insgesamt hätte passieren können.

Meiner Meinung nach sollte man Konsolen restlos abschaffen.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 4. Juni 2011 - 15:54 #

Ich bin ja eher für die Abschaffung solcher Kommentare...

McGressive 19 Megatalent - 13997 - 4. Juni 2011 - 16:01 #

schwach... -.-

Lawa 14 Komm-Experte - 2178 - 21. Juli 2011 - 4:02 #

sehr schwach sogar

Azzi (unregistriert) 4. Juni 2011 - 16:18 #

Naja ein bissl hat er schon Recht. Kosolen sind von den Eingabegeräten halt nicht gut für Shooter geeignet weil Gamepads zu ungenau und schammig sind.

Konsequenz ist, das das typische Gameplay von Shootern so geändert wurde das man trotz dieser Mankos spielen kann.

Dazu kommt noch das Konsolen hardwaretechnisch ziemlich limitiert sind: soviel Arbeitsspeicher wie in 10 Jahren alten PCs und langsame Grafikchips mit wenig eigenem Speicher führen dazu, dass Levels sehr klein designt werden müssen.

Konsolen würde ich trotzdem nicht per se die Schuld für mangelnde Innovation und Gleichmacherei in dem Genre geben..

Woodstock 09 Triple-Talent - 344 - 4. Juni 2011 - 16:28 #

Okay, mein Kommentar war etwas herb aber Shooter sollten immernoch für den PC programmiert werden und dann auf die Konsole konvertiert.

Das ist einfach für alle besser.

Oder einfach jeweils für beide Plattform passend programmiert.

Vaedian (unregistriert) 4. Juni 2011 - 19:48 #

Da hast du vollkommen Recht!

Allerdings sollten im gleichen Atemzug...
- Atomkraftwerke weltweit abgeschaltet
- Religionen abgeschafft
- alle Kriege beendet
- der Weltfrieden ausgerufen
- der Welthunger besiegt
- und der Klimawandel gestoppt werden.

Leider funktioniert die Welt aber nicht so wie sie sollte. Ich wetter ja auch gerne gegen Konsolen, aber gerade beim Genre "Shooter", in dem vorrangig für Spieler, die hirnlosen Spaß und keinen komplizierten Anspruch verlangen, programmiert wird, macht das keinen großen Sinn.

Mach einfach einen Bogen um das Spiel. Andernfalls regst du dich nur auf und verkürzt dein Leben, während die Konsoleros stressfrei 120 Jahre alt werden!

dimo2 07 Dual-Talent - 111 - 4. Juni 2011 - 17:50 #

Wieso wird hier über Crackreleases berichtet?
Das ist GamersGlobal, nicht Gulli, außerdem scheint sich der Redakteur ja durchaus bewusst zu sein, dass die rechtliche Lage hier durchaus brenzlig zu sehen ist.
Der Crack, Demo oder nicht, ist genauso illegal wie einer zu einem Vollpreisspiel.

Naja, die Demo selbst ist gant nett.
Nicht das Non-Plus-Ultra der Spielegeschichte, aber wer hat das denn allen Ernstes erwartet.

rastaxx 16 Übertalent - P - 4668 - 4. Juni 2011 - 19:24 #

lies mal die kommentare über dir....

Casa 12 Trollwächter - 1088 - 4. Juni 2011 - 19:40 #

Genau was ich erwartet habe. Und das ist leider nicht viel. Die Demo war schon nicht sonderlich spannend ... dazu dann die sehr stupide KI.

Erinnert mich leider! sehr an einen gewissen John Romero und Daikatana

Anonymous (unregistriert) 4. Juni 2011 - 22:24 #

Daikatana war auch schon viel besser als sein Ruf.

Olphas 24 Trolljäger - - 48139 - 4. Juni 2011 - 22:27 #

Finde ich auch. Es hat leider einige Abschnitte, die uninspiriert oder schlicht unfertig wirken, aber in anderen Teilen fand ich es richtig gut.

Jadiger 16 Übertalent - 5322 - 5. Juni 2011 - 1:48 #

Dann gleich so CloneDVD gibts schon vom kompleten Spiel. Crack kommt auch bald das ist doch mal eine richtige news. Weil wer sich für sowas interesiert der kauft keine Spiele.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8236 - 5. Juni 2011 - 3:40 #

Es ist dir schon klar, das es um eine Demo geht? =)

Mir hat das Video dazu gereicht. Ich hoffe mal, das die Final mehr Dukiger ist.

Vaedian (unregistriert) 5. Juni 2011 - 11:48 #

Das ist mal der größte Unsinn den ich seit langem gelesen habe.

Anonymous (unregistriert) 5. Juni 2011 - 21:02 #

"Weil wer sich für sowas interesiert der kauft keine Spiele."

Definitiv falsch!

Woodstock 09 Triple-Talent - 344 - 6. Juni 2011 - 19:08 #

Kleine Frage.

Lohnt sich das Spiel denn überhaupt?

Lawa 14 Komm-Experte - 2178 - 21. Juli 2011 - 3:58 #

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)