Nintendo 3DS: eShop kommt am 7. Juni 2011 mit Gratisspiel

3DS
Bild von Yolo
Yolo 27876 EXP - 21 Motivator,R8,S3,C1,A4,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

2. Juni 2011 - 23:57 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
3DS ab 185,00 € bei Amazon.de kaufen.

Nintendo Europa gab heute das Releasedatum des ersten System-Updates bekannt, das eigentlich schon zum Start des am 25. März 2011 erschienenen 3DS geplant war. Am 7. Juni 2011 -- koinzidierend mit der E3-Pressekonferenz von Nintendo -- soll sich das Update laden lassen.

Danach soll endlich das Surfen im Internet mit dem 3DS möglich sein, und damit auch der lange erwartete eShop zugänglich werden. Dort sollen Spieleklassiker von Gameboy, Gameboy Color und Virtual-Console-Spiele (in 2D) oder neu aufgelegte Spieleklassiker in 3D ("3D classics") kaufbar sein. Zum Start stehen die Gameboy-Klassiker Super Mario Land, Alleyway und Tennis bereit. Dazu gesellt sich als kostenloser Download das 3D-Remake des NES-Klassikers Excitebike. Und alle Pokemon-Fans sollen im eShop einen 3D-Pokedex finden, also ein Nachschlagewerk zu den Fähigkeiten der vielen Hundert Taschenmonster. Die vielleicht beste Nachricht für eingefleischte DSi-Fans: Nach dem Update soll es möglich sein, gekaufte DSi-Ware-Spiele auf den 3DS zu übertragen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24251 - 3. Juni 2011 - 0:12 #

Wie kann man denn die Spiele kaufen? Mit Nintendo Points? Die Preise sollen ja jetzt in Euro angegeben werden.
Schade, dass es noch keine GBA Games gibt, die Gameboyspiele sind technisch ja schon arg angestaubt, während die 16-Bit Optik des GBA (auch wenns nen 32-Bit Prozessor hat^^) auch heute noch ansehnlich ist.
Dass der Browser kein Flash unterstützt, ist auch nicht so toll. Dann wird man die 3D-Videos auf Youtube wohl leider nicht mit einem 3DS sehen können, außer Nintendo entwickelt noch eine Youtube Applikation für den 3DS.

Gerjet Betker 19 Megatalent - 13638 - 3. Juni 2011 - 1:31 #

Es gibt jetzt die eShop Points - die identisch mit den Nintendo Points sind.

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 3. Juni 2011 - 0:19 #

Ist bekannt, wie teuer GameBoy-Spiele sein werden? Wenn die Preise vernünftig sind, wäre das für mich ein Kaufgrund für den 3DS.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 3. Juni 2011 - 0:33 #

In Japan kostet ein Gameboy-Spiel 400 Yen. Als ganz grobe Umrechnungsregel kannst du Yen / 100 - 15% nehmen. Nintendo rechnet die Preise von Yen zu Euro immer relativ genau um. New Super Mario Bros kostet in Japan 3727 Yen (3700 / 100 - 5,55 = 31,50€) und in Deutschland 30€. Man kann also davon ausgehen, dass die Spiele umgerechnet zwischen 3,50€ und 4€ (400 / 100 - 0,5 = 3,50€) kosten werden.

In 4 Tagen wissen wir es aber besser. :)

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 3. Juni 2011 - 1:19 #

3,50 bis 4 Euro klingen angemessen: Das sind ungefähr die heutigen Modulpreise für Gebraucht-Spiele plus die üblichen 25 bis 33 Prozent Aufschlag in den Online-Stores von Nintendo, Sony und Microsoft. Wenn Nintendo nun den eShop noch regelmäßig mit neuen Spielen versorgt - auch fernab der bekannten Klassiker wie Super Mario Land oder Zelda IV - und die Umsetzungen gut sind, kaufe ich mir vielleicht doch schon in zwei Wochen einen 3DS. Zelda: OoT habe ich zig Male auf dem N64 und sogar noch zweimal auf dem GameCube durchgespielt, es wird dieses Jahr 13. Trotzdem reizt es mich momentan mehr als alle anderen Spiele mit Ausnahme von Duke Nukem Forever und Rage.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6953 - 3. Juni 2011 - 6:03 #

5 €uro für gute, aber alte Spiele und dann auf einem so kleinen Bildschirm. Da gibt es seit Jahren aber Homepages, bei denen man die ganzen Spiele auf dem Rechner zocken kann. Mario Land 1 auf 24 Zoll mit 1820 x 1080 Auflösung > Gameboy Anfang 90er :D . Mir sind diese Fitzelbildschirme doch zu klein geworden. Und auch OoT sieht heute noch gut genug aus, um es auf dem PC zu zocken, natürlich mit Originalcontroller.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 3. Juni 2011 - 10:38 #

Es besteht eben der Sinn darin, diese Spiele nicht auf dem Monitor spielen zu müssen, sondern unterwegs, im Bett, auf der Couch usw. Zeig mir mal wie du auf deinem 24" Monitor spielst, während du z.B. gerade beim Ordnungsamt bist und 2,5 Stunden Wartezeit zu überbrücken hast.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6953 - 3. Juni 2011 - 12:59 #

Ich gehe während der Arbeit dorthin, schaffe ja nebenan beim Jobcenter. Kollegen müssen nicht warten :p

Ne, schon klar, dass ein Handheld gut ist zum Warten, nur habe ich solche Downtimes nie. Daher ist für mich ein Handheld sinnfrei.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23759 - 3. Juni 2011 - 7:58 #

Pff der 3DS Store ist uninteressant geworden: Duke Nukem Forever Demo ist draußen!

Gerjet Betker 19 Megatalent - 13638 - 3. Juni 2011 - 8:54 #

Info (die wahrscheinlich noch verbaut wird):

Folgende DSiWare wird sich nicht übertragen lassen:

Art Academy First Semester
Art Academy Second Semester
Asphalt 4: Elite Racing
Crash-Course Domo
Earthworm Jim
Flipnote Studio
Hard-Hat Domo
Let's Golf
Nintendo DSi Browser
Oregon Trail
Pinball Pulse: The Ancients Beckon
Pro-Putt Domo
Real Soccer 2009
Real Soccer 2010
Rock-n-Roll Domo
Sudoku Master
SUDOKU SENSEI
Sudoku Student
White-Water Domo

Fenix Fontaine 03 Kontributor - 5 - 3. Juni 2011 - 9:30 #

Für den Anfang ist das Angebot ok, so wie es momentan aussieht werde ich wohl das gesamte Launch Lineup saugen. Schade finde ich allerdings, dass Zelda 4 nicht dabei ist - hatte angenommen und gehofft, das wäre ebenfalls ein Launchtitel...

Fenix Fontaine 03 Kontributor - 5 - 3. Juni 2011 - 9:33 #

Sorry für den Doppelpost, aber ehe ich es vergesse: weiß vielleicht schon jemand, ob es möglich ist, von mehreren Geräten die DSiWare zu übertragen? Habe sowohl einen DSi wie auch einen DSiXL, und ich hätte den ganzen Kram gerne gesammelt auf dem 3DS...

Sniizy 14 Komm-Experte - 2628 - 3. Juni 2011 - 11:30 #

Ich habe tatsächlich gelesen, dass das möglich sein wird.

Und soweit ich gelesen habe, muss man im DSi Shop einfach eine bestimmte Software runterladen die das Ganze dann ermöglicht.

Nicol_Bolas 12 Trollwächter - P - 831 - 3. Juni 2011 - 9:34 #

Hm, dann scheint sich meine Hoffnung auf ein Multiplayer-Excitebike nicht erfüllt zu haben...

Bei den ganzen Übertragungsmöglichkeiten hab ich eins noch nicht heraus bekommen: Kann man dann auch alte Spielstände übertragen? Ich mein, ich würde meinen DSi dann einmotten, möchte aber meine hart erzockten Dragon Quest Daten nicht verlieren.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12341 - 3. Juni 2011 - 14:07 #

Sind die kostenlosen Download Inhalte nur für eine kurze Zeit kostenlos verfügbar? Ich habe nämlich erst anfang Juli wieder W-Lan..

Gerjet Betker 19 Megatalent - 13638 - 3. Juni 2011 - 14:10 #

Bis zum 7.7 sind sie kostenlos - aber irgendwo in deiner Nähe muss es doch einen T-Punkt oder McDonalds geben für einen HotSpot.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit