Symphonic Odysseys: Restkarten und Autogrammstunde

Bild von André Mackowiak
André Mackowiak 1363 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A2
Partner: Macht eine Fan- oder andere Site, die uns gefälltAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

25. Mai 2011 - 18:20 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Mit Soundtracks zu Spielen wie Chrono Trigger, Final Fantasy, Blue Dragon, Lost Odyssey und Last Story gehört Nobuo Uematsu zu den bekanntesten Komponisten der Branche. Fans haben Grund zur Freude, denn im Konzert Symphonic Odysseys am 9. Juli 2011 in der Kölner Philharmonie spielt das WDR Rundfunkorchester bekannte Stücke des Meisters.

Eigentlich war das Konzert am Abend bereits nach 12 Stunden ausverkauft. Aufgrund der starken Nachfrage schaffte man jedoch am gleichen Tag um 15 Uhr ein Zusatzkonzert, für das ihr jetzt noch Restkarten ergattern könnt.

Bei so viel Liebe für seine Arbeit hat es sich Uematsu selbst nicht nehmen lassen, persönlich beim Event in Köln dabei zu sein: Jeweils um 14 Uhr und um 19 Uhr wird er vor Konzertbeginn eine Autogrammstunde geben.

Wer keine Gelegenheit hat, die Reise nach Köln anzutreten, der kann Dank des WDR per Live-Stream in den Genuss der Videospielmusik kommen.

GamersGlobal ist für euch live vor Ort und präsentiert euch demnächst ein Interview mit Nobuo Uematsu.

(Photo by Shinjiro Yamada)

volcatius (unregistriert) 25. Mai 2011 - 18:38 #

Sehr schön für die Fans, Live mit Orchester sind die Kompositionen doch noch mal ein anderes Erlebnis.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24228 - 26. Mai 2011 - 1:59 #

Na toll, warum kann man nur per Kreditkarte bezahlen und nicht per Vorkasse?

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 26. Mai 2011 - 13:11 #

Freue mich schon sehr auf das Konzert, wird sicher klasse. :)

Zumal die Atmosphäre in der Philharmonie eine ganz besondere ist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)