Terraria: 200.000 Mal verkauft

PC 360 iOS
Bild von Thomas Barth
Thomas Barth 27682 EXP - 21 Motivator,R8,S7,A5,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerben

25. Mai 2011 - 6:01 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Terraria ab 11,23 € bei Amazon.de kaufen.

Die Community-Betreuerin confuzzledyma, hat heute die ersten Verkaufszahlen für Terraria veröffentlicht. Das Spiel konnte in den 9 Tagen, seit dem Release am 16.5.2011, insgesamt 200.000 Mal verkaufen. Damit kommt es zwar an die 2.300.000 Käufer von Minecraft nicht ran, schlägt dessen Verkaufszahlen in der ersten Woche aber um Längen.

Bei Terraria handelt es sich, um ein zweidimensionales Open-World-Spiel, dessen geistige Väter Minecraft und Metroid sind. Wenn ihr euch genauer über das Spiel informieren möchtet, dann lest unsere User-Artikel Pestis indie-Check #3: Terraria und Terraria: Die ersten Schritte, in denen ihr euch ein genaueres Bild zu dem Spiel machen könnt. Kaufen könnt ihr das Spiel bei Steam, zu einem Preis von 9,99€.

Lexx 15 Kenner - 3494 - 25. Mai 2011 - 6:35 #

"Damit kommt es zwar an die 2.300.000 Käufer von Minecraft nicht ran, schlägt dessen Verkaufszahlen in der ersten Woche aber um Längen."

Was jetzt wirklich nicht erstaunlich ist, da Minecraft erst nach und nach immer bekannter wurde... Terraria schwimmt jetzt im Prinzip nur mit der Welle mit.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 25. Mai 2011 - 6:49 #

Und das ist jetzt etwas negatives? Ich habe mit Terraria nun schon mehr Zeit verbracht, als viele Vollpreis-Titel Gesamtspielzeit haben. Wieviele Shooter schwimmen doch gleich auf der CoD-Welle und bieten weniger als Terraria?

Lexx 15 Kenner - 3494 - 25. Mai 2011 - 6:53 #

"Und das ist jetzt etwas negatives?"

Ich wollte lediglich darauf hindeuten, dass der Vergleich Banane ist.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 25. Mai 2011 - 7:09 #

Der Vergleich ist Banane, weil die meisten erst viel später von Minecraft mitbekommen haben? Ich war damals unter den ersten 50.000 Käufern und da gab es Minecraft auch noch nicht lange zu kaufen. Bereits da habe da schon hier im Forum gepredigt, dass das Spiel genial ist. Der ganze Hype darum und die Masse an Käufern kam erst später, als auch andere News-Seiten darüber berichteten.

Ich denke Terraria hat das Potential, sogar noch mehr Käufer zu haben als Minecraft. Von daher denke ich nicht, dass ein Vergleich "Banane" ist. Wenn ich es mit einem L.A. Noire vergleichen würde, dann ok, aber doch nicht bei den beiden Spielen.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2447 - 25. Mai 2011 - 10:01 #

Du bist ein Mensch aus der Zukunft!

Lexx 15 Kenner - 3494 - 25. Mai 2011 - 10:57 #

"Der Vergleich ist Banane, weil die meisten erst viel später von Minecraft mitbekommen haben?
[...]
Der ganze Hype darum und die Masse an Käufern kam erst später, als auch andere News-Seiten darüber berichteten."

Jep. Minecraft musste sich erst etablieren, weshalb die Verkaufszahlen am Anfang natürlich nicht so hoch waren. Das Terra dingsi hier baut aber auf dem etablierten Minecraft-Hype auf, was dem Spiel von Anfang an mehr Aufmerksamkeit schenkt.

Lars 17 Shapeshifter - P - 7055 - 25. Mai 2011 - 11:37 #

Der Vergleich ist schon etwas unpassend - Minecraft ist ja noch nicht mal fertig.

Und das "Terraria" ohne Minecraft nicht so eine Bühne hätte (oder evtl. gar nicht erst in dieser Form entstanden wäre), darüber sind wir uns doch wohl alle einig, oder?

Ob das Spiel nun Potential hat oder nicht, ist ja unabhängig davon! Mich hat es bisher noch nicht so gereizt, da ich irgendwie denke "Warum genau sollte ich mich auf 2D beschränken, wenn ich es auch in 3D haben kann..." Ich muss allerdings auch zugeben, dass ich bisher nur Videos und Screenshots angesehen habe. Also bitte nicht gleich steinigen...

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - P - 9405 - 25. Mai 2011 - 12:12 #

Der Vergleich ist Banane weil du die Verkaufszahlen der ersten 9 Tage von Terraria mit denen aus 2 Jahren von Minecraft vergleichst. Der Teil "... schlägt dessen Verkaufszahlen in der ersten Woche aber um Längen" ist ja ok, aber der Rest des Satzes ist Quatsch ;)

Anonymous (unregistriert) 25. Mai 2011 - 18:11 #

darf man hier einen kommentar schreiben und seine meinung kundtun oder ist das sofort majestätsbeleidung?...

Inti 15 Kenner - 3287 - 25. Mai 2011 - 6:35 #

Im zweiten Satz ist ein seit zuviel.

Joker 12 Trollwächter - 1153 - 25. Mai 2011 - 8:03 #

Der Hype um Minecraft und Konsorten nervt in letzter Zeit... :D

Casa 12 Trollwächter - 1088 - 25. Mai 2011 - 10:15 #

/signed

nova 19 Megatalent - P - 14043 - 25. Mai 2011 - 8:18 #

In den nächsten Wochen kommt vielleicht +1 hinzu. ;) Aber ich muss erst noch ein wenig Zeit aus Brink rausholen, damit sich die € 35,00 dafür gelohnt haben. o.o (€ 1,00 je Stunde Spielzeit ^^, bin im Moment lt. Steam bei knapp 31 Stunden; davon muss ich aber noch 10 verlorene Stunden wg. CVar-Fummeln und Treiber-Roulette abziehen).

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5550 - 25. Mai 2011 - 10:55 #

Da hat aber jemand strenge Prinzipien :) Gefällt mir^^

Niko 16 Übertalent - 5024 - 25. Mai 2011 - 12:23 #

Terraria ist ein besseres Spiel als Minecraft - einen Millionenseller aber haben beide Titel nicht verdient... da gab/gibt es andere Indie-Spiele die es eher verdient hätten.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12937 - 25. Mai 2011 - 14:19 #

Und ich frage mich immer noch wo der Vergleich mit Minecraft herkommt. Den Metroid-Vergleich lasse ich ja noch durchgehen, aber für mich steckt in Terrania viel mehr ein Worms anstatt ein Minecraft. Weder ist Minecraft so actionbasiert, noch verschwindet Terrain bei Terrania blockweise.

opastock 13 Koop-Gamer - 1278 - 25. Mai 2011 - 17:48 #

Also bei mir verschwindet das Terrain schon blockweise, die Blöcke sind halt kleiner, aber es sind Blöcke. Der Minecraft Vergleich fußt einfach auf dem Rohstoff sammeln und dem zusammencraften der Ausrüstung.

Mit dem Actionteil geb ich dir allerdings recht, ungestört buddeln ist in Terraria schwer, aber da hat das Spiel halt ne andere Zielsetzung.

maximiZe 12 Trollwächter - 1142 - 25. Mai 2011 - 22:33 #

Metroidvania mit Minecraft-Elementen, nichts anderes ist Terraria. Der Fokus ist natürlich ein anderer, statt um's kreative Bauen geht es hier halt mehr um Kämpfe und das Sammeln von Ausrüstung. Quasi so, wie der Survival Mode von Minecraft hätte werden können (sollen).

spinatkuchen 14 Komm-Experte - P - 2096 - 26. Mai 2011 - 14:43 #

Hat es auf jeden Fall verdient, Terraria ist ein wirklich gutes Spiel!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Lebens-/Welt-Simulation
ab 6 freigegeben
12
Re-Logic
Headup Games
01.03.2012 () • 03.01.2014 ()
Link
8.0
Android3DSiOSLinuxMacOSPCPS3PS4PSVitaSwitchWiiU360XOne
Amazon (€): 11,23 (PC)