Rift: Update mit kostenlosen Charakter-Transfers

PC
Bild von Martin Lisicki
Martin Lisicki 36124 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Browserspiel-Experte: Kennt die Vielfalt der Browserspiele, liebt die besten davonAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

24. Mai 2011 - 10:10
Rift ab 17,95 € bei Amazon.de kaufen.

Mit dem kommenden Update auf Rift 1.3 erlaubt der Hersteller Trion Worlds allen Spielern, einmal pro Woche kostenlos auf andere Server ihres Territoriums zu wechseln. Spieler behalten dabei ihre Titel, Erfolge und natürlich alle Gegenstände. Gildenleitern soll es darüber hinaus auch möglich sein, Level und Erfahrung der Gilde mit zu wechseln.

Damit möchte Trion Worlds allen Spielern ermöglichen, gemeinsam mit Freunden zu spielen, die sich auf anderen Servern befinden, schliesslich "[...] geht es doch vor allem darum, dass man gemeinsam mit seinen Freunden spielt, ganz gleich, auf welchem Server sie sind [...]" - so Executive Producer Scott Hartsman.  Warteschlangen auf vollen Servern sollen so auch vermieden werden. Das Feature kann direkt aus dem Spiel heraus genutzt werden. Der Patch 1.3 soll diesen Frühsommer erscheinen, ein genauer Termin steht noch nicht fest.

Blizzard hat vor wenigen Tagen erst bekannt gegeben, dass daran gearbeitet wird, in World of Warcraft serverübergreifend Gruppen zu bilden, um gemeinsam Instanzen zu besuchen. Der Charakter-Transfer ist hingegen beim großen Genre-Primus kostenpflichtig.

justFaked 16 Übertalent - 4427 - 23. Mai 2011 - 23:01 #

Gibt es eigentlich aktuelle Zahlen bezüglich aktiver Rift Accounts?
Würd´ mich doch mal interessieren.

Martin Lisicki Redakteur - P - 36124 - 23. Mai 2011 - 23:33 #

Afaik sind keine Zahlen bekannt gegeben worden, abgesehen von der Millionen während der Beta - die aber halt nicht die Menge der zahlenden Abonnenten wiedergespiegelt hat. Trion wird sich wohl erst melden, wenn die eine dicke Grenze überschritten haben, z.B. 2 Mio, was vielleicht nie passieren wird.

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - 9405 - 24. Mai 2011 - 9:57 #

Es wurden sehr wohl Zahlen bekannt gegeben ^^
http://www.gamersglobal.de/news/33005/rift-fruehstart-mit-beeindruckenden-spielerzahlen

Wenn allein durch die Vorbesteller bereits mehr als 1 Mio. Accounts angelegt wurden (was immerhin fast 4 mal so viel wie bei WoW war), kann man wohl davon ausgehen, dass es mittlerweile mehr als 2 Mio. sind. (ist jetzt meine persönliche Vermutung)

Martin Lisicki Redakteur - P - 36124 - 24. Mai 2011 - 13:16 #

Man sieht halt nur, ob die Server "niedrig", "mittel" oder "voll" bevölkert sind, Wartezeiten etc. sagen leider nichts über die Zahlen aus. Wenn sich das ganze etwas besser verteilt, wird das auch die Wartezeiten senken, wobei das imho zu starken Schwankungen führen wird, wenn grössere Mengen an Spielern wechseln werden.
Wenn die Userzahlen so gut wären, hätte Trion schon längst ein Announcement gemacht, ich glaube nicht, dass die 2mio-Grenze geknackt ist, lasse mich aber gern eines besseren belehren. Ich wünsche es dem Spiel, leider ist es den meisten MMOs nicht vergönnt gewesen, langfristig eine hohe Spielerzahl zu halten.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12260 - 24. Mai 2011 - 20:44 #

"Es wurden sehr wohl Zahlen bekannt gegeben ^^
http://www.gamersglobal.de/news/33005/rift-fruehstart-mit-beeindruckenden-spielerzahlen

Wenn allein durch die Vorbesteller bereits mehr als 1 Mio. Accounts angelegt wurden (was immerhin fast 4 mal so viel wie bei WoW war), kann man wohl davon ausgehen, dass es mittlerweile mehr als 2 Mio. sind. (ist jetzt meine persönliche Vermutung)"

Trion hat damals im eigenen Forum bestätigt, dass da die Beta-Accounts mit drinne waren. Es waren also weit unter eine Millionen Spieler damals wirklich aktiv und Käufer. Inzwischen haben von den Erstkäufern auch die Hälfte schon wieder aufgehört.
Ich denke, die Spielerzahlen schrumpfen im Moment extrem.

Und der Gedanke mit Wow als Vergleich ist quatsch. Damals waren MMOs absolute Freakprodukte, die nur von wenigen gespielt wurden. Erst durch WoW, Guild Wars und Co wurden sie Massentauglich und haben breite Spielerschichten erschlossen.

Marcel 13 Koop-Gamer - 1377 - 24. Mai 2011 - 8:59 #

Die einfachere Frage die sich ja stellt, ist: warum der kostenlose Charakter-Transfer? Weil manche Server zu voll sind oder aber sie in naher Zukunft Server schließen werden?

Und das müsste dir ja theoretisch jeder Rift-Spieler aus eigener Erfahrung berichten können. Also, Riftler vor ;)

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - 9405 - 24. Mai 2011 - 9:51 #

Also Abends sind eigentlich immer alle Server über mittlerer Auslastung (meistens sogar hoch). Die englischen Server sind teilweise auch voll (gestern z.B. Platz 196 in der Warteschlage - 24 Minuten Wartezeit ca.).
Dass bald Server geschlossen werden halte ich für unwahrscheinlich.

btw: http://www.riftgame.com/de/status/index.php
Hier kann man die Auslastung auch sehen ohne das Spiel zu besitzen :P

Renraven 14 Komm-Experte - P - 2231 - 24. Mai 2011 - 10:18 #

Ich finds ne super Aktion, kostenlos und Ingame und öfter als 1x im Monat - klarer Schlag gegen Blizz, konnte nie verstehen wieso der Transfer 20€ kostet (ja ich hab gespielt und ja ich hab auch transferiert ;) )

Weniger Server halte ich auch für unwarscheinlich, Abends ist immer viel los und ich denke das Ganze ist im Zuge der "werbt Freunde" Kampagne.
Einfach dafür da dass man vielleicht verstreute Leute auf einem Server zusammenbringen kann (das Problem hab ich zum Glück ned, sind schon alle auf Brutmutter) ^^

Also erstma *thumbs up* ;)

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2208 - 24. Mai 2011 - 11:01 #

Genau deswegen kostets 20€. Weils genug Leute bezahlen. Aber was will man auch machen wenn die ganzen Freunde auf nem anderen Server zocken...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12820 - 24. Mai 2011 - 12:01 #

Es ist in meinen Auch gut das es kostet.
Wenn man hin und her wechseln kann wie man will, kann man die sache auch schnell für sich selbst nutzen

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3322 - 24. Mai 2011 - 12:38 #

Fragt sich was das für "Freunde" sind, wenn die sich nicht mal auf einen Server einigen, bzw. absprechen können...

Martin Lisicki Redakteur - P - 36124 - 24. Mai 2011 - 13:12 #

Na ja, man spielt so ein MMO auch ne weile länger, und man lernt auch schon mal neue Leute kennen. Ist doch schön, wenn man so mal mit nem Arbeitskollegen zusammenspielen kann, von dem man vorher gar nicht wusste, dass er auch spielt.

Merawen 11 Forenversteher - 641 - 24. Mai 2011 - 10:30 #

Einmal pro Woche??

Mera

Renraven 14 Komm-Experte - P - 2231 - 24. Mai 2011 - 11:08 #

"Trion Worlds announced today that with RIFT 1.3, players will have the ability to move to select servers in their territory once each week, taking all items, achievements, and titles with them."

Quelle: http://www.facebook.com/notes/rift/rift-to-offer-free-character-transfers/210229305684204

Sarevo 12 Trollwächter - 1105 - 24. Mai 2011 - 12:44 #

auf feenring siehts für skeptiker ziemlich mau aus. die wächter sind locker doppelt so stark vertreten und rp macht auf dem server auch keiner weil die alle vertrieben wurden durch die ausweichpvpler die nicht auf trübkopf raufgekommen sind. hoffentlich ändert sich das mit der zeit.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3322 - 24. Mai 2011 - 12:53 #

Was glaubst Du wie lange Feenring und andere halbvolle Server noch existieren werden, wenn jeder frei springen darf?
Viele werden auf volle Server gehen und dann wird es auf den verbleibenden ziemlich leer werden.

Gerade gesehen: Man darf sogar von PvE auf PvP wechseln. Oo

Renraven 14 Komm-Experte - P - 2231 - 24. Mai 2011 - 16:41 #

Ich glaube nicht dass sie die einzigen Server ihrer Art (RP-PVP und RP) schließen werden (sind sie doch oder?) egal wie wenig darauf los sein wird..

Ganz im Gegenteil, genau für die Server find ich kostenlose Transfere ok, solang Hoffnung besteht dass die "pvp-pwner" den Server verlassen und nicht noch mehr hinzuströmen weil sie denken "RPler sind Opfaa!"

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3322 - 25. Mai 2011 - 10:08 #

Das Problem ist, viele sind zu Release auf einen RP-Server ausgewichen, nur um den langen Warteschlangen auf den normalen Servern auszuweichen.

Du schreibst, "egal wie wenig daraud los sein wird". Was nutzt den verbleibenden Spielern ein Server, auf dem man quasi alleine spielt?

In WAR lief es damals genauso ab, da waren die RP-Server auch mit die ersten, denen der Stecker gezogen wurde.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6539 - 7. Juni 2011 - 8:44 #

Ich habe heute bei mir und meiner Frau Rift neu installiert und frage mich jetzt also bis Montag Abend: Auf welchem Server sollen wir (als Skeptiker) anfangen?

In gewisser Weise scheint die Frage durch den möglichen Serverwechsel ja "egaler" zu werden, aber dennoch: wir wollen natürlich nicht unbedingt die einzigen Level 1 sein... zumal das Spiel ja doch erst drei Monate (oder so) alt ist.

Danke für evtl. Empfehlung und kurze Begründung!

edit: erledigt; Brutmutter ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit