Neues Carmageddon in Arbeit?

PC 360 PS3
Bild von Johannes
Johannes 38461 EXP - 23 Langzeituser,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

23. Mai 2011 - 13:50 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Offenbar arbeitet Square Enix an einem neuen Ableger der Rennspiel-Serie Carmageddon oder hat demnächst vor, irgendetwas im Zusammenhang mit dem Franchise anzukündigen. Darauf lässt zumindest eine Teaser-Website schließen, auf der aktuell noch nichts außer einem Countdown zu sehen ist, der am 1. Juni 2011 abläuft.

Carmageddon wurde erstmals im Jahr 1997 veröffentlicht -- damals noch unter SCi Entertainment -- und erschien unter anderem für Nintendo 64 und Gameboy Color sowie für Macintosh und den PC. Das Spiel war ein Paradebeispiel für gewalthaltige Rennspiele, wie es sie in dieser Zeit zu Hauf gab: Neben dem Abfahren von Checkpoints konnte ein Rennen in Carmageddon nämlich auch durch Zerstören der gegnerischen Vehikel und durch Überfahren anderer Lebewesen -- in erster Linie Menschen, aber auch Tiere wie Katzen und Hirsche -- gewonnen werden -- weshalb die ersten beiden Episoden hierzulande immer noch indiziert beziehungsweise nur in einer gekürzten Version erhältlich sind.

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 22. Mai 2011 - 14:25 #

*yay* need neues Carmageddon. Was hatten wir damit Spaß auf LANs <3

Novachen 19 Megatalent - 13050 - 22. Mai 2011 - 14:49 #

Da es aber sicherlich wohl keinen LAN Modus mehr geben wird... was macht dann noch Spaß? :-P

Martin Lisicki Redakteur - P - 35967 - 22. Mai 2011 - 15:24 #

dafür vielleicht einen Internet-Modus? ;)
Carmageddon war schon sehr lustig, besonders auf Lan-Parties mit Freunden - ich mein das Blut war in der deutschen Fassung grün, oder? Hach waren das noch Zeiten...

Snackeater 16 Übertalent - P - 5945 - 22. Mai 2011 - 17:08 #

Jo Spaß hat es wirklich gemacht und waren das nicht Roboter in der Deutschen Version?

DerDani 16 Übertalent - P - 4034 - 23. Mai 2011 - 8:33 #

Ja, die deutsche Version hatte Roboter (Teil 1).
Ich hatte diese - dafür lief die Version etwas schneller (die Roboter waren (fast?) unanimiert.

Mister Y 10 Kommunikator - 448 - 24. Mai 2011 - 16:59 #

es gibt aber auch Spielprinzipien, die im Internet einfach nicht SO funktionieren wie auf einer echten LAN - und "Schadenfreude-Spiele" gehören definitiv dazu.

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 22. Mai 2011 - 15:28 #

Oh ja, das hatte so eine Laune im Multiplayer gemacht. Ohne LAN-Support wäre das Game eine Katastrophe!

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 22. Mai 2011 - 16:48 #

Yeah, Carmageddon! Hab alle Teile davon. Zwar war die deutsche Version von Teil 1 cut mit Robotern statt Menschen aber der offizielle 3dfx-Patch hat das wieder rückgängig gemacht. Was hab ich geguckt als ich den Patch damals von der PC Games installiert hatte und das Spiel zum ersten Mal wieder anwarf :D

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3634 - 22. Mai 2011 - 19:05 #

Geil! Das war für mich und meinen Cousin DAS Spiel, das uns zur Umstellung auf ein echtes Netzwerk zwang (IPX - unter DOS!!!111) - alle Spiele vorher (Warcraft II, Duke Nukem 3D, DooM, Transport Tycoon, etc.) hatten auch noch Nullmodem-Unterstützung.
Jaja, das tolle 10-MBit-BNC-Bus-Netz. Mit Terminatoren (Abschluß-Widerständen) und T-Stücken... *jauchz*

Hoffentlich orientieren sie sich am 1. Teil + AddOn. Gerne auch wieder mit Fear-Factory-Mucke. http://www.youtube.com/watch?v=GyWFX0FPhOA :))
(Komisch, an den Voice-Over-Sprecher kann ich mich gar nicht erinnern...!?)

Das 2. und "TDR" oder wie das hieß, als Destruction-Derby-Verschnitt war grottig bis zur Hölle...

Naja, für GER wird's eh wieder zensiert werden. Androiden im R2D2-Look umfahren ist angesagt... :-€

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 22. Mai 2011 - 19:23 #

Wobei Menschen umzufahren schneller zensiert wird, als sie mit fetten Wummen abzuballern. Früher wurden Spiele schneller indiziert als heute, jedenfalls habe ich das Gefühl. Würde "Doom 1" aktuell an den Pranger gestellt werden? In Bad Company 2 werden Menschen umgeballert und über den Haufen gefahren.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37101 - 23. Mai 2011 - 16:02 #

Klar, das liegt daran, dass es damals noch keine USK gab. Heute sind Spiele mit USK-Einstufung ja Indizierungs-geschützt.

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 22. Mai 2011 - 19:57 #

Das importiert man dann einfach ;)
Und geh mir bloß weg mit BNC - Netzwerk :P

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3634 - 23. Mai 2011 - 0:00 #

Joa stimmt. Ich hatte mich wohl zuviel ins Damals reinversetzt - da war das noch etwas komplizierter... ;)

Hahaha. Am geilsten war aber, den miesen DOS-Support der NICs ans Laufen zu kriegen. IPX-Packet-Driver laden usw. ... xD

Spitter 13 Koop-Gamer - 1309 - 23. Mai 2011 - 16:04 #

BNC war klasse ! Besonders wenn dir einer im Spiel auf den Keks gegangen ist , einfach Endstück abziehen :) . Das einzigste Spiel was man damit auch mal 40 minuten auf Pause halten konnte war Diablo 1 , das lief danach immer wenn manns wieder aufgesteckt hatt :)

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3634 - 26. Mai 2011 - 21:30 #

Hahaha, im Ernst?!? Naja, Diablo war ja meines Wissens auch das einzige Spiel, daß eine "Null-Modem als Bus"-Verbindung unterstütze, d.h. also eine Daisy Chain: Man konnte bis zu zwei Rechner die 2 COM-Ports hatten in die Mitte setzen und miteinander verbinden, und jeweils 2 aussen (diese brauchten dann nur 1 COM-Port) und mit dem jeweiligen mittleren verbinden - schwupps hatte man 4-Spieler-Null-Modem-Play!! Allein dafür sind Blizzard wahre Helden (und Geeks) ;) ...

Lexx 15 Kenner - 3573 - 22. Mai 2011 - 20:53 #

Seit wann gibt es Katzen und Hirsche in Carmageddon? Ich hab alle drei Teile gespielt und sowas ist mir nie aufgefallen.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3634 - 22. Mai 2011 - 23:58 #

Genau dasselbe hatte ich mich auch gefragt. Kannte aber früher auch nur die deutsche Version mit den Androiden. Hätte ja noch sein können, daß das für die deutsche dann ganz wegfiel bzw. diese auch zu Standard-Androiden umgewandelt wurden.

Anonymous (unregistriert) 23. Mai 2011 - 13:34 #

Im ersten kann ich mich zumindest an Kühe erinnern, aber sonst eher nicht. In meiner Version des ersten Teils waren es aber sonst auch Zombies, vielleicht wurd' da gekürzt. In späteren Titel weiß ich das ich Insektenaliens zu Matsch gefahren hab ...

Sciron 19 Megatalent - P - 17058 - 23. Mai 2011 - 0:32 #

Das wäre wirklich ein Kracher. Ich besitze ebenfalls alle Teile und fand die Spiele immer sehr spaßig. Alleine das Ausprobieren der freigeschalteten Fahrzeuge war schon eine Gaudi. Manche Racer waren allerdings komplett unfahrbar und eher als netter Gag am Rande eingebaut. Leider gibt es diese Art von Spiel heute quasi gar nicht mehr. Eine anständige Wiedergeburt der Serie wäre schon was wert.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3634 - 23. Mai 2011 - 14:06 #

Meinst Du etwa den Bulldozer?? xD

Sciron 19 Megatalent - P - 17058 - 23. Mai 2011 - 20:15 #

Also ich erinnere mich noch an so eine Art riesiges Käfigrad mit irgendeiner Form von Sitz in der Mitte - war wohl bei Carma 2 oder TDR 2000 - das Teil war jedenfalls komplett unsteuerbar und Gegner konnte man damit schonmal gar keine beschädigen. Solche seltsamen Karren gab es aber in der Serie wohl etliche. Schön anzuschauen aber als effektives Fahrzeug komplett unbrauchbar.

Lexx 15 Kenner - 3573 - 23. Mai 2011 - 20:37 #

Der Mist kam erst mit dem zweiten Teil. Find ich kacke- deswegen ist der erste Teil auch der beste.

Lexx 15 Kenner - 3573 - 23. Mai 2011 - 17:34 #

Der Hard Boiled-inspirierte Polizeiwagen hat gerockt.

Anonymous (unregistriert) 23. Mai 2011 - 13:32 #

Ach herrlich. So beknackt das Gameplay eigentlich war, war es dennoch ein riesen Spaß für mich. Im ersten Teil hab' ich eigentlich nie ein Rennen zu ende gefahren, weil man wenn man einen Gegner erstmal zu schrott verarbeitet hatte genug Zeit hatte um sich um den nächsten zu kümmern. Bin dann nurnoch kreuz und quer gefahren und das hat total Spaß gemacht - nur alle anderen Wagen die man freischalten konnte waren total unnütz im Vergleich zum ersten Wagen

Olipool 16 Übertalent - 4098 - 23. Mai 2011 - 14:03 #

Cool, das erste war geil, super Schadenmodell...das Auto konnte man zu ner Klumpkugel fahren und es wackelte immer noch ein paar Zentimeter pro Stunde vorwärts...hehe
Hab grad Full Auto angespielt weil ich dachte das wär sowas aber macht nicht so Laune, schöner Zufall das jetzt grad die News kommt :)

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3634 - 23. Mai 2011 - 14:07 #

Ja stimmt. Für die damalige Zeit war das Schadensmodell eigentlich ziemlich genial.

Spitter 13 Koop-Gamer - 1309 - 23. Mai 2011 - 16:09 #

Hab Teil 2 noch Original hier und sogar Installiert. Einfach ein Lustiges game ! Der Nachfolger TDR2000 war nicht mehr so gut . Ich hoffe wenn das sie sich and Teil 1+2 orientieren ! Und so MAckaber es ist das Plattmachen der Menschen und Tiere und die ganzen Extras im Spiel waren eben das Spiel ! Das sollten se auch wieder schon mit einprogrammieren :)

Killerkom 10 Kommunikator - 459 - 23. Mai 2011 - 16:13 #

Irgendwie gab es glaube ich 2000 noch einen Teil, der war aber dann schon nicht mehr wirklich interessant. Wen man einen neuen macht müsste man das Spielkonzept doch stark aufmöbeln =) war schon ziemlich eintönig. Ok auf ner LAN war es lustig aber da gibt es heute spannendere Sachen.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 24. Mai 2011 - 20:29 #

Lustig, lustig, tralala...

Darauf hat die Welt gewartet! :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit