Leveleditor mal anders: Filmszenen

Bild von Patrick
Patrick 3955 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A8
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

6. Mai 2009 - 13:15 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert

In einem Wettbewerb im April rief www.game-artist.net dazu auf, mit der Unreal Engine 3 oder CryEngine 2 Szenen aus Filmen nachzubauen. Die Gewinner, shadows, in3d und, Alina, zeigen eindrucksvoll, was mit einem Editor alles möglich ist (siehe Newsbild): Wüssten wir es nicht besser, wir würden vermuten, es handele sich dabei um eine Momentaufnahme aus dem Sciencefiction-Klassiker Blade Runner.

Aber auch andere Filme wurden aufgegriffen und mit sehr viel Liebe zum Detail umgesetzt, unter anderem The 5th Element, Aliens, Peter Pan, Wolverine und I am Legend.

Die Gewinner samt der Bilder sind hier aufgeführt.

Havoc 18 Doppel-Voter - - 10385 - 6. Mai 2009 - 13:18 #

Nette Idee von GameArtist. Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen :-)

Tim Gross Freier Redakteur - 23836 - 6. Mai 2009 - 16:36 #

Das ist sehr cool, guter Fund

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 6. Mai 2009 - 16:37 #

Wow, klasse Bilder. Sehr schöner Fund.

Ich finde es interessant, wie das Art Design von Blade Runner selbst heute noch zu beeindrucken vermag. Es sind immerhin zwei Beiträge zu diesem Film vertreten, der Gewinner und ein weiterer auf Platz 9. Und man muss echt sagen, diese Kulisse sieht auch heute noch einfach klasse aus. Da haben Syd Mead und die ganzen Bühnenkünstler ganz großartige Arbeit abgeliefert.

Patrick 15 Kenner - 3955 - 6. Mai 2009 - 16:55 #

Jo, der Bühnenbau ist eine fast vergessene Kunst dank der CGI-Technik. Wäre schön wieder Filme a la Ben Hur oder natürlich Bladerunner zu haben. Hat einen ganz eigenen Charm.

War auch erstmal eine halbe Stunde im Forum bevor ich die News geschrieben habe ;-)

Vincent 15 Kenner - 3129 - 6. Mai 2009 - 20:19 #

Bei der nicht vorhandenen Experimentierfreudigkeit der meisten Hollywoodstudios wird daraus wohl nichts.
Toller Fund!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 341836 - 7. Mai 2009 - 9:34 #

Hi Armin, wenn du dich beeilst: In Stuttgart ist gerade die fmx/09, da spricht/sprach (weiß die genaue Agenda nicht) Syd Mead, der Art- und Production Designer von Blade Runner. Ich war mal in dessen Haus in Hollywood vor Jahren, netter alter Mann...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 341836 - 7. Mai 2009 - 9:35 #

Patrick, der Name des Siegers gehört noch in die News.

HeadMunk 14 Komm-Experte - 1849 - 20. Mai 2010 - 21:25 #

Sehr genial!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)