Portal 2: The Final Hours jetzt auf Steam

PC 360 PS3 andere
Bild von Froody42
Froody42 2067 EXP - 14 Komm-Experte,R8,S3,J5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

18. Mai 2011 - 9:17
Portal 2 ab 52,85 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem The Final Hours of Portal 2 zunächst nur fürs iPad erhältlich war, wurde das digitale Buch nun auch auf Steam veröffentlicht. Autor Geoff Keighley durfte den Entwicklern von Valve bei der Arbeit über die Schulter schauen und gibt in 15.000 Wörtern exklusive Einblicke in die kreativen Prozesse hinter Portal 2. So erfährt der Leser beispielsweise, wie sich die Geschichte des Spiels im Verlauf der Entwicklung geändert hat und warum der erste Entwurf weder Portale noch GLaDOS beinhaltete. Abgerundet wird das Paket durch zahlreiche Multimedia-Inhalte, unter anderem 360-Grad-Fotos der Valve-Büroräume und Jonathan Coultons Abschlusslied "Want You Gone" in verschiedenen Entwicklungsstufen.

The Final Hours of Portal 2 ist ab sofort für 1,99€ auf Steam zu haben. Es steht derzeit nur eine englische Version zur Verfügung.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 18. Mai 2011 - 6:43 #

Bin nicht so der megaportalfan und werd deshalb wohl nicht zuschlagen sollte aber etwas vergleichbares für Valve Titel erscheinen die mich interessieren würd ichs mir glaub ich holen. Die Frage ist natürlich immer wieviel Inhalt so ein Buch hat und wieviel davon Marketinggewäsch ist.

Hat es schon irgendjemand hier gelesen und kann mal sagen ob sich das lohnt ?

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 18. Mai 2011 - 9:20 #

Ich habs schon gelesen und empfand es als erstaunlich wenig Marketinggewäsch. Es wird sehr schön darauf eingegangen, wo manche Spielkonzepte herkommen und welche Schwierigkeiten es gab. Ich fand das sehr interessant und unterhaltsam.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 18. Mai 2011 - 7:03 #

Werd ich mir wohl holen allerdings später.

volcatius (unregistriert) 18. Mai 2011 - 7:45 #

15.000 Wörter sind in etwa wie viele Taschenbuchseiten?

puka_stooge 16 Übertalent - 4247 - 18. Mai 2011 - 9:12 #

Das ist jetzt nicht sooo viel. Ein langer Artikel halt (etwa26 Seiten A4 voller LoremIpsum in Schriftgröße 11 in Word). Aber es sind auf jeden Fall viele Bilder und auch ein paar Videos dabei von dem was ich am iPad bereits gesehen habe. Allerdings habe ich nur in die ersten paar Seiten reingeschaut am iPad, wollte aber noch nicht weiterlesen bevor ich das Spiel nicht gespielt habe (ab der Hälfte oder so sollen wohl Spoiler vorkommen).
Das ganze ist quasi Bonusmaterial wie man es von Filmen kennt - als Fan kann einem das durchaus 1,99€ Wert sein. Am iPad ist es mit 1,59€ übrigens billiger.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 18. Mai 2011 - 9:21 #

Ich habe mir mal die Mühe gemacht und das Taschenbuch "Die Katze" von "Joy Fielding" von meiner Frau rausgesucht und auf einer Seite die Wörter nachtezählt. Es waren 286 Wörter, also entsprechen 15.000 Wörter circa 53 Seiten. Das Buch hat 478 Seiten und kostet 10€. Wenn das Buch sich an den Preis von 1,99€ beim Portal-Buch halten würde, dann müsste es 18€, also 80% mehr kosten. In ein Taschenbuch umgerechnet, ist als Portal-Buch also quasi Wucher. ;)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 18. Mai 2011 - 10:19 #

Danke hierfür ;)

volcatius (unregistriert) 18. Mai 2011 - 11:22 #

Jaja zufällig liegt da gerade das Buch der Frau...

Danke für die Hinweise.

Anonymous (unregistriert) 18. Mai 2011 - 12:18 #

Aber du vergisst ja die tollen 360° Bilder ^^

Cornerstone 14 Komm-Experte - 1850 - 18. Mai 2011 - 9:41 #

Ich dachte erst das wäre ein Witz! Selbst gratis hätte ich es mir zweimal überlegt, aber für 2 Euro? Nein Danke!

Demnächst gibts "Newells Nachtgedanken" für 0,99 Euro pro Folge.....

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 18. Mai 2011 - 9:58 #

zwingt dich doch keiner es zu kaufen. Ich find die 2 Euro jetzt nicht sonderlich viel und wenn es um ein Spiel gehen würde von dem ich wirklich Fan wäre würd ich mir das glatt holen.
Ist halt mehr oder weniger n Gimmick für Fans.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 18. Mai 2011 - 9:46 #

Ach 2€, sind geschenkt. Da könnte ich mir nach einer Stunde Arbeit gleich mehrere von kaufen. Kann mir darunter echt gar nichts vorstellen, könnte aber vielleicht interessant werden. Da ich für mein Portal 2 eh nur 35€ hingelegt habe nehme ich diese 2 € auch mit und betrachte das immerhin als eine Art CE Bonus :D

Avrii (unregistriert) 18. Mai 2011 - 12:58 #

Man hast du es gut. 2 Euro sind bei uns hier viel Geld. Bei meiner Arbeit müssen die Menschen immer 50 Cent in son fucking Automaten schmeißen, der auch noch 30 Cent denen wieder als Kaffeegutschein zurück gibt. Also müssen mehr als 10 Leute in einer Stunde auf Toilette gehen, damit ich 2 Euro an Umsatz fahre. Von diesen Umsatz muss ich Miete, weitere Reinigungsmittel und noch eine Vertretung beschäftigen.

Du siehst, 2 Euro sind nicht geschenkt. Für mich ist das viel Geld.

Ich hoffe echt das wieder ne Grippewelle kommt oder die hier mal wieder schlechtes Essen kochen damit die Leute mehr Durchfall haben, dann gehen sie auch mehr auf unsere Toiletten. Dann boomt es wieder.

MfG
Avrii von der Autobahnraststätte mit einen UMTS IPAD
(sitze gerade in der Box und wische nebenbei)

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - P - 9415 - 18. Mai 2011 - 10:26 #

Das einzige was mir daran etwas missfällt ist, dass man Adobe AIR dafür installieren muss ...
Ansonsten finde ich das Buch bisher super :)

Anonymous (unregistriert) 18. Mai 2011 - 12:16 #

Ach der alte schwule Kanadier ... ich find seine Sendung ziemlich unorginell, anbiedernd und teilweise auf abstruse Weise an der Zielgruppe vorbei wenn irgendwelche technischen Gimmicks für ein paar tausen Dollar vorgestellt werden ...

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 18. Mai 2011 - 12:41 #

Schon erstaunlich, wie man Homophobie und Kritik an etwas, das mit dem Thema der News nix zu tun hat, in einem Satz unterkriegt...

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 18. Mai 2011 - 12:41 #

Klingt interessant für den Preis. Werd ich mir mal angucken. :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit