Modern Warfare 3 enthüllt // viele Details zu Single- & Multiplayer

PC 360 PS3
Bild von jps
jps 11150 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S3,A10,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

13. Mai 2011 - 18:29
Call of Duty - Modern Warfare 3 ab 6,15 € bei Amazon.de kaufen.

Kotaku.com veröffentlicht bereits vor der offiziellen Ankündigung eine Menge Details zu Modern Warfare 3. Der neueste Teil der Call-of-Duty-Serie soll demnach, wie bereits in anderen Gerüchten genannt, am 8.11.11 erscheinen und riesige Schlachten auf der ganzen Welt beinhalten; darunter New York City, Hamburg und Berlin. Den verschiedenen ungenannten Quellen zufolge, wird Modern Warfare 3 das Call-of-Duty-Franchise neu definieren und geizt dabei allem Anschein nach nicht mit "Oha!"-Momenten. Alle folgenden Details können sich selbstverständlich noch ändern, werden jedoch als weitestgehend final angesehen, da die drei beteiligten Entwickler Infinity Ward, Sledgehammer Games und Raven Software lediglich die letzten Arbeiten zu Ende bringen.

Spoiler-Warnung!
Das Spiel beginnt direkt nach dem Ende von Modern Warfare 2 und versetzt die USA in die Situation eines unerwarteten Angriffs seitens Russland. In der Einzelspieler-Kampagne wird der Spieler um die gesamte Welt reisen und die Steuerung von verschiedenen Spielfiguren, vom russischen Agenten über AC-130-Schützen bis hin zu bekannten Charakteren aus den ersten beiden Teilen, spielen. Das Spiel wird ingesamt 15 Missionen besitzen und beginnt mit dem russischen Erstschlag gegen New York City und endet mit dem finalen Showdown in Dubai.
Spoiler-Ende!

Die Singleplayer-Kampagne wird die bisherige Story zu ihrem Ende führen und gleichzeitig neue Charaktere einführen, die aller Wahrscheinlichkeit nach in zukünftigen Titeln der Serie erscheinen werden. Dabei werden die Missionen, wie bisher auch komplex, aber relativ kurz gehalten und ähnlich "bombastisch" ausfallen wie in den beiden Vorgängern. Der Spieler kann zudem die Kontrolle über diverse Vehikel übernehmen, darunter den Platz eines AC-130-Schützen, darf aber auch an einen Panzer Hand anlegen. Am bekannten Multiplayer-Modus ändert sich nichts Grundlegendes. 20 neue Maps sollen für Abwechslung sorgen. Wobei noch nicht klar ist, ob bereits bei Veröffentlichung alle Karten zugänglich sind oder einige später als DLC veröffentlicht werden. Auch der Spec-Ops-Modus aus Modern Warfare 2 ist wieder mit an Bord und enthält zusätzlich einen "Überleben"-Modus, bei dem die Spieler gegen immer stärker werdende Gegner spielen müssen, bis diese schließlich den Spieler überrennen. 

Neben diesen Details wurde von Kotaku auch die gesamte Story der Einzelspieler-Kampagne veröffentlicht. Aus massiven Spoiler-Gründen verzichten wir hier auf die genaue Wiedergabe. Solltet ihr dennoch Interesse haben, so findet ihr bei den Kollegen alle Informationen.

Limper 16 Übertalent - P - 5147 - 13. Mai 2011 - 17:15 #

Mechwarrior 3? Das ist doch lägst raus ^^

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 13. Mai 2011 - 17:29 #

Ballern um die Binnen-Alster? Wie geil ist das denn?! :D ;)
Da lacht das Hamburger Herz.

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2391 - 13. Mai 2011 - 17:40 #

Ich freu mich auf die Kampgane :) MP nicht so.
Und jetzt gleich kommen wieder die Basher.....

jps 18 Doppel-Voter - 11150 - 13. Mai 2011 - 17:44 #

Freue ich mich ebenfalls sehr auf die Kampagne. Dafür interessiert es mich jetzt doch zu sehr, als dass ich einfach nach MW2 aufhöre. Es wird halt wieder ein großes Popcorn-Spiel; entsprechend zu Filmen wie Transformers beispielsweise. Finde ich gar nicht so schlecht.

Beim Multiplayer setze ich aber voll auf Battlefield 3. Fünf Jahre lang das Gleiche spielen ist dann doch irgendwann langweilig.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11365 - 13. Mai 2011 - 17:41 #

Schade...ich hatte gehofft, dass es Battlefield 3 dann doch etwas schwerer haben wird....aber das ist ja mal genau so 0815, wie MW2..

BlackWhize 11 Forenversteher - 802 - 13. Mai 2011 - 17:49 #

Also nach einer neuen Definition des CoD-Franchises klingt das nicht gerade. Außerdem nur 15 kurze Missionen und die sollen eine Story, die über die ganze Welt verteilt spielen soll, abdecken können?

Pausen 11 Forenversteher - 763 - 13. Mai 2011 - 17:56 #

was erwartest du
das is CoD in a nutshell

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 13. Mai 2011 - 17:54 #

Battlefield 3 wird MW3 in Grund und Boden Stampfen ...

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 14. Mai 2011 - 10:18 #

Hölle ja!

Goh 14 Komm-Experte - P - 2488 - 26. Mai 2011 - 22:52 #

ja, bitte!
ich und ein paar freunde setzen eh schon all unsere Hoffnungen auf BF3^^

Skelly (unregistriert) 13. Mai 2011 - 18:11 #

Komisch. Im ersten Absatz steht, MW3 würde das CoD Franchise neu definieren, aber wenn man sich den Rest durchliest, scheint doch wirklich nix besonders neues zu kommen.

Battlefield 3 hat für mich schon gewonnen, wenn das alles sein soll.

Whisper 08 Versteher - 183 - 13. Mai 2011 - 18:12 #

Wieviele seelenlose Charaktere muss man in diesem Teil denn spielen? Wenns wirklich wahr ist kannste die Story(entwicklung) bzw die Charaktere schonwieder in die Tonne treten, Soap alleine würde doch schon reichen, das Potential für ne gute Story is doch da...

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 13. Mai 2011 - 18:34 #

Also mein letztes CoD war ja das erste Modern Warfare und selbst das habe ich mir zum Budget Preis geholt. Fazit: Singleplayer langweilig und Multiplayer war verseucht mit Cheatern.

Kauf mir lieber Battlefield 3 wünsche jedoch allen viel Spass mit dem neuen CoD.

Anonymous (unregistriert) 13. Mai 2011 - 18:41 #

Ahh ich freue mich da richtig drüber.
Hoffentlich dann schön in der Hambruger Meile rumballern :D

Das wird eine prima Ergänzung zu Battlefield 3, fehlt nur noch eine Coop-Kampagne

TheWitcher (unregistriert) 13. Mai 2011 - 18:50 #

Wo sollen jetzt die Neuerungen sein. Außer den neuen Orten ist das alles doch schon in MW1/2 da gewesen. Naja, der Masse wird es wieder gefallen. Aber mal abwarten, vielleicht kommt ja doch etwas Innovatives dabei heraus. Die Hoffnung stirb zuletzt... :)

maximiZe 12 Trollwächter - 1142 - 13. Mai 2011 - 18:52 #

"Dabei werden die Missionen, wie bisher auch komplex, aber relativ kurz gehalten [...]"

Hihihihi

ganga Community-Moderator - P - 15592 - 13. Mai 2011 - 18:53 #

Hamburg, Dubai, New York, das klingt nach coolen Missionen. Ich freu mich drauf! An Vehikel muss ich nicht unbedingt Hand anlegen, für mich geht es bei CoD eher um gut geskriptete Action aus der Soldatenperspektive.

@Contra4you & DermitdemBlunt
Solche sinnlosen Kommentare könnt ihr euch auch sparen.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 13. Mai 2011 - 20:51 #

nope.

ganga Community-Moderator - P - 15592 - 13. Mai 2011 - 23:29 #

Doch, und wie. Ich schreib auch nicht in jede Battlefield News, dass CoD oder sonst irgendein Spiel bestimmt viel besser wird. Wenn du CoD nicht magst, dann spiel es doch einfach nicht. Kein Grund, denn Messias spielen zu müssen und die Leute vom viel besseren Spiel xy überzeugen zu wollen.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 13. Mai 2011 - 23:36 #

Kleiner Fanboy was ? ;)

ganga Community-Moderator - P - 15592 - 13. Mai 2011 - 23:43 #

Ich spiele die CoD seit MW1 gerne, weil ich mich gut unterhalten fühle. Mit der Battlefield-Serie konnt ich noch nie superviel anfangen, BC2 hab ich mir zugelegt und die Kampagne fand ich sehr mittelmäßig, obwohl die Zerstörungsfunktion natürlich schon cool ist. Der MP sagt mir aber nicht wirklich zu. Soviel zum Fanboy.
Was ich nicht verstehen kann: Wieso dieses Geposte in News zu Spielen die einen nicht interessieren nur um zu schreiben, dass man Spiel xy viel geiler findet? Nix persönlich gegen dich, aber sowohl aus deinem ersten Post als auch dem anderen genannten lese ich Null Interesse an dem Newsinhalt raus, sondern nur die Betonung das BF3 bestimmt viel besser wird. Was man zum jetzigen Zeitpunkt so oder so kaum sagen kann. Ja, die CoD-Serie ist inhaltlich sehr flach und keiner wird gezwungen das zu spielen. Das muss man aber nicht ständig betonen, vor allem wenn sich die Aussage darauf reduziert.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 14. Mai 2011 - 0:30 #

"Ja, die CoD-Serie ist inhaltlich sehr flach" hinzu kommt die kurze Spielzeit und die KI Gegnerwellen die nie aufhören. Dank dieser Spiele sind die letzten Jahre massig Müll FPS erschienen und auch die Politik Mappacks zu verkaufen hat sich durch dieses Spiel breitgemacht.

Wenn das was in der News angekündigt wird wirklich die grosse Neuerung der CoD Serie sein soll dann wiederhole ich mich gerne und sag nochma
"Battlefield3 wird MW3 in Grund und Boden Stampfen" und zwar unangespitzt.

ganga Community-Moderator - P - 15592 - 14. Mai 2011 - 0:45 #

BC2 ist auch nicht grad ein Vorbild für extrem lange Single Player-Spiele. CoD weiß wenigstens wie man eine Story inszeniert. Dass CoD für eine riesige Welle von "Müll FPS" zuständig ist, halte ich für sein sehr gewagtes Gerücht. Ich frage mich wer hier der Fanboy ist.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 14. Mai 2011 - 1:06 #

cO Verteidige ich irgendwo BC2 ? das letzte wahre Battlefield war BF2 und das steckt im MP jedes CoD ab MW auch heute noch in die Tasche.
Aber kommt auch drauf an was du willst wenn du nur bissl casual im pub rumgimpen willst spielst CoD wenn bissl organisiert spielen willst spielst halt Arma 2 oder BF2 (oder sogar BC2).

Und wieso gewagtes Gerücht. Das sowohl MoH als auch OPF sich nach dem immensen Erfolg von CoD daran orientiert haben hat beide Spiele relativ kaputt gemacht. ( unter anderm, klar warn das beide auch so keine guten Spiele ).

ganga Community-Moderator - P - 15592 - 14. Mai 2011 - 10:05 #

Es fängt schon mal damit an, dass du in einer News zu MW3 nur postet u zu sagen dass BF3 besser ist. Wenn das nicht "verteidigen" ist, was denn dann?
Klar kommts drauf an was man spielen will, der eine spielt lieber taktisch, der andere will schnelle Action.
Eben, gewagtes Gerücht. Nämlich keine "massig Müll FPS", sondern vllt 2-3 Spiele. Und dass EA mit MoH nix besseres einfiel als zu versuchen CoD zu kopieren ist imo in erster Linie mal EAs Schuld und nicht die von CoD.

Anonymous (unregistriert) 14. Mai 2011 - 14:10 #

Obwohl ich mittlerweile ebenfalls gelangweilt vom COD einerlei bin möchte ich doch anmerken das COD in sofern noch von Bedeutung ist wenn man bedenkt das es typische Deathmatsch Varianten hat die die Battlefield Serie soweit ich weiß nicht unterstützt. Das währe ein Argument in dieser mehr oder weniger sinnfreien Diskusion die belegt das auch ein Shooter nicht unbedingt den anderen irgendwie ersetzt ... aber ansonsten ist es doch einfach eine Geschmacksfrage.

Ich bin im übrigen dafür das man diesen auch äussern darf und finde man muss sich nicht zurückhalten wenn man meint das Battlefield 3 scheiße werden wird oder eben COD - muss man sich doch nicht persönlich angegriffen fühlen wenn man es besser weiß oder?

ganga Community-Moderator - P - 15592 - 14. Mai 2011 - 17:39 #

Jeder darf gerne seine Meinung sagen, aber muss ich das in ner News zu dem jeweils anderen Spiel tun? Ich schreib ja bei ner Schalke-Transfer-News auf kicker auch nicht rein, dass der BVB eh viel geiler ist.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 15. Mai 2011 - 5:21 #

Also erstmal sind das nur die beiden Größten games. Und wenn du wirklich abstreiten willst das CoD einen riesigen Einfluss auf die FPS Spiele der letzten Jahre hatte dann hast einfach nur CoD gespielt und sonst scheuklappen aufgehabt.

Desweiteren kann ich ja wohl kaum ein Spiel verteidigen das noch nicht mal erschienen ist ^^ Mal ganz davon abgesehen das um ein Spiel verteidigen zu können erstmal irgendwie das Spiel hätte angegriffen weren müssen was ja net der Fall war.
Das ganze CoD gehype und dann anschließende rumgeheule weil die sp kampange wieder zu kurz und das Mappack wieder 15 Euro kostet (was man ja dadurch das man das Spiel erst überhaupt wieder gekauft hat ermöglicht hat ) geht mir halt einfach nur tierisch aufn sack.

Aud der anderen Seite macht es mir aber auch einfach Spaß CoD Spieler zu ärgern und mir ist halt klar gewesen das irgend n Fanboy drauf anspringen würde und tadaa da bist du um die Ecke gekommen ;)

General_Kolenga 15 Kenner - 2856 - 13. Mai 2011 - 18:55 #

*gäääähn*

Anonymous (unregistriert) 13. Mai 2011 - 19:01 #

Ach wie überraschend ... Duty calls würd' ich mal sagen ... ^^

Anonymous (unregistriert) 13. Mai 2011 - 19:03 #

Ich muss lesen lernen - ich dachte es geht um Battlefield 3 und hatte mich gefeut ...

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2381 - 13. Mai 2011 - 19:55 #

Klingt nach einem typischen CoD-MW. Schade das es sich auch inhaltlich nix geändert wird; immer noch diese 4 Chars-Wechsel. Dazu übernehmen sie den Überlebensmodus von Treyarch 1:1? Dieses Endlos-Runden-Geballer hätte man auch irgendwie noch ein schönes Finish geben können. Aber dafür erwartet uns dieses mal vielleicht Gegner mit Gegenwehr?

Bin mal auf die ersten Gameplayszenen gespannt. Hoffe ja das sie diesmal eine neue Grafikengine benutzen. Die gezeigten Screens sagen gleich gar nix aus.

maximiZe 12 Trollwächter - 1142 - 13. Mai 2011 - 20:00 #

Mit ziemlicher Sicherheit nicht. Ohne aufgewärmte Engine könnte man doch den 1-Jahres-Rhythmus nicht mehr halten. Und sie ist aus Activisions Sicht auch überhaupt nicht nötig, das Spiel wird sich doch eh wieder wie geschnitten Brot verkaufen.

Avrii (unregistriert) 13. Mai 2011 - 20:03 #

War da nicht was mit Enthüllungsjournalismus?

Limper 16 Übertalent - P - 5147 - 13. Mai 2011 - 20:05 #

*kicher*

Christoph Hofmann Redakteur - 55130 - 13. Mai 2011 - 20:12 #

In diesem Fall ist das "enthüllt" korrekt. Wir haben Harald sogar extra nochmal gefragt :).

Avrii (unregistriert) 13. Mai 2011 - 23:20 #

LOL, ich musste gerade übelst lachen wegen der Aussage "extra nochmal gefragt".

Da haben wir doch eine Möglichkeit gefunden wie Harald langfristig Geld machen kann. Er schafft soviel Unsicherheit in der News Branche das niemand, aufgrund der gigantischen Fanbasis von Harald, traut das Wort "enthüllt" zu nutzen. Und nur wer Harald fragt darf wirklich "Harald approved" -> "enthüllt" verwenden. Wenn nicht, der wird auf Twitter zurecht gewiesen. Dieses "Harald approved" kostet natürlich etwas :> Tada.. "enthüllt-Lizenzgebühren" quasi.

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6437 - 14. Mai 2011 - 6:28 #

Ich sollte eher Lizenzgebühren von Activision nehmen, weil die 1:1 das machen, was ich hier in einer GG-Kolumne gefordert habe, hehe ... http://www.gamersglobal.de/meinung/der-deutschland-shooter

Deutschland-Levels dürften die Verkaufszahlen bei uns in noch "ungeahntere" Höhen treiben, alleine wegen des marketingträchtigeen Empörungs-Aufschreis, den ich erwarte. Das könnte sehr lustig werden.

Überschriftenvorschlag:

Blutbad in Berlin
Jetzt ziehen unsere Kinder schon mordend durch deutsche Straßen

Ichius 10 Kommunikator - 463 - 13. Mai 2011 - 20:22 #

"Dabei werden die Missionen, wie bisher auch komplex [...] ausfallen wie in den beiden Vorgängern."

Aber bitte den typische Schlauchlevelspieler nicht überfordern... .

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 13. Mai 2011 - 20:48 #

Hm, reißt mich nicht vom Hocker. Im Grunde wieder einmal das selbe in grün, nur halt mit anderen Locations mit Androhung von noch mehr crash boom bang für's Auge. In 4-5 Stunden ist eh wieder alles vorbei. Neu ist nur der geklaute Survival-Modus von Left 4 Dead. Ops.

maximiZe 12 Trollwächter - 1142 - 13. Mai 2011 - 21:41 #

Nicht einmal der Survival-Modus ist neu, den hatte sich schon Treyarch für Black Ops "ausgedacht". ;-)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 14. Mai 2011 - 0:22 #

Aha, das wußte ich jetzt nicht, daß sie sich den da schon "ausgedacht" hatten :D. Hab BO bis heute links liegen lassen (und werd's auch weiterhin).

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 13. Mai 2011 - 21:45 #

anders gesagt: nix anderes als ein 50 Euro Mod für MW2! Wenn da nix mehr dazu kommt außer 15 Single-Player Level und paar M-Player Level steht es 1:0 für Battlefield 3. Wenn die selbe Engine wieder genutzt wird bitte auf 2:0 oder gar 3:0 erhöhen. Vielen Dank.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11026 - 13. Mai 2011 - 22:28 #

Mir ist die alte Grafikengine eines Warcraft 3 auch noch Jahre nach Release völlig egal gewesen. Wenn das Spiel stimmig aussieht und flüssig läuft, dann pfeif ich doch auf eine neue Engine. Beste Beispiel: Crysis 2. Und das ausgerechnet BF3 mit einem besseren Einzelspieler punkten soll, halte ich doch für sehr gewagt. Der war bei den Vorgängern ja quasi nicht existent.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 14. Mai 2011 - 0:06 #

Ich find es schaut garnicht schlecht aus!!! :)

Anonymous (unregistriert) 14. Mai 2011 - 2:34 #

OHMAN ich hab wirklich gehofft das es Ghost noch wieder ins Game schafft oder endlich er sein eigenes game nun doch (wie eigentlich ja geplant gewesen ist bekommt) .-.-

maximiZe 12 Trollwächter - 1142 - 14. Mai 2011 - 9:43 #

Es gibt wirklich Leute, die sich für diese nulldimensionalen Charaktere interessieren?

ganga Community-Moderator - P - 15592 - 14. Mai 2011 - 10:09 #

Ich glaub Ghost hat den meisten einfach durch sein Outfit gefallen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 14. Mai 2011 - 13:21 #

Ich wäre da dann eher für Gaz aus MW1. Der Charakter hatte meiner Meinung nach mehr Substanz. Ghost war mir viel zu blaß und kommt nur wegen der depperten Maske etwas cool rüber.

ganga Community-Moderator - P - 15592 - 14. Mai 2011 - 14:08 #

So seh ich das auch. Ghost hat eigentlich neben seinem Outfit nicht viel hergegeben.

Anonymous (unregistriert) 15. Mai 2011 - 18:45 #

Ich könnte die Frage jetzt auch vertiefen (ich habe MW1 und 2 gespielt).
Wer ist Ghost oO

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 15. Mai 2011 - 20:00 #

Der Dödel mit der Totenkopfmaske im Gesicht in MW2, der letztendlich mit dir von General Shepard abgebrutzelt wird.

Casa 12 Trollwächter - P - 1037 - 14. Mai 2011 - 4:26 #

Hoffentlich gibts wieder endlose Gegnerwellen! Das zeugt einfach von einem guten Spiel! \o/

MW3 kann noch so schlecht sein - jede Gamingseite wird von Haus aus 90% geben. Gehört zu CoD einfach dazu! :)

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 14. Mai 2011 - 7:44 #

AM3RICA Teaser:
http://www.youtube.com/watch?v=C_7_dYWMsL0

3NGLAND Teaser:
http://www.youtube.com/watch?v=GG_JegQ2GhQ

G3RMANY Teaser:
http://www.youtube.com/watch?v=7NqwnraL1Pw

FRANC3 Teaser:
http://www.youtube.com/watch?v=3z_PR4Tg0fM

invincible warrior 12 Trollwächter - 1149 - 14. Mai 2011 - 9:35 #

Na super, in Frankreich gibts den Eifelturm, in England das Parlament, in den USA die Freiheitsstatue, alles sehr präsent. Und für Deutschland wählen die den Funkturm vom Alex??? Und der ist auch nur kurz bei ner Explosion sichtbar. Wenn die schon sonst immer die Klischees bedienen, hätten sie hier ja auch das Brandenburger Tor nehmen können. Oder den Reichstag, dann hätten sie einen alten CoD Trailer auch neu verwursten können.

Anonymous (unregistriert) 14. Mai 2011 - 13:34 #

häh? was stimmt denn mit dem fernsehturm nicht? das ist nunmal ein wahrzeichen, für mich sogar das markanteste, von berlins.

Klaus Ohlig 14 Komm-Experte - 2200 - 14. Mai 2011 - 18:07 #

Nicht wirklich - Fernsehtürme dieser Art kann man auch in Talinn oder Riga bestaunen (da allerdings sinnigerweise auf Hügeln gelegen, die in Berlin je ehr rar sind, als mitten drin). Ist daher wohl ehr ein typisches Merkmal einer Ex-Ostblock Provinzhauptstadt als ein wirkliches Wahrzeichen der Stadt.

Davon abgesehen fand ich den Teaser... recht grün? Und wenig spannend. Der für England war nicht besser, und den Rest schau ich mir gar nicht erst an.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 14. Mai 2011 - 18:53 #

Also der Singleplayer interessiert mich ja schon. Ich will wissen wie es mit der Story weitergeht. Ist ein typisches Videotheks-Spiel für mich: Ausleihen, ein paar Stunden berieseln lassen, zurückgeben. Kostet 5€, da mich der Multiplayer weniger als gar nicht mehr interessiert, seitdem ich Brink kenne.

Anonymous (unregistriert) 15. Mai 2011 - 16:20 #

Dabei werden die Missionen, wie bisher auch komplex, aber relativ kurz gehalten und ähnlich "bombastisch" ausfallen wie in den beiden Vorgängern.

Komplex?
Renne von A nach B duch einen Schlauch der vielleicht mal eine minimale Alternative bietet oder halte Alternativ C bis entweder ein Zeitlimit abläuft oder den Spawnpunkten die Pappkammeraden ausgehen.
Und zur Abwechslung spiele etwas Moorhuhn und drücke einen Knopf genau dann, wann es dir gesagt wird (der SR-71 Start und der "Strategiepart" im Letzten Teil).

Ich habe bisher jedes CoD gespielt, wenn auch die letzten nicht gekauft.
Und bevor dumme Kommentare kommen ich habe sie bei Freunden gespielt, nicht kopiert. CoD4 war mir das Geld noch halbwegs wert, aber danach wollte ich nicht mehr für ein Q3 Engine Spiel mit 5h SP 50€ zahlen.

Ich bin mir daher in jedem Fall sicher, dass da niemals mehr Aufgaben waren. Und das letzte mal, dass es Mehrschichtige Aufgaben in einem Level mit variabler Abfolge gab, das war CoD2. Die bestanden aber auch nur aus gelange zu B und löse Trigger X aus (meist Spawnpunkt abschalten).

Und Bombastisch.
Naja, es geht eine Menge in die Luft. Bombastisch wird es aber erst dann, wenn mich eine große Szene wirklich emotional mitreißt (ich meine nicht Druck auf die Tränendrüse). Bei den letzten CoDs saß ich sehr unbeteiligt vor dem Monitor und sah einen Lichteffekt nach dem anderen.
Am mitreißensten (wenn auch im negativen Sinne) empfand ich da nicht die stillen Geschmacklosigkeiten wie "drücke das und das zum Erwürgen".
Ob es jetzt aber Bombastisch ist, wenn man das nächste Booomm schon vorraussagen kann.
Naja gut. Ich muss es wohl mit CoD wie mit Michal Bay halten bei dem seine Selbsteinschätzung so wunderbar auch auf CoD passt:
"Ich mache Filme für Jungs im Teenageralter. Oh je, was für ein Verbrechen."

Anonymous (unregistriert) 15. Mai 2011 - 16:22 #

Am mitreißensten (wenn auch im negativen Sinne) empfand ich da noch die stillen Geschmacklosigkeiten wie "drücke das und das zum Erwürgen".

Noch und nicht nicht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit