Diablo 3: Gefolgsleute im Video

PC
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

12. Mai 2011 - 23:02
Diablo 3 ab 11,99 € bei Amazon.de kaufen.

Erst vor zwei Tagen kündigte Blizzard im Rahmen einer Telefonkonferenz zum Geschäftsergebnis von Activision an, dass im dritten Quartal ein offener Beta-Test zu Diablo 3 geplant sei und man momentan hart daran arbeite, das Action-Rollenspiel noch in diesem Jahr fertigzustellen. Das heute veröffentlichte Video stellt verschiedene Gefolgsleute wie die Zauberin, den Schurken und den Tempelritter vor, die den Spieler mit ihren speziellen Fähigkeiten im Kampf unterstützen und individuell ausgerüstet werden können.

Video:

CyrrusXIII 11 Forenversteher - 598 - 12. Mai 2011 - 21:54 #

Mal sehen, ob da mehr als nur einer von zu gebrauchen ist. Nicht, dass alle wie in D2 mit dem selben Söldner umher stapfen.

Anonymous (unregistriert) 12. Mai 2011 - 23:24 #

Welcher war den der eine ? Ich hatte mehrere

Lexx 15 Kenner - 3586 - 13. Mai 2011 - 6:56 #

Die Söldner aus Akt 3 für Nahkämpfer und die Barbaren aus Akt 5 für Fernkämpfer.

Anonymous (unregistriert) 13. Mai 2011 - 7:14 #

hö? wieso sollte jemand die benutzen ? am effektivsten war ja wohl der akt 2 alptraum merc mit der macht aura weil davon hatte fast jeder profitiert und selbst als sorc konnte man den super gebrauchen sobald (er zumindest im lod) gutes eq hatte killt der alles alleine

finds aber prima das blizzard n icht die mercs vergisst und die einbaut ich hoffe nur das die sich auch wieder stark unterscheiden je nach art/schwierigkeits grad gibts das überhaupt noch dann in d3? die man auswählt.

Anonymous (unregistriert) 12. Mai 2011 - 21:58 #

Die Musik... was stimmt da nicht?

bersi (unregistriert) 12. Mai 2011 - 23:33 #

Dein Headset ist nicht an ;)

Anonymous (unregistriert) 12. Mai 2011 - 23:53 #

er meinte wohl eher, das da was falsch/kaputt ist.
sind mehrere musiken übereinander gelegt, wohl irgendein versehen des video interns.

Punisher 19 Megatalent - P - 15809 - 12. Mai 2011 - 22:26 #

Mmmm. ich werd mit mit dem Grafikstil und den Animationen, die man bisher gesehen hat, irgendwie nicht warm... die Grafik sieht nach Softporno-Weichzeichner aus und die Animationen wie eine Mischung aus klassischen Bitmap-Sprites und hektischem Gehampel, so rein vom Ablauf...

Eventuell ist das Stilmittel, aber so wirklich anfreunden kann ich mich damit noch nicht. Schad, eigentlich... na mal waren, was Blizz draus macht, ein bisserl Erfahrung mit sich gut verkaufenden Spielen haben die ja auch. ;)

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9920 - 12. Mai 2011 - 22:32 #

Nicht begeistert

AticAtac 14 Komm-Experte - 2218 - 12. Mai 2011 - 23:18 #

Abwarten und Mana trinken ...

bersi (unregistriert) 12. Mai 2011 - 23:35 #

Keine Eisenwölfe :( Aber der Templar sieht mal nett aus, zumindest im Artwork :)

Darclaw 10 Kommunikator - 403 - 12. Mai 2011 - 23:45 #

Hmmm das war ja klar das die Begleiter mit einfügen wie auch in den anderen beiden Teilen aber warum ruckelt das ganze so ?
Hoffe mal das liegt an dem Youtube Video ^^
So langsam könnte es doch mal erscheinen.

volcatius (unregistriert) 12. Mai 2011 - 23:59 #

Die Animationen wirken tatsächlich merkwürdig abgehakt.

. 21 Motivator - 27826 - 13. Mai 2011 - 0:18 #

Langweilig, langweilig, langweilig.

Blizzard sollte lieber ein neues Lost Viking machen oder Starcraft Ghost reanimieren.

hazelnut (unregistriert) 13. Mai 2011 - 1:13 #

joa.. genau des hab ich mir auch gedacht...nen lan mod für 10-20 leute wäre da besser angebracht... aber blizard hat ja angst wegen den raubkopieren und das ihr uraltwow keine kohle mehr einfährt..
ich werds mir erst in der aus der krustelbox kaufen.. bin echt entäuscht..und so gut sieht des spiel auch nimmer aus.. wollte beinahe sagen das es zu einem NFS oder C&C verkommt..

naja irgend ein kumpel wird ne raupkopie haben und werds dann da mal zocken..natürlich zeige ich ihn an !!!!!! *muahahahahhahahahahahaahaha*

Anonymous (unregistriert) 13. Mai 2011 - 7:24 #

hmm einerseits kann ich euren mißmut über den fehlenden lan modus verstehen aber anderseits mal ernsthaft? wer hat den heute nicht ne dsl leitung oder genießt gar 32mbit oder mehr? Das neue Bnet so wie es ist bietet eigentlich viele gute möglichkeiten und find ich ok so... das einzige was ich leider bezweifel was mit rauskommen wird ist nen OPEN Bnet zwecks Mods weil aus richtung modding hab ich bezüglich d3 noch leider rein garnichts zu meinen bedauern gehört.

Diablo bzw allgemein Blizzard SPiele waren noch nie für Grafikhuren wer das selbst heute nach über 20 Jahren Blizzard immer noch nicht verstanden hat, sollte vielleicht sich nen anderes Hobby suchen.
Bei Blizzard war immer Gameplay, Langzeitmotivation & Spielspass > ALL
Und normalerweise auch der Grafik"STIL" und der sagt mir eigentlich bisher zu vorallem die Dungeons sind schön düster (ka was ihr von aussenwelt videos die in wüsten spielen erwarten wollt... etwa hyper realistisch physikalische sandstürme ? Oo)

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 13. Mai 2011 - 8:10 #

Zu dem Lan Modus: eine Funktion zu entfernen die früher selbst Müll Spiele hatten ist fast immer schlecht vor allem wenn sie wie in diesem Fall (LAN über TCP/IP) noch heutzutage gern genutzt wird (im Gegensatz zu IPX z.B.).
Und deine Aussage: "wer hat den heute nicht ne dsl leitung oder genießt gar 32mbit oder mehr?" brauch ich glaub ich gar nicht kommentieren denn schon in vergangenen News auf GG zu Themen wie Internetaktivierung oder EA-Online Dienst gab es ja genug die auch sagten das sie gerade mal 2mbit oder sogar UMTS mit Traffic Begrenzung haben (mich eingeschlossen). Selbst wenn man 100Mbit hat tut das nix zur Sache, wenn ich auf einer LAN zocken will und die Server nicht gehen. Denn wenn der Betreiber Probleme hat trifft das sofort alle und nix geht mehr. Das war so z.b. vor einigen Wochen bei SC2 als in einem Turnier das streamed wurde kurzzeitig das Bnet Probleme machte und ein Match wiederholt werden musste, wäre mit LAN nicht passiert.
Battlenet ist eine Tolle Sache aber man muss trotzdem nicht auf das eine verzichten um das andere zu haben, man "könnte" beides. Schneesturm will nur nicht.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9291 - 13. Mai 2011 - 17:01 #

Du wirst dir das Spiel eh kaufen, erzähl doch nich ^^

Jeder hier, der Teil 2 gezockt hat, wird nach den Tests die meist noch vor Release rauskommen, entscheiden. Wenn die Tests gut sind, wird es auf jedenfall gespielt. Nur wenn die Tests und die Presse das Spiel zerreißt wie Final Fantasy 14, dann würde ich erwägen es nicht zu kaufen.

Ich erinnere nur wieviele Stunden, Tage , Monate und Jahre einen Diablo 2 beschäftigen konnte, nicht am Stück, aber immer mal wieder.
Also dafür waren die 49,99 DM gut ausgegeben.

hazelnut (unregistriert) 13. Mai 2011 - 20:29 #

50 DM waren für das spiel gerechtfertig... da geb ich dir recht
beim 3er mehr oder genau soviel verlangen mit weniger inhalt und vermutlich noch dlcs hinterher naja wenn die spiele mal doch nicht teurer geworden sind..

ich habe diablo2 fast ausschließlich im Lan und ab und an mal im Bnet gespielt...mir fehlt das feeling wenn einige neben darn sitzen und mit leiden... DES hat für mich das Diablofeeling ausgemacht! singleplayer habe ich nur wegen den guten cutscenes gespielt und wissen wollte wie wo was weiter geht (storymässig). das mag sich jetzt blöd anhören aber das "wirklich" menschliche miteinander bei computerspielen geht immer mehr verloren....ohh gott - ich hör mich ja schon an wie mein opa

des mim inet geb ich dem Elysion recht .. es gibt halt doch noch nen paar weiße und graue flecken auf der datenautobahn in deutschland..

die grafik spielt halt aber mitlerweile auch eine grosse rolle ...des mag vielleicht vor über 20 jahren und bis vor ner weile nicht so gewesen sein aber jetzt halt schoaan... wer das noch nicht verstanden hat sollte mal seinen grünmonitor wechseln..weil -- die welt gibts auch in bund ;)

LegendaryAfanc 16 Übertalent - P - 4984 - 13. Mai 2011 - 1:40 #

ich hoffe doch stark das die gefolgsleute besser balanced sind
in diablo 3, in teil 2 waren die wüstensöldner dank verschiedenen auren einfach zu mächtig (heiliger frost, macht und trotz), die rogue und die eisenwölfe waren mehr spielzeug als wirklich effektiv.

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 13. Mai 2011 - 3:07 #

Naja, für meine Nahkämpfer hab ich eigentlich immer eine Frostpfeil-Jägerin dabei. Mit dem passenden Bogen ist die gut abgegangen...

Na, ich bin auf jeden Fall mal gespannt - Torchlight hat extrem gut vorgelegt, ob Blizz das toppen können, was Spielgefühl und Sogfaktor angeht? Mir ist die Grafik eigentlich komplett schnuppe, hauptsache es läuft sauber und stabil.

Martin Lisicki Redakteur - P - 35977 - 13. Mai 2011 - 11:32 #

Ich find, dass sieht gut aus - die Mercs scheinen recht individuell einstellbar zu sein, was Fähigkeit und Optik angeht, ich denke schon, dass es für jede Klasse etwas passendes gibt und nicht alle mit dem gleichen Merc rumlaufen - gerade der Tank für Ranged/Caster wird ganz interessant sein - aber im Grunde nichts anderes als das Jägerpet aus WoW.
Grafik ist imho genau so wie ich sie erwarte: nicht so bunt/comichaft wie in Torchlight, das geht mir schon in WoW aufn Senkel, trotzdem detailreich und ausgereift - typisch Blizzard halt. Wenn man sich heute die Grafik von D2 anschaut, fragt man sich, wie man das damals so viel spielen konnte ;-)

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 13. Mai 2011 - 13:15 #

Das stell ich mir auch immer in den ersten Minuten aber spätestens dann ist es auch wieder vorbei und ich finde mich spät in der Nacht völlig ausgepowert wieder weil mich wiederholt die D2 sucht gepackt hat. x)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9291 - 13. Mai 2011 - 17:06 #

Ich hoffe das , das Loot system auch das gleiche bleibt ^^ Das war nämlich Gier und Geiz in Reinkultur ^^ Wer als erster grabbt, bekommt alles, und die anderen gehen leer aus.

Und wenn man jemanden deswegen anspricht wird das game verlassen oder Ignored ... Ja Diablo 2 Lootsystem ist Anarchie aber irgendwie hat man es lieb gewonnen

Martin Lisicki Redakteur - P - 35977 - 13. Mai 2011 - 20:07 #

vor allem die Kumpels, mit denen man dann in der Gruppe war, die einen anflamten, wenn man alles Gold aufgesammelt hatte - viele wussten nicht, dass es geteilt wurde ^^

Drapondur 26 Spiele-Kenner - - 65407 - 13. Mai 2011 - 15:52 #

Hm, das ganze wirkt mehr und mehr wie D2 nur in 3D ohne großartige Neuerungen. Ist halt die Frage, ob das auch reicht?

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9291 - 13. Mai 2011 - 16:53 #

Sieht echt geil aus, genauso wie es sein muss, nämlich wie Diablo 2 in einer leicht besseren Grafik. Bei Diablo 3 ist mir die Grafik total egal, ich hoffe nur das es flüssig läuft. Und das es sich genau wie Diablo 2 anfühlt.

Aber diese ganzen Leichen und das viele Blut... USK ! USK !

RICK (unregistriert) 13. Mai 2011 - 21:22 #

Schreckliches Design, diablountypisch, einfach viel zu bunt ergo grässlich. Da kann man ja gleich zu Torchlight greifen. Für jemanden der in seiner frühen Jungend Teil 1 gespielt hat, erinnert mich hier bis auf die Geschichte und das Drumherum nichts mehr an das düstere Setting aus Teil 1 + 2. Irgendwie ist das Spiel gefühlt noch kein Stück bei mir angekommen, obwohl ich mich auch seit Jahren auf ein Release freue.

hoschi 13 Koop-Gamer - 1485 - 14. Mai 2011 - 8:58 #

Ich finde den Grafikstil auch grauenhaft. Errinert mich irgendwie an WoW.
Das was Diablo groß gemacht hat, war u.a. das düstere Setting aus Teil 1. Pastellfarben und Leuchteffekte an jeder Ecke wie hier wirken irgendwie "billig".

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9291 - 14. Mai 2011 - 15:49 #

Fällt euch an der Grafik von WoW , Starcraft 2, und Diablo 3 nichts auf?

Ich finde sie absolut Blizzard. Die Grafik tut seinen Zweck, das man erkennt gegen was man kämpft und wo man sich befindet. Dazu stellen sie mythische Figuren sehr originel da, ich will nur an die Gnolle bei WoW erinnern. Sie haben sich zwar an Heroes of Might and Magic das "typisch Gnollische" abgeguckt, aber dann sehr gut umgesetzt.

Ich erinnere nur an die witzigen Gesichter der weissen Wölfe bei WoW ^^
Und die Troggs unten im Loch Modan hatten frapierende Ähnlichkeiten mit den Trollen von David der Klabauter xD

Blizzard ist auf dem richtigen Weg, stellt einen Schrein auf !

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit