Assassin's Creed Revelations: Ezio 50 Jahre alt/Altaïr spielbar

PC 360 PS3
Bild von Johannes
Johannes 38875 EXP - 23 Langzeituser,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

7. Mai 2011 - 13:35 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Assassin's Creed Revelations ab 5,88 € bei Amazon.de kaufen.

In der neuesten Ausgabe der amerikanischen Game Informer wurden einige neuen Informationen rund um den nächsten Ableger der Serie Assassin's Creed aus dem Hause Ubisoft enthüllt (wir berichteten). Bisher wussten wir bereits, dass Assassin's Creed Revelations größtenteils in Konstantinopel spielen wird. Die Stadt ist dabei in vier große Abschnitte -- Konstantin, Beyazid, Imperial und Galata -- eingeteilt. Außerdem werdet ihr noch Kappadokien bereisen dürfen. Das ist eine Landschaft in Zentralanatolien.

Ezio Auditore ist mittlerweile über 50 Jahre alt. In Revelations befindet er sich auf der Suche nach den geheimnisvollen Siegeln, durch die er sich in alte Erinnerungen seines Ahnen Altaïr (den ihr im ersten Spiel der Serie gesteuert habt) hinein versetzen kann -- ähnlich wie Desmond, der sich durch den Animus in Ezio hinein versetzt. In diesen Momenten werdet ihr auch als Altaïr spielen dürfen. Außerdem hat Ezio nun eine neue Waffe: Mit dem so genannten "Hookblade" lassen sich einerseits Seilbahnen in der Stadt bauen -- was die Fortbewegung über längere Strecken laut Ubisoft um 30% beschleunigt -- und andererseits kann Ezio damit Feinde an sich heranziehen. Weiters haben die Entwickler ein neues System eingebaut, mit dem der Spieler Bomben bauen kann -- und bisher gibt es schon über 300 Bombenarten. Die Adleraugenfähigkeit wurde auch ein wenig modifiziert: Sie konzentriert sich nun auf eine Person und zeigt euch den Weg, den diese Person gehen wird -- womit ihr dann Fallen stellen und den Gegner in einen Hinterhalt locken könnt.

Auch am Spielsystem haben die Entwickler bei Ubisoft Montreal einiges geändert. So wurde das in Brotherhood eingeführte System der zu erobernden Borgia-Türme ausgebaut: In der Stadt sind nämlich überall kleinere Lager und Verschläge verstreut, die es zu erobern gilt. Anschließend könnt ihr von dort aus Seilbahnen aufstellen und die Gesinnung der Wachen von feindlich auf neutral ändern. Aber seid vorsichtig: Wenn euer Bekanntheitsgrad zu sehr steigt, kann es sein, dass die Templer das Gebäude angreifen und zurückerobern. Natürlich könnt ihr dann auch eure Assassinen -- die nun übrigens bis Level 15 aufsteigen können -- zur Verteidigung entsenden. Damit ihr noch tiefer in die Spielwelt eintauchen könnt, wurden die klassischen Nebenmissionen durch zufällige Events ersetzt. Ähnlich wie in Red Dead Redemption werdet ihr gelegentlich beobachten, wie ein Laden ausgeraubt wird oder euch ein kleines Mädchen um Hilfe bittet.

Natürlich werdet ihr an einigen Stellen auch wieder in der Gegenwart als Desmond spielen. Dieser findet im Animus eine geheime Hintertür, den so genannten "Black Room", durch die er auf verloren gegangene Erinnerungen zugreifen kann. In den Sequenzen mit Desmond wird das Gameplay in erster Linie aus Puzzles und einer damit verbundenen Hintergrundgeschichte bestehen.

Auch technisch hat sich im neuesten Ableger einiges getan. Ubisoft verwendet für die Gesichtsanimationen nämlich eine neue Technologie, die auf den Namen Mocam hört und traditionelle Animationen mit dem üblichen Motion Capturing und dem Motion Scan-Verfahren, das auch in L.A. Noire benutzt wird, verbindet.

Abschließend noch ein paar Informationen den Mehrspielermodus betreffend: Dieser soll sich mehr an der eigentlichen Geschichte des Spiels orientieren als der Multiplayermodus von AC Brotherhood. Zudem seid ihr nun in der Lage, euer Alter Ego sowie dessen Waffen individuell anzupassen und Gilden zu gründen. Assassin's Creed Revelations soll am 10. November diesen Jahres auf den Markt kommen.

Lokis667 11 Forenversteher - 656 - 7. Mai 2011 - 13:41 #

Klingt sehr gut. Ich freu mich drauf :)

Maisto 10 Kommunikator - 475 - 7. Mai 2011 - 14:01 #

Schön geschrieben, ließt sich wirklich sehr gut. Ich bin zwar der Meinung, dass die Zeitspannen zwischen den AC Releases länger seien könnten, aber es hört sich trotzdem vielversprechend an. Seilbahnen hmm, etwa so wie in Batman Arkham Asylum mit der Zip-Line ? Das wäre ja fast zu einfach :)
Ezio über 50 ? na hoffentlich erleidet man dann nicht plötzlich einen Hexenschuss wenn man sich an einer Wand hochhangelt ;) (vielleicht muss Ezio dann regelmäßig zum Arzt oder Medikus um sich Wundsalbe für seine Gelenke zu besorgen :P) So fit möchte ich mit 50 auch noch sein :)

ciao

Johannes 23 Langzeituser - P - 38875 - 7. Mai 2011 - 14:03 #

Ein kletternder Assassine mit Arthritis. Der Gedanke gefällt mir ;-)

Razyl 18 Doppel-Voter - 9226 - 7. Mai 2011 - 14:40 #

Todessequenz: Ezio stirbt an einer Herzattacke, während er an einem Gebäude klettert. =/

Hinkelbob 13 Koop-Gamer - 1234 - 7. Mai 2011 - 15:43 #

dann können der alte Ezio und Old Snake mal was zusammen unternehmen ^^

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 7. Mai 2011 - 15:44 #

*ezio verfolgt Ziel*

*Ezio hällt ein*

Ezio: verdammt! Ich brauch ne Verschnaufpause! Ich werde zu alt für sowas!

*Ezio ruft Assassinen*

Zurück im Hauptquartier

*Ezio guckt aus dem Fenster*

Ezio: VERDAMMTE KINDER!!!! RUNTER VON MEINEM RASEN!!!!!!

So stell ich mir das neue AC vor... :-P

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64306 - 7. Mai 2011 - 15:57 #

"Ich werde zu alt für sowas!"

Murtaugh-Liste ftw :D

Anonymous (unregistriert) 12. Mai 2011 - 13:53 #

alter du bist voll lustig, ich könnte weinen vor lachen, nein ernsthaft ich hab mich grade eingemacht, boa ey, wie lustig xD rofl lol haha smiley wie funny werde doch comedien du hat echt das zeug dazu , hey riechst du das auch, hir riechts nach sarkasmus....

MfG

Skullblast 06 Bewerter - 50 - 7. Mai 2011 - 15:49 #

Und die Story sieht dann so aus:
Old Ezio entdeckt, dass in ihm ein tödliches Gift steckt, namens VolpeMorir, das ihn schneller altern lässt, dafür bekommt er von seinem alten Freund DaVincicon neue Gadgets, die das Spiel noch einfacher machen und Schleichen insgesamt viel unkomplizierter macht.
Ezio weiß, dass dies nun mal wirklich sein allerallerletzter Auftrag ist, den er unbedingt zu Ende bringen will, auch wenn er den Rest seines Lebens dafür opfert.
Das habe ich irgendwo schonmal gehört...

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22470 - 7. Mai 2011 - 15:55 #

Dann würde Kojima Ubisoft aber wahrscheinlich verklagen. ;)

Skullblast 06 Bewerter - 50 - 7. Mai 2011 - 16:39 #

Aber erst wenn man Melonen zerstückeln kann

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9291 - 8. Mai 2011 - 14:40 #

Jo haut mich auch nicht um, anstatt endlich nach 3 Teilen das Spielprinzip zu ändern und jetzt endlich mal Desmond ranzulassen in der Echtzeit, der in Großstädten wie dem heutigen New york rumkraxelt und mit Mini Raketenwerfern Luftschiffe der bösen Firma abschiesst ^^

Lorion 17 Shapeshifter - 7639 - 7. Mai 2011 - 21:51 #

Über 50 ist doch noch absolut im grünen Bereich. Guck dir bspw. Rüdiger Nehberg an, der hat sich mit 68 noch für mehrere Wochen alleine im Urwald aussetzen lassen. Oder Jackie Chan, der mit über 50 auch noch alle Stunts selbst gemacht hat.

Bei entsprechendem Training ist da also durchaus einiges möglich. :)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9291 - 8. Mai 2011 - 14:43 #

Das sie sich Rippen brechen oder krasse Gelenkkrankheiten bekommen wird ja auch nicht erwähnt. Also ich empfehle es keinem mehr mit 50+ Ezi like actions zu machen ^^

Vor allem nicht dieser geniale Trick, wo ich so lachen musste.

Ezio klettert eine Wand entlang, und oben ist ein Balkon, das heißt der Balkon ragt 1-2 Meter von der Mauer weg. Ezio springt von der Mauer ab, und greift oben an den Balkon xD Herrlich

Snackeater 16 Übertalent - P - 5945 - 7. Mai 2011 - 14:04 #

Hört sich nach netten Neuerung an bin echt gespannt.

Olphas 24 Trolljäger - - 48278 - 7. Mai 2011 - 14:50 #

Ich freu mich drauf! Und soviel älter als in Brotherhood ist er dann auch nicht. Da war er schon über 40. Das Ende in Spanien war glaube ich 1507. Da war Ezio schon 48, wenn die Angabe des Geburtsjahres, die ich gefunden habe (1459), genau stimmt.

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22470 - 7. Mai 2011 - 15:57 #

Ich sollte demnächst echt mal Brotherhood durchspielen. Freu mich schon jetzt sehr auf Relevations, nicht zuletzt auch wegen der Weiterführung des übergreifenden "story arc", den ich an Assassin's Creed (obwohl es natürlich alles ein ganz großer Schmu ist) sehr schätze.

Johannes 23 Langzeituser - P - 38875 - 7. Mai 2011 - 16:00 #

Genau das habe ich heute morgen auch gedacht, nachdem ich die News geschrieben habe. Und siehe da, keine 50 Sekunden später ist die Disc in meinem Laufwerk rotiert :-)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9291 - 8. Mai 2011 - 14:44 #

Ist Ihnen der Schmu ein Begriff Mr Fisher? ;)

TarCtiC 13 Koop-Gamer - 1658 - 7. Mai 2011 - 18:55 #

Mmmmh ich hätte mir ehrlich gesagt mehr Mut zur Innovation gewünscht. Alle Infos hören sich zwar nach einem weiteren tollen Abenteuer mit Ezio an, aber igrendwie hatte ich mehr erwartet. Vor allem da man im Vorfeld zu AC:Brother Hood (=AC 2,5) oft erwähnt hat, dass das nächste ("richtige") AC 3 ein neues Setting haben wird. Meine eigentlich von mir erwartende Euphorie ist damit etwas gedämpft ... irgendwie schade.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37566 - 7. Mai 2011 - 21:30 #

Das klingt irgendwie nach Inception. Desmond erlebt Erinnerungen von Ezio, der wiederum Erinnerungen an Altair erlebt... Schräg.

Revolted 09 Triple-Talent - 276 - 8. Mai 2011 - 15:46 #

In Kappadokien war ich schon einmal. Keine schlechte Wahl, auch wenn ich lieber Pamukkale im 16. Jahrhundert gesehen hätte.
Und das man Altair spielen wird, bekräftigt meine Kaufentscheidung. Nur schade, dass es einen Tag vor Skyrim erscheint. Dann wird es wohl im Dezember gekauft...

Sharagon 10 Kommunikator - 423 - 8. Mai 2011 - 18:22 #

Hmmm, Ezio kann nun also mit einer Art wurfhaken "Gegner zu sich heranziehen".
Fehlt ja nur noch das passende "Come over here!"....

Naja besser gut geklaut als schlecht selbst erdacht :p

Lorion 17 Shapeshifter - 7639 - 8. Mai 2011 - 20:32 #

Wundern würds mich ja nicht, wenn man nen enstprechenden Scorpion-Skin freispielen könnte. In Brotherhood gabs ja auch schon nen Metal Gear Solid-Skin. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)