Gerücht: Neue Xbox-Hardware in den Händen von EA

360
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

6. Mai 2011 - 23:44
Xbox 360 ab 199,99 € bei Amazon.de kaufen.

In weniger als fünf Wochen stellt Nintendo auf der E3 endlich den lang erwarteten Nachfolger der Wii vor. Über dessen gemutmaßte Fähigkeiten haben wir euch in den letzten Wochen ausführlich berichtet. Die Next-Gen-Konsolen der Konkurrenz von Microsoft und Sony wurden bisher nicht vor 2014 erwartet, insbesondere nach den mehrfachen Aussagen der beiden Unternehmen, die aktuelle Generation noch mindestens fünf Jahre am Leben zu halten.

Da kommt eine aktuelle Meldung von Develop umso überraschender: Die Branchenseite will von einer "leitenden, vertrauten und gut platzierten" Quelle erfahren haben, dass ein nicht genanntes EA-Studio im Besitz des Xbox-360-Nachfolgers ist. Die neue Hardware soll letzten Monat an EA gesendet worden sein, wobei es sich um eine sehr frühe Version in einem PC-Gehäuse handele. Die Entwickler machten sich mit der Technik vertraut, um Spiele der ersten Generation zu erstellen. Während der Informant glaubt, dass die neue Xbox Ende 2012 in den Handel kommt und auf der kommenden E3 in der einen oder anderen Form angekündigt wird, erachtet eine andere Quelle gegenüber Eurogamer die Ankündigung als "höchst unwahrscheinlich".

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12803 - 6. Mai 2011 - 19:42 #

"Während der Informant glaubt, dass die neue Xbox Ende 2010 in den Handel kommt" Komm bitte wieder zurück in die Zukunft^^

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 6. Mai 2011 - 19:44 #

Ich hatte eine andere Zeitrechnung verwendet ;)

bersi (unregistriert) 6. Mai 2011 - 19:59 #

Gibts die für genügend GGG? (;

Vidar 18 Doppel-Voter - 12855 - 6. Mai 2011 - 20:18 #

schon wieder?
ähnlich hieß es schon im Januar, und nen Monat später war dann von 2015 die rede... vor paar wochen dann von 2014...

Irgendwie auch interessant, der Informant hat rein gar nichts mit den beiden unternehmen gemeinsam woher hat er also diese Infos?
Bei dem Wii Nachfolger sprach wenigstens ein angeblicher Entwickler zum ersten mal davon....
Glaubwürdig ist was andres

Thomas Barth 21 Motivator - P - 27830 - 6. Mai 2011 - 20:57 #

Das ist wahrscheinlich nur ein Gerede von einem Fanboy, der sich unbedingt wünscht das Microsoft die neue Xbox bringt.

iKa 10 Kommunikator - 523 - 6. Mai 2011 - 21:12 #

"dass ein nicht genanntes EA-Studio in den Händen des Xbox-360-Nachfolgers ist"

Bin ich verwirrt, oder bedarf es da einer kleinen Korrektur? Ich sehe schon die BLÖD-Schlagzeile: "Enticklerstudio in den Händen von Killerspiel-Killerkonsole", oder so. ;)

Lipo 14 Komm-Experte - 2126 - 6. Mai 2011 - 21:23 #

Ich hoffe doch stark , das allmählich die Teile an die Entwickler ausgeliefert werden . Immerhin möchte man ja zum Start der Konsole auch geile Spiele zocken können . Und die brauchen nun mal ihre Zeit .

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 6. Mai 2011 - 21:33 #

"Über dessen gemutmaßten Fähigkeiten"
->
"Über dessen gemutmaßte Fähigkeiten"

Weiß nicht genau, was ich davon halten soll. Dass vorzeitige Geräte an Entwickler geschickt werden, ist sicherlich keine große Überraschung. Geht man von einer Entwicklungszeit von mindestens 3 Jahren - man denke an die neue Engine - aus, so passt das in den Konsolenzyklus.
An eine Ankündigung oder überhaupt Informationsschnipsel zur diesjährigen E3 glaube ich aber nicht.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 6. Mai 2011 - 22:13 #

Wird langsam Zeit für Next-Gen.

Anonymous (unregistriert) 6. Mai 2011 - 22:58 #

Naja, diese Generation am Leben zu erhalten hat ja nuie geheißen das es im selben Zeitruam keine Neue geben wird. Man bedenke nur wie lange die PS2 noch sehr aktiv zwischen den nächsten Generationen mitmischte.

Feldgraf 10 Kommunikator - 527 - 6. Mai 2011 - 23:59 #

Genau das gleiche habe ich mir auch gedacht.

Green Yoshi 21 Motivator - 25145 - 7. Mai 2011 - 0:03 #

Würd mich überraschen, wenn Sony und Microsoft Nintendo kampflos das Feld überlassen würden. Dass die neue Konsole von Nintendo bereits spielbar sein wird auf der E3, kam für die Konkurrenz aber sicher auch etwas unerwartet.

Gisli 14 Komm-Experte - 2187 - 7. Mai 2011 - 1:52 #

Dabei wäre doch exakt jetzt der beste Zeitpunkt für Microsoft, (neue) Konsolen zu verkaufen, mit dem ganzen Datenklauskandal zur Zeit. Vielleicht bewegen sie ihre Hintern jetzt Mal, um möglichst bald, nicht erst 2012, noch davon profitieren zu können. Aber das ist natürlich leichter gesagt als getan, denn die Entwicklungszeit einer Konsole kann man nicht einfach so beschleunigen. Entweder war sie schon 'ne Weile in Entwicklung oder eben nicht.
Wäre jedenfalls gut für die Grafikpracht von Crossplattformspielen, wenn da mal was Neues und Zeitgemäßes an Hardware von den Konsolenherstellern käme.

KaiserJohannes 15 Kenner - 3651 - 7. Mai 2011 - 4:47 #

Wenn EA eine Konsole hat, heißt das, dass sie ein Launch Title programmieren. Außerdem schätze ich, dass die Konsole nicht vor 2012 raus kommt. (Ich schätze Weihnachten 2012 wenn über haupt)
Microsoft hat gerade Kinect raus gebracht, sie werden nicht so einen Fehler machen wie Sega damals... wenn ihr wisst was ich meine ^^

Koveras 13 Koop-Gamer - 1507 - 7. Mai 2011 - 6:32 #

Mir ist es zwar furchtbar egal wann/ob eine XBOX oder was auch immer rauskommt (und bin auch kein Fan vom Verbreiten solcher halbgaren Gerüchte), aber das ist mal kein Argument dagegen. Kinect kann man nämlich garantiert auch an den Nachfolger noch anschließen. Und wenn nicht kommt halt Kinect 2.

Punisher 19 Megatalent - P - 16013 - 7. Mai 2011 - 7:59 #

Wenn MS halbwegs schlau ist schaffen sie diesmal eine Konsole, die 100% 360er-Kompatibel ist... sowohl was Hard- als auch Software, Discs wie XBL angeht, im Optimalfall die alten Games noch ein wenig aufhübscht... sollte bei der Standard-PC-nahen Architektur der 360er sogar machbar sein. Die alten Games nutzen dann halt nicht alle Kerne und alle Features.

Wenn die Konsolen JETZT bei den ersten Premium-Entwicklern ankommen halte ich 2014 immer noch für realistisch, sofern man ein ordentliches Launch-Lineup haben will.

hazelnut (unregistriert) 7. Mai 2011 - 9:23 #

genau und ne halbe mille aufm schweizer bankkonto wäre auch nicht schlecht ;)

Anonymous (unregistriert) 7. Mai 2011 - 9:42 #

Ich kann mir gut vorstellen, dass M$ und Sony
einfach nur sparsamere Modelle ihrer aktuellen
Konsolen vorstellen, um beim Energieverbrauch
auf dem technischen Stand der Wii HD zu sein.

Selbst wenn die Wii HD dann vier Mal schneller ist
als eine 360, wird sie am Ende auch vier mal so viel
Strom fressen wie die überarbeitete 360.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29853 - 7. Mai 2011 - 9:56 #

Und wie kommst du da drauf? Wer sagt dir, dass Nintendo keine energiesparenden Chips einsetzen wird? Und auch MS und Sony sind den gleichen Gesetzen der Physik unterworfen wie Nintendo ;) .

Einmal davon abgesehen, dass für eine reine Energiesparversion der Konsolen keine Entwicklermodelle bei den Programmierern brauchen würde.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12855 - 7. Mai 2011 - 10:26 #

Man kann die News updaten!
Ea hat gegenüber Kotaku gesagt dass an der News absolut nichts dran ist und 100% nicht der Wahrheit entspricht

"eached for comment on that rumor and speculation, EA categorically denied the report.

"This story is a total fabrication – 100 percent not true," said EA VP of communications Jeff Brown in a statement to Kotaku."
http://kotaku.com/#!5799446/report-next%20gen-xbox-already-at-ea-ea-thats-a-total-fabrication

Solche totale dementie gabs weder bei der NGP/3DS noch Wii Nachfolger^^

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - 9405 - 7. Mai 2011 - 13:19 #

Hört sich sowieso ziemlich komisch an die ganze Geschichte ...
Es hat irgendjemand gesagt, dass in irgendeinem EA Studio eine neue Xbox aufgetaucht ist ... naja

CookieGER 07 Dual-Talent - 149 - 7. Mai 2011 - 10:59 #

Früher oder später werden die Entwickler wohl neue Hardware bekommen. Die 360 und PS3 sind ja jetzt auch nicht mehr die Jüngsten.

Scareya (unregistriert) 7. Mai 2011 - 11:13 #

Es wäre nur vernünftig von Microsoft, schon jetzt möglichst viel Entwicklungsarbeit für einen 360-Nachfolger zu leisten, auch wenn die Veröffentlichung noch in weiter Ferne liegt. Es ist immer gut, wenn man der Konkurrenz einen Schritt voraus ist. Ich bin allerdings sicher, das Microsoft die derzeitige Konsolengeneration noch eine ganze Weile melken wird - die Kunden kaufen sie doch noch immer. Solange die Verkaufszahlen nicht drastisch sinken oder ein echtes Konkurrenzprodukt am Markt ist, nützt Vorpreschen gar nichts. Dem Wii-Nachfolger traue ich - ehrlich gesagt - in der Hinsicht nicht viel zu und Sony hat derzeit anderes zu tun als neue Konsolen entwickeln. Nein, die 360 wird uns noch eine Weile erhalten bleiben. Und im Zweifelsfall kann man ja zur Verkaufsförderung immer noch eine "Hardcore"-Edition in Rot veröffentlichen - bei der Elite hat das ja auch geklappt...

Retrofrank 11 Forenversteher - 750 - 7. Mai 2011 - 11:19 #

Muhaha.Das liest sich wie "Zehn US-Bürger in den Händen von Al Quaida".
Aber für manchen sind EA wohl sowieso so etwas wie eine Terror-Organisation. ;)

Subtrahierer 12 Trollwächter - 848 - 7. Mai 2011 - 13:44 #

Dachte ich mir auch. Klingt wie Geiselnahme mit Erpressung oder so :).

DarkVamp 12 Trollwächter - 914 - 7. Mai 2011 - 11:29 #

Ich denke die Konsole geht nun an die Entwickler und wird E3 2012 vorgestellt und Ende 2012 kommt das ding raus.

Dieses Jahr werden wir noch nix davon sehen und die Show gehört erstmal Nintendo

CH Guerrilla 11 Forenversteher - 732 - 7. Mai 2011 - 11:40 #

Ich denke du hast Recht, 2012 könnte ein Geiles Jahr werden :-)

CH Guerrilla 11 Forenversteher - 732 - 7. Mai 2011 - 11:34 #

Bald ist die E3 dann werden wir es ja sehen !!!! Schön wäre es ja auf jeden fall, ich würde mich über eine "Neue" 360 freuen.

Klaus Ohlig 14 Komm-Experte - 2200 - 8. Mai 2011 - 8:23 #

So nah, wie sich Microsoft mit ihrer Konsolenhardware an Standard-PCs bewegt, kann sich doch jeder seine 'Entwicklerkonsole' selbst bauen. Nach dem Motto (Achtung, das ist ein Beispiel):

wenn es auf 'nem i5 mit 4GB RAM und 'ner GTX 460 unter Windows 7 mit DX 11 läuft, wird es auch auf der nächsten Xbox laufen. Wenn sie anschließend noch das OS auf das Notwendige zusammenstreichen, kann die Performance nur besser werden.

Ich meine: was zur Hölle sollten sie denn sonst in die nächste Generation packen wollen? Mehr als Full HD braucht am Fernseher niemand, die Leute haben nach wie vor nur zwei Ohren, und die Knöpfe auf dem Gamepad nach links zu verlegen würde wohl auch nicht wirklich viel Beifall ernten. Und was für neue Community-Spielchen sie sich einfallen lassen mögen, ist ehr zwischen den Spielen interessant.

BrentCent (unregistriert) 9. Mai 2011 - 1:01 #

Nu, die aktuelle Xbox und PS3 schaffen in den meisten Games nur hochskalierte 600p (CoD & Halo), was einfach zu wenig ist. Von HD ist meistens und von FullHD ist keine Spur zu sehen. Ein Grund warum ich im Moment nur am PC zocke (Neben dem Fakt, dass ich keine Onlinefunktion akzeptiere, die der Hersteller einfach nach belieben abschalten kann, IP join ftw!)

Klaus Ohlig 14 Komm-Experte - 2200 - 10. Mai 2011 - 8:04 #

Das bezweifel ich gar nicht. Ich wollte nur sagen: die Hardware für die nächste Konsolengeneration ist bereits in ausreichender Leistung von der Stange zu haben, was teure Eigenentwicklungen überflüssig werden läßt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit