PES 2012 & FIFA 12: Erste Infos verfügbar

PC 360 PS3 Wii DS PSP andere
Bild von KingJames23
KingJames23 3250 EXP - 15 Kenner,R8,S1,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

7. Mai 2011 - 14:26
FIFA 12 ab 5,49 € bei Amazon.de kaufen.

Die Bundesligasaison nähert sich dem Ende und damit beginnt die große Sommerpause ohne Fußball, sieht man einmal von der Frauenfußballweltmeisterschaft in Deutschland ab. Viele Fans erwarten in der Zeit nicht nur die neue Spielzeit, sondern auch die neuen Titel der FIFA- und PES-Reihen. Zu den diesjährigen Versionen der beiden Franchises gibt es nun erste Informationen.

So wird FIFA 12 die sogenannte "Impact Engine" einführen. Diese Engine soll Zweikampfsituationen verbessert darstellen. Beispielsweise soll bei einer Grätsche ermittelt werden, welches Körperteil getroffen wird. Dadurch fällt der Spieler bei einer Attacke gegen sein Standbein sofort, während er ansonsten eventuell weiterlaufen kann. Das neue System soll aber auch Einfluss auf die möglichen Verletzungen der Spieler haben, die sie sich auch ohne Einfluss von Gegenspielern zuziehen können. Der Gameplay-Designer von EA Canada, Aaron McHardy, spricht sogar von der "größten Veränderung" seit FIFA 07.

Konkurrent Konami arbeitet derweil fleißig an PES 2012. Jon Murphy, PES-Teamleiter twitterte kürzlich über "großartiges Gameplay" und eine "fantastische KI". Letztere habe sich im Angriff, in der Verteidigung und bei den Entscheidungen verbessert. Er versichert, dass in den nächsten Wochen weitere Informationen folgen werden. Was man eben so twittert, wenn man noch nicht viel vorzuweisen hat.

Die Antwort auf die Frage, welches Spiel dieses Jahr die Schale holt, wird sich erst zum Release beider Titel im Herbst klären lassen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12745 - 6. Mai 2011 - 20:22 #

Also den Absatz bei PES kann man mittlerweile wirklich jedes Jahr lesen ist aber selten der Fall.

Übrigens ist das bei Fifa eine komplett neue Engine, die Impact (Engine) heißt ;)

KingJames23 15 Kenner - 3250 - 6. Mai 2011 - 22:06 #

Die deutsche Quelle spricht von "System", aber die Originalquelle nennt es "Engine". Danke für den Hinweis, ich habs eingebaut.

prefersteatocoffee (unregistriert) 7. Mai 2011 - 7:23 #

Guter Hinweis auf die Frauen-WM, warum denkt eigentlich keiner der Flitzpiepen in den jeweiligen Marketingabteilungen an eine eigene Frauen-WM Edition ihrer Versionen!

Es ist ja mehr als offensichtlich und ich kann das aus eigener Erfahrung bestätigen, dass Frauen sehr gut Fußball spielen, weil damals bei meinen Freunden immer einige Mädels mitgespielt haben; die waren wirklich super!

*ACHTUNG - WITZ*

Und wenn die bei EA oder Konami noch eine Trikotauschvariante einbauen, dann verkauft sich das Teil ohne Ende; vielleicht bringen die ganzen Modder noch einen Nacktpatch raus!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12745 - 7. Mai 2011 - 10:27 #

Wer schlechten Fussball sehen will kann auch FIFA 2006 nochmal spielen xD *duck*

JohnnyJustice 13 Koop-Gamer - 1343 - 8. Mai 2011 - 14:17 #

Ich glaube für den US-Markt wäre das mit den Frauen ein extrem cleverer Schachzug, "Soccer" ist dort ja Frauensache.

Roherfisch 12 Trollwächter - 1138 - 7. Mai 2011 - 9:56 #

Also das mit der Impact Engine klingt durchaus interessant, gibs auch Fatalatys?

starti 11 Forenversteher - P - 775 - 8. Mai 2011 - 20:34 #

Nein, das hebt man sich für FIFA 13 auf. :-)

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 7. Mai 2011 - 10:32 #

Solange bei beiden Titeln nicht an die teilweise üblen Ki Bugs gearbeitet wird, vorallem bei pes 2011 hab ich das öfters gehabt und auch das spieler switchen war sehr ungenau warte ich erstmal lieber ab.
Auch sollte man vorallem bei Konami mal drüber nachdenken neue Kommentatoren einzubauen weil die miterweile echt ätzend sind.
Und schade finde ich auch das man zumindest auf Konsolen keinen japanischen Kommentator nutzen konnte die sind verdammt super ;D pc ging es immerhin dank modding...

ganga Community-Moderator - P - 16945 - 7. Mai 2011 - 11:31 #

@Nesaija
Spieler switch sehr ungenau bei PES2011? Kann ich jetzt gar nicht nachvollziehen. Das halbautomatische Switchen weist einem manchmal eine seltsame Option zu (also z.B. in der Rückwärtsbewegung einen Verteidiger, der hinter dem Angreifer ist und keine Chance hat mehr einzugreifen, anstatt einen Verteidiger vor dem Angreifer), aber so extrem empfand ich das nicht.
Die Kommentatoren finde ich super, ein paar neue Sprüche dürften aber schon mal wieder drin sein. Und vor allem hätte ich gerne die Option auf englischen Kommentar umzuschalten (d.h. die englischen Audio-Datein bitte mit auf die DVD), da das eine gewissen Abwechslung reinbringt.
Bei PES soll Konami mal lieber das schreckliche Angriffsverhalten meiner Mitspieler KI verändern, die wie bei Call of Duty erst nach vorne laufen, wenn ich es selber tue. Kaum einer startet mal in den Raum, dazu animieren kann man sie fast nur per Doppelpass, FIFA kann das besser.

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 7. Mai 2011 - 12:14 #

Kann ich nachvollziehen mit der Angriffs-KI.

Was mich auch sehr stört ist, dass wenn man in eine 1-1 Situation mit dem TW kommt die Mitspieler oft vor der Strafraumkante aufhören mitzulaufen und sich denken "mach mal". Oft ist dann nämlich noch ein Verteidiger der dich irritiert und du würdest einfach gerne querschieben und der Ball würde im Netz zappeln.

Aber insgesamt gefällt mir PES 11 schon besser (habe PC-Version von PES und 360 von Fifa) weil ich das Gefühl der direkteren Steuerung habe bei PES.

Naja, ich bin gespannt auf die 12er Teile

ganga Community-Moderator - P - 16945 - 7. Mai 2011 - 13:03 #

Jo, dein Punkt nervt mich auch. Man läuft halb rechts in den Strafraum und halb links läuft ein Stürmer mit und bleibt dann auf einmal an der Strafraumkante stehen und lässt die Verteidiger vorbeiziehen. Das nimmt einem erstens die Option eines Querpasses, der sehr häufig zum Torerfolg führen würde und zweitens hätte der mitlaufende Spieler eine viel größere Chance auf Abpraller.

El Cid 13 Koop-Gamer - 1684 - 7. Mai 2011 - 12:42 #

Solange das PC-Fifa 12 nicht = der Konsolenvariante ist, ist das alles für mich eh uninteressant.
Dann bleib ich nämlich bei FIFA 11.

Z 12 Trollwächter - 1009 - 8. Mai 2011 - 13:00 #

FIFA für die Konsole, PES für den PC. Letzteres ist eh wenig prickelnd ohne die ganzen Fanpatches.

El Cid 13 Koop-Gamer - 1684 - 9. Mai 2011 - 7:25 #

Hab nur leider keine Konsole, und kann mir keine leisten. Also warte ich auf FIFA 13, dann hab ich mein FIFA 12. So wirds wohl kommen! :D

Anonymous (unregistriert) 9. Mai 2011 - 13:56 #

Jedes Jahr das Gleiche: Von revolutionärer KI bei Pes ist die Rede u. dann spielt man Jahr für Jahr gegen die gleiche, spielschwache u. von cheaten (Kollisionsabfrage weg - KI läuft durch Vert. durch OBWOHL der ein 103er ist...., Zweikampfcheat - Ball geht immer wieder zu KI) Abhängige KI.

Man merkt immer genau, wann das Game wieder mal beschlossen hat, daß man verlieren muß: Jeder Abpraller landet perfekter als wenn Xavi nen Pass macht, beim Gegner. Man verliert JEDEN Zweikampf, ausser in der Nähe der Outlinie. Dann bekommt aber die KI Einwurf. etc.....

Fazit: Wird wieder mal das gleiche Spiel mit Neuerungen die man entweder nicht merkt (wie war das mit der LERNFÄHIGEN KI von PES 2010/11 - selten so gelacht .....)oder nicht will.

Werde wohl mal Fifa ne Chance geben, heuer.

El Cid 13 Koop-Gamer - 1684 - 9. Mai 2011 - 14:38 #

Die KI cheatet in FIFA aber auch. Zumindest ab der Stufe "Weltklasse". Da werden eigene Spieler dümmer gemacht, damit die Gegner-KI eine Chance hat.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit