Age of Empires Online: Offene Beta gestartet

PC
Bild von zegge
zegge 2217 EXP - 14 Komm-Experte,R8,S3,A3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

6. Mai 2011 - 12:24
Age of Empires Online - Die Griechen ab 1,65 € bei Amazon.de kaufen.

Ab sofort ist die Beta von Age of Empires Online für jedermann geöffnet. Damit wird die wohl letzte Phase der Testversion eingeläutet und ein baldiger Release wahrscheinlicher. Bis einschließlich Samstag könnt ihr einen Blick auf das Spiel werfen, auf das ihr mithilfe des unten angegebenen Links Zugang erhaltet. Im Marktplatz von Games for Windows müsst ihr einfach nur die Beta in den Einkaufswagen legen und über euren Windows-Live-Account die Bestellung abschließen.

Age of Empires Online ist ein Echtzeitstrategie-Titel mit einem Hauch MMO-Charakter. Ihr könnt gegen die KI oder andere Spieler antreten und so euer Reich weiter aufleveln und ausbauen. Bei dem Titel handelt sich um ein Free-to-play-Spiel, das mit kostenpflichtigem Zusatzcontent, wie zum Beispiel Spezialeinheiten oder zusätzlichen Missionen, erweitert werden kann, aber grundlegend kostenlos spielbar ist.

Larnak 21 Motivator - P - 25819 - 5. Mai 2011 - 23:08 #

Auf der Gamestar hab' ich die News auch gerade gelesen. Direkt ausprobiert: Client anwerfen, herunterladen, installieren, starten, anmelden uuuuuund "Bitte geben Sie ihren 25-stelligen Key ein".

Ponk. Und jetzt? :P
Immerhin meldet der Client tapfer "bereits gekauft". Das scheint aber das Spiel noch nicht begriffen zu haben ;)

Amidoinitrite 09 Triple-Talent - 303 - 5. Mai 2011 - 22:35 #

Server sind leider noch(?) down.

EDIT: Doch nicht, musste nur firewall zulassen

Flopper 15 Kenner - 3504 - 5. Mai 2011 - 23:58 #

Selbst hab mir extra nen Beta Key geordert und konnte es dann so runter laden. Mal sehen ob ich den Key noch Sonntag eingeben kann, jetzt kommt immer nicht gültig. Spracheinstellung deutsch brauch man nicht probieren, kaum übersetzt aber die englischen Texte dafür nicht lesbar.

KaiserJohannes 15 Kenner - 3651 - 6. Mai 2011 - 3:54 #

Ja, hier wird auch nach einem Key gefragt.... das nenne ich mal OPEN beta.
Naja, immerhin hat mir der Main Theme schon Tränen in die Augen gebracht, ENDLICH EIN NEUES AOE!!!!!!!!

Niko 16 Übertalent - 5024 - 6. Mai 2011 - 5:46 #

Wenn das Spiel runtergeladen & installiert ist, klickt auf Downloads und dann auf Spielschlüssel anzeigen. Dieser Schlüssel wird abgefragt, wenn ihr das Spiel das erste Mal starten möchtest!
Siehe Bild: http://img842.imageshack.us/img842/458/27207485.png

Larnak 21 Motivator - P - 25819 - 6. Mai 2011 - 14:31 #

Habe ich gestern probiert, dort stand "kein Schlüssel verfügbar" oder so ähnlich.
Ob es jetzt funktioniert kann ich nicht prüfen, ich komme in gfw irgendwie nicht mehr hinein... Anmeldung dauert Stunden und irgendwann bricht er ab.

edit: Aha, jetzt hat's funktioniert. Jetzt habe ich einen Code, aber im Spiel habe ich wieder das Problem, dass er die Anmeldung nicht schafft. Er wirft auch immer einen Fehlercode mit "Details"-Link aus - der zeigt aber dummerweise immer einen Seitenladefehler.

volcatius (unregistriert) 6. Mai 2011 - 7:36 #

Onlinespielchen mit Comicgrafik und Itemshop.
Vielen Dank an Microsoft für die Verschandelung der ehrwürdigen Serie.

Niko 16 Übertalent - 5024 - 6. Mai 2011 - 7:59 #

Spiel selber spielen, dann wirst du merken, dass da mehr Age of Empires drin ist als du erwartest (; Der Comiclook ist nur logisch für ein Free2Play-Spiel

rastaxx 16 Übertalent - P - 4665 - 6. Mai 2011 - 9:32 #

ich bezweifle, dass er "logisch" ist, aber spaß macht aoeo auf jeden fall ne menge!

Niko 16 Übertalent - 5024 - 6. Mai 2011 - 10:27 #

Ein Free2Play-Spiel soll lange leben - ein Comiclook altert nicht so stark mit der Zeit (siehe XIII z.B. im Gegenstaz zu anderen Shootern des Jahrgangs). Daher ist es logisch auf einen Comiclook zusetzen.

rastaxx 16 Übertalent - P - 4665 - 6. Mai 2011 - 11:52 #

ich würde es als aktuellen trend bezeichnen. die zeit wird es zeigen

Niko 16 Übertalent - 5024 - 6. Mai 2011 - 12:21 #

Nein - das hat nichts mit Trend zutun. Es soll wirklich erstmal die Lebensdauer des Spieles erweitern.

Larnak 21 Motivator - P - 25819 - 6. Mai 2011 - 14:15 #

Age of Empires II sieht heute auch noch hübsch aus - ohne derart übertriebenen Kitsch. Oder WoW: Auch Comic, aber nicht so enorm veralbernd.
AoE:O ist da einfach über's Ziel (das klingt ja durchaus vernünftig) hinausgeschossen. Um ein Spiel haltbar zu machen, muss man keine albernen Eselkarren mit Wackelkarotten als "Motor" einbauen, die stärker schwanken als ein Schiff im Sturm.

Frohgemuet 13 Koop-Gamer - 1294 - 6. Mai 2011 - 15:52 #

Jup, Ich finde, die 2D Grafik von AoE oder AoE II ist "zeitlos", die kann man immer noch anschauen und es hat Stil... Bei 3D sieht man meiner Meinung nach mehr das Alter.
Ob nun 2D und Comic... Mir würde es realistischer eben auch "erwachsener" vorkommen, aber im Prinzip kommt es ja auf das Spiel dahinter an.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2203 - 6. Mai 2011 - 17:54 #

3D Grafik ist halt doch noch nicht so weit, dass ein im Moment realistisch aussehendes Spiel in der Zukunft noch genauso gut aussehen wird. Deshalb wird da eben oft der Comicstil angewandt. Der kaschiert polygonarme models.

Larnak 21 Motivator - P - 25819 - 6. Mai 2011 - 23:46 #

Das versteh' ich ja auch... aber es muss doch nicht SO ein Comicstil sein, oder? :*(
*snif*

volcatius (unregistriert) 6. Mai 2011 - 12:44 #

Der Comiclook hat in diesem Fall doch überhaupt nichts mit Alterung zu tun.
Es geht hier um ein Onlinespiel mit geringen Hardwarevorausetzungen und niedrigen visuellen Ansprüchen und bei dem man sowieso auf 2D setzt; aber zweidimensionale Grafik ist technisch eigentlich schon seit Jahren obsolet, altert aber allgemein bei weitem nicht so stark wie 3D.
Da hätte man auch eine AoE-ähnliche Grafik wählen können, stattdessen wählt man diese kindische Grafik, das Logo gibt bereits die Richtung vor. Aber man will ja bestimmte Zielgruppen anlocken und melken.

Niko 16 Übertalent - 5024 - 6. Mai 2011 - 17:19 #

Doch hat es - haben die Entwickler auch selbst gesagt.

volcatius (unregistriert) 6. Mai 2011 - 17:36 #

Was sollen sie auch sonst sagen? "Wir möchten die Generation Jamba abgreifen"?

Die Grafik von AoEO ist ja bereits jetzt, noch vor der Veröffentlichung, veraltet.

Red Dox 16 Übertalent - 4172 - 6. Mai 2011 - 13:30 #

Genau, scheiß Comic Grafik. Ein Spiel das so einen Look benutzt kann niemals über 10 Millionen Kunden erreichen die auch noch dumm genug sind für sowas monatlich zu zahlen!

Oh wait, anderes Genre und monatlich zahlen muß man hier auch nicht. Aber wo hier schon genölt wird über den Ingame Itemshop: wo findet man den denn? Ich spiel seit ein paar Wochen, bin Lvl 19 und hab diesen ominösen Abzocker Shop wo ich mein RL Geld aufen Kopp hauen kann tatsächlich noch nicht einmal gesehen...Ich würd den zumindest gerne mal gesehen haben bevor ich mit den Wölfen rumheule.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29584 - 6. Mai 2011 - 13:58 #

Öh. Irgendwie finde ich hier keinen Hinweis auf gejammere über den Shop? Oder hast du einfach auf der falschen Internetseite kommentiert? Klingt so nach Gamestar.

Red Dox 16 Übertalent - 4172 - 6. Mai 2011 - 14:46 #

Generell liest man querbet halt auch öfters das Gejammer über "ololol F2P Itemshop Abzocke", hier atm (noch) nicht allzu ausgeprägt aber doch schon vertreten, siehe auch Nr.7
>Onlinespielchen mit Comicgrafik und Itemshop.
Vielen Dank an Microsoft für die Verschandelung der ehrwürdigen Serie.<
Entsprechend später dann nochmal der Kommentar bzgl. Zielgruppen "Melken".

volcatius (unregistriert) 6. Mai 2011 - 16:25 #

Itemshop in all seinen Ausprägungen ist nun mal der eigentliche und einzige Zweck dieser Spiele.
Dass dieser dergestalt aufgezogen wird, Kunden möglichst oft und wiederholt zum Kauf zu verleiten und dementsprechend zu melken, ist doch einleuchtend.
Dass dies in einer Beta (!) noch nicht in den Vordergrund gerückt wird, ebenso.

Larnak 21 Motivator - P - 25819 - 6. Mai 2011 - 17:23 #

Wobei AoE:O ja eher weniger auf einen klassischen Itemshop als vielmehr auf DLC-artige Erweiterungen setzen möchte, wenn man den Aussagen glaubt, die so in der Vergangenheit zu dem Thema getätigt worden sind.

volcatius (unregistriert) 6. Mai 2011 - 17:42 #

Ja, aber das läuft auf das Gleiche hinaus - man kauft praktisch mehrere Gegenstände statt einzelne, die nennen sich dann halt "Civilization Packs". Sind entsprechend teurer und vereinen diverse neue Gegenstände, Truppentypen und Upgrades.
Daneben solls darüber hinaus auch noch kostenpflichtige "Story Packs" und "Vanity Packs" geben.

Red Dox 16 Übertalent - 4172 - 7. Mai 2011 - 12:07 #

Das die Itemshop Masche in einer Beta(!) nicht in den Vordergrund gerückt wird halt ich mal ganz derb für Unsinn. Es gab genügend F2P Beispiele wo man in einer Beta schon ziemlich deutlich sehen konnte wie die später ihr Geld einfahren wollen und wie stark sich das Geld für Vorteile Prinzip auswirken wird. Es seien da mal genannt CoH:O, WoT, HoN oder LoL. Da sich bei AoE:O jetzt allerings so ziemlich null Auswirkungen bisher zeigen, ja ein Itemshop ansich nichtmal vorhanden ist, spiegelt das eigentlich ein positives Bild wieder.

Klar wenn Erweiterungspacks später ins Geld gehen für neue Völker/Missionen ist das eine Sache aber das heißt auf der anderen Seite das man nur mit dem Basisspiel ohne zusätzliche Kosten eine ganze Menge geboten kriegt und auch im MP konkurrenzfähig bleibt. Und sollten sich spätere "Extrapacks" im rentablen Preis/Leistungsverhältniss bewegen dürfte das ganze auch nicht allzu krass werden. Es sei denn gerade diese Packs brechen dann die bisherige Balance und zwingen einem zum Kauf um Konkurrenzfähig zu bleiben. Da man dazu aber bisher absolut keine Stellung beziehen kann, ist das rumkritisieren ohne Fakten ziemlich sinnlos. Genausogut kann man anfangen zu predigen das die übernächste Konsolengeneration das Ende vom Spiele PC ist (dessen Ende ja sowieso seit 10 Jahren propagiert wird).

volcatius (unregistriert) 6. Mai 2011 - 14:07 #

Das liegt daran, dass MS dir einfach nur ein schönes Spielerlebnis schenken möchte und strahlende Kinderaugen Lohn genug sind.
Aus dem gleichen Grund musstest du auch noch keine kostenpflichtigen Erweiterungen oder ähnliches für Euros kaufen.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 31495 - 6. Mai 2011 - 14:03 #

Kann nur soviel sagen:

Dafür, das es F2P ist, spielt es sich verdammt gut.

meskobin 11 Forenversteher - 760 - 6. Mai 2011 - 15:16 #

Ich kanns nicht installieren. Games for Windows Live lässt mich nicht.

Schon toll wenn man erst 30 min damit verbringt so n' dämlichen account zu erstellen, nur um dann im eigendlichen spiele install die nachricht "an error occured" zu erhalten. Ohne irgendwelche weiteren Hinweise.

Games for Windows Live lernt nichts dazu! Es war und ist eine Zumutung für alle Benutzer! *verärgertes Kopfschütteln*

Inno 12 Trollwächter - 1167 - 6. Mai 2011 - 15:30 #

Da kann ich auch ein Lied von singen *sigh* habe es bis heute nicht geschafft auch nur ein einzigstes GFWL Spiel Online fähig zu machen, entweder 'Error' mit kryptischer Fehlermeldung oder 'need Update' was dann auch mit 'Error' fehlschlägt. Stand Alone Client genau die selbe Sch... daher bleiben solche Spiele im Regal liegen:(

meskobin 11 Forenversteher - 760 - 6. Mai 2011 - 16:23 #

Es ist eine Zumutung. Darum hab ich jetzt für mich beschlossen GFWL zu komplett zu boykottieren. Sowas darf einfach keinen Erfolg haben.

volcatius (unregistriert) 6. Mai 2011 - 16:27 #

Erfolg hat GfWL ja noch nie gehabt. Und wird es auch niemals haben.

Anonymous (unregistriert) 6. Mai 2011 - 15:20 #

Weiss jemand ob es bei AoE Online nach Ende der Beta Phase einen 'Character Wipe' bzw. Das Strategiespiel Pendant dazu, geben wird? Also dass sämtliche spielfortschritte zurückgesetzt werden.
Oft gehen bei F2P spielen beta und release fassung ja nahezu nahtlos ineinander über. weiss jemand wie das hier sein wird? V.a. Wenn der cash shop schon aktiv sein sollte, wäre solch eine zurücksetzung von bereits erspieltem nach ablauf der open beta äußerst schlecht.

Larnak 21 Motivator - P - 25819 - 6. Mai 2011 - 15:36 #

Momentan kann man dort noch nirgendwo Geld lassen

Takarth 11 Forenversteher - 602 - 7. Mai 2011 - 10:00 #

Soweit ich verstanden habe, wird es kein itemshop im eigentlichen sinn geben. Man kann sich einfach Völker kaufen + Mappacks (also weitere Missionen) Volkspack schalten diese völlig frei. Glaube aber nur die Griechen können ohne Volkspack gespielt werden. Für Ägypter und Volk 3 muss man eh das pack kaufen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59208 - 6. Mai 2011 - 17:51 #

Ich hab mal reingeschaut und bin durchaus angetan von dem, was da präsentiert wird. Vielleicht spiele ich es auch nach der Beta weiter, den Item-Shop werde ich aber großräumig umschiffen.

Qefx 06 Bewerter - 80 - 7. Mai 2011 - 10:16 #

Ich mag das Spiel, so für Zwischendurch kann man nix gegen sagen. Mal gespannt wie der Itemshop wird.

zegge 14 Komm-Experte - 2217 - 7. Mai 2011 - 10:38 #

Also mir gefällts auch, klar reicht es vom strategischen Standpunkt nicht an ein Starcraft 2 heran, aber gerade das XP-System motiviert durchaus zum weiterspielen. Für Zwischendurch durchaus zu gebrauchen.

Xzyzx 12 Trollwächter - 1001 - 8. Mai 2011 - 0:36 #

Quasi genau das gleiche wollte ich auch schreiben *g*

TraXim (unregistriert) 7. Mai 2011 - 21:34 #

Wer ein Beta Code haben möchte, ich habe noch ein Übrig...

Deswegen gibt es ein Gewinnspiel auf meiner Seite... [www].incetrix.de/2011-05-07/willst-du-ein-keks/#more-599 ...einfach Kommentar abgeben und schon seit ihr mit dabei ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit