Mass Effect 3: Auf Anfang 2012 verschoben

PC 360 PS3
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

4. Mai 2011 - 20:31 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Mass Effect 3 ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Schlechte Nachrichten aus dem Hause Bioware: Mass Effect 3 wird nicht wie geplant gegen Ende des Jahres erscheinen. Dies kündigte Casey Hudson, Executive Producer der Mass-Effect-Serie, in einer kurzen Mitteilung über Facebook und das offizielle Forum an. Die Veröffentlichung ist nun für das erste Quartal 2012 vorgesehen. Wohl als kleiner Trost dienen zwei neue Screenshots, die ihr in unserer Galerie findet.

Heute haben wir bestätigt, dass Mass Effect 3 in den ersten drei Monaten von 2012 erscheinen wird. Das Entwicklerteam ist sehr darauf fokussiert sicherzustellen, dass Mass Effect 3 das größte, auffallendste und beste Spiel in der Serie ist, sicherstellend, dass es jedermanns Erwartungen übertrifft.
Olphas 24 Trolljäger - - 46987 - 4. Mai 2011 - 20:07 #

Sollte das in der Überschrift nicht auch 2012 heißen? ;)

Die sollen sich ruhig genug Zeit lassen. Ich will einen Epos!

Wesker 13 Koop-Gamer - P - 1669 - 4. Mai 2011 - 20:16 #

War klar ... schade.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 4. Mai 2011 - 20:31 #

Genau, überrascht mich jetzt auch nicht sonderlich. Gegenteiliges ist der Fall: wäre es dabei geblieben, hätte ich mich gewundert.

NovemberTerra 12 Trollwächter - 1003 - 4. Mai 2011 - 20:17 #

Nach dem debakel um dragon age 2 ist es mir nur recht wenn die sich mehr zeit nehmen und dann auch ein spiel rausbringen das den aufdruck "bioware" wirklich verdient.

volcatius (unregistriert) 4. Mai 2011 - 20:50 #

Jup, hätte Bioware mal bei DA2 machen sollen, statt eine halbfertige Enttäuschung rauszuhauen.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 4. Mai 2011 - 20:52 #

Allerdings sind die drei Monate, die das Spiel jetzt in etwa verschoben wird, nicht genug, um grundlegende Änderungen zu machen.

Ich mag DA2, das störende waren halt die sich ständig wiederholenden Umgebungen. Und das wäre mit drei Monaten mehr Entwicklungszeit denke ich nicht zu ändern gewesen.

Bei ME3 bin ich aber deutlich zuversichtlicher, da es ein direkter Nachfolger ist und es dementsprechend sehr viele Umgebungen gibt, die sich notfalls auch 'recyclen' lassen würden...

volcatius (unregistriert) 4. Mai 2011 - 21:01 #

ME war ja von anfang an als Trilogie ausgelegt, zumindest die Story dürfte stehen. Und große Veränderungen beim Stil und Spielgefühl wie bei DA1->DA2 wirds auch nicht geben.
Irgendwie hoffe ich, dass die mit DA2 eingeschlagene Richtung nicht fortgesetzt wird und es nur ein Ausrutscher war.

NovemberTerra 12 Trollwächter - 1003 - 4. Mai 2011 - 23:06 #

Da geb ich dir sogar recht.. DA2 hatte tolle dialoge und auch die story konnte halbwegs überzeugen auch wenn sie am anfang schwierigkeiten hat in fahrt zu kommen.. aber nicht nur die dungeons, oder sollte ich ehr sagen, der dungeon?; auch der rest der umgebung wirkte an allen ecken unausgereift und schlicht unfertig.

Aber nichts desto trotz freu ich mich wahnsinnig auf mass effect 3!

Koveras 13 Koop-Gamer - 1507 - 4. Mai 2011 - 23:37 #

Sehe ich ganz genauso. Kann das gar nicht verstehen für was DA2 immer alles kritisiert wird. Mindestens die Charaktere und auch viele Quests waren echt ziemlich gut. Beim Banter haben sie sogar eine der besten Arbeiten ihrer gesamten Geschichte abgeliefert. Die krass kopierten Maps (und noch ein paar solche Sachen) in einem bisher unbekannten Umfang waren es halt, die den Titel nach unten gezogen haben. Mit dem Spiel hat BioWare irgendwie primär bewiesen, dass ein solcher Titel in diesem Zeitraum einfach nicht machbar ist. Aber die Folgen davon, wenn Spiele in zu kurzen Zeiträumen rausgefeuert werden, waren ja schon bei Dragon Age: Awakening unübersehbar.

Es wäre wirklich super, wenn Mass Effect 3 _deshalb_ verschoben wird. Ich befürchte aber, dass es leider völlig andere Gründe hat und BioWare nicht die Angst dazu getrieben hat, einen weiteren Titel mit deutlich sichtbaren Mängeln zu veröffentlichen. Vielleicht ist ja einfach ein wichtiger Mitarbeiter ausgefallen oder sowas...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58785 - 4. Mai 2011 - 20:18 #

Finde ich gut, dann muss ich mich im November nicht zwischen Mass Effect 3 und Skyrim entscheiden. Außerdem: Mehr Zeit, die einem Spiel bewusst gegeben wird, hat wohl noch nie geschadet.

Vinnland 11 Forenversteher - 566 - 4. Mai 2011 - 20:30 #

Ich kann mir auch vorstellen, dass die Veröffentlichung von The Old Republic da eine Rolle spielt und beide Veröffentlichungen zu nah bei einander liegen könnten. Mir kam vor einiger Zeit schon der Gedanke, dass man sich selber "Konkurrenten" geschaffen hat. Eine Veröffentlichung zum gleichen Zeitpunkt wäre nicht wirklich schlau.
Klar ... das eine ist ein MMO und das andere ein Action-RPG aber beide sind von Bioware und viele werden sich beide Spielen holen wollen.
Aber das ist nur wilde Spekulation von mir. ;)

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 4. Mai 2011 - 20:51 #

Die Leute die The Old Republic in letzter Zeit angetestet haben meinen aber wohl dass es auch noch einige Zeit brauchen wird. Ein Release 2011 scheint sehr optimistisch. Es fallen noch so einige Bugs und Kinderkrankheiten auf...

Vinnland 11 Forenversteher - 566 - 5. Mai 2011 - 21:52 #

Joa ... heute kam ja auch prompt die gleiche Meldung für The Old Republic.

CrashDown 10 Kommunikator - 479 - 4. Mai 2011 - 20:50 #

Gut so. Schont die Brieftasche und sorgt für ein besseres Spiel (hoffentlich).

Koveras 13 Koop-Gamer - 1507 - 4. Mai 2011 - 20:52 #

Die Probleme mit dem Spiel müssen ja enorm gewesen sein, wenn sie nicht mehr anders reagieren können als den Launch zu verschieben. Das sie ein Release nicht wegen mangelnder Quali (="redundante" Maps) etc. hinauszögern haben wir ja bei DA2 gesehen. :P

volcatius (unregistriert) 4. Mai 2011 - 21:03 #

Vielleicht hat Bioware auch daraus gelernt? Abgesehen von DA2 standen sie ja immer für Qualität.

memphis 12 Trollwächter - 866 - 4. Mai 2011 - 21:04 #

Besser, wie der zweite NACH den Feiertagen. Da muss man sich mit den ganzen Spielen eh immer so beeilen weil tausend sachen auf einmal kommen.

ME3 danach schön in ruhe "genießen"

Vidar 18 Doppel-Voter - 12267 - 4. Mai 2011 - 21:23 #

Find ich gut, sollen sich Zeit lassen.
Was passiert wenn man auf Druck einen Nachfolger rauspresst sah man bei DA2

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 4. Mai 2011 - 21:28 #

Zwar schade, aber wenn es der Qualität des Enprodukts dient ist das die einzig richtige Entscheidung.

Grinzerator (unregistriert) 4. Mai 2011 - 21:49 #

Ich denke, dass die Verschiebung nicht der Qualitätssicherung dient, sondern der Furcht vor der Konkurrenz geschuldet ist. Mit den neuen Teilen der einzigen Rollenspiele, die unter Spielern einen ähnlichen oder sogar noch höheren Stellenwert als die Mass Effect-Reihe einnehmen, Deus Ex 3 und vor allem The Elder Scrolls 5, von denen eines sogar im selben Release-Zeitraum erscheint, befürchtet man sicherlich zu schwache Verkaufszahlen. Außerdem stünden die Chancen für Auszeichnungen der Fachpresse wie Spiel des Jahres, Rollenspiel des Jahres oder auch nur Spiel des Monats nicht unbedingt gut.
2011 ist manchen eben ein ZU starkes Spielejahr und ich denke, dass da noch einige Spiele die Flucht nach 2012 antreten werden.

ganga Community-Moderator - P - 15581 - 4. Mai 2011 - 22:06 #

Ehrlich gesagt glaube ich, dass deine Überlegungen da keine große Rolle gespielt haben. Vor allem die Verschiebung ins nächste Jahr um evtl den Titel "Rollenspiel des Jahres/Monat" abzuräumen, halte ich für Quatsch. Genauso wie die Flucht ins nächste Spielejahr um zu großer Konkurrenz aus dem Weg zu gehen - das ist schon häufig genug schief gegangen. Und vor Deus Ex 3 muss sich Mass Effect ganz sicher nicht fürchten.

Koveras 13 Koop-Gamer - 1507 - 4. Mai 2011 - 22:15 #

Nachdem ich gerade erst die Videos mit Casey Hudson geschaut habe, wo er sich direkt neben all die Preise setzt, die BioWare über die Jahre so bekommen hat, bin ich mir da nicht mehr so sicher. :D

Grinzerator (unregistriert) 4. Mai 2011 - 22:23 #

Mass Effect 2 erschien ja auch im Frühjahr, die Gefahr, dass es schief läuft, dürfte dank diesem Vergleichswert als nicht allzu groß eingestuft werden. Und unterschätze nicht den Werbewert einer GOTY-Auszeichnung, die ja mittlerweile in großen Shows verliehen und von hunderttausenden Spielern in aller Welt gesehen werden. Und ob Deus Ex 3 oder vielleicht eine noch dieses Jahr erscheinende Konsolenversion von The Witcher 2 nicht als zusätzliche Konkurrenz gesehen werden können, muss sich auch noch erweisen.
Auch der Hybrid-Charakter von Mass Effect könnte sich als nachteilig erweisen. Skyrim ist vermutlich mehr Rollenspiel als ME, Uncharted 3, Batman - Arham City und das neue Call Of Duty sind (vermutlich) hochwertige Action-Spiele. Wer sich also nur für eines der Genres interessiert, wird wahrscheinlich bei der starken Konkurrenz zuschlagen.

ganga Community-Moderator - P - 15581 - 4. Mai 2011 - 23:18 #

Und dann verschiebt sich irgendwas anderes auch in den Frühling und schon hat man da auch wieder Konkurrenz. Vllt unterschätze ich die Wirkung eines GOTY-Titels etwas, da ich persönlich danach keine Spiele aussuche, aber ich glaube nicht, dass man deswegen ein Spiel ins nächste Jahr verschiebt. Vor allem weiß man noch gar nicht, was sonst noch 2012 kommt, auch hier droht dann wieder irgendeine andere Konkurrenz.
Skyrim ist sicherlich mehr Rollenspiel und CoD mehr Actionspiel. Ich will jedoch genau den Hybrid daraus spielen, da ME das beste aus beiden Genres für mich vereint. Man könnte es auch als Vorteil ansehen, weil man damit eine größere Käuferschaft erreicht. Es wird sich zeigen.

Grinzerator (unregistriert) 4. Mai 2011 - 23:31 #

Aber eben diese größere Käuferschaft erreicht man ja nicht, wenn die REINEN Action- und Rollenspieler gerade anderweitig beschäftigt und interessiert sind. Mass Effect 3 scheut ja nicht die Konkurrenz an sich, aber gerade als Hybrid hatte es in seinem ursprünglichen Release-Fenster eine sehr große Zahl von hochklassigen Konkurrenten.
Und der Release im Frühjahr hat sich für Mass Effect schon einmal bewährt, ob so viele andere große Titel das Experiment wagen wollen und das Weihnachtsgeschäft verpassen, wage ich doch zu bezweifeln. Aber das wird - wie du schon sagst - wohl nur die Zukunft zeigen können.

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 4. Mai 2011 - 21:56 #

Gute Sache, hoffe das bringt den Spiel auch den letzten Schliff ;).

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55828 - 4. Mai 2011 - 21:59 #

Hatte mich zwar schon gefreut, aber wenn sie die zusätzliche Zeit sinnvoll nutzen, soll es mir recht sein. Vorfreude ist die schönste Freude und außerdem hab ich eh noch genug hier rumliegen. :)

General_Kolenga 15 Kenner - 2854 - 4. Mai 2011 - 22:09 #

NOOOOOOOOOOOOOO!
Naja wenns dadurch noch unglaublicher wird als ME2- okey!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23269 - 4. Mai 2011 - 22:19 #

Ärgerlich, andererseits kann mich so weniger von meiner Bachelorarbeit ablenken im Herbst.^^

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 4. Mai 2011 - 22:23 #

Im selben Atemzug hätte man bei Bioware immerhin mal mittlerweile sagen können ob wieder eine Collectors Edition geplant ist :D. Seit Monaten lächelt mich das "Mass Effect 3 jetzt vorbestellen" bei Amazon an. Aber ich wollte halt warten bis ich weiß ob es eben mehrere Versionen geben wird *g*

Grinzerator (unregistriert) 4. Mai 2011 - 22:25 #

Ich fände ja eine "Trilogy Edition" mit allen Spielen in einer Box gut. ME ist ja eine Art Videospiel-Äquivalent einer Sci-Fi-Serie und Serien hab ich gerne in Sammelboxen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23269 - 4. Mai 2011 - 23:34 #

Es wird zu 99% eine Collector's Edition geben und da ich bereits die CEs von Teil 1 und 2 habe, werde mir auch die des dritten Teils nicht entgehen lassen.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 5. Mai 2011 - 13:55 #

Die zu Teil 1 erschien glaube ich aber erst ein gutes Jahr später und auch nur ausschließlich auf der X-Box. Für den PC gab es zum Beispiel keine Collectors Edition von Mass Effect 1.

Olphas 24 Trolljäger - - 46987 - 5. Mai 2011 - 13:58 #

Das war aber auch nicht nötig, da es den einen DLC auf dem PC sowieso kostenlos gibt.
Bei ME2 wäre eine Edition entsprechend der Ultimate Edition von Dragon Age: Origins schon wünschenswert :)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 5. Mai 2011 - 14:12 #

Die CE der X-Box enthielt glaube ich keinen der beiden DLCs (beim PC ist nur der erste kostenlos), sondern hatte neben dem Spiel auch eine Soundtrack CD und Bonus Video DVD. Habe die Mass Effect1 CE für die X-Box zwar, habe die X-Box Fassung aber nie gespielt, weswegen ich das mit den beiden DLCs nicht mit Genauigkeit sagen kann, mir ging es damals nur um die beiden Extra Datenträger :D

Und diese Box mit allen DLCs soll meines Wissens irgendwann nach Mass Effect 3 erscheinen mit allen 3 Spielen und allen dazu gehörigen DLCs. So hatte sich Bioware glaube ich irgendwann kurz nach dem ersten DLC für Mass Effect 2 geäußert. Auch wenn ich nicht weiß, ob das noch aktuell ist.

Olphas 24 Trolljäger - - 46987 - 5. Mai 2011 - 14:28 #

Oh, meine Antwort hat auch keinen Sinn gemacht, sehe ich gerade. Erst lesen, dann schreiben *hüstel*

Mir ist da irgendwie Collector's Edition und GOTY-Version durcheinandergeraten. :blush:

Marcelkagi 10 Kommunikator - 457 - 4. Mai 2011 - 22:32 #

Nee aber dann hoffe ich das es ein Hammer wird, den ich liebe dieses game besonders nr 2

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 4. Mai 2011 - 22:48 #

Okay, das macht vier Monate mehr, in denen sich die Mass Effect 2 GotY-Version noch wie geschnitten Brot verkaufen kann. Würde mich sehr wundern, wenn die nicht innerhalb des Sommers noch erscheint. Und auf Mass Effect 3 warte ich gerne vier Monate mehr. Ohnehin: Der November wäre sonst viel zu voll mit Hochkarätern gewesen.

Gisli 14 Komm-Experte - 2082 - 5. Mai 2011 - 2:45 #

Puh, gut, dann hab ich noch Zeit, all die anderen Perlen zu spielen, die sich in letzter Zeit angesammelt haben, u.a. auch ME 2. Mir soll's recht sein, wenn's der Qualität des Spieles nützt. Zumindest schaden wird die Verschiebung nicht.
Außerdem würde ich es sehr begrüßen, wenn Bioware aus den Fehlern von DA 2 gelernt haben sollte, auf das habe ich nämlich vorerst verzichtet. Gibt ja wie gesagt noch einen Haufen toller Alternativen.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6528 - 5. Mai 2011 - 5:05 #

Stört mich weniger, da wohl eh vorher SWTOR kommt - eventuell verschieben sie auch deswegen ME 3, um nicht selber die Spieler abzufischen, Blizzard macht es ja gerne ähnlich - und ich dank 3ds eh viel zu spielen haben.

Nemi 11 Forenversteher - 655 - 5. Mai 2011 - 5:56 #

Neeeeeeeeeeeein o.0 ohh mein Gott, ich kann niemals noch weitere 3 Monate aushalten ! jetzt sind es nur noch 2 Rollenspiel Kracher =( Witcher und Skyrim *heul* hab mich so auf den Winter gefreut...

Inti 15 Kenner - 3283 - 5. Mai 2011 - 6:11 #

Gnaaa... das Spiel wo ich mich am meisten drauf gefreut habe dieses Jahr... Hoffentlich kriegen die dann SW ToR zumindest dieses Jahr fertig

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 5. Mai 2011 - 7:01 #

Ich seh das jetzt nicht so tragisch. Gut Ding will Weile haben.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 5. Mai 2011 - 9:02 #

Mir fällt da nur eins zu ein: Oh nö :(

Obwohl mir fällt noch was dazu ein. Bioware wird schon einen Grund haben. Und wenn es dem Spiel zu gute kommt warte ich eben, aber trotzdem Oh nö :(

schwertmeister2000 13 Koop-Gamer - P - 1303 - 5. Mai 2011 - 9:55 #

also ich würde mich schon freuen wenn die mit me3 wieder nen episches rpg abliefern und kein da2 - verschnitt...aber manchmal habe ich den verdacht dass eben auch bioware nur mit wasser kocht und wenn ea nur nen alben statt nen ganzen liter zur verfügung stellt, dann kann die suppe nicht gut werden ... mal ganz abgesehen vom salzgehalt ;-) ....

genug der bildersprache...ich hoffe und bete, dass die mit me3 nen würdigen abschluss finden ...

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 5. Mai 2011 - 9:58 #

Laut Lenhardts Nachtwache liegt der Grund für die Verschiebung in dem Bestreben ME 3 Richtung größerer "Marktchance" zu optimieren. Dabei war ME 2 und ja sogar ME 1 schon in diese Richtung "optimiert". Das klingt alles andere als gut. Ein zweites Dragon Age 2 (von der Qualität) also?

Aladan 21 Motivator - - 28598 - 5. Mai 2011 - 10:58 #

Auch SW:ToR könnte auf 2012 verschoben werden, wie Kotaku schreibt.

http://kotaku.com/#!5798708/ea-says-theres-an-outside-possibility-star-wars-the-old

Darkling 09 Triple-Talent - 258 - 5. Mai 2011 - 12:54 #

Ich hoffe nur das sie die Zeit nutzen.
Die Entfernung von ziemlich allen was man bei einem RPG erwartet führte zu sowas wie einem Grabenkrieg im Bioware Forum

Anonymous (unregistriert) 5. Mai 2011 - 14:41 #

Das entschärft die Überfrachtung mit Speilen am Jahresende für mich. Super Sache eigentlich ... Deus Ex 3 und Skyrim werden mich ohnehin eher unbegrenzt beschäftigen ...

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 6. Mai 2011 - 4:43 #

2011 ist eh schon teuer genug ;)
Und sollen sich ruhig Zeit lassen denn wenn das wirklich das ende der Sage um shepard sein soll dann will ich auch das es episch wird :D

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 6. Mai 2011 - 9:24 #

Wenn am Ende die Qualität stimmt, stören mich Verschiebungen nicht im Geringsten. Die Sache mit der größeren "Marktchance" stößt mir allerdings schon ein wenig auf. ME2 war zwar sehr gut, bis auf die Action hat es sich, verglichen mit dem Vorgänger, jedoch in die falsche Richtung entwickelt. Ich würde ME1 über ME2 platzieren.

Lori 05 Spieler - 93 - 6. Mai 2011 - 13:04 #

Also schlechter als Mass Effect 2 kann das Spiel ja kaum werden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit