Red Faction - Armageddon: Demo Anfang Mai // Release verschoben

PC 360 PS3
Bild von John of Gaunt
John of Gaunt 58764 EXP - Community-Moderator,R9,S3,C7,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

28. April 2011 - 20:17 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Red Faction - Armageddon ab 3,33 € bei Amazon.de kaufen.

In unserem Angetestet-Artikel hinterließ das Action-Spiel Red Faction - Armageddon bereits einen sehr guten Eindruck. Damit ihr euch auch selbst einen Eindruck von der Qualität des Titels machen könnt, kündigte THQ kürzlich an, dass ab dem 3. Mai eine Demo-Version über Xbox Live und das PSN, soweit dieses bis dahin wieder online ist, zur Verfügung stehen wird. Dabei werdet ihr sowohl die Nanoforge-Kräfte, als auch die Magnet Gun, mit der ihr ganze Gebäude auf eure Feinde werfen könnt, ausprobieren dürfen. Welches Level ihr in der Demo unsicher macht, verriet der Publisher allerdings nicht. Schade: PC-Spieler müssen auf die Demo verzichten.

Letzteres ist allerdings nicht die einzige schlechte Nachricht. Wie der Publisher heute bekannt gab, verzögert sich der Release auf allen Systemen um eine Woche. Neuer Termin für Deutschland ist der 10. Juni 2011, Amerikaner dürfen bereits am 7. Juni loslegen. Gründe für die Verschiebung wurden allerdings nicht angegeben.

bsinned 17 Shapeshifter - 6828 - 28. April 2011 - 20:32 #

Kudos dafür, dass keine Animation kommt, wenn ich die News wieder schliesse :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58764 - 28. April 2011 - 20:45 #

Da musste ich jetzt doch kurz schmunzeln ^^

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 28. April 2011 - 23:36 #

Schön, hab das Spiel auf einer gamescom Präsentation gesehen, da machte es keinen schlechten Eindruck.

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1935 - 29. April 2011 - 8:25 #

Ich stand Red Faction ja mal ganz positiv gegenüber. Das erste habe ich damals gerne gespielt.

Aber seit dem Layer-Add-Terrorismus, den die hier seit ein paar Tagen betreiben, können die mir mal den Buckel runterrutschen... und zwar sowas von...

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 29. April 2011 - 11:10 #

Der Entwickler kann aber Nichts für die Art der Werbung, die der Publisher schaltet ;-) .

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1935 - 29. April 2011 - 12:48 #

Joo, ist schon klar. Aber irgendeiner muss jetzt einfach für meinen aufgestauten Werbungsfrust büßen...

DerDani 15 Kenner - P - 3681 - 29. April 2011 - 13:20 #

Wahrscheinlich noch nicht einmal der Publisher - der wird auch nur eine (ein paar) Agentur(en) beauftragt haben...

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 29. April 2011 - 13:27 #

Fehler gefunden: "Eindruck über die Qualität" müsste heißen "Eindruck von der Qualität"

Abgesehen davon verstehe ich immer noch nicht diesen Blödsinn, für PC keine Demos rauszubringen, für Konsolen aber schon. Das führt doch nur dazu, dass die Leute sich irgendwelche "Versionen" aus dem Netz laden als Demoersatz. Beim PC soll das immer noch am leichtesten gehen. Die kann man dann aber leider gleich durchspielen, und wenn man sie durchhat, kauft man das Spiel eher nicht mehr. Die Publisher schießen sich m.E. nur ins eigene Knie damit.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 29. April 2011 - 13:30 #

Die Argumentation dahinter dürfte sein (auch wenn ich sie nicht teile), dass es in der Vergangenheit immer wieder passiert ist, dass die ausführbaren Dateien einer Demo sehr leicht in Cracks für die Vollversion umgewandelt werden konnten.

Außerdem sind die Verkaufszahlen auf den Konsolen meistens erheblich höher als auf dem PC, besonders in Nordamerika.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 29. April 2011 - 13:40 #

Dann sollen sie Demos machen über Gaikai etc.
Cracks gibt es auch ohne Demo vor Release, sehe da jetzt keinen Sinn, darum auf Demos zu verzichten. Ich fühle mich als Kunde 2. Wahl, und kauf es einfach nicht.

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 29. April 2011 - 14:42 #

Eben das ist es ja. Das Nichtanbieten einer PC-Demo verschlechtert die Lage für den Publisher nur noch.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit