Steam: Mount & Blade im Weekend Deal

PC
Bild von John of Gaunt
John of Gaunt 65018 EXP - Community-Moderator,R9,S3,C7,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

29. April 2011 - 11:39
Mount & Blade - Fire and Sword ab 99,99 € bei Amazon.de kaufen.

Auf der Onlinevertriebsplattform Steam ist es wieder einmal Zeit für den wöchentlichen Weekend Deal. Passend zur Goldmeldung von Fire and Sword und der kostenfreien Veröffentlichung des Soundtracks sind dieses Mal die Spiele der Mount & Blade-Serie kräftig reduziert. Den Erstling, der 2008 erschienen ist, erhaltet ihr mit einem Rabatt von 80% für 3,99 Euro. Auch die allein lauffähige Erweiterung Mount & Blade - Warband (GG-Test: 8,0) erhält diese hohe Reduzierung und kostet somit nur 4,99 Euro. Die neueste Auskopplung Fire and Sword, die mit dem Osteuropa des 17. Jahrhundert erstmals einen historischen Kontext bietet, kann für 13,49 Euro vorbestellt werden. Ihr spart dabei 10% und erhaltet außerdem Hüte für den Multiplayer-Shooter Team Fortress 2.

Besonders interessant für Sparfüchse ist allerdings das Complete Pack. Für 15,99 Euro erhaltet ihr alle drei Spiele und spart gegenüber dem Normalpreis des Pakets 60%. Legt man die reduzierten Preise der ersten beiden Teile als Maßstab an, zahlt ihr für Fire and Sword, das am 6. Mai erscheinen wird, nur 7 Euro. Wie üblich läuft das Angebot bis zum kommenden Montag, 19 Uhr.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 28. April 2011 - 21:16 #

Warband hab ich mir mall gekauft da soll es ja so nen tollen mod für geben ^^

TParis 12 Trollwächter - 878 - 28. April 2011 - 21:33 #

der da wäre?

Anaka 13 Koop-Gamer - 1340 - 29. April 2011 - 0:25 #

http://forums.taleworlds.com/index.php/topic,159017.0.html
da hast du :-D

Da sind die tollsten Mods dabei, ich mag vor allem Prophesy of Pendor und auch ein paar andere. Keinen Vergleich mehr mit dem Vanilla Warband.
-
Wer allerdings Warband nur im Orginal spielen möchte, sollte aber auf jeden Fall die Diplomacy Mod runterladen und nutzen. Da gibt es als Fürst ein paar Mitarbeiter, die für dich Ausbilden und Rekrutieren und viel Kleinkram abnehmen, der im Vanilla nicht so ganz schlüssig Funktioniert.

Spätesten als König/in braucht wird es leichter, als deine Fürsten zu Kontrollieren, Lehnen zu vergeben und zu anderen Reichen zu Verhandeln.

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 29. April 2011 - 6:10 #

Ohja der Mod ist nett, Blood and Steel sowie Kengeki Garden kann ich auch nur wärmstens empfehlen.
top angebot von steam *thumbs up*

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 29. April 2011 - 11:24 #

CRPG !!! :P aber wenn den installierst stell vorher sicher das du den singleplayer lange genug gezockt hast ansonsten kommst nicht mehr dazu weil du im mp festhängst ;)

Feudal (unregistriert) 30. April 2011 - 1:01 #

"Lehnen"?
Probier's mal mit "Lehen"

Olphas 24 Trolljäger - - 48534 - 28. April 2011 - 22:45 #

Hmmm .. ich glaube, für 5 Euro versuche ich mich mal an Warband. Die Demo zu Mount&Blade fand ich etwas verwirrend aber gleichzeitig faszinierend. Vielleicht finde ich ja rein. Ich schlafe mal ne Nacht drüber.

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 29. April 2011 - 6:12 #

Es ist halt sehr komplex aber eigentlich auch gleichzeitig wieder einsteigerfreundlich xD
Ich fands anfangs auch merkwürdig aber nach schon sehr kurzer Zeit....
selten soviel Spaß mit so einer Art von SPiel gehabt vorallem weils mehrere Genre gut mit einander verbindet und dann auch noch modfähig ist.

anonymer Onkel (unregistriert) 28. April 2011 - 23:32 #

Erst wird man nett beschenkt und dann so ein günstiges Angebot! Da ist mir auch die letzte Ausrede zur Kaufverweigerung ausgegangen.
Mein erstes Spiel zum "Vollpreis" seit 1 1/2 Jahren.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2532 - 29. April 2011 - 8:40 #

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Mount & Blade 1 und der Erweiterung Warband?
Ich meine gelesen zu haben, dass man auf den Erstling gut verzichten kann und sich gleich Warband holen sollte. Ist dies so empfehlenswert oder bin ich falsch informiert?

ping 11 Forenversteher - 638 - 29. April 2011 - 9:37 #

Richtig, Warband ist eher Mount & Blade 2.0.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2532 - 29. April 2011 - 10:00 #

Gut, gekauft.
Jetzt mal sehen, wie mir Mount & Blade gefällt und dann in der Zukunft entscheiden, ob nochmal für günstiger bei einem Deal Fire & Blade angeschafft wird.
Hört sich doch nach einem Plan an, oder?^^

anonymer Onkel (unregistriert) 29. April 2011 - 9:58 #

Einige Mods laufen nur mit dem Ur-M&B. Wenn dich diese nicht interessieren, kannst du guten Gewissens auf Teil 1 verzichten.

Anonymous (unregistriert) 29. April 2011 - 11:53 #

WTF, wie oft denn noch?!
Das Spiel war jetzt gefühlte 10 mal im Sale bei Steam.
Wenns wenigstens nen gutes Spiel wäre..

Anonymous (unregistriert) 29. April 2011 - 12:43 #

hmm dann muss ich es wohl jedes mal verpasst haben :(
schade das wieder soviele trolle unterwegs sind :>
das spiel ist top für leute die das genre mögen vorallem weil es viele elemente mit einander verbindet und einfach spaß macht und auf langer zeit einen unterhält und nicht mal viel geld kostet.

Anonymous (unregistriert) 29. April 2011 - 12:09 #

Steam ??? Nicht mal gratis.

Nekekami212 13 Koop-Gamer - 1515 - 29. April 2011 - 12:17 #

Warband ist auch komplett ohne Steam spielbar. Über Steam kaufen, CD-Key erhalten, auf der Herstellerseite das Game kostenlos runterladen und spielen ohne Steam auch nur starten zu müssen ;-)

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 29. April 2011 - 14:35 #

Verstehe ich dich richtig?
1. Spiel über Steam am Internet-Rechner kaufen und Key anzeigen lassen. Das Spiel wird auf meinen Account festgelegt.
2. Offline-Version von einer gebrannten DVD auf Offline-Rechner installieren und mit Key aktivieren.

Kontrolliert die Spiel-Version von der Herstellerseite den Code nicht online? Dann könnte man den Key ja theoretisch sogar weitergeben oder verkaufen, wenn man keine Lust mehr auf das Spiel hat.

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 29. April 2011 - 13:19 #

Steam bildet hier nur eine Vertriebsplatform.
Du kannst die Spiele auch direkt auf der Herstellerhomepage erwerben, allerdings nicht zu solch Konditionen ;)

Anaka 13 Koop-Gamer - 1340 - 29. April 2011 - 14:08 #

Gegen den Weekend Deal mit 13,47€ lässt sich nix sagen und es erscheint wohl früher als die DVD Version, soll schon in 4 Tagen freigeschaltet werden :-) vieleicht ändert sich das aber noch.

Die Laden Version kostet glaube ich um die 27€ (bei amazon). Find ich sehr fair, weil ja die Digitale Version auch im Vertrieb viel billiger ist. Ich würde mir wünschen, das es öffter zu diesen Preisunterschieden kommt.

Novachen 19 Megatalent - 13086 - 29. April 2011 - 12:46 #

Kein Spiel für mich... mal wieder Geld gespart, die letzten Deals waren allesamt für mich nichts. Das ist aber unüblich für Steam, sollten sich mal wieder mehr anstrengen :-P

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 29. April 2011 - 13:18 #

Extrem gute Spiele für perfekte Preise.
Leider hab ich sie alle schon, aber sind auch das Geld wert. :)

Rabenstein- (unregistriert) 29. April 2011 - 13:25 #

Als Strategie- und Rollenspielfan der ersten Stunde kann ich euch versichern, dass Warband + Mod "Prophesy of Pendor" so ziemlich jeden anderen Titel der letzten 5 Jahre locker in die Tasche steckt. Mit Shogun 2 habe ich aufgrund des ewig gleichen Spielprinzips keine 30h verbracht, bei Warband zeigt der Steam-Counter mittlerweile 400h an. Ist zwar nicht alles Netto-Spielzeit, aber doch ein Großteil.

Das "Mittendrin"-Prinzip eines Avatars in einem Strategiespiel ist einfach unglaublich atmosphärisch, dazu dieses Spitzen-Kampfsystem, das bisher weder Rollenspiel noch Actionspiel im Mittelalter-Szenario besser hinbekommen hat. Ich hab danach ein bisschen Oblivion-Mods gespielt, und boah, fühlt sich das Kampfsystem grenzdebil an im Vergleich zu M&B.

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 29. April 2011 - 15:32 #

Mist, musstest du jetzt so einen positiven Kommentar schreiben? Bis jetzt dacht ich mir ich kann drauf verzichten weil ich nicht genau wusste was es ist aber nun bin ich interessiert und werds mir genauer anschauen und für den Preis am Ende wohl auch kaufen -.-" .... Danke auch! :P
Nein ehrlich.. danke ^^ aber wie einer oben schon schrieb kann man auf M&B 1 (also normal) verzichten oder?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65018 - 29. April 2011 - 15:42 #

Wenn du nicht gerade eine der Mods spielen willst, die es nur für M&B gibt, ja.

Anaka 13 Koop-Gamer - 1340 - 29. April 2011 - 16:27 #

du armer! allein in meinem Steam Account stehen über 200 Stunden M&B und es macht immer noch Spaß. Und mit nur 200 Stunden scheine ich einer zu sein, der am unteren Ende mitspielt :-). War zwar schon öffter König, konnte aber mein Rich nie einen, da hat immer einer aus der Reihe getanzt

Arno Nühm 15 Kenner - - 2824 - 30. April 2011 - 7:56 #

Oh nein, was hast du getan... ich kannte "Prophesy of Pendor" bislang noch nicht... habs mir dann gestern abend mal geladen und wollte es "nur mal kurz ausprobieren"... und auf einmal war es drei Uhr nachts und ich habe nicht gemerkt, wie die Zeit vergangen ist - so hat mich das Spiel in seinen Bann gezogen^^
Prophesy of Pendor bietet auf jeden Fall ein RIESEN Spaßpotential, das seinesgleichen sucht.
Kann mich deiner Empfehlung vorbehaltlos anschliessen :-)

Neronomicon 10 Kommunikator - 419 - 29. April 2011 - 15:32 #

@JC_Denton

Du kaufst dir das Spiel über Steam, dort kannst Du dir auch die Serienummer anzeigen lassen, auf die Herstellerseite gehen, dort kannst Du die die Aktuelle Version runterladen, Spiel installieren, Serienummer eingeben, hab Spaß.
Genau so mach ich es auch.

@Rabenstein

Kann dir vollends Recht geben,gibt es von der Mod die Du nennst eine deutsche Übersetzung?

Rabenstein- (unregistriert) 29. April 2011 - 16:43 #

Deutsche PoP Version wäre mir nicht bekannt, ist auch relativ viel neuer Text. Im Spiel muss man eigentlich nicht sonderlich viel lesen um spielen zu können, aber Dokumentation zu den "Spielregeln" sollte man dann aus nem Forum holen. Die Ingame-Doku ist insgesamt schlecht bis nicht vorhanden, ein Wiki oder paar Forenbeiträge lesen ist daher Pflicht. Viele Dinge, die mich am Spiel störten, rührten nur daher, dass ich sie nicht verstanden hatte. (An Kenner des Spiels: gibt "gute", "neutrale" und "böse" Lords, und nur von den ersteren kann man ohne Probleme viele anheuern)

Wi5in 14 Komm-Experte - 2694 - 29. April 2011 - 16:04 #

Da mir die "Demo" zu Mount & Blade sehr gut gefiel, habe ich mir direkt mal das komplette Paket gekauft =D

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 29. April 2011 - 18:22 #

Und wieder ein Spiel in meiner Steam-Sammlung wo ich beim vollen Preis wiederstanden habe...aber bei 5€ nicht mehr :D

Olphas 24 Trolljäger - - 48534 - 30. April 2011 - 8:47 #

Nachdem ich gestern 3 Stunden in der Demo versunken bin (zugegeben - ich hab es in der Zeit quasi zu nichts gebracht) hab ich mir gerade Warband gekauft.

Major_Panno 15 Kenner - 2999 - 30. April 2011 - 12:41 #

Gerade die Demo angespielt, das Spiel ist eher gar nichts für mich. Macht aber nichts, denn so hab ich Zeit und ein bisschen Geld gespart :-)
Ich denke aber für Fans des Genres ist das sicher ein gutes Angebot.

Anaka 13 Koop-Gamer - 1340 - 3. Mai 2011 - 22:55 #

Falls das hier noch jemand liest:
M&B Fire and Sword ist heute auf Steam schon erschienen, von wegen 13.Mai. :-D

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65018 - 5. Mai 2011 - 17:44 #

Als Termin im Steckbrief nehmen wir, wenn vorhanden, den Release der deutschen Retailfassung. Und das ist erst am 13. Mai :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)