Anno 2070: Ubisoft-TV mit Einblicken in die Entwicklung

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 151151 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostet

28. April 2011 - 16:52
Anno 2070 ab 19,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Anno 2070 ab 16,88 € bei Amazon.de kaufen.

In der aktuellen Folge von Ubisoft-TV ist das Team um Moderator Carsten Konze bei Related Designs zu Gast, den Entwicklern des für den Winter 2011 angekündigten Anno 2070. Im Laufe der Sendung kommen der Executive Producer Christopher Schmitz, Creative Director Dirk Riegert und der Leiter der Forschungs- und Entwicklungs-Abteilung, Burkhard Ratheiser, zu Wort. Anschauen könnt ihr euch das 18 Minuten lange Video derzeit nur direkt bei Ubisoft-TV.

Unter anderem erhaltet ihr Informationen über die verschiedenen Fraktionen, die Umwelt, die neue Spielwelt, die Funktion des Schwarzmarktes sowie über die Grafik-Engine und den Einfluss von Eye-Tracking in den Entwicklungsprozess des Aufbauspiels. Während der Interviews werden zudem einige, teilweise neue Spielszenen eingeblendet. Die angekündigten zwei Gruppierungen betreffend, äußert sich Dirk Riegert, dass es „mindestens zwei Fraktionen“ geben wird, weshalb in der Ubisoft-Sendung über weitere Fraktionen spekuliert wird.

Weitere Themen der Sendung sind unter anderem Outland (siehe auch diese News), Child of Eden beziehungsweise ein Interview mit dessen Entwickler Tetsuya Mizuguchi oder auch der neue Download-Inhalt für Die Siedler 7 mit dem Namen Die zwei Könige.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)