Nehrim-Entwickler: „Projekt 5“ angekündigt // Addon eingestellt

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 144694 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladen

26. April 2011 - 19:26
The Elder Scrolls 5 - Skyrim ab 14,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
The Elder Scrolls 5 - Skyrim ab 14,95 € bei Amazon.de kaufen.

Das Bild zeigt einen Screenshot aus Nehrim.

Gute Nachrichten für alle Spieler, die nicht nur der Veröffentlichung des kommenden The Elder Scrolls 5 - Skyrim entgegenfiebern, sondern sich auch für entsprechende Umsetzungen der Modding-Szene interessieren: Das Team von SureAI kündigte gestern an, dass mit dem Release des Rollenspiels im November dieses Jahres mit den Arbeiten an einem neuen Projekt begonnen werden wird. Da man sich bislang noch nicht auf einen passenden Namen einigen konnte, trägt das auf der Creation Engine von Skyrim basierende Spiel derzeit den Arbeitstitel „Projekt 5“.

SureAI ist unter anderem für die viel beachtete und mit Auszeichnungen bedachte Komplettkonvertierung Nehrim des Rollenspiels The Elder Scrolls 4 - Oblivion bekannt (siehe auch unser Interview mit den Entwicklern), für die vor etwa einem halben Jahr ein Addon angekündigt wurde. Geplant war anfangs eine längere Hauptquest, die sich auf neuer, großer Landmasse abspielen sollte. Nach Aussage der Modder stellte sich jedoch heraus, dass die Erweiterung auf die geplante Art und Weise nicht schnell genug umzusetzen gewesen wäre. Zudem ist man an Grenzen hinsichtlich der Handlung gestoßen und empfinde inzwischen auch den Protagonisten aus Nehrim als verbraucht, so dass dieser für die neuen Ideen des Teams weniger geeignet ist.

Aktuell arbeitet SureAI daher an einigen Questerweiterungen für Nehrim, mittels derer Lücken in der Story geschlossen werden sollen. Diese neuen Questpakete werden in den nächsten Monaten bis zur Veröffentlichung von The Elder Scrolls 5 - Skyrim erscheinen. Wie erwähnt, wird anschließend mit der Entwicklung an Projekt 5 begonnen, das im Nehrim-Universum spielen und an die Handlung der Konvertierung anknüpfen wird.

fightermedic (unregistriert) 26. April 2011 - 17:58 #

bin zwar nicht so ganz warm geworden mit nehrim (oblivion war nie mein ding, wärs ne risen mod gewesen glaube ich hätte ich es geliebt :D ) aber trotzdem super news!
nehrim hat man schon in jeder ritze die lieber der entwickler angemerkt

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 27. April 2011 - 7:19 #

Als ich Nehrim ausprobiert habe fand ich den Anfang sehr ... beklemmend, man war irgendwie gefühlte 5 Stunden in einer Höhle. Und als es dann endlich rausging und ich Weitsicht und alles hatte merkte ich das die verbesserte Grafik für meinen PC zuviel war :( leider hat sich daran wenig geändert egal was ich versuchte abzuschalten, daher konnte ich es nicht weiter spielen.

KingJames23 15 Kenner - 3250 - 27. April 2011 - 8:43 #

Ich fand Nehrim irgendwie zu schwierig, besonders am Anfang. In der ersten Höhle gehts ja noch, aber dann an der Luft war dann bei mehr als einem Gegner schluss, das fand ich sehr schade. Wie gesagt, kann sein dass ich den Schwierigkeitsgrad drosseln könnte, hab da nicht so drauf geachtet.

simfor99 (unregistriert) 28. April 2011 - 22:04 #

für mich war/ist Nehrim eine Offenbarung. Spiele seit mittlerweile über 40 Stunden. Wollte gerne etwas für Sure AI spenden....wenn es paypal gäbe, hätte ich auch 30 EUR locker gemacht. das ist mir die mod durchaus wert!

Hexer92 13 Koop-Gamer - 1455 - 2. Juni 2011 - 12:28 #

genau genommen ist nehrim keine mod sondern eine (T)otal (C)onvention ;-)

Daddelkopp 10 Kommunikator - 417 - 29. April 2011 - 0:25 #

Das wahr mal schon ein Sahnestück,nur leider Stürzte das Spiel immer und immer wieder ab bei mir,ein Problem das ich mit allen ElderScrolls Teilen hatte,wenn Skyrim da auch so empfindlich ist...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit