Neue Infos zu Mass Effect 2 auf der E3

PC 360
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
3. Mai 2009 - 17:09 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Mass Effect 2 ab 7,49 € bei Amazon.de kaufen.

Casey Hudson, der Executive Producer von Mass Effect 2, hat sich in seinem IGN-Blog ein wenig über den Status des Spiels geäußert. Er verrät, daß man bereits seit 18 Monaten an dem Titel arbeite. Bislang würde man die meisten Informationen noch vor der Öffentlichkeit verborgen halten. Doch das soll sich ändern. Zur Electronic Entertainment Expo, kurz E3, am 02. bis 04. Juni, soll der Titel erstmals ausführlich vor Fachpublikum präsentiert werden. Er versprach, dass man sich die Kritiken und Rückmeldungen der Spieler zu Herzen genommen hätte und zahlreiche Verbesserungen eingebaut hätte.

Hudson ließ aber auch eine kurze Andeutung bezüglich Shepard, dem Helden des ersten Teils, fallen. Der Ankündigungs-Trailer zu Mass Effect erweckte den Anschein, als wäre Shepard nach einem Absturz seines Raumschiffes ums Leben gekommen. Hudson schreibt dazu:

Oh, und ich habe Gerüchte gehört, daß Commander Shepard tot sei. Wäre besser, wenn das nicht so wäre. Wir hatten eine Reihe großer Pläne für ihn ausgedacht, sollte also irgendjemand hingegangen sein und Shepard getötet haben, dann würde die Dinge eine ganz unerwartete Wendungen nehmen...

Ist Shepard also doch noch am Leben und das ganze nur ein gelungener Aufmerksamkeitsgag? Nach der E3 werdet ihr es hoffentlich wissen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit