Prototype 2: Einblicke in Story und Spieldesign (+Trailer)

PC 360 PS3
Bild von Sebastian Horst
Sebastian Horst 5648 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S8,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben

20. April 2011 - 10:44 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Prototype 2 ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.

Radical Entertainment hat ein neues "Entwicklertagebuch" zu Prototype 2 veröffentlicht. Die Entwickler zeigen im Video einige Gameplay-Auschnitte und geben Einblicke in die Geschichte des Spiels. Sie erklären unter anderem, warum Alex Mercer, Held des ersten Teils, im neuen Teil als Bösewicht herhalten muss. Neuer Spielcharakter ist der ehemalige Soldat James Heller, der seine Familie durch den tödlichen Blacklight-Virus verloren hat.

 
Prototype 1 wurde einige Wochen nach Release 2009 indiziert, den Test des Spiels entfernten wir daraufhin von unserer Website. Wohlgemerkt: Es ist nicht verboten, über indizierte Titel zu berichten, doch bei einer -- zudem recht positiven -- Benotung kann einem Fachmagazin dies als "werbliche" Beschäftigung mit dem indizierten Produkt ausgelegt werden, und das wiederum ist verboten.
 

Prototype 2 soll nach derzeitigen Aussagen der Entwickler 2012 erscheinen. Das englische Video Diary findet ihr unter dieser News.

Video:

TLO (unregistriert) 21. April 2011 - 16:20 #

Wie kann man so ein schlechtes Franchise nur weiterführen? Der erste Teil war eines der schlechtesten Spiele aller Zeiten und lustigerweise mit massig PR.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324146 - 21. April 2011 - 16:25 #

Beim ersten Teil waren die Geschmäcker stark unterschiedlich. Mir hat's nicht so gefallen, aber vom schlechtesten Spiel aller Zeiten kann man nun wirklich nicht reden. Wenn ich mich recht entsinne, hatten wir es ein Stück unter dem entfernt ähnlichen Infamous angesiedelt damals.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 21. April 2011 - 16:26 #

Dann kannst nicht wirklich viele Spiele gespielt haben wenn du dir so ein Urteil bildest.
Sicher war der erste Teil nicht der "Ober-Burner".
Aber um mal ne halbe Stunde nach Feierabend ohne Rücksicht auf Verluste durch New York zu fetzen dafür war er perfekt prädestiniert.

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 21. April 2011 - 17:36 #

konnte man das nich damals schon viel besser in gta4 tun? ;-)

Nokrahs 16 Übertalent - 5685 - 22. April 2011 - 4:55 #

Also Nico Bellic kann prima Auto fahren und das wars auch schon.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 22. April 2011 - 5:19 #

Grand Theft Auto 4 war auf jeden Fall das bessere Spiel, aber weniger ein "Ich-hab-jetzt-keine-Lust-auf-Story-und-will-nur-mal-Menschen-roden"-Titel ;)

Was Prototype, neben Crackdown 1 und 2, halt sehr gut rüberbringt ist dieses "Superheldengefühl". Und das hat GTA 4 halt nicht (Würde aber auch nicht passen.).

Avrii (unregistriert) 21. April 2011 - 16:28 #

Mir hat der erste Teil auch gefallen. Einfach nach Feierabend brainafk haudrauf Action mit einer interessanten Story.

breedmaster 13 Koop-Gamer - 1501 - 21. April 2011 - 16:29 #

Hö? War doch durchaus solide, wenn man sich die Wertungen anguckt.

FatDuck 09 Triple-Talent - 282 - 21. April 2011 - 18:08 #

Mir hat der erste Teil auch sehr viel Spaß gemacht. Freue mich auf den 2. Teil.

Anonymous (unregistriert) 22. April 2011 - 3:16 #

Ich mochte den ersten Teil. Vielleicht auf Dauer was eintönig und Grafisch eher schlicht, aber spaßig war er trotzdem. :)

Nokrahs 16 Übertalent - 5685 - 22. April 2011 - 4:53 #

Also ich spiele heute noch hin und wieder Prototype. Das Spiel bietet mir viel Unterhaltung zwischendurch und hat (Gamepad vorausgesetzt) eine geniale Steuerung und schönes Mittendrin Gefühl.

Teil 2 kann kommen auch wenn ich gar keine Lust habe Alex zu jagen...ist doch mein Hero :)

Momsenek 13 Koop-Gamer - P - 1558 - 22. April 2011 - 7:50 #

Hab den ersten Teil sofort wieder verkauft. Der war einfach lieblos und ohne Tiefgang. Allein schon die Texturen, die karge leblose Stadt und das ewige Haudrauf-Prinzip. Aber das ist wie immer Ansichtssache :-)

Casa 12 Trollwächter - P - 1037 - 22. April 2011 - 8:34 #

Schlecht wars wirklich nicht. Ich freu mich jedenfalls auf den Nachfolger :)

Aladan 21 Motivator - - 28632 - 22. April 2011 - 11:20 #

Fand Teil 1 spaßig weil es endlich mal etwas anderes war, mit GTA kann ich schon ewig nichts mehr anfangen, seit GTA 3 stagniert die Serie nur noch..

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 22. April 2011 - 13:24 #

Prototype fand ich sogar stylisher wie Infamous, was ja eher einem Comic gleicht. Sehr krasse Gewaltdarstellung, aber auch nicht krasser wie in Filmen. Man konnte mit einem affen speed durch die Straßen rennen, Häuser wände entlang laufen und sogar Gleiten um große Entfernungen zu überbrücken. Im lauf ein Auto greifen und noch im Sprung gezielt auf einen Helikopter werfen der einen verfolgte.

Sogar Panzer fahren, und Helikopter fliegen war möglich, indem man einfach das gegnerische Fahrzeug entert. Und es waren richtige Menschenmassen auf den Straßen im Vergleich zu anderen Sandbox titeln.

Ich habs noch nicht durch, und zur Seite gelegt da ich mich satt gespielt hatte an Sandbox, aber es ist trotzdem ein A Titel meiner Meinung. Mein erstes Importspiel überhaupt xD

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Open-World-Action
ab 18
18
Radical Entertainment
Activision
24.04.2012
Link
8.0
7.8
PCPS3360XOne
Amazon (€): 44,53 (PC), 14,99 (PS3), 24,99 (360), 24,99 (PS3)