Retribution: Letzter Widerstand als Standalone-Spiel

PC
Bild von Froody42
Froody42 2067 EXP - 14 Komm-Experte,R8,S3,J5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

19. April 2011 - 20:23 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Dawn of War 2: Retribution ab 33,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der aus Dawn of War 2: Retribution bekannte Spielmodus "Der Letzte Widerstand" wird bald auch als seperates Downloadspiel erhältlich sein. Entwickler Relic Entertainment will den Modus am 20. April unter dem Titel "The Last Standalone" für zehn Dollar auf Steam veröffentlichen. Käufer, die durch den letzten Widerstand Lust auf Kampagne oder Gefechtsmodus von Retribution bekommen, sollen The Last Standalone auch zum kompletten Spiel aufwerten können und dabei einen reduzierten Preis bezahlen. Produzent Jeff Lydell sieht in dem Downloadtitel die Möglichkeit, die Spielerbasis des letzten Widerstands zu vergrößern.

Im letzten Widerstand stellen sich drei Spieler gemeinsam auf einer von zwei Arenen immer mächtigeren Wellen von Feinden. Jeder Spieler kontrolliert dabei einen von sechs Helden, die im Kampf aufleveln und dadurch immer neue Waffen und Gegenstände freischalten. So erhält der Spieler immer mehr Möglichkeiten, seine Spielfigur nach seinen Wünschen auszurüsten. Pro Held stehen mehr als 20 freischaltbare Gegenstände zur Wahl.

The Last Standalone wird sich nicht von dem letzten Widerstand unterscheiden, der im Hauptspiel Retribution enthalten ist. Wer also Retribution bereits besitzt, muss nichts zusätzlich zahlen und verpasst auch keine neuen Inhalte.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 19. April 2011 - 21:28 #

find ich ne clevere Idee um Leute dazu zu bringen das Hauptspiel zu zocken und für 10takken ist der Preis auch noch einigermassen fair

Groth 10 Kommunikator - 395 - 20. April 2011 - 11:41 #

naja, den Key fürs Hauptspiel gibts schon für 17, die CE aus UK gabs am Sonntag für umgerechnet 21 inkl Versand. Da sind 10 Euro für nur einen der 3 Multiplayer von Retribution scho sehr happig.

Anonymous (unregistriert) 20. April 2011 - 15:06 #

würde eine demo eher begrüßen als einen ausschnitt vom multiplayer, der 1/3 des hauptspieles bei steam kosten soll.

Red Dox 16 Übertalent - 4140 - 20. April 2011 - 17:10 #

1/3 der Kosten bei 1/3 des Spiels klingt doch im Rahmen ^^

ogir 12 Trollwächter - 1184 - 20. April 2011 - 16:07 #

Der Titel ist sensationell gewählt :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)