Minecraft: Patch 1.5 erschienen

PC Browser andere
Bild von Maximilian John
Maximilian John 9880 EXP - Community-Event-Team,R10,S7,C1,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

19. April 2011 - 20:22
Minecraft ab 18,42 € bei Amazon.de kaufen.
Ab heute können sich Käufer des Indie-Titels Minecraft den neuesten Patch mit der Versions-Nummer 1.5 herunterladen. Dieser enthält drei große Neuerungen: Es werden nun sämtliche Aktionen, die ihr im Spiel tätigt, festgehalten und in einem speziellen Statistikfenster einsehbar sein. Gekoppelt mit diesem neuen Feature wurde ein Erfolgssystem eingeführt, das auf diese Statistiken zurückgreift. Derzeit sind die Erfolge nur für den Spieler selbst einsehbar, doch es wurde bereits angekündigt, dass an einer Onlineplattform zum Teilen und Vergleichen von diesen gearbeitet wird. Außerdem werden mit neuen Patches auch neue Errungenschaften ihren Weg ins Spiel finden.
 
Die zweite große Neuerung ist das Wettersystem. In Minecraft gibt es nun Wetterverhältnisse wie etwa Regen oder Schnee. Diese beeinflussen die Welt, so erscheinen im Regen auch tagsüber Monster. Die dritte Neuerung sind zwei neue Schienentypen. Es ist nun möglich, Booster-Schienen herzustellen, die eurem Minecart einen Geschwindigkeitsschub gewähren. Spieler, die häufig mit Modifikationen oder auf Servern spielen, müssen daran denken, dass Beides erst aktualisiert werden muss, bevor es wieder nutzbar sind.
monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2445 - 19. April 2011 - 18:25 #

Wann ist der Minecraft-Hype eigentlich vorbei? Langsam müssen die Spieler doch alle Kombinationsmöglichkeiten wissen, ihre Monumente gebaut haben und nach der ganzen Rumprobiererei an Augenkrebs gestorben sein. Oder nicht?

Kirika 15 Kenner - 3271 - 19. April 2011 - 18:34 #

nö :D
gibt ja immer wieder was neues in dem Spiel.
Und wenn man eine Sache fertig gebaut hat baut man das Nächste oder plant ein Projekt mit ein paar Freunden.

und Grafik ist nicht alles ;)

ganga Community-Moderator - P - 15587 - 19. April 2011 - 18:37 #

Wo is denn dein Problem? Wenn es dich nicht interessiert, dann klick die News doch nicht an. Der Grafikstil ist sicher Geschmackssache, das ist aber kein Grund gleich von "an Augenkrebs gestorben" zu sprechen.

Anonymous (unregistriert) 19. April 2011 - 18:42 #

Eben, mein komplett pinker Daishi mit Gilligrünen/-gelben/-lilanen Punkten in MechWarrior 4 ist alle mal mehr Augenkrebs als Minecraft.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2445 - 20. April 2011 - 11:27 #

Ich habe kein Problem und interessieren tut mich Minecraft dennoch, da es ein derzeitges Phänomen ist. Nur weil ich mit dem Spiel nichts längerfristiges anfangen kann, heißt es nicht, dass ich mich nicht über die Entwicklung von Minecraft informieren kann. Anklicken und kommentieren kann ich, soweit ich weiß, hier jede News und jeden Artikel. Wo ist also dein Problem, wenn ich zurück fragen darf? Erkennt man heutzutage Ironie nur noch, wenn ein Smiley hinten angehängt ist?

ganga Community-Moderator - P - 15587 - 20. April 2011 - 13:55 #

Wenn ich böswillig wäre, würde ich dir jetzt unterstellen, dass die Aussage, dass dein Kommentar ironisch gemein war, eine faule Ausrede ist. Wenn es tatsächlich so gemeint war, woran soll man das in dem Fall merken? Ich kann mir schlecht sämtliche Einstellungen von allen Usern zu diversen Spielen einprägen. Demzufolge weiß ich nicht wie du zu Minecraft stehst. Viele User hier sind sehr begeistert von Minecraft, es gibt jedoch wie immer auch eine Gegenbewegung, die ständig über die Grafik und die Anzahl der News über das Spiel lästert. Du hast auf mich den Eindruck erweckt, dass du zu zweiter Kategorie gehörst und ich kann in deinem ersten Kommentar auch jetzt keine klaren Hinweise darauf finden, dass er ironisch gemeint war. Klar ist die Aussage mit dem Augenkrebs überspitzt, aber das ist andererseits auch genau die Art von Kommentar die man von den "Hatern" erwartet. Also habe ich dich diesen zugeordnet und deswegen nachgefragt, wieso du es überhaupt kommentierst, wenn es dich doch gar nicht interessiert.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2445 - 20. April 2011 - 14:09 #

Gut, du hast recht, man muss an meinem Kommentar nicht unbedingt bemerken, dass ich es ironisch meinte. Dennoch ist es keine Ausrede. Es wären tatsächlich ;) oder ^^ am Ende meines Kommentars hilfreich gewesen. Ich für meinen Teil saß hier mit einem Grinsen vorm PC als ich meinen Kommentar schrieb, weil ich, wie du auch schon gerade geschrieben hast, mit dem "Augenkrebs" einen Kritikpunkt an Minecraft überspitzt kommentieren konnte.
Eigentlich wollte ich mit meinen ironischen Beitrag bei den Fans erfragen, was für sie, nach dem Anfangshype, das Spiel weiter am Leben erhält. Der Schuss ist leider etwas nach hinten losgegangen und ich werde als Minecraft-Hater abgestempelt.
Merke: Ironie immer kennzeichnen... Schade eigentlich.

ganga Community-Moderator - P - 15587 - 20. April 2011 - 14:15 #

Glaub ich dir gerne, mein Kommentar ging auch nicht persönlich gegen dich. Wenn ich dich besser kennen würde oder aufmerksamer vorherige Kommentare von dir gelesen hätte, hätte ich vllt auch gewusst, dass du das mit einem Grinsen geschrieben hast. So hab ich dich versehentlich in die falsche Schublade gesteckt. Beim nächsten Mal kenne ich dich besser und bräuchte wohl keine Ironie-Tags mehr. Allerdings gilt das dann auch wieder nur für mich und nicht für alle. Wie du schon meintest: Schade eigentlich.

Larnak 21 Motivator - P - 25585 - 20. April 2011 - 18:31 #

Man muss Ironie nicht mit "IRONIE!"-Tags kennzeichnen - aber Ironie muss zumindest erkennbar sein.
In deinem Beitrag gibt es aber absolut gar nichts, was in irgendeiner Form darauf hindeutet, dass er ironisch gemeint wäre. Das ist doch nicht schade - irgendwo her müssen deine Gesprächspartner doch wissen, wie du etwas meinst. :)

Larnak 21 Motivator - P - 25585 - 19. April 2011 - 20:02 #

Ich weiß nicht, wie es bei dir ist, aber ich spiele auch heute noch Spiele, die mehr als 10 Jahre alt sind, weil sie einfach großartig sind. Warum sollte man also plötzlich aufhören, Minecraft zu spielen?

Was die Umsetzung meiner Pläne angeht: Die steht noch ganz am Anfang. Und Augenkrebs habe ich dank Texturpaket auch nicht :)

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2445 - 20. April 2011 - 11:18 #

Ich spiele selbst auch veraltete Spiele, die Grafik ist nicht ganz mein Problem. Es war eher ironisch gemeint mit dem Augenkrebs, aber ich werde, nicht unbedingt von dir, scheinbar gleich angefahren, wenn ich es nicht ausreichend kennzeichne.
Es ist ja nicht so, dass ich Minecraft nicht selber besitze. Aber nach, vielleicht, 20 Stunden spielen war bei mir die Luft raus und habe es nicht wieder angefasst, da es mir nicht den erhofften Spaß gemacht hat, meine eigenen Gebiete in Bauklötzen zu errichten. In meinen Augen ein total gehyptes Spiel.

Larnak 21 Motivator - P - 25585 - 20. April 2011 - 18:32 #

Was verstehst du denn unter einem "total gehypten" Spiel? Für mich ist ein Hype eine übersteigerte Vorfreude verursacht durch (zu) große Medienpräsenz, die sich am Ende als ungerechtfertigt herausstellt. Das kann ich bei Minecraft nicht erkennen, denn Minecraft ist tatsächlich nicht durch Marketingaktionen oder "die Medien" "gehyped" worden, sondern hat seine Bekanntheit dadurch erlangt, dass unglaublich viele Spieler unglaublich viel Spaß mit dem Spiel haben. Also: Sie haben den Spaß schon. Der Erfolg von Minecraft beruht nicht auf leeren Versprechen, sondern auf tatsächlichem Spielspaß.
Findest du, das es sich dann noch um einen Hype im klassischen Sinn handelt?
Gut, man kann darüber streiten, ob Minecraft jetzt nachträglich noch von den Medien ausgeschlachtet wird, allerdings ändert das nichts am tatsächlich vorhandenen Erfolg.

(edit: Habe gerade mal geguckt, was Wiki zu "Hype" sagt, das deckt sich in etwa mit meiner Einschätzung:
http://de.wikipedia.org/wiki/Medienhype)

Zu der Sache mit der Ironie habe ich schon oben was geschrieben: Ohne auch nur die leiseste Andeutung ist das unmöglich zu erkennen ;)
Du wirst nicht angefahren, weil du die Ironie nicht ausreichend gekennzeichnet hast, du wurdest angefahren, weil man dich falsch verstanden hat. Das ist ein kleiner Unterschied :)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8036 - 19. April 2011 - 20:05 #

Warts ab, noch ist das Ding ja nicht mal aus der Beta raus. ;)

Nein, das Ding ist ein Baukasten. Wie lange spielt so ein großer Junge ( oder großes Mädchen ) mit Bauklötzen? Bis man keine Lust mehr hat. Dann macht man ein paar Tage pause, sieht was tolles und will das auch Nachbauen. Das endet nie. ;)

Lexx 15 Kenner - 3461 - 20. April 2011 - 8:42 #

Haters gonna hate. :>

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2445 - 20. April 2011 - 11:37 #

The playas gon’ play.
Them haters gonna hate.
Them callers gonna call.
Them ballers gonna ball.
http://www.youtube.com/watch?v=oMtAVCzOvxw
Einen schönen Musikgeschmack hast du da. Ist nicht ganz meiner, ich stehe eher auf Rock. Wie wäre es noch mit dem für dich:
Losers gonna lose.

PS: Ich bin kein "Hater" von Minecraft. Ich habe es probiert, für mich persönlich als unspannend empfunden, wobei ich schon verstehen kann, wenn Menschen von dem Spiel faszieniert sind. Mit Hass hat das nichts zu tun.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2445 - 20. April 2011 - 11:43 #

Nach ein paar Minuten überlegen, finde ich, dass ich dich mit "Losers gonna lose" vielleicht beleidigt haben könnte. Sorry, war zwar Absicht in dem Moment, aber eher auf deinen einzeiligen Beitrag bezogen.

Lexx 15 Kenner - 3461 - 20. April 2011 - 14:35 #

Ich sehe nicht, wo ich irgendwas "gelost" habe. Minecraft hat mich damals 10 Euro gekostet und seit dem habe ich viele Stunden im Spiel mit anderen Leuten verbracht, die ich kenne. Wir haben gemeinsam riesige Bauten errichtet und riesige Landstrecken erkundet, etc. Für mich der beste Multiplayertitel seit Jahren.

breedmaster 13 Koop-Gamer - 1501 - 20. April 2011 - 9:45 #

Wann hört dieser Fussball-Hype eigentlich auf? Langsam müsste man doch jedes Tor gesehen haben...

Denke Minecraft fängt gerade erst richtig an. In dem System steckt ne Menge Potential.
Ich selber spiele es übrigens nicht.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2445 - 20. April 2011 - 11:25 #

Was ist das denn für ein halbgarer Vergleich? Fußball versus Minecraft??? Fußball ist heute ein Massenphänomen, während Minecraft ein Computerspielphänmen ist. Die Größe der Zielgruppe ist ein ganz anderer. Selbst wenn Fußball von den Medien nicht mehr gehypt werden würde wie Minecraft, würde der Fußball an sich, nie in der Versenkung verschwinden, während dies bei einem PC-Spiel immer passieren könnte. Ich kann natürlich nicht in die Zukunft blicken, vielleicht wird Minecraft ja irgendwann noch die Massen beglücken...

Lexx 15 Kenner - 3461 - 20. April 2011 - 12:56 #

Minecraft "beglückt" bereits die Massen. Mr. Obvious weiß natürlich, dass die Massen nicht den Umfang von Fußballfans haben, verglichen mit anderen Spielecommunities sind die Massen aber sehr groß, was für einen Indietitel keine Selbstverständlichkeit ist.

Kirika 15 Kenner - 3271 - 19. April 2011 - 18:36 #

Außerdem wurde auch das Achievement-System eingeführt ^^ Das ist aber auf den Multiplayerservern noch leicht verbuggt, man muss das erste Achievement im Singleplayer absolvieren um das auch im Multiplayer "spielen" zu können.

ganga Community-Moderator - P - 15587 - 19. April 2011 - 18:38 #

Steht doch in der News?!

Kirika 15 Kenner - 3271 - 19. April 2011 - 19:57 #

oh sorry ^^ grad mehrere Sachen im kopf gehabt. *nichts gesagt hat*

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 19. April 2011 - 20:45 #

Die neuen Schienenbooster und der Schalter sind nutzlos... der Schalter macht keine Unterscheidung, wie eine Pressure-Plate und die Schienenbooster verlieren zu schnell an Schwung. Sind zwar komprimierter (nicht ganz so auffällig), als herkömmliche Booster, dafür sind diese wesentlich günstiger...

Rest: Nette Spielerei. Hat jetzt 3 Tage durchgewittert x.x"

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 19. April 2011 - 21:36 #

ich hab noch nich eins erlebt :(
entweder bin ich immer untertage oder ich hab nen guten ort :D

Larnak 21 Motivator - P - 25585 - 19. April 2011 - 21:42 #

Das ist mir auch aufgefallen. Trotzdem: Als Ergänzung finde ich beide Dinge nett und praktisch, vor allem weil man die Boost-Schienen an- und abschalten kann.
Man wird aber in meinen Augen um die "klassischen" Boost-Systeme und Druckplatten bei aufwändigeren Systemen nicht herum kommen. Macht aber nix, macht es insgesamt nur spannender - ich bin sogar ganz froh, dass Schalter- und Boostschienen die alten Systeme nicht obsolet machen :)

Aki1695 06 Bewerter - 76 - 19. April 2011 - 22:16 #

Sehr gutes Update meiner Meinung nach !

Mundilfari 04 Talent - 29 - 19. April 2011 - 22:18 #

Seltsam. Andere scheinen aller 5 Minuten Wetterwechsel zu haben und ich spiele seit 4 Stunden am Stück und es hat nicht einmal geregnet oder geschneit. Dabei hatte ich mich so drauf gefreut.

Larnak 21 Motivator - P - 25585 - 20. April 2011 - 2:02 #

Bei mir hat es eben durch's Glasdach geregnet :(

Anaka 13 Koop-Gamer - 1340 - 19. April 2011 - 23:03 #

vieleicht als Tipp...gehe mal in ein Schneegebiet oder so, an meinem Spawnpunkt ist auch nix mit Wetter

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 20. April 2011 - 8:19 #

Minecraft 4ever!
In einer Zeit, wo Computerspiele hauptsächlich durch hübsch gestaltete Moorhuhn-Clons dominiert werden, tut Minecraft einfach gut.
Und der Grafikstil von Minecraft ist genau richtig und passt super zum Spielprinzip.

Loki 11 Forenversteher - 597 - 20. April 2011 - 9:00 #

Minecraft forever!!!
Free Your Mind :-)

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 20. April 2011 - 9:27 #

http://www.pcgamer.com/2011/04/19/download-the-minecraft-demo/
90 Minuten Zeitbegrenzung pro Welt, aber inklusive aller Features - und PCG Kühen Oo

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6558 - 20. April 2011 - 12:05 #

Minecraft ist einfach deshalb immer wieder faszinierend, weil es eben immer weiter entwickelt wird. Das würde ich bei vielen Games auch gerne sehen. Die einzigen die das meiner Ansicht nach auch machen, ist Blizzard.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 20. April 2011 - 20:03 #

Im Positiven: ArenaNet und das wesentlich "günstiger" als Blizzard.

Im Negativen: Alle F2P-Spieleanbieter :X

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 20. April 2011 - 18:21 #

Man sollte vielleicht erwähnen, dass es kleine Bugfixes für Server + Client jetzt noch gab und dass insgesamt der 1.5er Patch ein großer Platzregen für neue Fehler im Spiel war (vor allem im SMP). ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Kreativ-Spiel
Kreativ-Baukasten
ab 6 freigegeben
7
Mojang Specifications
Mojang Specifications
18.11.2011 () • 17.12.2015 ()
Link
8.2
AndroidBrowseriOSLinuxMacOSPCPS3PS4PSVitaWiiUandere360XOne
Amazon (€): 34,80 (360), 35,99 (PS3), 48,97 (PlayStation 4), 18,42 (Xbox One), 23,95 (PC), 27,99 (WiiU)