User-Artikel: Call of Duty - Black Ops: First Strike

PC 360 PS3
Bild von Sebastian Schäfer
Sebastian Schäfer 5550 EXP - 16 Übertalent,R8,S8,A6,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

20. April 2011 - 17:49 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Infinity Ward hat bereits zwei Mappacks für ihren Ego-Shooter Call of Duty - Modern Warfare 2 herausgebracht. Dadurch war vorauszusehen, dass Treyarch den gleichen Weg geht und ihr Call of Duty - Black Ops mit kostenpflichten Downloads erweitert. Auch hier verfolgt der Publisher Activision die gleiche Preispolitik, denn der erste DLC First Strike kostet knapp 15 Euro. Ob dieser Preis für ein Kartenpaket gerechtfertigt ist, lest ihr in einem kurzen User-Test von unserem User Sebastian Schäfer.

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)