Games Convention Online 2011 abgesagt

Bild von floxyz
floxyz 4853 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,A1,J10
Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient

14. April 2011 - 12:59 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Die Games Convention Online 2011, die am 7. und 8. Juli in Leipzig hätte stattfinden sollen, ist abgesagt. Wie der Veranstalter, im Rahmen einer Pressemitteilung, mitteilte, ist der Grund dass die Mehrheit der Branchenvertreter signalisiert hat, nicht an der Messe teilzunehmen. Die Messegesellschaft selbst hat aber erklärt, dass sie weiter für derartige Messen zur Verfügung stehen.

Die ursprüngliche Games Convention fand zum ersten Mal 2002 als Messe für interaktive Unterhaltung, Infotainment, Hardware und Computerspiele in Leipzig statt. Diese Messe entwickelte sich im Laufe der Jahre, neben der E3 und der Tokyo Game Show, zu einer der bedeutendsten Messen im Bereich Videospiele. 2009 unterstützte dann der Veranstalter BIU nicht mehr die Games Convention sondern die gamescom in Köln. Danach hat man die Games Convention in eine reine Online- und Browser-Spiele Messe umgewandelt. 2009 fand sie noch für normale Besucher statt, 2010 war sie nur mehr eine Fachmesse.

tuareg87 10 Kommunikator - 491 - 14. April 2011 - 13:09 #

Hahaaa..Hahaaaa

ganga Community-Moderator - P - 16016 - 14. April 2011 - 14:04 #

und - fühlst du dich jetzt besser?

SpikeyMikey (unregistriert) 14. April 2011 - 14:13 #

Gute Besserung. *sigh*

Inno 12 Trollwächter - 1168 - 14. April 2011 - 14:25 #

"Die reinste Freude ist die Schadenfreude"

...

McFareless 16 Übertalent - 5557 - 14. April 2011 - 15:08 #

Ich seh nicht ganz den Grund zur Freude?

GarryJay 04 Talent - 30 - 15. April 2011 - 5:23 #

Ich fands super das die Messe in Leipzig war. Die Location war geil und die Messe super. Dann kamen die Koelner, baeh.
Das Sie jetzt tot ist ist ja klar, das war vorhersehbar. Stinkt mich alles an, Geld, Macht, Intriegen, wer braucht da noch RTL2 wenns im eigenen Garten passiert.

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 14. April 2011 - 13:12 #

Die arme GC in Leipzig. So viele schöne Erinnerungen. Aber sie war ja nur noch ein Schatten ihrer selbst.... :-(

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2204 - 14. April 2011 - 13:23 #

Naja. In der Form in der sie im letzten Jahr stattgefunden hat braucht sie auch kein Mensch. Wer sich da nen Eindruck von machen will sollte sich einfach mal das Rawiioli Video dazu ansehen wo Madcow seeeeeehhhr begeistert ist xD

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 14. April 2011 - 13:24 #

http://www.youtube.com/watch?v=ER9bo0UR440&feature=related

War eh nicht mehr das, was es mal war.

Sciron 19 Megatalent - P - 16531 - 14. April 2011 - 13:28 #

Der "alten" GC hab ich schon irgendwie hinterhergetrauert, aber mit diesem neuen Fokus auf Online-Inhalte ist man schwer an meinen eigenen Interessen vorbei geschifft. Bin ich wohl nicht der einzige dem das so ging. Soll man das Ding halt endlich begraben und die GamesCom endgültig als den deutschen Games-Messen-Standard akzeptieren.

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 14. April 2011 - 13:29 #

Ist schade zum einen um den Standort Leipzig, zum anderem wurde die heutige Messe dort ja aufgebaut.

Jedoch lagen auch die Termine zu nah beieinander.. vielleicht hätte sie eher eine Chance gehabt, wäre ein halbes Jahr dazwischen gewesen.

Suzume 14 Komm-Experte - 1932 - 14. April 2011 - 13:36 #

Für Leipzig finde ich es immer noch sehr bedauernswert, dass die GC nach Köln verfrachtet wurde. Gerade das Messegelände und die meiner Meinung nach gute Anbindung an den ÖPNV waren toll.
Von der GC Online höre ich aber gerade das erste Mal... scheinbar nix verpasst.
Auf Köln habe ich ehrlich gesagt keine Lust. Das Gelände und die Hallen sehen irgendwie nach Autobahnraststättenhinterhof und Sardinenbüchse aus.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9234 - 14. April 2011 - 14:16 #

Du sollst dich ja auch für die Spiele interessieren und nicht die Hallen ^^ War letztes Jahr da, und war echt solide. Sogar mit mini Kino in dem Tekken 5 Filme liefen und andere ;)

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 14. April 2011 - 16:55 #

Flughafen trifft es meiner Meinung nach am genauesten. Sowohl die Parkplätze, die monströsen Hallen als auch (und besonders) die zentrale Verbindungsachse haben für mich am ehesten Flughafenflair.

Mick Schnelle Freier Redakteur - P - 5994 - 14. April 2011 - 13:39 #

Huch, ich hatte jetzt irgendwie durch eine Fehlschaltung gedacht, die würde online stattfinden... Na ja egal, ich gehe eh nicht mehr auf Messen. Sowas gehört auf die Murtaugh-Liste.

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 14. April 2011 - 14:22 #

Letztes Jahr konnt man irgendwie auch parallel online teilnehmen...
Wie das genau abgelaufen ist weiß ich auch nicht ;)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 14. April 2011 - 13:48 #

Gerade Browsergames werden doch schon in Betas beworben, eine Messe macht hier in meinen Augen eh wenig Sinn. Zumal die großen ja eh Weg vom Browswergame Klitsche Image wollen und sich wohl lieber auf "richtigen" Messen tummeln, wie z.B. Bigpoint.

Red237 18 Doppel-Voter - P - 11162 - 14. April 2011 - 13:49 #

Korrekturen:

Wie der Veranstalter!,! im Rahmen einer Pressemitteilung, mitteilte...

2009 fand !sich! noch für normale Besucher statt.

Ukewa 15 Kenner - 3689 - 14. April 2011 - 15:55 #

Denke so wäre es richtig:
"Wie der Veranstalter im Rahmen einer Pressemitteilung mitteilte, ist der Grund, dass die Mehrheit der Branchenvertreter signalisiert hat, nicht an der Messe teilzunehmen."

Korbus 15 Kenner - 3189 - 14. April 2011 - 13:57 #

Schade damit ist die GC in Leipzig wohl entgültig Geschichte. Warum nur mussten die Kölner unbedingt die GC klauen, neidisches Wessipack. :P

Fuutze 11 Forenversteher - 822 - 14. April 2011 - 23:06 #

Sign!

Fadenscheinige Argumente wurden da angebracht, schlechte Infrastruktur war da ein Killerargument. Man konnte quasi von der 2 Autobahnen aus den Messebabes auf die leicht verhüllten Möpse gucken. Mal im Ernst, 2 Hauptverkehrsadern der Republik, einen Flughafen direkt neben dem Messegelände, gute Zuganbindung u.s.w. Wer will kann sich seinen neuen BMW oder Porsche abholen, gibt 1x Gas und ist auf dem Messegelände, welches nebenbei gesagt nicht schlecht ist.

Aber so war das schon immer, wenn einer was Gutes aufbaut kommt ein anderer, erzählt den Unwissenden was vom Pferd und reisst damit alles an sich.

Das der Online-Ableger eine Totgeburt ist war abzusehen. Rip GC.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 15. April 2011 - 6:44 #

Die schlechte Infrastruktur bezog sich hauptsächlich auf Besucher aus dem Ausland. Denen nutzen Autobahnen, Bahnverbindungen und ein Flughafen der sich nur auf europ. Flüge beschränkt herzlich wenig. Die Hotelsituation hat ebenfalls ihren Teil dazu beigetragen.

Die Messe Leipzig mag ja schön und nett gewesen sein, aber verkehrstechnisch gesehen lag sie für einen Großteil der Besucher und Journalisten nunmal im geographischen Niemandsland.

Fuutze 11 Forenversteher - 822 - 17. April 2011 - 23:40 #

Es gibt Anschlussflüge, oder Zugverbindungen.
Ich bin mal von Leipzig aus nach Hongkong geflogen, Flieger nach Frankfurt dann nach Hongkong. Seh da das Problem nicht.

Fakt ist: Leipzig hats aufgebaut, Köln hats geklaut. Punkt. Von mir gibts keinen Cent für die Jecken, die sollen Karneval machen (selbst das ist ja schon ein Verbrechen an der Menschheit) und ihre komische Plörre trinken.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9234 - 18. April 2011 - 15:33 #

Nix gegen Karneval ^^ Kölsch ist echt plörre XD

Sher Community-Event-Team - 3635 - 21. April 2011 - 18:34 #

Sehe ich genauso. Die Argumente der mangelnden Infrastruktur in Leipzig waren im besten Fall Scheinargumente. Bezeichnender Weise wollte die GC anfangs kaum eine Messe haben. Leipzig hat es gewagt. Als sie sich das Konzept dann etabliert hat und profitabel gezeigt hat, wurde sie dann weg gekauft :/

Tamttai 10 Kommunikator - 379 - 14. April 2011 - 14:08 #

ich find die gc in köln super :P zumal das elend im westen immernoch ertragbarer ist als im osten :P

Fuutze 11 Forenversteher - 822 - 14. April 2011 - 23:08 #

Du bist ja wohl total jeck, im Osten haben wir blühende Landschaften. :)

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85149 - 14. April 2011 - 14:26 #

Ich hab die Messen nie besucht, aber reine Fachmessen haben logischerweise eh ein niedrigeren Interessenswert, als offene für Besucher. Das sehe ich bei uns in Friedrichshafen (Messestadt). Und eine reine Fachmesse für Online- und Browserspiele? Branchenvertreter unter sich müssen dafür nicht mehr teure Messen buchen (ein Messestand und das drum herum kostet einiges und kleinere Firmen können sich das schlichtweg nicht leisten), die können sich in der heutigen Zeit untereinander anders austauschen etc.. Solche Messen sind in meinen Augen nur noch rentabel, wenn sie auch für das gewöhnliche Fußvolk, ergo Besucher, auch offen ist.

wolverine 16 Übertalent - P - 4348 - 14. April 2011 - 15:02 #

Genauso ist es...

Für das "Fußvolk" offen. Und von Interesse: Das Anspielen von künftig erscheinender Software, Messestände von Kultfirmen wie Blizzard oder Bioware oder von großen Publishern, bei denen eine Menge Remmidemmi stattfindet und bei denen von mir aus Preise bei lustigen Spielchen abzustauben sind, Hardware angucken, Gehäuse untersuchen... Alles Dinge die live und in Farbe Spaß und Sinn machen. Sowas lockt "uns" zu einer Messe und solange "wir" kommen und mächtige Summen an Eintritt bezahlen, funktioniert so eine Veranstaltung auch.

Aber NUR Online- und Browserspiele? Davon ist doch für "uns" im Großen und Ganzen auch nur die Hälfte (und ich meine nicht die Browserspiele) interessant und das bisschen was man da zu Gesicht bekommt, kann man sich aus dem Internet zusammensuchen oder dann eben auf der Konkurenzmesse in Köln sehen, wo es zusätzlich alle oben genannten "Boni" oben drauf gibt.

Es ist schade für den Standort Leipzig. Dort ist diese Spielemesse immerhin groß geworden. Aber das vorzeitige Ableben der "Lite-Ausgabe" war schlicht abzusehen.

Farewell Games Convention.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12335 - 14. April 2011 - 14:36 #

Die Gamescom hat schon letztes Jahr versucht, die Games Convention Online nieder zu machen. Dieses Jahr, wurde ihr der rest gegeben. Schade, war eine schöne Zeit mit dir!

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 14. April 2011 - 16:58 #

Ich kenne nur Köln und bin in diesem Jahr wieder da. Allerdings steht die Games Convention in Leipzig halt für sich und wird den Menschen die dort von ihr begeistert waren oder davon gehört haben auf diese Weise in Erinnerung bleiben.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12939 - 14. April 2011 - 17:02 #

Das war der endgültige Sargnagel. Dazu ist leider nichts anderes zu sagen. Ich muss gestehen, ich fand die Games Convention besser als die GamesCom in Köln. In Köln bekommt man leider immer nur das Gefühl eine weitere Massenveranstaltung zu besuchen, in Leipzig wurde die GC auch von der Stadt selbst immer als ein besonderes Event behandelt und das spiegelte sich an jeder Straßenecke wider. Eigentlich sehr sehr schade drum, denn dieses Flair wird Köln wohl niemals erreichen können.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13403 - 14. April 2011 - 18:10 #

"2009 unterstützte dann der Veranstalter IDU nicht mehr die Games Convention sondern die gamescom in Köln."

War es nicht der BIU, also die großen Publisher, die von Leipzig wegwollten? Sehr undankbar der Stadt Leipzig gegenüber, die die Messe veranstaltet hat, weil sie sonst keiner wollte.

Die Räumlichkeiten in Leipzig waren viel besser, zumindest aus Besuchersicht. Auch das, was ich vom Business-Center gesehen habe, war schöner.

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 14. April 2011 - 19:16 #

Jap, stimmt!
Hatte mich vertippt...keine Ahnung wie man so daneben tippen kann :D

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 15. April 2011 - 2:52 #

Och, haben die ganzen Free-to-Play Entwickler keine Lust, sich mit anderen Free-to-Play Entwicklern darüber zu unterhalten, wie man am besten dm Kunden das Geld aus der Tasche zieht?
Vielleicht gibt es dann ja auch 2012 eine abgesagt "Games Convention Handy-Games".

Sher Community-Event-Team - 3635 - 16. April 2011 - 18:34 #

Es war schön, so lange es gedauert hat. Ich habe bis heute nicht nachvollziehen können, weshalb Köln als Standort so viel besser wäre.
Ruhe in Frieden GC.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Rechenganga