Duke Nukem Forever: 3D Realms hatte 80% fertig

PC 360 PS3
Bild von Sebastian Horst
Sebastian Horst 5648 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S8,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben

14. April 2011 - 10:23 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Duke Nukem Forever ab 4,99 € bei Amazon.de kaufen.

Im Mai 2009 musste der Entwickler 3D Realms nach einem Rechtsstreit mit dem Pubisher 2K Games dicht machen (wir berichteten), die Entwicklung des zum Running Gag verkommenen Duke Nukem Forever wurde endgültig eingestellt. So schien es, doch im September 2010 kündete Gearbox auf der Penny Arcade Expo an, dass sie die Fertigstellung des Duke übernehmen würde (siehe unsere News). In einem Podcast der offizielle Website von Duke Nukem Forever hat sich kürzlich der ehemalige 3D-Realms-Mitarbeiter David Riegel zum letzten Stand der Entwicklung geäußert.

Als 3D Realms seine Pforten im Mai schloss, war das Spiel ungefähr zu 80 Prozent fertig im Vergleich zu dem, was es heute ist. Das komplette AI-System war fertig gestellt, 90 bis 95 Prozent der Waffen waren in das Spiel integriert. Ganze Abschnitte, die es heute noch gibt, waren fertig. Aber es fehlten einige wichtige Spielinhalte. […] Die meisten der Charaktere existierten noch nicht. Das NPC-Verhalten war noch nicht eingebaut, so gab es kein Kopf- und Augen-Tracking, keine Lippensynchronität. Es gab noch keine Musik, kein Ende – wir hatten es schon geplant, aber es existierte einfach noch nicht.

Wie wir vor kurzem berichteten, wurde der Shooter erneut verschoben und soll hierzulande nun am 10. Juni erscheinen. Ein interessantes Video zur Geschichte der Duke-Nukem-Spiele könnt ihr euch hier anschauen.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 14. April 2011 - 10:33 #

Es ist immer interessant zu sehen, dass so eine %-Vorstellung meist in die Richtung geht, als habe man nur zeitlich betrachtet die ersten 80% gespielt. Was jedoch lt. der Aussage noch fehlte, finde ich spannend, weil man meist von außen den Teil gar nicht als so schwerwiegend empfindet.

edit: zum Teaserbild fällt mir nur auf, dass ich mich frage, warum der Duke nicht einfach den Vater von dem Kleinen zu Brei schlägt. Ich meine, hey... der kleine Junge bekommt ein Autogramm (!) vom Duke (!!!), das heißt er ist sein Idol... und sein Vater trägt eines dieser peinlichen Hemden. Furchtbar.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85127 - 14. April 2011 - 14:14 #

Ach, vor 15 Jahren waren Hawaiihemden doch noch relativ In ^^. Dennoch sind sie voll die 80er (allerdings kommen auch die modetechnisch wieder ;)) und dem einzigen Kerl, an dem sie total sexy aussahen, war Tom Selleck *schmacht*.

Reverend 12 Trollwächter - 1049 - 14. April 2011 - 14:37 #

Vergisst Du Jürgen von der Lippe ? :o

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85127 - 14. April 2011 - 14:43 #

An ihm sahen sie doch nie gut aus ;).

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 14. April 2011 - 16:38 #

Blasphemie!

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 14. April 2011 - 10:48 #

Unzensierte Brüste auf GamersGlobal - Skandal!! ;>

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3601 - 14. April 2011 - 11:25 #

Wo denn?? Wooo? WOOOO???

xD

ogir 12 Trollwächter - 1186 - 14. April 2011 - 12:58 #

Schau dir mal den Kulli ganz genau an... :D

Age 19 Megatalent - P - 13993 - 14. April 2011 - 14:22 #

Warum schaut ihr fremden Männern auf den Stift? :p

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9234 - 14. April 2011 - 14:33 #

Augen wie ein Fuchs ^^

bersi (unregistriert) 14. April 2011 - 18:09 #

Wenn man ganz genau hinschaut, kann man kurz einen Nippel sehen. Man muss aber wirklich ganz genau hinschauen. ^^

ganga Community-Moderator - P - 16015 - 14. April 2011 - 18:49 #

Achtung: Wenn man zu lange hinschaut färbt sich die ICQ-Blume lila!

Ike 14 Komm-Experte - P - 1860 - 14. April 2011 - 11:43 #

"...doch im September 2009 kündigte Gearbox auf der..."
War es nicht September 2010?

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 14. April 2011 - 11:52 #

würde ich auch sagen. habs geändert. danke für den Hinweis

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 14. April 2011 - 12:24 #

Ach wer nimmt das schon so genau mit dem Datum, wir reden ja schließlich über den Duke :D

DerDani 15 Kenner - P - 3931 - 14. April 2011 - 12:33 #

Auf die Gesamtentwicklungszeit sogar noch innerhalb der 10% Messfehlertoleranz ;)

Raptural 11 Forenversteher - 698 - 14. April 2011 - 15:30 #

"3D Realms hatte 80% fertig" ist aber nicht wirklich deutsch, oder? "3D Realms war zu 80% fertig" oder "hatte 80% fertiggestellt".. die Überschrift klingt sonst so sehr nach Trappatoni :)

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85127 - 14. April 2011 - 15:33 #

Trappatoni sagte aber "habe fertig" :). 3D Realms hatte [das Spiel] zu 80% fertig paßt so schon.

bersi (unregistriert) 14. April 2011 - 18:10 #

Habe erst vor kurzem lernen müssen, dass Saarländer sogar "kalt HABEN" und ihnen nicht kalt IST.

Head->Desk

Rondidon 15 Kenner - 2899 - 14. April 2011 - 16:29 #

Dachte dasselbe :)

Tchibo 13 Koop-Gamer - 1448 - 14. April 2011 - 15:53 #

Is nur doof das es diese Aussage nur noch schlimmer macht.
Das Pareto-Prinzip (http://de.wikipedia.org/wiki/Paretoprinzip) sagt nämlich folgendes aus:

für die 80% eines Projektes werden 20% der Ressourcen benötigt und für die anderen 20% werden 80% der Ressourcen benötigt.

werden also für die ersten 80% des Projektes bereits 15 Jahre benötigt
würden nach der Rechnung des Paretoprinzips noch einmal 60 (SECHZIG) Jahre vergehen, bis das Projekt abgeschlossen ist.

NedTed 18 Doppel-Voter - P - 11765 - 14. April 2011 - 18:38 #

Genau das wollte ich auch schreiben :)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12933 - 14. April 2011 - 17:08 #

Ich finde solche Aussagen sollte man ziemlich vorsichtig treffen. 3d Realms wollte einfach zu viel und den besten Ego-Shooter der Geschichte schaffen. 3x hat man die Engine gewechselt um aktuell zu bleiben, 3x musste man deswegen weite Teile des Spiels verwerfen und neu entwickeln. Diese Lobhudelei hat 3d Realms nicht verdient. Wer so stümperhaft ein Projekt plant und entwickelt hat in meinen Augen auch nichts besseres verdient als das Versiegen der Geldquelle. Das Spiel war vielleicht im aktuellen Zustand zu 80% fertig, aber es wäre ohne Gearbox auch jetzt noch mindestens 15 weitere Jahre von der Fertigstellung entfernt gewesen. Denn der 4.Enginewechsel wurde ja von Seiten 3d Realms bereits wieder offen in Erwägung gezogen, womit das ganze wieder von vorne begonnen hätte...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit