Neue Wege: Reale Belohnung für virtuelle Achievements?

Bild von McFareless
McFareless 5556 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,C1,A6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

12. April 2011 - 18:13 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

"Real rewards for virtual achievements" lautet das Motto der Firma Kiip. Diejenigen zu sein, die Werber und Gamer miteinander verbinden, der große Plan. Schieße dich auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad durch das neue Call of Duty? Du bekommst einen Gutschein für einen Keks bei Starbucks. Vernichte gefühlte 100 Billionen Gegner in Diablo 3? Schon folgt der Coupon für ein Happy Meal bei McDonalds.

Diese und weitere Ideen sollen Achievements mit echten Belohnungen verbinden und letzendlich die Kunden in einem Moment des Erfolgserlebnis dazu bringen, sich an bestimmte Marken zu binden. Wer über seine größte Errungenschaft in Angry Birds nachdenkt, verbindet diese eventuell mit der Gratis-Kugel Eis von der nächsten Eisdiele.

Das Video und die Seite von Kiip selbst sprechen hauptsächlich den Inserenten an und nicht den Spieler selbst. Ob sich Firmen finden werden, die ihre Werbung so in Spiele einbauen lassen und wie beziehungsweise wo diese Spiele veröffentlicht werden, steht noch in den Sternen. Auch fraglich ist, ob das Konzept beim Spieler ankommt und sich langfristig gesehen halten kann.

McFareless 16 Übertalent - 5556 - 12. April 2011 - 18:17 #

Eigens mit selbsterpaintetem Bild ;) + Internet natürlich

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 12. April 2011 - 18:19 #

Treuepunkte um dafür die DLC´s umsonst zu bekommen wäre viel schöner^^
Aber klingt soweit ganz ok, wer eh Abzeichen sammelt :)

McFareless 16 Übertalent - 5556 - 12. April 2011 - 18:22 #

Ich sehe es eher kritisch...

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2391 - 12. April 2011 - 18:59 #

y? :)

McFareless 16 Übertalent - 5556 - 12. April 2011 - 19:27 #

Naja, wirkt halt irgendwie billig oder etwa nicht?

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 12. April 2011 - 18:28 #

Mecces Gutscheine für achievments !!! best idea ever !!!!

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. April 2011 - 20:21 #

Hey cool, dann gibts von Spielen demnächst eine McDonalds, Burger King und Subway Edition. Bei Plants vs. Zombies 2, kriegt man dann fürs durchspielen wahrscheinlich einen Veggie-Burger.

Wenn sowas kommt, dann verkaufe ich meine 360 und PS3. Das wird mir dann zu krank.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 12. April 2011 - 20:28 #

We Dare/Flirt-Gewitter Achievments bekommen, dann bestimmt auch tolle Gutscheine :D

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3471 - 12. April 2011 - 20:23 #

In den USA ist das vielleicht weniger ein Problem, aber in D wird sich wohl kein Werber finden, der bei dem "1000 Headshots in CoD"-, dem Weiber-auf-Eisenbahnschienen-legen- bei RDR, oder beim Alle-4-Überlebenden-mit-nur-einem-Mageninhalt-vollgekotzt-Achievement bei L4D seine Treueprämie loswerden will. Bei letzterem ein Happy Meal umsonst würden vielleicht sogar Amis komisch finden... ;)

McFareless 16 Übertalent - 5556 - 12. April 2011 - 20:34 #

Haha, die Ironie wäre es allemal wert ;)

Suzume 14 Komm-Experte - 1810 - 12. April 2011 - 21:35 #

Willkommen auf der Hostile Takeover Avenue, dem schnellsten Weg zu deinem Arbeitsplatz, Konzernbürger. Deine Kinder sind in unserer McDonalds KITA sehr gut aufgehoben und erhalten nur die beste Ernährung.
Heute Morgen hast Du versehentlich drei Produkte von Fremdfirmen auf deine automatisierte Kühlschrankeinkaufsliste gesetzt.
Wir waren so kulant, diesen Fauxpas zu korrigieren. Der Vertragsbestandteil von uns zugesicherten 95 Prozent McDonalds-Produkten ist somit wieder erfüllt. Für diese Überarbeitung fällt eine Gebühr an, die wir bereits automatisch von deiner McCard abgezogen haben. Einen schönen rot-gelben Tag noch.

McFareless 16 Übertalent - 5556 - 12. April 2011 - 21:43 #

Sollte eigentlich nicht in komplettes Mc geflame ausarten, aber gut ;)

Suzume 14 Komm-Experte - 1810 - 13. April 2011 - 0:07 #

Ach das bot sich nur gerade an. Die Firmennamen sind doch austauschbar - ich hätte auch Siemens, BASF oder Nestlé nehmen können ;)

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3471 - 15. April 2011 - 14:04 #

...oder iGamersGlobal. xD

McFareless 16 Übertalent - 5556 - 15. April 2011 - 14:34 #

Die ganz besonders ;)

Anonymous (unregistriert) 12. April 2011 - 22:15 #

Und ich hatte den Eindruck Firmen würden lieber weniger Geld ausgeben und es deshalb 10 trillionen Punkte brauchen um für seine Treuepunkte ein 50cent Feuerzeug zu bekommen.

Das jetzt das Werbung/Belohnungsverhältnis so drastisch zu reellen Belohnungen ausschlagen soll finde ich so schwer zu glauben.

McFareless 16 Übertalent - 5556 - 13. April 2011 - 6:16 #

Richtig, es ist natürlich etwas übertrieben dargestellt ;)

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 12. April 2011 - 23:10 #

Ingamewerbung ist die Zunkunft. Also ein Teil der Zukunft ist Ingamewerbung meine ich... und so.

duke (unregistriert) 10. Mai 2011 - 0:47 #

dann ist mein nächster besuch im puff gesichert! oder gibt es dann bei duke nukem keine freischlampen-gutscheine zu gewinnen

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL