Ubisoft veröffentlicht 2009-10 Line-Up

Bild von Tim Gross
Tim Gross 23836 EXP - Freier Redakteur,R9,S8,C9,A8
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

30. April 2009 - 12:33 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert

Alle Sam Fisher Fans dürfen aufatmen: Ubisoft hat sein Line-Up für 2009-10 veröffentlicht, was einen Release für das ewig verspätete Splinter Cell Conviction noch vor Weihnachten vorsieht. Auch Ghost Recon 4 wurde bestätigt und soll noch vor dem 31. März 2010 erscheinen.

Chief Executive Officer Yves Guillemot kommentierte das Line-Up wie folgt:

In 2008-09 haben wir wie bisher viel in Ubisoft´s Zukunft investiert und unter anderem ungefährt 1.300 neue Talente für unsere Studios eingestellt. Wir wollen weiter expandieren, unsere Marken stärken und uns auf die nächste Generation der Handheld- und Heimkonsolen vorbereiten.



Die Resultate unserer Anstrengungen werden wir schon zu Weihnachten sehen, mit einem sehr ambitioniertem Line-Up dass beispielsweise auch Assassin´s Creed 2 und Red Steel 2 beinhaltet.

Die gesamte Übersicht liest sich wie folgt:

  • 7 Franchise Spiele wie Assassin´s Creed 2, Splinter Cell Conviction und Anno 1404
  • 4 Lizenzspiele, wie beispielsweise Teenage Mutant Ninja Turtles
  • 3 neue Marken, R.U.S.E., I Am Alive und ein noch unangekündigtes Sportspiel für die Wii

Die Liste hält vielleicht nicht extrem viele Überraschungen bereit, ein starkes Line-Up ist es aber allemal.

Vincent 15 Kenner - 3129 - 30. April 2009 - 17:05 #

Ich kann nur hoffen, dass auch Spiele, die einen Entwicklerwechsel (I am alive) oder eine extrem problematische primäre Entwicklungsphase (Splinter Cell: Convicition)hinter sich haben, richtig gut werden können.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)