Rock Band 3: Fleetwood Mac & Stevie Nicks

360 PS3 Wii
Bild von Denis Brown
Denis Brown 4925 EXP - 16 Übertalent,R8,S6,C6,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

9. April 2011 - 19:43 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Rock Band 3 ab 1,93 € bei Amazon.de kaufen.

Bei der Überschrift "Fleetwood Mac und Stevie Nicks" könnte man spotten, es ginge doch sowieso um ein und dasselbe. Ja, Stevie Nicks ist Sängerin bei Fleetwood Mac, aber sie war nicht die einzige Vokalistin der britisch-amerikanischen Musikgruppe. Zudem legte sie bei ihren Solo-Werken gerne noch ein Scheibchen mehr Rock ins sonst so seichte Gitarrensüppchen, wie der ikonische Achtzigerjahre-Hit  "Edge of Seventeen (Just Like the White Winged Dove)" beweist. Den gibt es diese Woche als Download-Track für Rock Band 3, zusammen mit fünf weiteren Titeln, denen sie ihre Stimme lieh.

Sollte euch der Songtitel nichts sagen, dann denkt mal an den Film "School of Rock" und die verkniffene Schuldirektorin. Die hatte nämlich einen Stevie Nicks-Fimmel und ging auf "Edge of Seventeen" so richtig ab. Alternativ könnt ihr aber auch einfach auf diesen Link klicken und euch alle Rock Band 3-Download-Tracks dieser Woche anhören.

Diese Songs stehen ab Dienstag den 12. April zum Herunterladen bereit.

  • Fleetwood Mac – “Dreams” (+ Pro Gitarre / Bass Tabulatur)
  • Fleetwood Mac – “Gold Dust Woman”
  • Fleetwood Mac – “Landslide”
  • Fleetwood Mac – “Rhiannon”
  • Stevie Nicks – “Edge of Seventeen (Just Like the White Winged Dove)” (+ Pro Gitarre / Bass Tabulatur)
  • Stevie Nicks – “Stand Back”

Einzele Tracks kosten wie immer 1,49 Euro (PS3), 160 MS-Punkte (Xbox 360), oder 200 Wii-Punkte. Das Fleetwood Mac-/ Stevie Nicks-Paket wandert zum leicht vergünstigten Gesamtpreis von 7,99 (PS3), 800 Microsoft-Points (X360) oder 1000 Wii-Punkten auf euren Konsolenspeicher. Für Pro-Gitarren / Bass-Tabulaturen sind je ein Euro zu entrichten.

Rock Band Network
Bei der Distribution der RBN-Titel auf der Xbox 360 hat sich ein Detail geändert: Ihr findet alle Titel, die von jetzt an veröffentlicht werden, nur noch im spielinternen Shop. Bisher veröffentlichte RBN-Downloads bleiben zwar auf dem Konsolen-Marktplatz verfügbar, wollt ihr aber die neuen RBN2-Tracks haben, so müsst ihr Rock Band 3 einlegen.

Während das Rock Band Netzwerk 2 auf Xbox 360 langsam anläuft, bekommen PlayStation 3-Rocker weiterhin Titel aus dem RBN1-Fundus. Diese Tracks enthalten also noch keine Keyboard-Spuren und auch keinen mehrstimmigen Gesang. Als Ausgleich für die Ebbe der letzten Wochen liefert Harmonix jedoch netterweise gleich zehn Songs auf Einmal ab. In Zukunft wird zudem ein Mix aus RBN 1- und 2-Tracks auf der PS3 erscheinen, da die Kundschaft dies lautstark im Rock Band-Forum forderte. Einige Spieler hatten befürchtet, ein paar der noch nicht zur PS3 umgeschifften RBN1- Perlen zu verpassen.

RBN: Xbox 360

  • Bloom – “Fight For Greatness”
  • Arcadia – “Slaughterhouse, Obituaries and a Love Story”
  • Rose of Jericho – “Buried Cold (RB3 version)”
  • A Silent Film – “You Will Leave a Mark”

RBN: PS3

  • Attack Attack! – “Sexual Man Chocolate”
  • Of Mice & Men – “Those in Glass Houses”
  • Mayday Parade – “Jamie All Over”
  • Chiodos – “Lexington (Joey Pea-Pot With a Monkey Face)”
  • Firewind – “The Fire and the Fury”
  • The Main Drag – “Love During Wartime”
  • The Main Drag – “What’s Your Favorite Dinosaur?”
  • Woe, Is Me – “[&] Delinquents”
  • Amberian Dawn – “Evil Inside Me”
  • Evile – “Devoid of Thought”

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)