Brink: Trailer stellt Charakter-Fähigkeiten vor

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 137346 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

6. April 2011 - 8:23 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Brink ab 3,55 € bei Amazon.de kaufen.

In einem neuen Trailer zu Brink stellt euch Publisher Bethesda Softworks einige der euch zur Verfügung stehenden Fähigkeiten des Actionspiels vor. Unter dem Titel „Bereit und fähig“ werden euch auf diese Weise zahlreiche verschiedene Gameplay-Szenen präsentiert, die sowohl das entsprechende Benutzerinterface als auch die jeweiligen Kenntnisse in Aktion zeigen.

So werdet ihr zum Beispiel Molotow-Cocktails oder Haftbomben verwenden, Geschütztürme steuern sowie bestimmte Objekte – wie feindliche Waffentürme – hacken können. Auch das Heilen von Teamkollegen und natürlich euch selbst wird möglich sein. Ein weiteres, bereits vor etwa drei Wochen veröffentlichtes Video beschäftigt sich mit den Klassen in Brink, wie dem Soldaten, dem Sanitäter, dem Techniker und dem Agenten. Auch dieser Trailer besteht ausschließlich aus actionreichen Szenen des Spiels.

In unserem dreiseitigen Angetestet-Artikel erhielt der auch im Multiplayer spielbare Titel ein „Sehr gut“. Unter anderem wird das nötige Teamspiel, das Setting oder auch das Erfahrungspunkte-System erwähnt. Brink wird am 20. Mai für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen.

Video:

fragpad 13 Koop-Gamer - P - 1459 - 6. April 2011 - 9:07 #

Also ich hab ja ne Weile Quake Wars gespielt und das hier sieht wirklich nach einer gelungenen Weiterentwicklung des Konzepts aus mit einem interessanten Setting als Garnierung.
Denke das wird den Weg auf meine Festplatte finden :)

ganga Community-Moderator - P - 15583 - 6. April 2011 - 9:08 #

Bei Bring weiß ich immer noch nicht was ich davon halten soll. Die Grafik und das Setting gefällt mir. Wenn ich dann jedoch was von den Missionen und dem Gameplay lese klingt das sehr wiederholend und langweilend. Mal schauen wie es sich im Test schlägt.

Hinkelbob 13 Koop-Gamer - 1233 - 6. April 2011 - 10:09 #

Sieht schon sehr schön aus mit dem Cell-Shading look, aber im Prinzip ist das nur der Killzone 3 Multiplayer mit einem anderen Setting. Wer den MP von Killzone 3 kennt weiß bescheid.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 6. April 2011 - 12:13 #

Und Killzone MP ist dann nur ein Enemy Territory ;)

Hinkelbob 13 Koop-Gamer - 1233 - 7. April 2011 - 16:56 #

ah kannte ich gar nicht danke :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33795 - 6. April 2011 - 12:13 #

@fragpad: Sehe ich genauso. Ich liebe ET und freue mich sehr auf Brink.

@ganga: Wieso? Die Missionen und Klassen sind eher das, was es spannend und abwechslungsreich macht. ;-) Ist natürlich auch Geschmackssache.

@Hinkelbob: Wie gesagt ist Brink eine Weiternetwcklung von Enemy Territory bzw. ET Quake Wars. Wenn Killzone so ähnlich ist, ist das eben von ET nachgemacht, nicht umgekehrt. Aber es ist komplexer als es in diesem Video aussieht, da es verschiedene Klassen mit eigenen Fähigkeiten gibt, die jeweils andere Missionsziele erfüllen können.

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 6. April 2011 - 13:43 #

Deprimierend, dass einige hier das Original für die Kopie halten. Wenn ich Splash Damage wäre, würde ich micht immer noch ärgern, dass ET:QW nicht die gebührende Anerkennung bekam, andere Spiele aber fröhlich davon klauen...

Nach den komischen Aussagen von DICE zu BF3 ist Brink für mich noch viel mehr Anwärter auf den MP-Shooter des Jahres. Aber wird Innovation sich diesmal endlich auch verkaufen?

Crowsen (unregistriert) 6. April 2011 - 20:05 #

Hmmm ... ich bin auf jeden Fall gespannt. Die Frage ist und bleibt für mich zum einen wie das sich von der Steuerung her anfühlt, also ob eher billig oder eher gut durchdacht und ob es im Clan sinnvoll zu spielen sein wird. Wenn beides der Fall ist, dann werde ich das Spiel auf jeden Fall kaufen und sicherlich sehr gerne spielen, wenn es nicht der Fall ist, dann bin ich wohl nicht so sehr interessiert. Bleibt abzuwarten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Action
3D-Action
ab 16 freigegeben
16
Splash Damage
Bethesda Softworks
13.05.2011
Link
9.0
6.3
PCPS3360
Amazon (€): 18,95 (PS3), 5,90 (360), 3,55 (PC)
Gamesrocket (€): 7.95 (Download) 7.16 (GG-Premium)