Lord of Ultima: Neuerdings auch bei Bigpoint spielbar

Browser
Bild von Maximilian John
Maximilian John 9978 EXP - Community-Event-Team,R10,S7,C1,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

5. April 2011 - 19:38 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Der Browserspielgigant Bigpoint gab in einer Pressemitteilung bekannt, dass das kostenlose Lord of Ultima nun auf www.bigpoint.de zu finden ist. Somit können nun theoretisch alle 180 Millionen registrierten Bigpoint-Nutzer EAs Browserspiel auch mit ihrem Bigoint-Account spielen. Der strategisch angehauchte Expansionstitel hat übrigens nicht das Geringste mit der altehrwürdigen Rollenspielserie Ultima zu tun -- genauso sinnfrei könnte man ein Brettspiel mit kleinen Gnomen als "Lords of Halo" bezeichnen. Ihr baut in typischer Browser-Strategiespiel-Weise Burgen, zerstört feindliche Festungen, löst Quests und interagiert mit anderen Spielern.
falc410 14 Komm-Experte - 2434 - 6. April 2011 - 14:57 #

Danke für den Hinweis. Ich hab mir das Spiel mal angeschaut und es scheint ganz lustig zu sein. Die Grafik ist schön und es sieht relativ komplex aus. Noch dazu hat man wohl keine gravierenden Nachteile wenn man kein Geld investiert. Nicht so wie bei Heroes of Might and Magic Online wo man ohne monatliche Kosten nicht mehr als 3 Städte besitzen durfte und das Spiel dann nach ein paar Wochen doch ziemlich eingeschränkt war.

Sieht für mich auf den ersten Blick besser aus als die Siedler online da ich hier gleich eine Regionskarte habe und sehe wo meine "Nachbarn" ihre Stadt haben. Erinnert mich an Demonlords aber auch ein wenig an Ogame.

Falls sich jemand anmelden will kann er auch meinen Einladungslink benutzen: http://www.lordofultima.com/ref/2300952873
(Dann bekomme ich ein Artefakt wenn derjenige ein paar Gebäude gebaut hat und erfülle somit eine Quest ^^). Für den Eingeladenen scheint es leider nicht wirklich etwas zu geben, zumindest kann ich nichts erkennen.

Also wer auf Browsergames steht im Stile von Demonlords oder Ogame sollte es sich mal anschauen.

Imbazilla 15 Kenner - 3065 - 6. April 2011 - 15:40 #

Also ich fand es in der Beta nicht gerade berauschend, dabei habe ich doch schon einige Erfahrungen mit Browsergames machen dürfen.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29696 - 6. April 2011 - 21:11 #

Spiel mal "Die Stämme". Ist exakt das gleiche wie das Ultima-Zeugs, nur etwas ausgereifter und mit großer Community ;) .

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Browserspiel
Browser-Strategie
nicht vorhanden
nicht vorhanden
EA Phenomic
Electronic Arts
20.04.2010
Link
3.4
Browser