CoD - Black Ops: Escalation Pack im Anmarsch?

PC 360 PS3
Bild von Tr1nity
Tr1nity 95849 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S3,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch Forumsposts

5. April 2011 - 17:57
Call of Duty - Black Ops ab 11,83 € bei Amazon.de kaufen.

Auf der australischen Webseite GAME, einem Onlinehändler für Videospiele, wurden erste Informationen des zweiten Map-Packs für Call of Duty - Black Ops veröffentlicht. Auf dem Flyer, der mittlerweile wieder von der Webseite entfernt wurde, aber bei VG247.com noch einzusehen ist, trägt der DLC den Namen Escalation Pack und soll am 3. Mai 2011 erscheinen. Allerdings scheint die Datumssetzung im Flyer falsch zu sein, da beim US-Datum erst der Monat, dann der Tag genannt wird.

Laut dem Flyer beinhaltet das Escalation Pack erneut fünf Maps, die "Seize the Zoo", "Take the Hotel", "Secure the Convoy", "Raid the Stockpile" und "Survive the Call of the Dead" betitelt werden. Letztere Map könnte dabei für den Zombie-Modus sein. Weiterhin erkennt man aufgrund des Exklusiv-Deals zwischen Microsoft und Activision, dass das Map-Pack zuerst für die Xbox 360 erscheinen wird und der DLC für PC und PlayStation 3 später folgen wird.

Eine offizielle Stellungnahme seitens Activision gibt es noch nicht. Wir halten euch darüber aber auf dem Laufenden.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11586 - 5. April 2011 - 16:50 #

Gibt die Kuh wieder Milch? ;) Wie kam eigentlich das letzte Mappack für Black Ops an? Seit dem zweiten Mappack für MW2 und dem damit verbundenem Aufschrei habe ich die Geschichte nicht weiter verfolgt. Ich vermute mal, die verkaufen sich nach wie vor prächtig.^^

Major_Panno 15 Kenner - 2969 - 6. April 2011 - 13:09 #

Naja, da ich oft im Steam online bin, kann ich dort immer gut erkennen, wie sich das verkauft. Soviel ich weiß, ist es immer noch in der Top 3...

KikYu0 (unregistriert) 5. April 2011 - 17:05 #

Find das Map-Pack nich so Prall ;/

Früher haben entwickler sowas gern der Community nachgereicht.. heutzutage kosten mich 4 Maps 15€ - ne frechheit, nich mal Waffen, oder irgend was "Individuelles" nix.. einfach nur 4 Nackte Maps.

Die Zombie Map interessiert mich btw nich.. aber der vollständigkeit halber - 5 Maps natürlich nicht 4.

Hausmeister 10 Kommunikator - 545 - 5. April 2011 - 18:30 #

Sehr schön, langsam brauche ich auch mal wieder nachschub. Ich gebe die knapp 10 Euro gerne aus, wenn ich bedenke wieviel ich wieder spielen werde. Wenn man mal bedenkt, es gibt Spiele die sind nach 8-10 Stunden zuende und kosten um einiges mehr.

PS: Möge das COD gebashe beginnen...

maddccat 18 Doppel-Voter - 11586 - 5. April 2011 - 18:57 #

Welches Spiel kostet denn rund 90€ (UVP / 60€ Hauptprogramm / je 15€ Mappack) und ist nach 8 - 10 Stunden vorbei? MP und SP lassen sich im Übrigen sehr schlecht vergleichen.

Hausmeister 10 Kommunikator - 545 - 5. April 2011 - 19:38 #

Warum lassen sich MP und SP nicht vergleichen? Für mich ist entscheident wie lange ich ein Spiel spiele, dabei spielt es für mich keine rolle ob SP oder MP. Wenn ich mir für 10 € neue Karten kaufe und das Spiel dann noch mind. 80 Stunden spiele ist das doch für mich ein verdammt gutes Preis/Leistungsverhältnis. Wenn ich jetzt deine Rechnung auf mich anwende: Hauptprogramm 60€ + 10€ First Strike = 70€ für 12 Tage 14 Stunden Spielzeit (bis gestern).

El Cid 13 Koop-Gamer - 1684 - 5. April 2011 - 20:02 #

Das Problem ist nur: Früher gabs solche Mappacks in Patches und nicht für 15€ pro 4 Karten.
Das ist einfach nur lachhafte Geldmacherei, aber solange es genug kaufen, wirds solche Mappacks zum Kaufen weiter geben.

Zum Glück konnte mich CoD nie überzeugen.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11586 - 5. April 2011 - 20:40 #

Unterhaltung ist eben nicht gleich Unterhaltung. Das gilt für unterschiedliche Medien ebenso, wie für Teilbereiche innerhalb eines Mediums und ist nicht zuletzt eine Frage der berücksichtigten Messkriterien. Ein Vergleich ist deshalb schwierig weil SP und MP Interesse, Motivation und letztendlich auch Spaß aus unterschiedlichen Elementen generieren. Ist es beim MP der Wettkampf mit anderen Spielern oder die Freude am gelungenen Teamwork, motiviert der SP beispielsweise durch das Interesse an der Story und Charakteren oder dem Meistern von stetig steigenden Herausforderungen. Ein Vergleich, der ausschließlich die reine Spielzeit berücksichtigt, wird daher dem SP-Teil eines Spiels oder gar reinen SP-Titeln nicht unbedingt gerecht und ist zudem vom Genre abhängig.

eXecution 10 Kommunikator - 351 - 6. April 2011 - 2:03 #

Toll ich habe CSS damals für 19.99€ gekauft und habe es locker über 1000 Stunden gespielt. Ich habe Half Life 2 gekauft habe es mehr als 4 mal durchgespielt für den Vollpreis ich war beigester(auch von den Episoden).

Ich habe mir MW2 und COD Bo gekauft ich hab beides nicht mal anähernd soviel gespielt wie CSS.Alleine weil CSS jede menge Mods hat macht es mehr Fun.

100 für die CODS,knapp 70 Euro für Valves Produkte,beide CODS vllt 200 Stunden und bei Css+HL2 mehr als 1000.

Krass oder ? Ich werd mir nie wieder ein COD kaufen das schwöre ich mir alleine wegen den Mappacks ich finde es erbärmlich das die damit soviel geld verdienen wobei es so wenig Arbeit ist und so ein hoher gewinn schenken sie ihren Kunden nichts !

Anonymous (unregistriert) 5. April 2011 - 20:00 #

ich warte auf BF3 :)

+15 euronen zum spielekaufkonto
*ringring*

marshel87 16 Übertalent - 5675 - 5. April 2011 - 23:14 #

wieder 15 Kronen für nen paar lausige Maps? Das erste hab ich schon aus diesem Grund nie beachtet

maddccat 18 Doppel-Voter - 11586 - 6. April 2011 - 0:13 #

Bei Schwedischen Kronen wäre das Pack wohl eine Überlegung wert.^^

Major_Panno 15 Kenner - 2969 - 6. April 2011 - 13:15 #

Also mal ganz ehrlich, die machen doch aus wirtschaftlicher Sicht alles richtig. Natürlich ist es Wucher, natürlich ist es frech. Aber die Leute kaufen es. Ganz einfach. Jeder, der denkt, dass die nur aus reiner Nächstenliebe diese Mappacks billiger, oder sogar umsonst anbieten würden, denkt falsch.
Es gibt nur eine Möglichkeit, wie man so eine Abzocke unterbindet: nicht kaufen.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11586 - 6. April 2011 - 15:31 #

Die Nachfrage scheint wohl relativ unelastisch zu sein, ja. Mit Abzocke hat das jedoch nichts zu tun.

meskobin 11 Forenversteher - 760 - 6. April 2011 - 16:35 #

Ich freu mich drauf! Genau wie Hausmeister finde ich, dass die Spielzeit im Verhältnis zum Preis stehen sollte. Mir sind die 10 Pfund für ein paar maps zehn mal lieber als ne alberne 7 Stunden Kampagne zum Vollpreis.

Natürlich is der Preis nicht gerade billig, aber diese "Kuh melken" Kommentatoren müssten mal realisieren dass es Leute gibt die viel Zeit und Spass mit diesen maps haben werden...und dafür bezahlt man doch gerne.

Hausmeister 10 Kommunikator - 545 - 6. April 2011 - 21:46 #

Gott sei dank, es gibt noch jemanden der genauso denkt wie ich!

Punkbanana 13 Koop-Gamer - 1327 - 6. April 2011 - 17:38 #

Ich bin der Meinung das solche Mappacks einfach nur abzocke sind. In anderen Games wie etwa L4D,SC2 oder auch CSS hat die Community die Möglichkeit Maps selbst zu erstellen und kostenlos anzubieten

Novachen 19 Megatalent - 13027 - 7. April 2011 - 0:51 #

Abzocke hier, Abzocke da... das Problem dabei ist doch, man würde kein neues Mappack ankündigen wenn sich das erste nicht gut verkauft hätte. Es gibt also tatsächlich mehr als genug Leute die für 3-4 Maps tatsächlich 14 € hinlegen. Wenn die Mehrheit das als Abzocke betrachten würde... dann gäbe es sowas gar nicht mehr.

Das selbe ist auch mit allen anderen DLCs, würden die meisten Spieler diese aus Prinzip ablehnen, hätten wir diese Problematik nicht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit