Sony bringt Music Unlimited auf PSP, Xperia Play und NGP

PSP andere
Bild von Thomas Barth
Thomas Barth 27449 EXP - 21 Motivator,R8,S7,A5,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerben

4. April 2011 - 14:29 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Sony hat angekündigt, dass der hauseigene Musik Dienst Music Unlimited auch bald auf die tragbaren Geräte PSP, Xperia Play und NGP von Sony Computer Entertainment kommen soll. Music Unlimited ermöglicht es Abonnenten, für 10€ monatlich soviel Musik zu hören, wie sie wollen.  Während der Dienst für die PSP innerhalb der nächsten Wochen verfügbar sein soll, folgen das Xperia Play und die NGP in den nächsten Monaten -- das NGP muss gegen Jahresende erst einmal erscheinen.

Sonys Network-Entertainment-CEO Shawn Layden sagte in einem Interview dazu folgendes:

Wenn wird es den Kunden ermöglichen auf Musik, Spiele, Filme und so weiter, mit nur einem Konto und einem Passwort zuzugreifen, dann ist das für alle ein tolles Angebot. Jeder von uns möchte schließlich mehr Einfachheit im Leben haben.

Music Unlimited ist bereits auf der Playstation 3, Sony Bravia Fernsehern, Blu-Ray Playern, Microsoft Windows und Mac OS verfügbar. Die Abonnenten erhalten Zugriff auf die circa 6 Millionen Song über alle Geräte, sobald sie ein Premium Abonnement abgeschlossen haben.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 4. April 2011 - 15:14 #

Kostenlose Musik habe ich auch durch Last.fm und Videoportale, wie Youtube. So lange ein bestimmter Teil der angehörten Musik nicht mir gehört, halte ich 10€ für zu viel Geld.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 4. April 2011 - 15:23 #

Ganz nett wenn man Musikkaufen will, allerdings weiß ich jetzt schon dass ich die PSP2 nie zum Musik hören benutzen werde.
Dafür ist dieses Teil einfach zu groß ^^

Anonymous (unregistriert) 4. April 2011 - 21:53 #

Extrablatt: Annnonymous greift Sony, und PlayStation.com an, PSN ist offline:

vghq.net/2011/04/04/hackers-take-down-sony-and-playstation-com-psn-goes-offline/

Anonymous (unregistriert) 5. April 2011 - 16:45 #

Elendes Gesocks. Ich meine diese kriminellen Typen. Das einzig sinnvolle was die zu Stande gebracht haben waren die Angriffe und samit verbundene Aufklärungskampagnen gegen Scientology.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit