Max Payne 3: Mit Haaren und Multiplayer

PC 360 PS3
Bild von Sebastian Horst
Sebastian Horst 5648 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S8,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben

4. April 2011 - 12:03 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Max Payne 3 ab 8,94 € bei Amazon.de kaufen.

Max Payne 3 lebt! Nach fast zwei Jahren Funkstille gibt es neue Lebenszeichen des kommenden Actiontitels. So veröffentliche Rockstar Games bereits am Freitag auf seinem offiziellen Twitter-Account zwei neue Bilder zu Max Payne 3. Untertitelt waren die Bilder lediglich mit einem schlichten „Er wird kommen.“ Jetzt gab das amerikanische Magazin Edge in seiner neuesten Ausgabe einige neue Informationen zum Actionspiel bekannt.

So wird Max Payne 3 einen Online-Mehrspielermodus haben – die bisherigen Teile waren reine Solotitel. Außerdem bauen die Entwickler ein Cover-System ein und arbeiten an einer verbesserten Bullet-Time – dieser heute fast normale Zeitlupenmodus feierte in Max Payne 1 seine Computerspiele-Premiere. Auch zum Aussehen von Max gibt es neue Informationen. Die Screenshots im Heft zeigen den Protagonisten im Gegensatz zu den bisherigen Bildern nicht mit einer Glatze, sondern mit Haarpracht und unrasiert.

Wann Max Payne 3 erscheinen wird, ist weiterhin unklar. Ursprünglich war 2009 geplant, seither wurde es von Rockstar einige Male verschoben, ohne ein neues Erscheinungsdatum zu geben. Auch in der aktuellen Edge-Ausgabe wird kein neues Datum genannt.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 4. April 2011 - 12:19 #

Auf KEINEN Titel warte ich gespannter. Teil 2 war und ist bis zum heutigen Tag DAS! Spiel schlechthin für mich.

Bitte RockStar. Bitte, bitte, bitte das Spiel ganz, ganz gut machen!!!

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3634 - 4. April 2011 - 14:19 #

Für mich das erste. Teil 2 habe ich erst sehr spät gespielt, weil der Anfang so zäh war.

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 5. April 2011 - 20:12 #

yo fand teil 1 ansich auch besser wobei teil 2 immer noch auf nen verdammt hohen niveau gewesen ist aber das einzig wahre manko bei teil 2 fand ich war die komplette modell änderung von payne :(

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 4. April 2011 - 12:19 #

Ja werden wohl Flashbacks sein, die Screens zeigen ihn eben auch mit Glatze. Und MP ist mir bei Max Payne egal.

Talakos 14 Komm-Experte - P - 2048 - 4. April 2011 - 12:24 #

Hmm, stelle mir bei Max Payne einen MP Modus eher komisch vor.. Wie soll das funktionieren wen jemand die Bullettime aktiviert.. Ist dann ein Dauer-Bullettime Spiel xD

Oder wieder ein 08/15 MP den keiner braucht..

Eins von beiden ^^

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 4. April 2011 - 12:32 #

Möglicherweise wie in F.E.A.R.?

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100932 - 4. April 2011 - 14:37 #

Da gab's mal ne Half-Life-Mod, die nannte sich "The Specialists" (geiles Ding damals ;)), die hatten unter anderem auch eine Bullet Time in sich. Dauer-Bullet-Time ging da nicht, weil man sich das Feature mit Aufnahme eines Icons (Power Ups) erst wieder auffüllen mußte bzw. es zeitlich begrenzt war. Denke so in der Art könnte es realisiert werden.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37097 - 5. April 2011 - 14:42 #

Wie B4ck7p erwähnte, bei FEAR gab es auch so einen ähnlichen Modus. Da gibt es ein einzigartiges Item, wer das trägt, darf Bullet Time auslösen. Dann läuft das Spiel für alle anderen in Zeitlupe. Macht aber auf Dauer nicht wirklich Spaß.

Hm, Stranglehold hatte auch einen MP-Modus. Hat den mal jemand ausprobiert? Keine Ahnung, wie der funktioniert.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37097 - 4. April 2011 - 12:33 #

Gefällt mri immer noch nicht, was da zu sehen ist. ich will kein blödes Cover-System, das passt icht zum Bullet-Time-Shooter. Multiplayer auch nicht.
Ohne Remedy wird das nichts, Rockstar scheint hier alles falsch zu machen.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 4. April 2011 - 12:40 #

Es gibt bis jetzt gerade einmal EINE Handvoll Bilder, mehr nicht.

Wenn die ersten Videos raus sind kann man immer noch mit Fackeln und Mistgabeln Richtung RockStar ziehen. Bis dahin ist es, glaube ich, noch zu früh sich darüber auszuregen.

Und RockStar hatte bis jetzt (Bis auf Ein- bis Zwei Titel.) noch nicht wirklich Totalausfälle in Ihrem LineUp.

Erstmal ruhig bleiben und abwarten.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3634 - 4. April 2011 - 14:20 #

Stimme Dir beim Cover-System zu. Wenn das dieses langweilige Gears-of-War-Gedöns ist, was dann auch für Mafia II etc. verwendet wurde, dann gute Nacht...
Und sinnfreien MP brauch' ich auch nicht.

Heinzhard (unregistriert) 4. April 2011 - 12:49 #

Cover System, also wieder so ein dämliches Mass Effect, Gears of War Gameplay, zugeschnitten auf schwachsinnige Konsolenspieler.

na danke!

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 4. April 2011 - 13:00 #

Du hast auch nicht mehr Hirn als n'en Spatz Fleisch an der Kniescheibe...

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37097 - 4. April 2011 - 13:15 #

Heinzhard drückt sich etwas grobschlächtig aus, aber im Grunde gebe ich ihm recht... Cover based shooting ist so laaaangweilig. Wenn ich bedenke, wie viel Spaß ich mit den beiden Max-Payne-Spielen hatte, will das für mich nicht so richtig zusammenpassen.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 4. April 2011 - 13:24 #

Vielleicht ist es ja auch so das das Coversystem nur optional ist, das weiß ja halt noch keiner weil man vom Spiel bis jetzt noch NICHTS gesehen hat.

Ich bin im Zweifelsfall immer für den Angeklagten. Nnach 7 1/2 Jahren bin ich überhaupt wieder froh nochmal mit Max losziehen zu dürfen.
Und mir ist es dann auch sowas von völlig bumsegal ob das Spiel ein Coversystem hat oder nicht.
Ich will wissen wie die Story weitergeht!

Und sollte das Spiel wirklich wieder erwarten Crap werden, glaube mir - dann werde ich den Mistgabeln- und Fackeln tragenden Zug Richtung RockStar Games anführen!

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 5. April 2011 - 20:14 #

Ich hoffe sehr das sie vom Coversystem weg gehen oder zumindest kein Oh ich bin nen Gott ich hab instant wieder voll hp/schild kack ala halo/cod einbauen weil das würde das Gameplay bei Max Payne enorm vermiesen. Ich fand Max Payne gerade deshalb so klasse da es da sowas noch nicht gab und das Spiel vorallem auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad recht knackig aber immer fair war.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 5. April 2011 - 20:43 #

Nr # 1: Ich finde ein Cover-System gut WENN man es sinnvoll nutzt um das Spiel taktischer zu gestalten. Das heisst das mehr als Standard-Gegner rein müssen. Gegner die dich auch Zwingen die Deckung zu verlassen oder noch besser diese auch zerstören können.
Vanquish spielen, dann weiß man was ich meine. Das Spiel hat ein Deckungssystem, ist aber weiter von einem Standard-Third-Person-Deckungsshooter entfernt als die meisten Ego-Shooter.
Außerdem geht jeder normale Mensch in Deckung wenn auf ihn geschossen wird. ;)

Nr # 2: In Halo macht das Schildsystem storytechnisch Sinn, und sofern man Halo nicht in den unteren Schwierigkeitsgraden spielt, versteht man auch den Sinn dahinter.
Und in COD war ich froh das ich ab dem zweiten Teil nicht mehr durch den halben Level zurückrennen musste um ein Medipack zu suchen. Bin aber auch der Meinung das Max Payne 1 & 2 mit de tragbaren "Medipacks" einen guten Kompromiss hatten.
PS: Wie schon unten geschrieben - Max Payne 3 nutzt das gleiche Health-System wie die ersten beiden Teile.

Nr # 3: Ich hatte das Spiel irgendwann so oft gespielt das es selbst auch dem höchsten Schwierigkeitsgrad ein Spaziergang war.
Max Payne 2 war auch das erste Spiel was ich gleich beim ersten Durchgang an einem Stück, ohne Pause gespielt habe.

Gott war das Spiel geil!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37097 - 6. April 2011 - 12:51 #

"Außerdem geht jeder normale Mensch in Deckung wenn auf ihn geschossen wird. ;)"

Ja, die meisten Menschen... aber Max Payne macht in dem Fall lieber einen Hechtsprung in Zeitlupe. :D Das ist es doch, was die Spiele so extrem spaßig gemacht hat. Wie sich das mit einem Deckungssystem vereinen lassen soll, will mir beim besten Willen nicht einleuchten.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100932 - 4. April 2011 - 14:43 #

Bitte sachlich bleiben und nicht gleich auf's gleiche Niveau sinken. Danke.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 4. April 2011 - 17:10 #

Tschuldigung...

Heretic (unregistriert) 4. April 2011 - 20:15 #

Warum? Auch wenn hier die Anstands-Polizei in Form einer bestimmten Person unterwegs ist, das Kind sollte man immer beim Namen nennen!!! ;)

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100932 - 4. April 2011 - 21:20 #

Nur mal zur Info: Es gibt mehrere Moderatoren (und die Redaktion) hier, nicht nur ich. Und ganz allgemein: Beleidigungen in jeglicher Form dulden wir hier nicht. Darum auch der Hinweis an beide. Ende der Diskussion.

Heretic (unregistriert) 4. April 2011 - 23:14 #

Dann frage ich mich, warum meine Kommentare entfernt wurden! Schließlich waren sie in keiner Weise beleidigend, viel eher aber als (zurückhaltende) Kritik an dir gedacht. Da du nicht (wie sonst immer) was Schlaues drauf geantwortet, sondern sie einfach gelöscht hast nehme ich an, dass du nicht so recht damit umgehen kannst.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63810 - 4. April 2011 - 23:29 #

Ich habe die gelöscht, nicht Tr1nity. Deine Untergrabung der moderativen Autorität wollte ich nicht stehen lassen. Wenn es heißt, keine Beleidigungen, dann heißt es keine Beleidigungen. Kommentare wie deiner sind da einfach überflüssig, da Tr1nity ihren Job so macht, wie sie ihn machen soll. Erneut: Ende der Diskussion!

Heretic (unregistriert) 4. April 2011 - 23:37 #

'Untergrabung der moderativen Authorität'? Kann es sein, dass ihr euch selbst manchmal ein klein wenig zu ernst nehmt? Ich hab' das so heftig noch nie irgendwo erlebt. Beleidigungen müssen nicht sein, das ist klar. Aber hier hauen einige mit ihrem Status so auf die Kacke, dass einem schlecht werden kann.

Grinzerator (unregistriert) 5. April 2011 - 0:31 #

"Ich hab' das so heftig noch nie irgendwo erlebt."

Genau das finden aber doch die meisten gut an dieser Seite. Hier ist das Kommentar-Niveau noch nicht so abgesackt wie man das teilweise auf anderen Spieleseiten erleben "darf". Ich für meinen Teil finde jedenfalls, dass die Moderatoren hier einen guten Job machen.

Heretic (unregistriert) 4. April 2011 - 23:29 #

PS: Dass ich nicht der erste bin, dem deine Art zu kommentieren manchmal auf den Sack geht, sollte dir schon aufgefallen sein. Equi hat das letztens bei der iPad-News sehr schon auf den Punkt gebracht. Sein Comment wurde natürlich auch gelöscht, na sowas?!?

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100932 - 4. April 2011 - 23:41 #

Wenn euch meine Meinung nicht paßt ist das euer Problem, nicht meins. Im Gegensatz zu euch bleibe ich sachlich, was man stellenweise von euren süffisanten Aussagen oder Anspielungen, die ihr euch übrigens auch sparen könnt, nicht behaupten kann. Bleibt einfach sachlich und in einem angemessenen Umgangston (ebenso beim Thema), dann ist alles gut und es muß auch nichts gelöscht werden. Jedes Mal mir die Schuld für irgendein kleines Wehwehchen in die Schuhe schieben zu wollen ist auch keine Lösung. Und wenn du dich beschweren willst, schick der Redaktion ne PN.

Heretic (unregistriert) 4. April 2011 - 23:59 #

Es ging nie um deine Meinung. Die respektiere ich nämlich durchaus. Aber jetzt ist endlich mal 'Ende der Diskussion'! Bin nämlich zu müde, hat aber Spaß gemacht. ;-)

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100932 - 4. April 2011 - 14:44 #

Laß doch die Rundumbeleidigung gegen Konsolenspieler. Danke.

magnuskn 10 Kommunikator - 413 - 4. April 2011 - 12:59 #

Ohne Mona Sax ist das aber doof. :-/

Frohgemuet 13 Koop-Gamer - P - 1333 - 4. April 2011 - 15:26 #

Wieso ohne Mona?

Spiel Teil 2 auf dem schwersten Schwierigkeitsgrad durch und Viola: Ein alternatives Ende in dem Mona überlebt, soweit ich mich erinner... Mann, ist das alles schon sooo lange her?

magnuskn 10 Kommunikator - 413 - 4. April 2011 - 15:31 #

Klar weiß ich das, aber soweit ich das verstanden habe, kommt sie ja nicht wieder im dritten Teil. :(

Anonymous (unregistriert) 4. April 2011 - 13:25 #

ok, ab sofort kann man sich wieder drauf freuen!
die letzten jahre wars ja runter von der most wanted liste, da der stil nichts mit mp gemeinsam hatte, aber die neuen screens lassen doch auf gutes hoffen!

rutscht wohl sogar in die top 5 (uncharted 3, last guardian, tomb raider reboot, journey, und dann max payne 3).

Anonymous (unregistriert) 4. April 2011 - 13:26 #

nachtrag: auch wenn teil 2 zwar in der zwischenzeit im gegensatz zu meisterwerken wie uncharted 2 nicht mehr viel reisst, gehörts dennoch noch zu den besten actiontiteln überhaupt.

Tagave (unregistriert) 4. April 2011 - 14:05 #

Yeah..so wir das nix, Rockstar.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 4. April 2011 - 14:24 #

Bitte lass es kein Kane & Lynch 2 werden..=(

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 4. April 2011 - 15:16 #

Max Payne Multiplayer? Pfui.

PatrickF27 10 Kommunikator - 432 - 4. April 2011 - 15:23 #

Klugscheißerei, aber : Die Edge ist doch ein britisches Mag!?

Froody42 14 Komm-Experte - 2067 - 4. April 2011 - 16:45 #

Das Hawaii-Hemd ist und bleibt bescheuert :P Schön, dass sie aber zumindest den alten Sprecher wieder verpflichten, das war ja lange Zeit ungewiss und Spielefirmen wechseln Synchronsprecher ja gerne mal aus...

GrayFox 11 Forenversteher - 648 - 4. April 2011 - 17:05 #

Ich bin guter Dinge, dass die Spielmechanik neber dem Cover-System, einen "Auto-Health-Recovery"-Modus, ein checkpointbasiertes Speichermanagement und einen Schwierigkeitsgrad, der perfekt auf die Bedürfnisse der controller-nutzenden Zielgruppe abgestimmt ist, beinhalten wird. :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37097 - 5. April 2011 - 14:40 #

Guter Dinge? Ich hoffe, das war Ironie. ;-)

GrayFox 11 Forenversteher - 648 - 5. April 2011 - 16:26 #

Dies, mein Freund, ist allein deiner Fantasie überlassen :-)

Grinzerator (unregistriert) 4. April 2011 - 17:51 #

Hm, ich stelle es mir nach wie vor schwer vor, Max Payne würdig fortzusetzen. Klar, Rockstar steht für einen gewissen Qualitätsstandard, aber unfehlbar sind die auch nicht. Die bisherigen Informationen lösen bei mir jedenfalls einige Vorbehalte aus, auch wenn das alles am Ende noch passen könnte, wenn man es richtig erzählt.
Ich würde mich jedenfalls fast mehr über ein Remake der ersten beiden Teile (wohlgemerkt: Remake, nicht Relaunch wie bei God Of War, Prince Of Persia, usw.) freuen, da mit der heutigen Technik nochmal einiges mehr an Atmosphäre möglich wäre. (siehe dazu auch The Darkness und Batman - Arkham Asylum, die in einigen Aspekten mit den Max Payne-Spielen vergleichbar sind)

GrayFox 11 Forenversteher - 648 - 5. April 2011 - 0:48 #

Mein Freund, ich teile deine Skepsis, denn - gehen wir einmal hypothetisch davon aus, dass wir das Spiel am Jahresende unter unserem Christbaum wiederfinden werden - läge zwischen diesem und dem letzten Teil immerhin eine Differenz von rund 8 Jahren...
Es keimt die Vermutung in mir, dass man sich vom "Film Noir", dem die Vorgänger ihren Charme verdanken, im Großen und Ganzen abwenden wird, und eine Inzenierung im Stile eines Call of Duty als treibende Kraft für die Hintergrundgeschichte verwenden wird.
Besonders die erschreckende Annahme, dass der PC nicht mehr die führende Plattform sein wird, besorgt mich sehr. Denn es fiele mir schwer, mich dem Diktat der Mauslosen zu unterwerfen.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 4. April 2011 - 17:58 #

Unter dem folgenden Link gibt es eine Handvoll Details zum Spiel:

http://www.gamersmint.com/new-max-payne-3-details

RockStar Games zum Szenario des Spiels:

http://www.computerandvideogames.com/296632/news/brazil-is-a-fascinating-setting-for-max-payne-3-rockstar/

Das Cover der EDGE # 227:

http://www.next-gen.biz/features/out-soon-e227

anon anton 06 Bewerter - 64 - 5. April 2011 - 7:16 #

Multiplayer? Sehr lobenswert!
Haare? Ziemlich egal, er kann von mir aus auch mit einem Toupet rumlaufen.

crishan 10 Kommunikator - 538 - 5. April 2011 - 15:29 #

Warum , um alles in der Welt, sieht Max aus wie ein x-beliebiger Drogendealer?
Ach ja, richtig, Rockstar Games, und damit Take-Two Interactive-Ästhetisierung. Bäh.

Ich würde mich nun nicht mehr wundern, wenn man sich, neben der unsäglichen Annäherung an die schlimmsten Verbrechen einer konsoligen Spielführung (und ja, auch auf Konsolen ist viel besseres möglich, man darf nur seine Spieler nicht andauernd unterschätzen), auch in der Vertonung an das erwartete Zielpublikum angleicht:
Max wird ein Vokabular besitzen, das maximal aus 'Digga', 'weissu' und 'Porno' besteht.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 5. April 2011 - 17:25 #

Ich würde ja an dieser Stelle auf den Scan des Artikels aus der besagten EDGE verweisen (Was ich aber nicht tun werde denn mein Link weiter oben zum Scan [wohl zurecht] schon einmal gelöscht wurde.).

Dem Artikel kann man ganz gut entnehmen, das das Spiel u.a. ein Health-System wie in Teil 1 & 2 besitzt (Painkiller. Soviel zu regenerativer Lebensenergie [Und die hatte meines Wissens auch schon der zweite Teil, zumindest ein kleiner Teil der Energie wurde dort von selbst wiederhergestellt.]) und das ein Teil des Spiels wieder in "Noir" New York City spielen wird.
An Max Paynes Charakter wird nicht (zu) viel verändert. Er wird älter sein, alkoholabhängig und laut RockStar noch verbitterter und zynischer als in den ersten Teilen (Erinnert mich irgendwie an Condemned 2) sein, was aber auch durch die Ereignisse erklärt werden soll die schon für seinen Weggang aus New York gesorgt haben.

Was mich auch erfreut ist das RockStar Games in dem Artikel gesagt haben das jedes Feuergefecht in dem Spiel Sinn machen soll, schon wie in Teil 2.
Für mich war das auch einer der Punkte die Max Payne 2 jedem anderen Shooter vorraus hatte - Schusswechsel gab es wenn sie Sinn gemacht haben, nicht nur zum Selbstzweck. Allein die ganzen Gespräche der Gegner die man belauschen konnte.
Und das RockStar das allein überhaupt verstanden hat stimmt mich noch ein wenig glücklicher.

STF 11 Forenversteher - 623 - 5. April 2011 - 23:50 #

Ich kann mich eigentlich recht gut mit dem bisher bekannten anfreunden.
Auch wenn sich das Aussehen u. der Charakter im Laufe der Story weiter ändern (würden).
Es wird ja immer Teil 1 & 2 gelobt. Für mich sind beides richtig gute Spiele. Aber auch da gab es ja eine massive Änderung in Form einer Kopftransplantation. Der Kopf von Sami Järvi (Sam Lake) wurde gegen den von Timothy Gibbs ausgetauscht.
Auch das verpönte Hawai-Hemd hatte der erste Schmerz Maxe unter seiner Leder-Jacke schon getragen:
http://www.pcgamespecial.nl/?itemid=3984

Ich warte ab...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)