GG-Test: Lego Star Wars 3 - The Clone Wars [Upd.: Video]

PC 360 PS3 Wii DS 3DS PSP
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 367311 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

4. April 2011 - 15:16
Lego Star Wars 3 - The Clone Wars ab 9,11 € bei Amazon.de kaufen.

Update: Unser First15-Video zeigt euch nun die ersten 19 actionreichen Minuten von Lego Star Wars 3.

Traveller's Tales bekommt die kleineren Probleme seiner Lego-Serie mit jedem Mal besser in den Griff, ohne die Putzigkeit und die pure Spielfreude einzuschränken, die das wilde Blöckchen-Wirbeln macht. Lego Star Wars 3 - The Clone Wars macht einen Heidenspaß und bietet viele Neuerungen, darunter sogar eine Art Command & Conquer Light. Lest in unserem Test, wieso uns der Titel trotz kleiner Schwächen so gut gefällt.

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)