Die ersten 3D-Pinup-Fotos für den 3DS (und PC)

3DS
Bild von Thomas Barth
Thomas Barth 27449 EXP - 21 Motivator,R8,S7,A5,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerben

1. April 2011 - 0:15 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Julie Watai, eine japanische Fotografin die selber auch als Model unter dem Namen Ai Amano arbeitet, hat in Zusammenarbeit mit dem japanischen Künstler Kaz Asada die ersten Pin-Up-Fotos für die Besitzer eines Nintendo 3DS veröffentlicht. Innerhalb der ersten beiden Tage wurden die Fotos 52.000 Mal heruntergeladen und könnten durch diesen Erfolg möglicherweise ein neues Geschäftsmodell für Fotografen bedeuten, die 3D-Fotos gegen Bezahlung anbieten wollen.

Julie Watai meinte selbst zu den Fotos, dass auch sie sehr interessiert an 3D-Fotos sei und sie diese unbedingt auf dem Nintendo 3DS sehen wollte. Allerdings sei das Nachbearbeiten von diesen Bildern mit Photoshop um einiges komplizierter, was Stars davon abhalten könnte, diese Bilder veröffentlichen zu lassen.

Wenn ihr euch diese Fotos gerne auf dem heimischen 3DS anschauen möchtet, dann ladet euch einfach das Bilderpaket runter und kopiert den DCIM-Ordner auf die SD-Karte eures 3DS.

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 30. März 2011 - 16:41 #

Habs am PC mit Rot-Blau-Brille ausprobiert (wusst gar nicht, dass das der nvidia-Treiber kann). Die Bilder sind alle ganz harmlos aber nett :)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 30. März 2011 - 17:06 #

Geht mit tricksen sogar mit fast allem ;)
http://forum.golem.de/kommentare/audio-video/imho-das-3d-fernsehen-verpasst-seine-chance-auf-der-ifa/3d-pc-treiber...jedes-direct-3d-spiel-in-3d-spielen...kostenlos/44860,2421536,2421536,read.html

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 30. März 2011 - 19:22 #

Hab ich schonmal ausprobiert, funktionierte aber nicht sooo gut...

Atlas (unregistriert) 30. März 2011 - 17:44 #

Und wer sich die Bilder von dem angegebenen Link einfach nur so auf seinem PC anschauen möchte (ohne 3D), der kann folgendes Programm benutzen:
http: //stereo . jpn . org/ger/stphmkr/index .html

Anonymous (unregistriert) 30. März 2011 - 22:31 #

Hab sie mir auf dem 3DS angesehen sind ganz nice die Bilder.

Ukewa 15 Kenner - P - 3689 - 31. März 2011 - 12:44 #

Guter räumlicher Effekt und sehr scharfe Bilder..also scharf im Sinne der Optik..also äh die Pixel sind sehr fein :D
In 3D sehen alle Dinge irgendwie bisschen glatter aus als in 2D, vor allem Objektkanten.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 31. März 2011 - 13:16 #

Ja ja, scharfe, feine Pixel... :D

Ukewa 15 Kenner - P - 3689 - 31. März 2011 - 13:59 #

Muss ich deine Frau etwa benachrichtigen, was Du mit deinem 3DS so treibst, oder gibst freiwillig Ruhe? :p

Henke 15 Kenner - 3636 - 2. April 2011 - 23:33 #

Uiuiui...dann wird die erste 3D(S)-Hentai-Spielewelle wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen...jaja, diese Japaner...

... und diese dämliche Ländercodeabfrage für 3DS-Spiele...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit