3DS: Berichte über "Black Screen of Death"

3DS
Bild von Johannes
Johannes 39095 EXP - 23 Langzeituser,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht

29. März 2011 - 9:21 — vor 9 Wochen zuletzt aktualisiert
3DS ab 209,00 € bei Amazon.de kaufen.

Erst am vergangenen Donnerstag ist Nintendos 3DS in unseren Gefilden erschienen. Schon haben sich die ersten handfesten Probleme eingestellt. Laut Berichten in diversen Foren soll es in manchen Situationen oder auf manchen Geräten zu einem Systemabsturz kommen, an dessen Ende diese Fehlermeldung zu sehen ist. Die Problemursache ist bis dato noch unbekannt, denn beinahe alle Launchtitel sind betroffen, im Einzel- wie im Mehrspielermodus. Unklar ist auch, wie oft dieser Fehler bereits aufgetreten ist -- bisher sind erst wenige Berichte von Betroffenen vorhanden.

Bei einigen Betroffenen konnte das Problem durch einen Reset des Systems und eine Neuformatierung der SD-Card in das Format FAT-32 gelöst werden, aber längst nicht bei allen. In einer Stellungnahme gegenüber der britischen Eurogamer.net empfiehlt Nintendo unterdessen, das neueste Systemupdate für den 3DS zu laden. Sollte das Problem dann immer noch nicht verschwunden sein, können sich Betroffene jederzeit an den Kundenservice von Nintendo wenden und ihr Gerät reklamieren.

ganga Community-Moderator - P - 17204 - 29. März 2011 - 0:05 #

Könnte ne peinliche Geschichte für Nintendo werden.

PraetorCreech 16 Übertalent - P - 4096 - 29. März 2011 - 0:05 #

Ach ja, ist bei mir auch mal aufgetreten (auch wenn sie die Fehlermeldung brav auf deutsch übersetzt haben). Ist aufgetreten, als ich ein Spiel beendet habe, konnte ich seitdem nicht mehr reproduzieren. Zudem ist das ganze auch nicht im Vergleich mit dem Red Ring of Death. Einmal 3DS neu starten, schon läuft wieder alles. Leider ist der Fehler bei beiden bisher erhältlichen Firmwareversionen aufgetreten und halt auch spielunabhängig. Scheint so, als wäre bald noch eine neue Firmwareversion nötig.

Thomas Barth 21 Motivator - P - 28125 - 29. März 2011 - 0:09 #

Ich hatte diesen Screen bisher noch nicht. Einige meinen das er nicht mehr auftritt, wenn man die SD-Karte völlig rauslässt. Eventuell könnte das ja helfen.

PraetorCreech 16 Übertalent - P - 4096 - 29. März 2011 - 0:18 #

Öhm, auf die möchte ich aber ungerne verzichten, und das vor allem für einen recht seltenen Fehler.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 29. März 2011 - 0:31 #

Hmm zum Japan Release hörte man ja nichts davon. Zum EU/USA Termin wurde das 1. Update geliefert. In den Kommentaren bei Eurogamer steht z.B. oft, dass sie das Update eingespielt hatten und danach den Fehler hatten.

Green Yoshi 21 Motivator - 25390 - 29. März 2011 - 1:09 #

Solche Schreckensmeldungen gibts doch zu jedem neuen Hardware-Start, ob Apple iPhone, Medion Media-Receiver oder Moulinex Küchenmaschine.

Anderswo lese ich nichts von Ausfällen, entsprechend durchatmen. Alles ist gut. Außer das Internet. Das ist dumm.

Anonymous (unregistriert) 29. März 2011 - 3:44 #

häää ? ;)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 29. März 2011 - 4:30 #

Wenn ich dann so was lese, verstehe ich wieso Nintendo so einen Batzen Anleitung/Warnung in den 3DS packt.

http://www.maxconsole.net/content.php?45283-Hundreds-of-gamers-complain-of-horrible-3DS-headaches

Ukewa 15 Kenner - 3689 - 29. März 2011 - 12:59 #

Am besten fand ich die Warnungen die Tödlichen Ausgang haben können - oder Sachschaden. 2 Seiten Todeswarnungen :-)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 29. März 2011 - 22:42 #

Steht da auch drin, man darf ihn nicht in die Mikrowelle stecken? :D

http://www.youtube.com/watch?v=jIikjdkgT6U&feature=player_embedded#at=84

Ukewa 15 Kenner - 3689 - 30. März 2011 - 16:06 #

Nicht daß ich wüsste, aber der Touchpen ist gefährlich! Er ist nämlich aus beschichtetem Metall! Beschichtet!! Das kann böse Hautirritationen hervorrufen. Steht da wirklich :)

Janno 15 Kenner - 3483 - 29. März 2011 - 5:01 #

Hatte den Fehler bisher auch nicht. Läuft noch alles wie geschmiert und ich bin rundum zufrieden.

Goldfinger72 15 Kenner - 3155 - 29. März 2011 - 5:33 #

Ich kann diesen Fehler (leider) bestätigen. Bei mir ist der 3DS beim Spiel Ghost Recon mit besagter Fehlermeldung abgesemmelt.

Zu diesem Zeitpunkt hatte ich das Firmwareupdate bereits installiert - das Problem scheint dadurch also nicht behoben zu sein - oder vielleicht kommt der Fehler erst dadurch... :-)

Allerdings ist der Fehler bisher nur 1x aufgetreten und ich konnte nach einem Neustart des 3DS ganz normal weiterspielen. Reproduzieren konnte ich ihn bisher auch nicht.

Ich schätze, dass hier irgendwo schlichtweg noch ein Fehlerchen im Betriebssystem vorhanden ist.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22238 - 29. März 2011 - 6:13 #

Warum, außer aus aufmerksamkeitsheischenden Gründen, dass "of Death"?

Passa (unregistriert) 29. März 2011 - 6:26 #

Weil man fehlermeldungen dieser art üblicherweise so nennt. Siehe blue screen of death ("bsod") oder beim mac auch grey screen of death.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 29. März 2011 - 13:22 #

Klingt halt dramatischer^^ Das "of death" sollte man meiner Meinung nach nur benutzen, wenn das Gerät danach kaputt ist, wenn nicht ist es halt eine normale Fehlermeldung.

X742DU57 09 Triple-Talent - 295 - 29. März 2011 - 16:16 #

Wenn ein BSOD auftaucht, ist immer irgendwas gestorben: mindestens die Session (= neu booten), in schwereren Fällen die Installation (= System/Firmware neu installieren) und in GAU´s halt die Hardware (= neues Gerät kaufen). Beim 3DS-BSOD ist es anscheinend "nur" die Session, die stirbt. Schlimm genug!

estevan2 14 Komm-Experte - 2026 - 29. März 2011 - 6:32 #

Ich hatte den Fehler bereits zwei mal bei Rayman. Nach dem Neustart des Geräts lief es dann aber wieder. Das ist beide Male mir neuer Firmware passiert. Eine Mail an Nintendo ist raus - mal sehen was passiert. Das Ganze ist ärgerlich das man ja schließlich den Spielfortschritt verliert.

Janno 15 Kenner - 3483 - 29. März 2011 - 6:30 #

Da "Death" für mich imemrnoch "Tod" im Deutschen bedeutet, würde es doch eigentlich bedeuten, dass die Konsole ein für allemal über den Jordan ist. Ist sie aber nicht, da man einfach einen Neustart machen kann. Daher ist diese "Black Screen of Death"-Bezeichnung doch eigentlich völliger Schwachsinn.

KikYu0 (unregistriert) 29. März 2011 - 6:54 #

Bild.de halt, ansonsten würden wir das evtl nicht lesen und uns nicht drüber unterhalten ;P

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352879 - 29. März 2011 - 7:03 #

Nein, weil er historisch gewachsen ist: Der Ursprung liegt in den Systemabsturzmeldungen von Windows mit weißer Schrift auf blauem Grund, woraufhin der PC neu gestartet werden musste, also dem Blue Screen of Death. Der Red Ring of Death auf der Xbox leitet sich auch daraus ab, entsprach aber der Bezeichnung wörtlicher. Dennoch ist die o.g. Bezeichnung (die nicht wir erfunden haben) folgerichtig -- auch wenn es das gute alte Wörtchen Absturz genauso täte.

Ukewa 15 Kenner - 3689 - 29. März 2011 - 13:03 #

Bei uns hieß das aber immer nur "Blue-Screen" o "BlueScreen-Error" bei Windows. Hatte den Zusatz "-of Death" immer als "Hardware ist defekt" interpretiert, weshalb ich diese News auch so verstanden habe.

Tr1nity 28 Endgamer - 101274 - 29. März 2011 - 7:07 #

Man sagt ja auch, der PC hat sich aufgehängt. Ich hab aber noch nie nen PC an einem Strick baumeln sehen ;).

Ukewa 15 Kenner - 3689 - 29. März 2011 - 15:03 #

..und auch noch nie, daß ihn jemand jedesmal extra hochfährt :)

Goldfinger72 15 Kenner - 3155 - 29. März 2011 - 7:12 #

Black Screen of Scheintod (c)2011

bsinned 17 Shapeshifter - 7250 - 29. März 2011 - 7:00 #

"Computer sagt neeein."

Olphas 24 Trolljäger - - 48741 - 29. März 2011 - 8:02 #

*husthust* :D

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 29. März 2011 - 9:01 #

lf you hear that special voice in your head while reading that post, you're screwed.

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 29. März 2011 - 7:27 #

"Werde ich träumen, Dave?"

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 29. März 2011 - 9:12 #

I'm afraid. I'm afraid, Dave. Dave, my mind is going. I can feel it. I can feel it. My mind is going. There is no question about it. I can feel it. I can feel it. I can feel it. I'm a... fraid. Good afternoon, gentlemen. I am a HAL 9000 computer. I became operational at the H.A.L. plant in Urbana, Illinois on the 12th of January 1992. My instructor was Mr. Langley, and he taught me to sing a song. If you'd like to hear it I can sing it for you.

DarkMark 15 Kenner - 2915 - 29. März 2011 - 9:39 #

Mein Gott, es ist voller Sterne!

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7656 - 29. März 2011 - 8:21 #

Ich könnte ja sagen, dass ich nicht ohne Grund die Leute ermahnt habe, doch Hardware nicht zum Release zu kaufen. Aber nein, es wissen ja alles besser, denn bei einem Hype wie beim 3ds schalten ja alle ihr Gehirn aus. Nicht ohne Grund warte ich erst bis zum Sommer zu den guten Spielen, darüberhinaus haben bis dahin auch genug für 250 €uro den 3ds abschließend getestet und so Systemupdates in die Wege geleitet, die mir das Spielen dann ohne Probleme ermöglichen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12934 - 29. März 2011 - 8:32 #

Naja Japanische 3DS hatten/haben den Fehler schonmal nicht somit ists nur ein Softwarebug...

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 29. März 2011 - 9:44 #

War überrascht, dass ihn der MM für 222€ raushaut.

Edit:
Ok, wenn Amazon vorlegt muss der Rest nachziehen :)

Thomas Barth 21 Motivator - P - 28125 - 29. März 2011 - 10:21 #

Also ich bin mit meinem 3DS seit Release hochzufrieden und habe nur 222€ inkl. Spiel gezahlt. Ausserdem gibt es mit Ghost Recon: Shadow Wars, Ridge Racer, Street Fighter IV und Nintendogs sehr gute Titel. Hätte es von anfang an ein Mario oder Zelda gegeben, dann hätte doch niemand etwas anderes gekauft und die 3rd-Party Publisher hätten in die Röhre geguckt.

Goldfinger72 15 Kenner - 3155 - 29. März 2011 - 10:32 #

Wenn ich nach deiner "Ermahnung" gehen würde, dürfte ich mir nie wieder etwas kaufen.

Dass mein 3DS nach ca. 15 Spielstunden bisher einmal einen Softwareaufschluck hatte, ist für mich persönlich keine Katastrope - auch wenn bei sowas andere evtl. kreischend aus dem Fenster springen oder Weltuntergangstheorien entwickeln.

Ich habe mir bisher sämtliche Hardware, nicht nur bei Konsolen, die ich haben wollte direkt zum Release gekauft und damit noch nie Probleme gehabt.

Und wie gesagt, das aktuelle Problem ist für mich auch kein Weltuntergang. Entweder, Nintendo wird es per Softwareupdate beheben oder das Gerätchen wandert zurück und wird getauscht. Ich weiss nicht, wo da ein Problem ist.

anon anton 06 Bewerter - 64 - 29. März 2011 - 12:06 #

so wie sich so mancher vom 3ds-hype anstecken hat lassen, machst du jetzt aus einer mücke einen elefanten.
wenn du aufgrund der spielesituation bis sommer warten möchtest ist das dein ding, aber nintendo hält hier sicher keinen betatest oder abschließenden test ab.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12934 - 29. März 2011 - 8:38 #

edit: ich sollte erst richtig wach werden bevor ich was schreib xD

organspender 10 Kommunikator - 487 - 29. März 2011 - 8:41 #

ööhm, *hüstel*^^

http://www.youtube.com/watch?v=wvqU_cfqeWQ

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 29. März 2011 - 8:56 #

(Handheld)Konsolen. Die besseren PCs, he!

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 29. März 2011 - 10:12 #

Ich warte eh noch bis Weihnachten. Bis dahin sollte das hoffentlich behoben sein.

spinatkuchen 14 Komm-Experte - P - 2196 - 29. März 2011 - 20:19 #

Das ist allerdings unerfreulich...
Ich habe auch ein Video von jemanden gesehen, der nichtmal die 3DS-Kamera starten konnte, stattdessen bekam er jedesmal diese Fehlermeldung.
Hoffen wir mal, dass Nintendo das Problem schnell behebt.

Regular_John 08 Versteher - 199 - 29. März 2011 - 21:08 #

wundert mich nicht. Solagen die Fehlerquote gering und der Service seitens Nintendo gegeben ist, ist die Sache halb so wild.

Mir könnte nach wie vor aus Zorn ein Hoden platzen, wenn ich daran denke, welchen Service ich bei meiner Fat Lady (1. Gen PS3) bekam, wie ich bei ihr nach 3 Jahren das YLOD hatte. Unfassbar. Umtausch um 190 Euro wobei ich vermutlich nicht mal das gleiche Model bzw. die Blu Ray im Laufwerk zurück bekomme. Und auf meine Beschwerde wurde nach 3 facher Urgenz auch nicht eingegangen.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7656 - 30. März 2011 - 12:40 #

Ich mach mir jetzt mal richtig Feinde, aber nach meinem halbstündigen Test des 3ds bin ich enttäuscht. Ja, 3d ist nett und auch die Kopfschmerzen würden sich sicher legen nach ein paar Stunden, aber irgendwie hatte ich mehr erwartet. Vielleicht bin ich auch zu sehr vom Kino-3d geprägt, aber diese kleine 3d wie beim Rausschauen aus einem Fenster ist für mich keinesfalls der Hit des Jahres. Also tut mir leid, ich bin wohl doch noch nicht reif für 3d bei Spielen, aber ich bin ja auch nicht die Zielgruppe für Herumfuchteln Marke Wii. Dann doch erstmal Zelda-OoT in Ruhe auf dem Rechner fertigspielen, so schlecht ist die Grafik auch nicht nach 12,5 Jahren.

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 30. März 2011 - 13:03 #

Geht mir ähnlich. Hab das Teil im MM ausprobiert und find den 3D-Effekt echt nicht so toll. Mich interessieren eher die neuen Titel und die Neuauflagen für den 3DS. Wenn da ne Hand voll rausgekommen is und das Teil unter 200€ fällt überleg ichs mir nochmal. Kann aber jetzt schon prophezeien, dass der 3D-Regler so gut wie immer auf off gestellt sein wird :)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7656 - 30. März 2011 - 13:53 #

Ok, für 150-200 €uro wäre der 3ds wohl ok, vielleicht gibt es ja in einigen Monaten genug gebrauchte bei Ebay, wenn die ersten Käufer keine Lust mehr haben. Aber 200-250 €uro für ein Gerät ohne Nutzung von dessen Hauptfunktion ist mir doch etwas zu teuer.

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 30. März 2011 - 16:17 #

Die Hauptfunktion ist das Spielen der neuen, grafisch aufwändigeren Spiele. 3D ist nur ein Feature, dass man abschalten kann :)

Goldfinger72 15 Kenner - 3155 - 30. März 2011 - 17:00 #

Mir geht es genau umgekehrt. Ich hatte viel weniger erwartet und nicht gedacht, dass der 3D-Effekt so gut rüberkommt beim Spielen.

Goldfinger72 15 Kenner - 3155 - 30. März 2011 - 16:56 #

Ich habe heute von Nintendo auf meine Anfrage folgende Antwort erhalten:

"Sehr geehrter Herr XXXXX,

vielen Dank für Ihre eMail.

Die geschilderte Funktionsstörung tritt nur sehr selten auf. Sie kann in den meisten Fällen durch das seit dem 24. März bereit stehende System-Update behoben werden.

Hilft dies nicht, genügt es oft auch schon, wenn Sie die SD-Karte aus dem Nintendo 3DS entfernen und erneut einstecken bis sie hörbar einrastet.

Tritt der Fehler auch danach noch auf, ist eine technische Überprüfung des Nintendo 3DS in unserem Service-Center notwendig. Bitte wenden Sie sich erneut schriftlich oder telefonisch an uns, sofern dies erforderlich sein sollte. Gerne stehen wir Ihnen mit weiteren Informationen zur Abwicklung zur Seite.

Bei weiteren Fragen können Sie sich selbstverständlich erneut schriftlich - aber gerne auch persönlich mit einem Anruf bei unserer Konsumentenberatung - an uns wenden.

Herzliche Grüße aus Großostheim

Alice Tataru"

Thomas Barth 21 Motivator - P - 28125 - 30. März 2011 - 18:48 #

Cool, vielen Dank.
Ich hatte zwar mittlerweile einmal diesen Blackscreen, seitdem aber nie wieder. Wenn er nach dem nächsten Update nochmal auftreten sollte, wende ich mich an Nintendo :)

Goldfinger72 15 Kenner - 3155 - 30. März 2011 - 19:27 #

Ich frage mich nur, wie die darauf kommen, dass dieser Fehler "sehr selten" auftreten soll. So selten scheint er ja nicht zu sein, wenn man überall die Meldungen so liest... :-)

Thomas Barth 21 Motivator - P - 28125 - 30. März 2011 - 20:37 #

Selten und häufig sind relative Begriffe. Wenn man die Menge der verkauften Einheiten sieht, ist der Fehler sehr selten. Wenn man die Anzahl der Leute im Internet sieht, die sich darüber beschweren, ist der Fehler sehr häufig. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)