Weekend Deal: F1 2010 und Lead and Gold reduziert

PC
Bild von Wuslon
Wuslon 9858 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S3,A4,J10
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

24. März 2011 - 20:40 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
F1 2010 ab 4,58 € bei Amazon.de kaufen.

Kurz vor Ende der Midweek Madness hat Steam auch schon wieder neue Angebote für uns in petto. Im Rahmen des Weekend Deals sind die Spiele F1 2010 und Lead and Gold - Gangs of the Wild West reduziert. Ersteres kostet 50% weniger und ist für nur noch 22,49 Euro zu haben. Lead and Gold wurde sogar um 75% reduziert und gehört für schlanke 2,25 Euro euch.

Während F1 2010 euch in das Cockpit eines Formel-1-Rennboliden steckt und auf Bestzeitenjagd schickt, entführt euch das Multiplayerspiel Lead and Gold in die Zeit des Wilden Westens, wo ihr in verschiedenen Spielmodi um den Sieg für eure Fraktion kämpft. Ein Testvideo gibt es hier zu sehen. Bei Lead and Gold macht Steam euch zudem noch ein besonderes Angebot: Ihr könnt das Spiel das ganze Wochenende lang kostenlos auf Herz und Nieren testen. Die Angebote sind wie immer bis kommenden Montag um 19 Uhr gültig.

Agplayer 06 Bewerter - 90 - 24. März 2011 - 21:06 #

Weiß jemand, wie es bei Lead and Gold mit der Spielerzahl aussieht? Sind die Server eher voll oder meistens leer?

maximiZe 12 Trollwächter - 1142 - 24. März 2011 - 21:13 #

Ich hab's, ich glaube anlässlich der Sommerdeals letztes Jahr, gekauft. Ist an sich ein sehr nettes Spiel, die Spielerzahl war zumindest damals aber recht mau.

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 24. März 2011 - 21:33 #

Soll wohl auch aktuell nicht megaaaaa aktiv sein dabei ist es garnicht mal schlecht. :9

Razyl 18 Doppel-Voter - 9226 - 24. März 2011 - 21:40 #

Jop. Ich finde vor allem die Grafik richtig schick.

Red Dox 16 Übertalent - 4123 - 24. März 2011 - 21:51 #

Bei Lead & Gold ist doch jetzt ein Probewochenende mit dabei. Ich würd also raten mal selbst einen Blick zu riskieren ;)

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3472 - 24. März 2011 - 22:26 #

Klassischer Fall von nicht zu Ende gedacht: Bei einem kostenlosen Probe-Wochenende - wo also jeder Hinz und Kunz mal reinschnuppert - kann man eben NICHT halbwegs objektiv herausfinden, wie viele Spieler sich wirklich (aka: wenn's wieder kostet) so auf den Servern rumtummeln!

Red Dox 16 Übertalent - 4123 - 25. März 2011 - 17:50 #

Wenn ich schon "nicht zuende gedacht" lese steh ich hier schon wieder und frag mich ob man manchen Leuten das Denken wirklich komplett abnehmen soll. Aber bitte, hier für die DAU Fraktion ausführlich:
1.)Man nehme das Probewochenende wahr und schaut erstmal ob das Spiel einem gefällt.
2.)Man loggt zu verschiedenen Zeiten ein und guckt sich die Serverlage an. Sind sehr viele voll? Wieviele gibt es?
3.)Man guckt mit wem man zusammen spielt. Deppen & Newbs die nur ins Spiel reingucken? Oder laufen auf den den Servern wo man spielt einem auch immer 2-4 Profis über den Weg?
4.)Kurz vor Abschluß des Dealwochenendes rechnet man auf:
Pauschal erlebte Aktivität zu verschiedenen Spielzeiten während der Probe minus 50-70% Spielerbevölkerung = angehender Realwert nach Probewochende +5-10% Neuzugänge die erst durchs Probewochenende dazukommen.
5.)Ist man mit dem Schätzwert halbwegs zufrieden und mag das Spiel kauft man bevor der Deal ausläuft.

Ist man jetzt zu dumm zum rechnen und/oder schätzen geht das latürnich nicht rund auf. Shit happens, aber ich weiß ja, wenn der Bauer nicht schwimmen kann ist die Badehose schuld. Mir kanns egal sein ein, ich habs letzte Woche bei MNC so gehandhabt und hab diese Woche dann gemerkt das die MNC Server/Spieler Lage sogar besser ist als geschätzt. Wie das ganze bei dem Spiel hier ausgeht wird sich zeigen.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3472 - 25. März 2011 - 17:59 #

...und nach einer einfachen Laplace-Transformation integriert man dann noch über n.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3472 - 25. März 2011 - 18:10 #

Um es nicht nur bei Sarkasmus zu belassen: Bei Lead and Gold kann man am Free Weekend jedenfalls nicht viel auf die sonstige Zeit schließen. Viele Probleme sind allerdings hausgemacht: Der Server-Browser scheint eigentlich immer noch extrem buggy zu sein, momentan komme ich auf fast keinen Server, weil alle angeblich >800 Ping haben aber ein Limit von 150. Beim Free Weekend im Juli gab es daher nachher einen, der hatte das Limit auf (eigentlich schwachsinnige) 3000 ms gesetzt, dadurch konnten dann wenigstens Leute joinen. Im Spiel hatte man dann 150 ms oder so. Jetzt zeigt der Server-Browser auch schonmal gar keine Server an (Master-Server überlastet?).

Wer nur Dedicated sehen will, sollte 2x F9 drücken (die blauen).

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3472 - 24. März 2011 - 22:22 #

Ich zock's seit November (wieder) ausgiebig, weil ich es total geil finde. Das ist schnelles Gameplay ohne viel Gedöns, so wie ich es zuletzt von Quake III Arena kannte (und das ist jetzt über 10 Jahre her *schluchz*)...

Aber zu Deiner Frage: Es gibt mittlerweile genügend Server, aber trotzdem sehr wenige Spieler. Abends kannst Du schon schön spielen, es kann Dir aber auch passieren, daß 3 Server FULL sind und alle anderen leer. Und wenn sie FULL sind macht es meistens Fun und keiner geht freiwillig. Aber normalerweise kommst Du da gut unter. Aber wer auch schonmal nachts um zwei nochmal kurz rein schneien will: Da passiert es häufig, daß keine Sau mehr on ist.

Schlimm ist auch, daß praktisch alle Serverbetreiber die Standard-Config übernehmen, daher kommt alle Minute 'ne Schwachsinns-Meldung vom "admin", langweilige Team-Deathmatch-(hier: Shootout)-Matches vermiesen den Spielspaß und verjagen schonmal 50% aller Spieler, und es werden oft 3 Spielmodi hintereinander auf einer Map gespielt (á 2 Runden)... ^^ -- Das IMHO genial bock-machende Demolition kommt nur gaaaaanz selten zum Zug... *snief* - Außerdem wären Klassen-Limits angesagt, da der Blaster total overpowered ist IMHO, man aber auch eher selten mit 4 Snipern (Trappern) einen "Robbery" durchführen will... Hachje.

Achja: Nach all dem Gemecker nochmal schnell meinen ersten Absatz lesen... :)

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 25. März 2011 - 14:45 #

Lead and Gold finde ich interessant, aber die Third-Person Ansicht ist glaube ich nichts für mich.. bin erst aufmerksam geworden als Du Q]|[A erwähnt hast, aber dann Spielszenen angeschaut D:

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3472 - 25. März 2011 - 18:03 #

Ich habe auch nicht behauptet, daß es wie Q3A wär', nur daß es ein beinahe ebenso schnelles Spiel "ohne viel Gedöns" ermöglicht. Ich finde die Third-Person-Ansicht gerade geil, weil es einfach cool aussieht, wenn man vom Saloon-Dach springt und sich dann abrollt. Mal abgesehen davon, daß letzteres aus Ego-Sicht sicher für Magenprobleme sorgt... xD
Ich hatte auch keine großen Umgewöhnungsprobleme damit. Viel nerviger ist es, wenn man "knocked down" ist noch schießen zu wollen... :D

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3472 - 24. März 2011 - 22:30 #

Ach noch was: Zum Release vor knapp einem Jahr kostete Lead and Gold 14,99 €, ich hab's mir dann zum Sommerdeal im Juli (?) das erste Mal geholt. Vor einem, vielleicht zwei Monaten ist es schon dauerhaft drastisch reduziert worden auf 8,99 €. Jetzt also nur gut 2 € dafür hinzulegen ist also vollends okay, ein paar Stunden Spielspaß holen selbst Western-Verweigerer oder Counter-Strike-Spieler da raus IMHO, also ein spitzen P/L-Verhältnis.

Agplayer 06 Bewerter - 90 - 24. März 2011 - 22:47 #

Vielen Dank für die Kaufberatung, ich hab jetzt doch zugeschlagen. Für 2,50€ kann man ja im Notfall eh nicht viel falsch machen :)

Tand 16 Übertalent - 4321 - 24. März 2011 - 23:51 #

Danke für die Info für Lead and Gold!!!!

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 25. März 2011 - 16:27 #

Ah, da fällt mir ein, daß ich ja F1 2010 mal wieder weiterzocken könnte. Muß noch den Weltmeistertitel für Mercedes und für mich holen :).

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 25. März 2011 - 19:33 #

Heute gibts das Sega Classic Pack Reduziert für 6.99 zugreifen! :D bzw funzen alle Games davon zu 100% mit win 64 bit bzw win 7?

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3472 - 25. März 2011 - 19:37 #

Finde es übrigens gemein, daß F1 SOWOHL das Teaser-Bild als auch den Info-Kasten kriegt, und Lead and Gold kriegt GAR NIX... :(((

;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 25. März 2011 - 19:41 #

Liegt vermutlich daran, daß F1 2010 gestern auf Steam primär als Weekend-Deal in den News etc. angegeben wurde.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 27. März 2011 - 11:17 #

Es gibt übrigens auch The Chronicles of Riddick - Assault on Dark Athena für 5 Euro.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
Sport
Rennspiel
ab 0 freigegeben
3
Codemasters Studios Birmingham
Codemasters
23.09.2010
Link
8.5
7.8
PCPS3360
Amazon (€): 21,99 (PC), 4,58 (PS3), 14,90 (360)
Gamesrocket (€): 8.49 (Download) 7.64 (GG-Premium)