Walk with me! Nintendo will zum Laufen annimieren

DS
Bild von Tim Gross
Tim Gross 23836 EXP - Freier Redakteur,R9,S8,C9,A8
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

27. April 2009 - 13:12 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert

Nintendo hat jetzt Walk with me! Do you know your walking routine? für Nintendo DS angekündigt. Das "Spiel" soll in Europa am 5. Juni erscheinen und zwei speziell angefertigte Schrittzähler mitliefern.

Die sogenannte "Lifestyle Software" soll seine Nutzer zum aktiven Laufen annimieren. Die Schrittzähler wurden dabei direkt auf Nintendo´s Handheld angepasst, nennen sich Activity Meters und messen jeden getätigten Schritt.

Die Daten werden gesammelt und bis zu sieben Tage gespeichert. Die Statistiken lassen sich auch schnell an den DS senden, damit man immer den Überblick über seine tägliche Laufroutine behält. Mit der Nintendo Wi-Fi Verbindung kann man seine Daten sogar mit anderen Nutzern auf der ganzen Welt vergleichen. Dabei gibt es zwei verschiedene Arten, seine eigenen Daten mit denen anderer zu kombinieren:

  • Space Journey:

Hier werden die Schritte aller Nutzer weltweit addiert und angezeigt. Dabei absolviert man einen "Lauf" durch unser Sonnensystem; die Distanzen zwischen den Planeten wurden in Schritte umgerechnet und man kann sehen, wie weit man zusammen mit allen anderen Nutzern schon gelaufen ist.

  • World Ranking:

Bei diesem System ist etwas mehr Wettbewerb enthalten. Jeden Sonntag werden die Lauf-Rankings auf den neuesten Stand gebracht und man kann sehen, wer die größte Entfernung pro Tag oder Woche zurücklegt.
 

Zusätzlich bietet die Software auch noch diverse Mini-Spiele, die Käufer dazu motivieren sollen mehr zu laufen. Wenn man genug Schritte "sammelt", kann man beispielsweise neue Inhalte freischalten oder sogar sehen, wie viel elektrische Energie man durch sein Laufen erzeugt hätte.

Was haltet ihr von so einer Idee? Typisch Nintendo, tolle Idee, oder doch nutzlose Software für Demotivierte? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Patrick 15 Kenner - 3955 - 27. April 2009 - 15:08 #

Ganz klar nutzlos. Dann lieber Polaruhr mit GPS für Profis oder iPod Nano mit Nike Plus. Was sehr ähnliche Funktionen bietet und kleiner, leichter, günstiger ist. Zumal schon Nike Plus relativ ungenau ist. Nintendo sollte sich mal GPS Mission anschauen.

Gratz Tim zu 2k Exp ;-)

Tim Gross Freier Redakteur - 23836 - 27. April 2009 - 15:44 #

Danke Patrick.

Ich war auch erst der Meinung, dass die ganze Aktion recht sinnlos ist. Wer sich bewegen will, sollte für sich selbst genug Motivation finden. Aber dann hab ich ein bisschen nachgedacht. Wenn man bedenkt, wie viele Menschen einen DS besitzen, dann ist die Grundidee gar nicht so schlecht. Wenn auch nur einige Tausend Menschen wegen solch einem Produkt anfangen, sich etwas mehr zu bewegen, dann hat sich das schon gelohnt (ich rede hier natürlich nicht von wirtschaftlichem Erfolg).

Ich selbst würde so etwas zwar nicht kaufen, schließlich ist es ziemlich einfach auch ohne einen Schrittzähler etwas mehr zu laufen. Aber trotzdem: Mehr Bewegung schadet nie! :D

Patrick 15 Kenner - 3955 - 27. April 2009 - 17:34 #

Das stimmt wenn man nur ein paar zu mehr Bewegung verhilft ist es zumindest ein menschlicher Erfolg. Für mich eh schwer zu verstehen. Heute allein war ich 10km joggen.
Fehlt nur noch, dass Nintendo Büroarbeit spielerisch umsetzt. SAP + Nintendo = Fun@Work?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 349113 - 27. April 2009 - 17:05 #

Hmm, das könnte ein Produkt für alternde Spielechefredakteure sein...

Tim Gross Freier Redakteur - 23836 - 27. April 2009 - 17:12 #

Ob du damit jemand bestimmtes meinst?

Patrick 15 Kenner - 3955 - 27. April 2009 - 17:27 #

Das ist aber eine denkbar kleine Zielgruppe ;-)

HeadMunk 14 Komm-Experte - 1849 - 20. Mai 2010 - 18:25 #

Kein wirklich tolles Konzept, von Nintendo erwartet man eigentlich doch ein bisschen mehr...

Killer Bob 18 Doppel-Voter - 11628 - 22. Januar 2013 - 13:35 #

FIRE Walk With Mii

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit