Black Ops: First Strike ab 25.3. für PC

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 140422 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

22. März 2011 - 9:40 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Nachdem sich bereits ab dem 1. Februar zuerst die Xbox-360- und ab Anfang März die PS3-Spieler den Download-Inhalt First Strike zum Actionspiel Black Ops herunterladen konnten, kommen nun auch interessierte PC-Nutzer auf ihre Kosten: Einem Twitter-Posting von Treyarchs Community Manager Josh Olin zufolge, wird der Zusatzinhalt ab Freitag, dem 25.3., auch diesen virtuellen Online-Kämpfern zur Verfügung stehen. Der DLC kann über Steam zu einem Preis von 12,59 Euro (anstatt 13,99 Euro) vorbestellt werden.

First Strike bietet euch vier neue Karten für den Mehrspielermodus sowie einen Zombie-Level. Für jene unter euch, die mit einem Kauf der Spielerweiterung liebäugeln, haben wir unter der News noch einmal den offiziellen Trailer eingefügt. Anhand von Gameplay-Szenen erhaltet ihr auf diese Weise einen ungefähren Eindruck von den verschiedenen Maps.

Video:

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 21. März 2011 - 23:39 #

Möge das Geldmelken beginnen.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 21. März 2011 - 23:54 #

Und die Ansprüche sinken :D

Novachen 18 Doppel-Voter - 12908 - 21. März 2011 - 23:44 #

Was wieviel? :-O

Ein ganzer AddOn Preis für fünf neue Maps ohne Cutscenes und Story etc.? In welcher Zeit wir leben verwundert mich immer wieder. Für UT2004 gab es damals im vom Epic unterstützten Community Expansion Pack (Epic hat da ja sogar noch selbst Maps für beigesteuert) glaub ich 80 Maps... kostenlos. Nur für MP Maps find ich das doch ganz schön deftiger Preis.

Nichts gegen 15€ für 5 Maps, hätten die immerhin den Umfang ganzer Missionen mit Cutscenes etc., aber so. boah

Ja, der Preis ist sicherlich seit den Konsolenversionen bekannt, ging da aber wohl an mir vorbei.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 21. März 2011 - 23:56 #

Heutzutage bezahlen die Schafe leider, um nicht vom Multiplayer ausgeschlossen zu werden :|

zegge 14 Komm-Experte - 2217 - 22. März 2011 - 0:52 #

Naja die Diskussion ist ja jetzt schon alt.
Entweder man schmeißt den herz- und gesichtslosen Firmen wie Activision das Geld hinterher, oder man investiert die 15€ in unzählige Stunden von Minecraft, wo die Community noch fester Bestandteil des Games ist.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7769 - 22. März 2011 - 5:10 #

Hoffentlich waren das nicht die einzigen beiden Alternativen... ;)

Der Preis ist echt einfach nur lächerlich hoch.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11366 - 22. März 2011 - 5:16 #

Und die Minecraft Alpha gab's für'n 10er! =)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11366 - 22. März 2011 - 5:17 #

Heftiger Preis für das Gebotene aber das war ja schon beim Vorgänger nicht anders und daher abzusehen. Wenn man ganz ganz viel Spaß am MP hat, warum nicht. Mir würde bei dem Preis selbiger wohl schnell vergehen und da mir Absatzpolitik und Stagnation der Serie nicht gefallen, habe ich auch vom Kauf des Hauptprogramms abgesehen. Die Konkurrenz hat mit BC2: Vietnam gezeigt, wie ein Addon/DLC auszusehen hat!

NedTed 18 Doppel-Voter - P - 11757 - 22. März 2011 - 8:37 #

Gibt es Verkaufszahlen zum DLC?

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 140422 - 22. März 2011 - 8:53 #

Allein der Xbox-360-DLC soll sich lt. Activision rund 1,4 Millionen Mal verkauft haben - allein in den ersten 24 Stunden.

BlackWhize 11 Forenversteher - 802 - 22. März 2011 - 10:46 #

Das schreit ja förmlich nach einer neuen GG-Blitzaktion. :D

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35563 - 22. März 2011 - 11:06 #

Woah, 1,40 € Rabatt für Vorbesteller! Also wer da nicht zugreift ist selbst schuld!!!11einself

Ach, ich bruach mich nicht aurfregen, spiel eh kein CoD. So komm ich auch nicht in Verlegenheit zu überlegen, ob ich überteuerte Map-Packs kaufen soll.

tintifaxl 12 Trollwächter - 871 - 22. März 2011 - 12:22 #

Den Schrott können sie gerne behalten.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 22. März 2011 - 13:08 #

Ich verstehe nicht warum hier nahezu alle meckern müssen. Niemand wird gezwungen diesen DLC zu kaufen, niemand wird vom Multiplayer ausgeschlossen, wenn man ihn sich nicht kauft und bei 1,4 Millionen Käufern innerhalb der ersten 24 Stunden, scheint der Preis auch gerechtfertigt zu sein.
Wenn ich mich richtig an die Kritiken zum MW2 DLC erinnere, waren die Maps nahezu perfekt ausbalanciert und haben etliche Stunden Multiplayermatches garantiert.

Ich freue mich schon drauf wenn Modern Warfare 3 rauskommt. Obwohl ich eigentlich keine Online-Shooter spiele, konnte mich der Vorgänger über 70 Stunden lang fesseln. Sowas muss ein anderes Spiel erstmal hinkriegen.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 22. März 2011 - 13:19 #

Versuche doch hier nicht so verständnisvoll zu sein. Du musst haten Junge, Haten! ;)

Ich freu mich auch schon auf Modern Warfare 3, nicht nur wegen dem Spiel, sondern vor allem wegen dem Test und der Diskussion zum Verfall unseres Hobbys und der Welt im Allgemeinen darunter.
Hach, das wird ein Fest!

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 22. März 2011 - 13:30 #

Ach Mist, ich hatte vergessen dass das Internet voll ist mit Heulsusen, ewigen Nörglern und Stänkerern. Dann Hate ich mal mit:
Scheiss Activision! Die wollen eh nur Geld machen und produzieren immer diesselbe Scheisse! Früher zu UT-Zeiten war alles noch viel geiler!

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 22. März 2011 - 13:43 #

Genau, so ist's richtig. Du hast aber noch vergessen einen Bash gegen Konsolen- und oder Casualgamer einzubauen. Dann wäre der Hate perfekt gewesen.

Aber mit etwas Übung wird das schon :)

Bonuspunkte gibt es natürlich für die direkte Nennung eines Publishers und dessen Beleidigung. Das kommt immer gut und versammelt einen Teil der Community sofort hinter dir.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79887 - 22. März 2011 - 14:21 #

"Niemand wird gezwungen diesen DLC zu kaufen, niemand wird vom Multiplayer ausgeschlossen..."

Ich erinnere mich da an Berichten bei MW2, daß da die Leute flugs aus der Lobby geflogen sind, wenn sie halt die entsprechenden Maps nicht hatten. Bei BO wird man halt wohl ne Fehlermeldung des Servers bekommen und ebenfalls fliegen, wenn man die Maps dann nicht hat.

Ganz ehrlich, da lobe ich mir Dice/EA bei BC2. Die neuen Maps gab's da kostenlos.

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 22. März 2011 - 16:14 #

Die Berichte gab es tatsächlich, sie waren aber alle falsch. Man ist aus keiner Lobby geflogen, nur weil man nicht die Mappacks besaß - zumindest in der PC-Version nicht.

Stattdessen wurden die neuen Maps nur in speziellen Listen gespielt, zu denen man ohne die Mappacks keinen Zugang hatte.

Vipery (unregistriert) 22. März 2011 - 13:17 #

Für MW2 habe ich damals kein Geld ausgegeben, da mir das Spiel sowieso keinen Spaß gemacht hat.
Deshalb konnte ich da auch gut verzichten.
BO allerdings spiele ich seit Release viele viele Stunden in der Woche und auch wenn ich jetzt dafür blöd angeschaut werde:
Ich denke ich werde die fast 15€ dafür ausgeben.
Wer bisher keinen Spaß bei BO hatte wird ja nicht gezwungen sich die Maps zu kaufen.
Ich allerdings habe sehr viel Spaß daran und die paar Maps werden mir sicherlich noch viele Stunden Freude bereiten.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20988 - 22. März 2011 - 17:55 #

Mag sein aber es hinterlässt nen faden Beigeschmack... Früher wurden richige Addons gemacht die mehr Story, Missionen, Charaktere usw. hatten. Und Multiplayer Maps wurden durch die Community bei Counter Strike oder Unreal Tournament von den Gamern für die Gamer kostenlos erstellt. Selbst Epic hat bei UT2004 mehrere Maps kostenlos! für die Leute erstellt.... heute darf man für die selbe Arbeit zahlen. Und 15 Euro für paar erstellte Karten.. ganz ehrlich.. NÖ! Hoffe doch sehr das ein paar Mod Leute es irgendwie schaffen für MW2 und BO Maps und Mods zu erstellen.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 22. März 2011 - 18:29 #

Die Mappacks von Epic wären aber ihr Geld auch locker Wert gewesen. Ich bin zwar kein DLC Freund ( in der jetzigen Art ) aber eine Art Onlineshop für Maps, wo man auch als Modder seine Maps anbieten kann würde ich nicht so kritisch sehen. 1€ pro Map und soll sich der Spieleentwickler 50% vom Umsatz ein sacken. Oder statt € ein Punktesystem wie z.B. Bioware Points. Das sie Geld machen wollen versteht man ja, nur die Art und Weise ist in meinen Augen sehr Fraglich.

Vipery (unregistriert) 22. März 2011 - 21:27 #

Klar da kann ich dich vollstens verstehen.
Ich bin jetzt nicht der Typ Spieler, der wirklich jeden DLC kauft.
Hätte ich die gleichen lästigen Bugs und Probleme, die ich von anderen oft höre, würde ich mir diesen DLC wahrscheinlich auch nicht kaufen.
Ich glaube leider auch, dass die Zeiten, wie du sie beschrieben hast, nicht wiederkehren werden.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 22. März 2011 - 16:19 #

Die Youtube-Mentalität "Wenn Du es nicht magst musst es ja nicht angucken!" auf GamersGlobal, ich glaube ich brech ^^

SNAKE 13 Koop-Gamer - 1324 - 23. März 2011 - 0:08 #

Manchmal möchte man sich neben solche Leute setzen "einen fahren lassen" und wenn die sich dann beschweren meinen: "Wenn du es nicht magst, riech nicht hin!"

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 23. März 2011 - 0:54 #

DEN merk ich mir :D

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 23. März 2011 - 2:27 #

JUHU danke Activisiond as ich jetzt auch 13 takken für maps ausgeben darf ... aber nein danke ...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)