Ab 16 Uhr: Call of Duty - Black Ops als Blitzangebot bei Amazon

PC 360 PS3
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

20. März 2011 - 11:35 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Call of Duty - Black Ops ab 14,98 € bei Amazon.de kaufen.

Update: Der Preis liegt für alle drei Versionen bei 29,99 € + 5 € Versandkosten.

Wer noch nicht zu den über 20 Millionen Besitzern von Call of Duty - Black Ops zählt, sollte heute Nachmittag bei Amazon vorbeischauen: Der Online-Händler bietet die deutsche Version des 3D-Shooters von Entwickler Treyarch ab 16 Uhr als Blitzangebot für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 an. Wir rechnen mit einem Preis um die 30 Euro. Um vom reduzierten Preis zu profitieren, müsst ihr das Spiel direkt über das Blitzangebote-Fenster bestellen und nicht über die Produktseite. Nutzt bitte den unten stehenden Quellenlink, um zusätzlich GamersGlobal zu unterstützen.

mka0 13 Koop-Gamer - 1271 - 20. März 2011 - 10:35 #

Wenn ich über den Link auf Amazon gehe und dann etwas völlig anderes bestelle (z.B. eine Gurke), bekommt GG dann eigentlich auch die Provision?

Christoph Hofmann Redakteur - 55130 - 20. März 2011 - 10:52 #

ja, du bist nach dem Klick für 24 Stunden von uns "getagged". Wenn du zwischendurch deine Cookies nicht löscht oder einen anderen Amazonlink mit Anhängsel anklickst, wird alles was du in der Zeit bestellst uns angerechnet -- auch wenn du zwischenzeitlich Amazon verlässt.

NedTed 18 Doppel-Voter - P - 11744 - 20. März 2011 - 11:46 #

Ohh, gut zu wissen!

jockel (unregistriert) 20. März 2011 - 14:04 #

owned!!!

Novachen 18 Doppel-Voter - 12808 - 20. März 2011 - 11:01 #

30€ finde ich für dieses Spiel aber trotz Blitzangebot noch zuviel. Bei Hot Pursuit hatte ich ja noch zugeschlagen, aber das hier werde ich wohl sein lassen diesmal :)

Chopper 13 Koop-Gamer - 1354 - 20. März 2011 - 11:31 #

einen blick um 16 uhr würde ich trotzdem riskieren... die 30 euro sind ja nur spekulation. vielleicht wirds ja noch günstiger... oder teurer :)

Lawkii 11 Forenversteher - 584 - 20. März 2011 - 11:08 #

dann kann ich hier ja kurz anmerken, dass ich mein CoD: Black Ops für die PS3 um 19€ inkl. Versand verkaufen würde ^^ Bei Interesse PM :)

Anonymous (unregistriert) 20. März 2011 - 13:14 #

Die OV? Oder nur dt.?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73802 - 20. März 2011 - 14:17 #

Für sowas bitte unseren Flohmarkt-Thread im Forum nutzen:
http://www.gamersglobal.de/forum/24258/der-gg-flohmarkt-ankauf-verkauf-oder-tausch

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 20. März 2011 - 11:23 #

Wer will den schon die Deutsche Version ?

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5548 - 20. März 2011 - 11:43 #

Naja zum Online spielen würde ich schon die deutsche Version nehmen. So kann man sicher sein in Zukunft auch alle Updates installieren zu können.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 20. März 2011 - 11:53 #

Hier noch ein Videoverriss des besagten Werks

http://www.escapistmagazine.com/videos/view/zero-punctuation/2486-Call-of-Duty-Black-Ops

Nr._47 11 Forenversteher - 665 - 20. März 2011 - 12:17 #

Ist geschnitten - braucht kein Mensch!

ganga Community-Moderator - P - 15736 - 20. März 2011 - 12:42 #

Ohja, ist ja so schlimm. Als Erwachsener muss ich natürlich unbedingt die Folterszene selber spielen und möchte abgerissene Körperteile und mehr Blut! Und dass die eine Musikuntermalung fehlt - ach du scheisse kann man sich selbstverständlich überhaupt nicht antun sowas zu spielen...

Nr._47 11 Forenversteher - 665 - 20. März 2011 - 12:47 #

Wenn ich mir ein Spiel kaufe, möchte ich es auch so spielen, wie es der Entwickler beabsichtigt hat. Es ist ein absolutes Unding, Zensur gutzuheißen, nur wenn sie einen nicht direkt betrifft.
Wenn dich die Schnitte nicht stören: Super! Kauf's dir und freu dich über das "Schnäppchen".

ganga Community-Moderator - P - 15736 - 20. März 2011 - 14:04 #

Ich hab es schon längst und die Schnitte stören mich kein bisschen. Nur weil der Entwickler sich einen hohen Gewaltgrad wünscht muss ich den mir nicht auch wünschen. Es ist was anderes, wenn essenzielle Spielinhalte rausgeschnitten werden oder die Story nach dem Schnitt keinen Sinn mehr macht, aber bei COD:BO sehe ich keinen dieser Punkte. Von daher finde ich Kommentare à la "braucht kein Mensch" vollkommen unangebracht.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59074 - 20. März 2011 - 14:50 #

Ich habe auch die geschnittene deutsche Version. Und auch mir hat dabei nichts gefehlt. Ja, die Szene, in der man auf dem Boot fährt, ist mit Musik atmosphärisch stärker. Aber insgesamt sind die Schnitte keine, die einem den Spielspaß verderben würden.

Anders sieht das in meinen Augen bei Bulletstorm aus, da die übertrieben Gewalt dort zum Konzept und zum Stil gehört. Da kann ich auch jeden verstehen, der darauf schimpft. Aber das gilt nun mal nicht für jedes Spiel.

Nr._47 11 Forenversteher - 665 - 20. März 2011 - 17:57 #

Das ist ja genau das, was ich oben geschrieben habe: Ich verstehe nicht, wie man die Beschneidung von Spielen nur in bestimmten Fällen gutheißen kann. Ob jetzt nur ein Einheitentyp umbenannt wird, oder sämtliche Blut- und Splattereffekte entfernt werden - es ist und bleibt Zensur.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59074 - 20. März 2011 - 18:49 #

Ich bin ja weiterhin der Ansicht, dass Zensur hier das falsche Wort ist. So klingt das immer nach Eingreifen des Staates. Das ist es aber eben nicht, sondern eine freiwillige Veränderung der Inhalte durch Entwickler/Publisher, um ein Spiel auch in Deutschland auf den Markt bringen zu können. Aber das wird sich in den Köpfen der Spieler wohl nie durchsetzen.

ganga Community-Moderator - P - 15736 - 20. März 2011 - 19:14 #

1. Sehe ich das ganz genauso wie JoG, nämlich das Zensur das falsche Wort ist.

2. Ich würde nicht unbedingt gutheißen sagen. Es ist mir einfach egal. Bluteffekte oder abgerissene Körperteile sind mir nicht wichtig. Auch in der deutschen Version spritzt in meinen Augen wirklich genug Blut und auch die deutsche Version ist mir gewalttätig genug. Nur weil andere Spieler da mehr zu sehen bekommen ist das für mich kein Grund mich benachteiligt zu fühlen.
So wenig wie du anscheinend verstehen kannst, dass es mir egal ist, so wenig kann ich verstehen, wie manche reflexartig unter jede News an der Beschneidung eines Spieles herumzumäkeln haben. Ja, bei Titeln wie Bulletstorm oder L4D2 kann ich das verstehen, aber bei COD-Spielen (MW2: Man kann - wenn man möchte - auf Zivilisten in der Flughafenszene schießen. Das würde ich eh nicht tun. Wo ist der Nachteil?) verstehe ich es beispielsweise nicht.
Bei vielen habe ich auch ganz einfach den Eindruck (was ich dir jetzt nicht unterstellen möchte), dass sie es einfach viel cooler finden die ungeschnittene Version zu Spielen. Genauso wie es Spieler gibt die permanent über die deutsche Synchronisation rummeckern müssen.

Nr._47 11 Forenversteher - 665 - 20. März 2011 - 20:28 #

Zur Begrifflichkeit: Die USK ist zumindest eine halbstaatliche Organisation. Und mit der Freiwilligkeit der Veränderung von Spielinhalten ist das so eine Sache. Ein Publisher muss genau abwägen, ob es sich wirtschaftlich lohnt ein Spiel ungekürzt, ohne FSK-Freigabe in Deutschland rauszubringen. Entscheidet er sich dafür, droht ihm ja im schlimmsten Fall ein Eingreifen des Staats, sprich die Indizierung. Somit empfinde ich den Begriff Zensur schon legitim - auch wenn der Staat natürlich nicht direkt eingreift; indirekt schon.

@ganga: Ich finde es -natürlich- in Ordnung, dass du mit einem geschnittenen Spiel keine Probleme hast. Aber zu deinem Vergeich mit Bulletstorm: Das Spiel lebt natürlich von der Gewalt; genauso geht es mir aber irgendwie auch bei den CoD-Spielen (besonders bei denen von Treyarch), die eben auch immer etwas brutaler und patriotischer daherkommen müssen.

Frohgemuet 13 Koop-Gamer - 1244 - 20. März 2011 - 12:24 #

Muahaha, 30 € is echt noch zu viel, in ein paar monaten gibts es für nen 10er aufm Grabbeltisch :D Bei 5 Stunden Spielzeit wär das ja immer noch teurer als Kino :D

Major_Panno 15 Kenner - 2965 - 20. März 2011 - 12:46 #

Ja genau, so wie es alle Call Of Duty Spiele für nen 10er aufm Krabbeltisch gibt...(Achtung, das war Ironie...)

Anonymous (unregistriert) 20. März 2011 - 13:13 #

Kino.. im günstigsten Fall 5 Eur für 2 Stunden, im Normalfall 10 Eur.
5 Stunden = 2,5 mal.. also mind. 25 Eur, kapier also nicht ganz, was für nen 10er da dann noch teuer als Kino wär? (Mal davon abgesehen, das man solche lächerlichen Rechnungen ja eh nicht machen kann)
Aber ich weiss schon, für PC Niveaulose Gamer gilt halt immer noch.. Quantität rules! Gelle?
Zum Glück werden Spiele immer besser und entwickeln sich auch zu ner kürzeren Spielzeit - und bieten dafür jede Sekunde Interessantes, im Gegensatz zu den alten Schrottiteln mit 40+ Stunden, wo mind. 80% nur Langeweile pur herrschte.

Frohgemuet 13 Koop-Gamer - 1244 - 20. März 2011 - 14:25 #

Jaja, nein ich mein das so, für 30€ ists noch teurer als kino :P hab mich schlecht ausgedrückt.

aber ja, ich finde den trend zu jedes jahr ein neues game blöd.
wobei, bei nfs hat das auch wieder aufgehört, oder?! :D

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 20. März 2011 - 14:37 #

Man hat nur das NFS aus Shift 2 genommen, das NFS Logo ist noch immer drauf, hoffe im Spiel ist kein NFS^^

Frohgemuet 13 Koop-Gamer - 1244 - 20. März 2011 - 14:52 #

Oh okay, naja, weil ich nicht mehr so viel Hype um NfS mitbekommen hab, heißts ja nicht, dass es keins gibt.

Aber ich denk mal, alle dies "Eintagsfliegen"-Spiele gehn hoffentlich bald vorbei :P

Red Dox 16 Übertalent - 4137 - 20. März 2011 - 15:53 #

Im Leben nicht ^^ AB rückt die CoD Teile nicht wirklich billig raus. bestes Beispiel war Warfail2 bei dem Steamdeal Wochen mit unglaublichen 30€ und keinen Rabatt auf die Mappacks während man im Gegenzug Bad Company 2 für 10€ abgreifen konnte :P
Blackops wird dementsprechen auch noch sehr lange ziemlich teuer sein. Aber hey, vielleicht gibts ja gleich tatäschlich mal eine "unter 30€" Überraschung (wobei man auf Amazon für Warfail2 auch noch 32€ berappen muß).

Anonymous (unregistriert) 20. März 2011 - 13:10 #

Die Originalversion kostet seit erscheinend nicht mehr als 30 Eur, hab erst vor kurzem die Demo angespielt.. und Damn!, CoD hat mich schon wieder gefangen... gibt leider von paar Ausnahmen (PS3 Spiele) abgesehen, kein einziges Spiel auf ähnlich hohem Inszenierungsniveau. Einfach nur grandios. Weiss nicht genau, aber will trotzdem nicht mehr als 15 Eur für ausgeben, daher noch paar Wochen warten. Freu mich aber schon. Allein die ersten 5 Minuten der Demo waren besser als 99,9% aller anderen Spiele.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 20. März 2011 - 14:35 #

Eh super, da kann ich direkt mal testen, ob FireFox 4.0 Final Blitzangebote anzeigt :D Denkt dran, mit FF4 Beta ( evtl Final ) und glaub Opera gab es Probleme bei der Darstellung.

COD:BO ist echt ein Phänomen, bei den Verkaufszahlen ( letzte Woche noch immer über 100.000 laut Schätzungen und das 18 Wochen nach Veröffentlichung ), wären sie ja auch blöd das zu verramschen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73802 - 20. März 2011 - 14:35 #

Für max. 15 Euro geb ich BO eine Chance, ansonsten kann's mir weiterhin gestohlen bleiben.

iKa 10 Kommunikator - P - 425 - 20. März 2011 - 15:39 #

Das sehe ich auch so. Präsentation hin oder her, mittlerweile langweilt mich dieses ewig Gleiche im neuen Gewand...

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11248 - 20. März 2011 - 19:26 #

Ist halt wie beim Tee, jeder Aufguss nach dem zweiten wird kaum noch schmecken. ;)

TraXx 11 Forenversteher - 706 - 20. März 2011 - 15:36 #

Nach Modern Warfare 2 geb ich kein Geld mehr für Call of Duty aus. Sei es auch noch so spektakulär inszeniert. Die Gegner-KI ist schwach und nicht fordernd. Den Singleplayer von MW2 bekommt man locker auf Veteran durch. Und die nie enden wollenden Gegnerwellen nerven nur noch.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3144 - 20. März 2011 - 16:42 #

Tja... ich finde MW2 war der schwächste Teil und BO direkt nach MW1 der Beste.
Bei den letzten COD Teilen war alerdings nur der Multiplyer ausschlaggebend.

Red Dox 16 Übertalent - 4137 - 20. März 2011 - 16:01 #

30€ + 5€ versandpauschale, nein Danke.

Anonymous (unregistriert) 20. März 2011 - 16:01 #

sind also doch 30€... für die geschnittene Version alles andere als interessant.

Hmm (unregistriert) 20. März 2011 - 16:08 #

Ist schon vorbei oder ?

PatStone99 15 Kenner - 3678 - 20. März 2011 - 16:09 #

Man kann die cut DV in wenigen Sekunden auf uncut DV umstellen. Lediglich in der localization.txt " austrian " statt " german " eingeben.

sieling 08 Versteher - 165 - 20. März 2011 - 16:07 #

ich muss den Vorrednern Recht geben.

Anmerken möcht ich nur aber , dass es wohl generell unbeliebt ist , neue Ware von 18er Titel bei Amazon zu kaufen, da diese 5 € und den Aufwand die Bestellung entgegen zu nehmen einfach nervig ist.
Meistens kommt die Post sowieso vormittags, also zu Uhrzeiten bei denen man eben gerade nicht da ist und dafür noch 5€ bezahlen...muss nicht sein.

Meine Empfehlungen sind daher , wartet bis es billiger ist , wer es sich holen will und kauft es euch gebraucht bei amazon. Spart Kosten und mühen

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 20. März 2011 - 16:11 #

Gebraucht? Und dann nochmal Onlinepass bei diversen Spielen bezahlen?
Direkt UK kaufen und fertig, da ist nix mit 5€ und dem PostIdent. Oder direkt bei anderen Shops in UK und viel Geld sparen und trotzdem zum Release spielen.

PatStone99 15 Kenner - 3678 - 20. März 2011 - 16:14 #

Oder gleich über den Marketplace, wenns denn unbedingt über Amazon sein soll. In den meisten Fällen werden nur €3 Porto für Uncutgeschichten berechnet. Wenn´s schnell gehen soll, kommt man bei D2D UK günstiger weg, wer ein paar Tage warten kann, schaut bei der Hut Group vorbei.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6504 - 20. März 2011 - 16:13 #

Kurze Info: Die Blitzangebote finden sich von der Amazon-Titelseite aus bei "Sonderangebote", wenn man ganz runterscrollt.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3144 - 20. März 2011 - 16:42 #

Ach ja danke für info!

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 20. März 2011 - 17:37 #

Ich hatte es im Warenkorb, aber 35€ (der Strafzoll kommt ja noch dazu) sind einfach zuviel. Bei 365games.co.uk bekommt man es ja beispielsweise sogar billiger :-)

Ich bin kein grundsätzlicher COD-Basher, den MP fand ich immer ganz interessant, allerdings nicht für den Preis. Da mich Homefront vom Test her auch enttäuscht hat bleib ich wohl erstmal bei BC2 wenn ich mal ballern will. Gibt es zu Homefront eigentlich eine MP-Demo für den PC?

Aber immerhin gut, dass man diesmal durchgekommen ist. ;-)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 20. März 2011 - 17:49 #

Bisher noch nicht, trotz großer Klappe von THQ

http://www.eurogamer.de/articles/2010-10-11-homefront-bekommt-multiplayer-demo

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 20. März 2011 - 18:42 #

Schade, aber dann wirds definitiv nicht gekauft. Gerade online-Shooter kaufe ich nicht ohne sie angespielt zu haben.

Ich bin nämlich so einer der sich bei einer Kleinigkeit wie etwas schwammige Maussteuerung das ganze Spiel verderben lässt. :-)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 20. März 2011 - 18:50 #

Ja kenn ich :D Es gibt einfach Sachen, die sind ein absolutes nogo, und für 50-70 ( wenn man mal die UK außen vor lässt) geh ich da keine Kompromisse ein, damals gab es nicht viele Spiele, heute erscheint ja in einem Monat mehr wie früher in einem Jahr. Bulletstorm,hab ich ignoriert, hauptsächlich weil man nicht springen kann.

sieling 08 Versteher - 165 - 20. März 2011 - 18:15 #

"billiger" ... der Preis beträgt 40€ dort.

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 20. März 2011 - 18:35 #

http://www.365games.co.uk/pc-games/call-of-duty-7-black-ops

?

sieling 08 Versteher - 165 - 20. März 2011 - 21:35 #

ja die pc-fassung, aber keine version ist billiger

DarthTK 13 Koop-Gamer - P - 1579 - 20. März 2011 - 17:57 #

30 EUR sind kein Blitzangebot für dieses kurze Spiel.

Heretic (unregistriert) 20. März 2011 - 20:33 #

sign!
Definitiv noch zu viel! ;-)

MaverickM 17 Shapeshifter - 7691 - 20. März 2011 - 18:14 #

Zwar sicherlich kein schlechtes Angebot seitens Amazon.

Aber das Spiel ist das Geld nicht wert. Ich hab es mir - auf Grund der Restriktionen der PC Version - für meine 360 mal für 'ne Woche aus dem Verleih geholt. Selbst die 5€ waren schon hart an der Grenze für dieses Machwerk. Schade, dass die Call of Duty Reihe dermaßen in den Dreck geritten wurde.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 21. März 2011 - 21:19 #

Wer sich jetzt die PC Version bestellt hat, passten erscheint bald der DLC für PC :D

http://twitter.com/#!/JD_2020/status/49891637823934464

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit