Übersicht: Mods für die Shogun 2-Demo

PC
Bild von Ketzerfreund
Ketzerfreund 5978 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,A6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

16. März 2011 - 11:29 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Shogun 2 - Total War ab 12,00 € bei Amazon.de kaufen.

Seit gestern ist Shogun 2 offiziell erhältlich, vermutlich habt ihr gerade den Test hier auf GamersGlobal gelesen, doch in der Total-War-Modding-Szene wird schon längst mit den Hufen gescharrt. So sind in Vorbereitung auf die Arbeiten am fertigen Spiel schon einige Mods zur Demo erschienen, die euch einen genaueren Blick auf das Spiel erlauben.

Da Shogun 2 die gleiche Engine verwendet wie Empire und Napoleon zuvor, ist zu erwarten, dass der Umfang der Modding-Tätigkeiten sich ähnlich wie bei den beiden Vorgängern entwickeln wird. So behalten die Hinweise zur Mod-Installation auf der ersten Seite und die Tweaks der Preferences-Datei auf Seite zwei unseres Empire-Mod-Reports weiterhin Gültigkeit, und viele Modding-Tools, die es für Empire und Napoleon gibt, funktionieren fast unverändert auch mit den Dateien von Shogun 2.

Ihr braucht die folgenden Mods nur in das Datenverzeichnis der Demo (\Steam\SteamApps\common\total war shogun 2 demo\data) zu entpacken, um sie zu verwenden. Sie sind allerdings in einem Paketformat, dessen Inhalt denjenigen vorhandener Pakete überschreibt. Da sich die Inhalte der Demo-Mods fast immer überschneiden, könnt ihr somit nur eine von ihnen betreiben.

  • Freie Kampagne
    Diese Mod befreit die Tutorial-Kampagne der Demo von allen Schranken und ist separat für jede darin auftretende Fraktion erhältlich. Der Berater ist still, die Kamera völlig uneingeschränkt, und ihr habt vollen Zugang zum Technologiebaum. Schlachten könnt ihr aber nicht selbst ausfechten, die Kartengenerierung für Kampagnenschlachten ist in der Demo schlicht nicht enthalten, die Tutorial-Schlachten sind intern historische Schlachten. Um mit den Ninjas, Mönchen und der Diplomatie in Shogun 2 vertraut zu werden, reicht diese Mod aber allemal aus.
  • Skriptbefreite Schlacht
    Eine der traditionsreichsten Mods für Total-War-Demos ist die Befreiung der darin enthaltenen und mit linearen Drehbüchern versehenen historischen Schlachten von jeglichen Skripten. Damit und mit leichten Modifikationen des Schlachtfeldes öffnet sich ein unverstellter Blick auf das Verhalten der KI auf dem Felde.
  • Skriptbefreite Belagerungsschlacht
    Ebenfalls skriptbefreit, ersetzt diese Mod die historische Schlacht durch die Belagerungsschlacht aus der Tutorial-Kampagne.
  • Variierte Schlacht
    Hier wird wieder die Schlachtkarte der Belagerungsschlacht verwendet, wobei die Burg jedoch entfernt wurde, wodurch euch eine weitere Karte auf offenem Feld zur Verfügung steht. Varianten der Schlacht, die euch auf beiden Seiten antreten lassen oder ihnen je einen Alliierten zur Seite stellen, sind ebenfalls erhältlich.

Weitere Variationen der historischen Schlacht der Demo könnt ihr euch im Total War Center erstöbern. Wenn ihr über den Kauf von Shogun 2 noch nicht entschieden habt, könnten euch diese Mods dabei helfen. Und wenn eure Bestellung schlicht noch nicht angekommen ist, könnt ihr immerhin schon ein wenig üben. Diese Mods -- vor allem die befreiten Kampagnen -- gewähren euch den Zugang zu Inhalten, die euch, obwohl vorhanden, in der unmodifizierten Demo gar nicht vor die Augen kommen. Viel Spaß!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 339959 - 16. März 2011 - 11:33 #

Sehr schöner Überblick! Bin mal gespannt, was es für Mods fürs Hauptprogramm geben wird. Wenn man allein der Schlacht-KI beibringen könnte, beim Verteidigen wirklich stur zu verteidigen, und die "Banzai!"-Schwelle für den kommandierenden General absenken würde... dann wär's ja für mich persönlich schon eine 9.5 :-)

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 16. März 2011 - 12:11 #

Die Bandbreite an Modifikationen, wie es sie für Empire gibt, sollte bei Shogun 2 recht geschwind entstehen, schließlich muss nicht alles neu gelernt werden. Nachdem sie bei Empire und Napoleon so beliebt war, wurde auch schon eine Additional Units Mod für Shogun 2 angefangen, sie verändert bislang aber noch lediglich ein paar Einheitenstats.
Die Grenzen des Moddings bleiben aber auch diejenigen der Vorgänger, allem voran die Kampagnenkarte. :(
Was die KI und ihren General betrifft: Vielleicht setzt sich Darth ja mal wieder dran -- und hoffentlich mit besseren Ergebnissen als bei Empire, wobei da wohl schlicht der Urzustand der KI nicht mehr richtig aus ihrem Loch rauszureißen ist. Seitdem der Empire-Mod-Report draußen ist, gab es schon wieder mehrere Updates von Version 6.4 bis hoch zu 6.9. Und die meisten Änderungen drehten sich noch immer um die Belagerungsschlachten: Die Enterhaken sind wieder drin. XD

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62716 - 16. März 2011 - 11:46 #

Argh, jetzt hab ich die Demo gelöscht, weil ja morgen das ganze Spiel kommt und die Demo keinen Wert mehr gehabt hat, und jetzt das... Da hätte ich bestimmt nochmal ein bisschen Zeit reingesteckt.

Aber schöne Übersicht!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit