Transformers: MMO für 2012 angekündigt

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 137346 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

15. März 2011 - 10:50 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Das Bild zeigt einen Screenshot aus dem kommenden Actionspiel Transformers - Dark of the Moon.

Rechteinhaber Hasbro und das britische Entwicklerstudio Jagex – unter anderem für das kostenlose MMORPG Runescape verantwortlich – kündigten gestern die Entwicklung eines MMOs für das Transformers-Universum an, dessen Release derzeit für Europa, Nord- und Latein-Amerika sowie Australien und Neuseeland für das Jahr 2012 geplant ist. Detaillierte Informationen zum Spiel selbst, wie beispielsweise dessen Merkmale oder Inhalte, sowie der genaue Name des Titels wurden bisher nicht veröffentlicht.

Jagex-CEO Mark Gerhard kommentiert das neue Projekt mit den Worten:

Es besteht ein enormes Interesse an einem Transformers-Online-Spiel. Wir werden jeden Bit unserer Entwicklungs- und Publishing-Kompetenz dafür verwenden, um ein dynamisches und actionreiches Transformers-Spiel abzuliefern, das Fans unwiderstehlich finden werden.

Mark Blecher, bei Hasbro als Senior-Vizepräsident und General Manager im Bereich des digitalen Spielens tätig, fügt hinzu:

Hasbros Entscheidung, mit Jagex zusammenzuarbeiten, spricht für die Qualität des preisgekrönten Entwicklungs- und Publishing-Teams, das eine hervorragende Erfolgsbilanz in Bezug auf innovative und spaßige Onlinespiele aufweisen kann, durch die weltweit Millionen von Spielern erreicht werden.
erasure1971 14 Komm-Experte - 2080 - 15. März 2011 - 11:01 #

Wie in den 90ern bei den Trading Card Games. Jede Lizenz muss schnell irgendwie zu einem Spiel verwurstet werden. Und eins ist schlechter als das andere. Am Ende bleiben 3-4 übrig und die Hersteller der anderen haben sich die Finger verbrannt.

Gadreel 11 Forenversteher - 747 - 15. März 2011 - 11:47 #

kann ich so nicht unterschreiben War of Cybertron war einfach nur geil, vor allem, das was von dem User unter mir als lächerlich beschrieben wird, Fahrzeug > Roboter > Fahrzeug usw, war einfach nur geil im Multiplayer und hat auch Sinn gemacht.

Aber ein MMO dazu brauch ich eigentlich nicht wirklich, aber naja

Edit: Jetzt erst gecheckt das du dich explizit auf MMOs beziehst, sry daher^^

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 15. März 2011 - 13:33 #

Geb ich dir Recht. WAR OF CYBERTRON war schon ein ziemlich angenehm zu spielendes Stück Software.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 15. März 2011 - 19:33 #

Das stimmt zwar, aber man muss auch dazu sagen, wie viele Transformers Lizens-Titel es gebraucht hat, bis was Vernünftiges kam...

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 15. März 2011 - 11:12 #

wie läuft das dann? Man morpht in einen Laster und ein Flugzeug, bewegt sich zum Gegner, und klappt jedes mal aus? Hat sicher einen nicht zu verachtenden Lächerlich-Faktor :)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 15. März 2011 - 11:26 #

Hmm Metalscape wurde abgebrochen, dafür Stellar Dawn angekündigt und jetzt das? Bis auf Runescape kenne ich jetzt nicht viel fertiges von Jagex, was man kennen könnte.

Jadiger 16 Übertalent - 4885 - 15. März 2011 - 13:15 #

Das hab ich mir schon oft gedacht das es doch ein super mmo sein könnte.
Aber ein mmo braucht sehr viel zeit um es fertig zu bekommen und hört sich nicht so nach einem Toptitel an der Jahre in entwicklung war sondern eher nach f2p. Aber ich kann mich ja täuschen, aber abo mmos müssen schon was für monate bieten. Und f2p ist einfach viel zu teuer bestes beispiel für sowas ist Allods gutes spiel aber einfach soviel abzocke dabei das versaut das ganze.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 15. März 2011 - 19:37 #

GamersGlobal Cosplay-Runde zum Launch des MMOs =D

Decepticons Transform!
http://www.youtube.com/watch?v=YnSfPKIcNWw

Autobots...transform!
http://www.youtube.com/watch?v=XC08Lx-zkhI

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 16. März 2011 - 18:57 #

Also wenn man nicht nur die 3 letzten Filme, sondern das gesamte Comic- und Spielzeug-Universum berücksichtigt hat das schon potential würde ich sagen.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 18. März 2011 - 8:42 #

Ach noch ein weiteres MMO. Spielt sich wahrscheinlich wie tausend andere und hat zum Unterschied nur ein paar andere Skins *g*. Potenzial ist sicherlich genug vorhanden, nur gerät man bei der stetig wachsenen Anzahl auch zunehmend in Interessenkonflikte, da man im Grunde ja nur ein MMO wirklich effektiv spielen kann.

Mich wundert es aber, dass es noch gar kein MMO zu "Two and a Half Men" oder ein deutsches MMO zur "Lindenstrasse" oder "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" gibt. Wird doch sonst immer alles erfolgreiche in ein MMO verwandelt :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)