OpenTTD: Alternative zu Cities in Motion?

PC andere
Bild von Tim
Tim 573 EXP - 11 Forenversteher,R2,S1,C1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

12. März 2011 - 16:44 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Das Vorbild des aktuell von GamersGlobal getesteten (GG-Note: 6.5) Spiels Cities in Motion von Paradox Interactive ist ohne Frage Transport Tycoon. Designer Chris Sawyer entwickelte das Spiel 1994. Noch heute gilt der Titel als absolute Genrereferenz für Transport-Wirtschaftssimulationen. 

Wer also eine Alternative zu Cities in Motion sucht, sollte sich OpenTTD anschauen. Das kostenlose Community-Projekt schafft es, Transport Tycoon noch zu verbessern. Unter anderem ist es möglich, mit bis zu 15 verschiedenen Parteien im Netzwerk eine wirtschaftliche "Schlacht" um die Rohstoffe der Karten zu schlagen. Natürlich ist die Grafik nicht zeitgemäß, das tut dem Spielprinzip und dem Suchtfaktor jedoch aus Sicht vieler Fans keinen Abbruch.

Während in Cities in Motion nur der öffentliche Personennahverkehr ausgebaut und geplant wird, kümmert ihr euch bei OpenTTD um die komplette Bandbreite des Gütertransports. Mit Eisenbahn, Straßenverkehr, Luftfahrt und Wasserwegen müsst ihr von Kohle über Post und Personen alles Erdenkliche transportieren. Die Möglichkeiten im Eisenbahnverkehr sind schier unendlich. Selbst ein kompliziertes Weichen- und Signalsystem ist machbar. In OpenTTD vergeht die Zeit wie im Fluge. Während ihr zu Beginn des Spieles nur sehr langsame Dampfloks bauen könnt, werdet ihr nach gewisser Zeit eure Schienenstränge elektrifizieren müssen, da euch dann auch wesentlich effizientere E-Loks zur Verfügung stehen.

Das gut betreute Open-Source-Spiel besticht durch eine Community, die immer mehr neues Material für das Spiel liefert. Falls ihr einen bestimmten Bus oder einen Zug einsetzen möchtet, den ihr vorgestern gesehen habt -- ihr findet sicherlich etwas Passendes in der Addon-Datenbank.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11249 - 12. März 2011 - 0:23 #

OpenTTD habe ich vor einigen Tagen mal installiert, da ich bisher keinen Vertreter dieses Genres auch nur angespielt habe. Glaube ein Tutorial gibt es nicht, weshalb ich als Neuling wohl nicht um die Anleitung herumkomme.

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 12. März 2011 - 8:05 #

Schau mal im Wiki zum Spiel, da gibt es ein sehr gutes Tutorial um die erste Bahn- und Buslinien zu bauen: http://wiki.openttd.org/Tutorial

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 12. März 2011 - 1:53 #

Sorry, ist mir zu dröge. Andererseits hab ich (außer mit Mad TV) nie den Fuß in die WiSims bekommen.

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 12. März 2011 - 8:06 #

Ich liebe OpenTTD, es läuft auch wunderbar auf meinem nicht-Spieltauglichen Laptop und ist ein wunderbarer Zeitvertreib.

Fozzie 12 Trollwächter - 1015 - 12. März 2011 - 8:43 #

Es läuft übrigens auch nativ unter Linux und dank der neuen, freien Grafik- und Soundpakete benötigt man auch keine Originaldaten mehr, wie früher noch.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12379 - 12. März 2011 - 9:31 #

Ansich ists ein nettes Spiel allerdings ists auch mir zu altpacken.
Brauche keine hypergrafik aber etwas ansehnlich sollte es schon sein allerdings ist genau da der Hacken.
Glaube es wird nie mehr eine wirkliche WiSim dieser art erscheinen die mit dem TT mithalten kann.

Tarak 10 Kommunikator - 416 - 12. März 2011 - 10:58 #

Also ich hab vor Jahren das Original gespielt (kam damals noch auf 2 Disketten) und ich liebe Openttd. Hatte ja mit Cities in Motion geliebäugelt aber ich glaube jetzt bleib ich doch beim alten. Die Grafik stört mich persönlich gar nicht, mich erinnert die an alte Zeiten. Genauso wie der Sound.

El Cid 13 Koop-Gamer - 1684 - 12. März 2011 - 11:06 #

Ich hätte gern einen Transport Gigant als Neuauflage, das war für mich das Spiel, weil ich auch als totaler Neuling komplett von Anfang an gut zurecht fand.
Muss auch Vidar zustimmen, es sieht dann doch ZU altbacken aus, und wird deshalb nichts für mich sein. Aber schön, dass es hier mal vorgestellt wird in groben Zügen.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3504 - 13. März 2011 - 13:35 #

Interessant, was die paar Jährchen ausmachen...
Ich fand' den Render-Look von TG immer zu steril, und hätte damals den handgepixelten Look von TT jederzeit den Vorzug gegeben.
Oder verwechsel' ich das jetzt mit dem Industrie-Gigant?!?

El Cid 13 Koop-Gamer - 1684 - 13. März 2011 - 13:52 #

http://press.jowood.com/Downloads/JoWooD/PC%20Games%20-%20German/302/TG_Screenshot_04.jpg So sah Transport Gigant aus, bzw. siehts immer noch aus. Für mich eines der besten Transport-Spiele, weil ich bei dem auch mal zurecht kam.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3504 - 14. März 2011 - 12:56 #

Ja genau, diesen Look meinte ich! Ich find's häßlich. Die Eisenbahn und Gebäude sehen aus, als gehörten sie nicht zum Spiel...

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8068 - 12. März 2011 - 11:45 #

Nach dem Bericht von Cities in Motion hab ich mir das mal Installiert und muss sagen: Echt Klasse. Das Ding läuft sogar auf unseren betagten Büro-Rechnern. Die Steuerung ist am Anfang bissle Knifflig, aber ich empfehle jeden das OpenTTD Wiki - und da auch die "Shortcuts" damit man zB mit einem Druck alle Fenster schliesst.

Nichts für die Ewigkeit, aber ein echter Spassbringer für zwischendurch (oder mal für länger).

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 12. März 2011 - 11:48 #

Werden Passagiere immer noch wie irgendein Gut behandelt, das man am 1. Bahnhof auflädt, und beim nächstbesten wieder ab? Oder hat jetzt jeder ein Ziel?

Das hat mich damals bei TTDX gestört. Und, dass man entweder nicht profitabel war, oder überprofitabel, und es langweilig wurde. Zwischendrin war nie was.

Trax 14 Komm-Experte - 2509 - 12. März 2011 - 13:03 #

Jep die Passagiere werden immer noch als Gut betrachtet ^^

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 12. März 2011 - 18:08 #

Ich hab mich als Kind immer gefragt, was die vielen Tausend Großstädter im Nachbardorf wollen. Ich schätze da war ein günstiges Bordell oder so...

opastock 13 Koop-Gamer - 1278 - 13. März 2011 - 12:52 #

Oder anders rum, wenn von 510 Dorfeinwohnern 490 an der Bushaltestelle stehen und das öffentliche Leben lahmgelegt ist o.O

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3504 - 13. März 2011 - 13:28 #

Sowas dachtest Du als Kind!?!? tztz... ;)

Nekekami212 13 Koop-Gamer - 1442 - 13. März 2011 - 20:48 #

Dafür gibt es, soweit ich weiß, auch eine Erweiterung. Google mal nach "ottd destinations" ... habe ich selbst allerdings noch nicht ausprobiert. Bin mehr der Fan von Gütertransporten (FIRS Industry Replacement Set ... macht die Sache interessanter).

Screeny (unregistriert) 12. März 2011 - 13:00 #

Ich denke jedoch, dass man auch Simutrans nicht verachten sollte, da dieses mindestens genau so gut ist...meiner Meinung nach sogar besser!

Anon (unregistriert) 12. März 2011 - 14:14 #

Genau, auch Simutrans ist ein definitiv einen Blick wert:

simutrans.com

Tim 11 Forenversteher - 573 - 12. März 2011 - 14:20 #

Uih. Danke für den Hinweis. Das kannte ich nicht mal. Muss ich mir mal anschauen. Vom Funktionsumfang scheint aber OpenTTD größer zu sein.

Korbus 15 Kenner - 3189 - 12. März 2011 - 13:37 #

Also Cities in Motion direkt mit OpenTTD zu vergleichen halte ich für ein wenig gewagt. Geht es doch in OpenTTD darum den Warenfluss auf einer globalen Karten zu managen und in CiM nur um den Personennahverkehr in einer einzigen Stadt. Als Vergleich bietet sich doch eher der Verkehrsgigant von JoWood aus dem Jahr 2000 an der auch eine reine ÖPNV Simulation war. Aber selbst da sagt mir mein Gedächtnis das der Verkehrsgigant um einiges stimmiger war als CiM. ;)

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3504 - 12. März 2011 - 22:06 #

Da wärst Du ja der erste auf GG, der JoWood mal was gutes abgewinnen kann... ;)

Korbus 15 Kenner - 3189 - 13. März 2011 - 14:44 #

Im Jahr 2000 war JoWood tatsächlich noch ein solider Publisher mit dem es dann aber nur noch bergab ging, bis in die Insolvenz. Apropos, läuft die nicht demnächst aus?

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 12. März 2011 - 15:54 #

OpenTTD kann man hervorragend im Fenstermodus beim Surfen oder so nebenher betreiben. :)
Genauso wie Siedler 2.5 übrigens, das ich ebenfalls sehr empfehlen kann. Allerdings hat das noch kein Open-Source-Grafikset wie OpenTTD.

Anon (unregistriert) 12. März 2011 - 17:36 #

Wobei ich Widelands noch etwas besser finde:

widelands.org

Anonymous (unregistriert) 12. März 2011 - 16:48 #

Beste WiSim aller Zeiten. Die Grafik ist absolut perfekt, mehr Detail benötigt man einfach nicht. Da kann ich Tagelang nonstop vorsitzen.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3504 - 12. März 2011 - 22:04 #

Das Original hab' ich damals noch gegen meinen Cousin über Null-Modem-Kabel (!) gespielt. Dafür alleine brauchte man schon Skill, da man fast zeitgleich auf "Verbinden" klicken musste, ansonsten hing sich die "Null-Modem-Verbindungs-Routine" gerne mal auf und DOS-typisch half nur ein Hard Reset und ein neuer Versuch. :)
Anfangs war ich sicherlich der Könner, aber später hat er sich im Singleplayer so perfektioniert, daß die Variable, die seinen Geldbetrag hielt, schonmal einen Overflow erlebte, und wieder bei 0 DM stand. Der Workaround um das weiter hinaus zu zögern war natürlich, die "dickste" Währung zu nehmen - Pound Sterling. xD

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 12. März 2011 - 22:17 #

Ich erinnere mich auch noch an lange Null-Modem-Nächte mit 'nem Kumpel in DOS-Zeiten; wir haben gern die Firmenneugründungen der KI verfolgt und sie nach und nach aufgekauft... Mir war damals mal bei einer Session die Festplatte abgeraucht, da bootete ich per Diskette und installierte die Spiele auf 'nem Zip-Drive am Parallel-Port. XD
GTA 1, Warcraft 2, DooM1/2, Siedler und Transport Tycoon -- das war grandioses Futter für Null-Modem-Sessions! *träum* :)

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3504 - 13. März 2011 - 13:32 #

GTA hatte ich damals nur als Demo, beim Rest stimme ich zu und adde noch DN3D. Carmageddon war dann das erste für uns interessante Game, das kein Null-Modem mehr unterstützte, und zwingend eine Netzwerkkarte brauchte. Da haben wir uns dann mit 'nem tollen Netzwerk (BNC & Terminatoren FTW!!) und den geilen DOS-Packet-Driver-Interfaces rumgeschlagen... hachja...

Cam1llu5_EX 14 Komm-Experte - 2610 - 13. März 2011 - 21:19 #

Ein absoluter Dauerbrenner, gerade unterwegs auf Reisen. Dazu auf jeden Laptop lauffähig.

Kotfur (unregistriert) 4. April 2013 - 18:21 #

gerade wieder anegfangen. Top Mod!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Strategie
Wirtschaftssimulation
nicht vorhanden
nicht vorhanden
OpenTTD Team
OpenTTD Team
01.04.2010
8.4
LinuxMacOSPC