PS3: Ab sofort Online-Speicher für PlayStation-Plus-Mitglieder

PS3
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

10. März 2011 - 21:00
PS3 ab 184,99 € bei Amazon.de kaufen.

Mitte letzten Jahres hat Sony Computer Entertainment den kostenpflichtigen Zusatzservice PlayStation Plus gestartet, der Besitzer einer PlayStation 3 unter anderem mit kostenlosen PSN-Spielen, Sonderangeboten und automatischen Downloads von Updates, Demos und System-Software lockt.

Mit dem heute veröffentlichten obligatorischen Firmware-Update 3.60 erhalten Abonnenten eine weitere, unserer Meinung nach sehr nützliche Funktion hinzu: einen 150 MB großen Online-Speicher für bis zu 1000 Spielstände. Über das Speicherdaten-Dienstprogramm lassen sich diese in die Cloud übertragen und wieder abrufen. Auch kopiergeschützte Spielstände können hochgeladen werden, wobei allerdings nach jedem Speichern eine 24-stündige Sperrfrist in Kraft tritt, bevor diese auf einer beliebigen PS3 wieder downloadbar sind. Nach Ablauf eines Abonnements könnt ihr nicht mehr auf den Online-Speicher zugreifen. Die Daten werden allerdings sechs Monate vorgehalten, so dass ihr bei einer rechtzeitigen Erneuerung sofort wieder Zugriff habt.

McGressive 19 Megatalent - 13872 - 10. März 2011 - 20:48 #

Gute Sache. Gerade um die kopiergeschützen Spielstände hab doch immer eine Heidenangst, falls mir die Playsi doch mal abraucht.

qu4d (unregistriert) 10. März 2011 - 21:08 #

Steam hat 100mb cloud für configs und Speicherstände und nochmal 1GB cloud für Screenshots. Und das kostenlos.

Hurra Sony!

Anonymous (unregistriert) 10. März 2011 - 22:57 #

Sony hat die besten und innovativsten Spiele aller Zeiten. Und das in Massen.
Hurra Steam!

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 10. März 2011 - 22:59 #

Gamersglobal hat die besten und innovativsten Sony-Fanboys.
Hurra Trolle!

qu4d (unregistriert) 10. März 2011 - 23:27 #

Hurra Ansichtssache!

maddccat 18 Doppel-Voter - 11532 - 11. März 2011 - 4:34 #

Hurra Hurra, der Kobold mit dem roten...

qu4d (unregistriert) 11. März 2011 - 9:21 #

Hut?

qu4d (unregistriert) 10. März 2011 - 21:09 #

Sorry, sollte keine Reply an dich sein :D

Molly 09 Triple-Talent - 281 - 11. März 2011 - 0:27 #

Ist doch i.O. Das es das nun gibt. Bei Steam finanziert man es eben durch gekaufte Spiele.
PSN Plus hat für mich aber immer noch keinen wirklichen Mehrwert. Wäre Sony nicht so geizig würde es bestimmt besser laufen.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 11. März 2011 - 1:04 #

Was zum Teufel sind kopiergeschützte Savegames? :D

Anonymous (unregistriert) 11. März 2011 - 4:27 #

Savegames, die man nicht z.B. auf einem USB-Stick sichern kann, damit bei 'nem eventuellen Plattenschaden auch ja alles weg ist ;)

Anonymous (unregistriert) 11. März 2011 - 13:04 #

Und was soll der kopierschutz bei eigenen Savegames?

Anonymous (unregistriert) 11. März 2011 - 10:16 #

PSN und PSN+ sind der Letzt Mist! Lags, Verbindungsabbrüche, kein Crossgamechat und und und...und Clouding sollte man sowieso skeptisch gegenüber stehen.

marshel87 16 Übertalent - 5667 - 11. März 2011 - 10:23 #

Find ich schon doof, dass man seine Daten nicht mehr bekommt, wenn das Abo abläuft.. man könnte doch wenigstens den Download für ne weitere Woche oder so aktiv lassen, falls man nicht verlängern will..

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 12. März 2011 - 2:44 #

Viel interessanter wird es, wenn bei den ersten Kunden das erste Jahr rum ist, diese aber die runtergeladenen Spiele aus dem Vorjahr nicht mehr spielen können. Mittlerweile traue ich Sony alles zu, obwohl ich noch PSN+ Abonnent bin.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 12. März 2011 - 3:09 #

Da wurde doch auch kein Geheimnis drum gemacht oder? Also alles bis auf gekaufte (inc Rabatt Aktionen durch PSN+) Zusatzinhalte wie Demos und Free Games sind nach Ablauf auch weg. Oder hab ich das * am Ende falsch interpretiert?

http://blog.de.playstation.com/2010/06/23/fakten-zu-playstation-plus/

KaraKaplan_TR 10 Kommunikator - 488 - 15. März 2011 - 15:11 #

ist doch mal eine gute sache, weil einge spiele konnte man auf einen USB Stick kopieren und einige nicht, unchareted was so einer der nicht geht. danke sony

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit