Zockersalat Podcast #8 "Do you speak deutsch, Kind?

Bild von Sven Vößing
Sven Vößing 3251 EXP - Freier Redakteur,R8,S3,C7,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

10. März 2011 - 13:36 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Obwohl das Thema der letzten Episode schon heiß genug war, fassen die Teilnehmer vom Zockersalat erneut ein heißes Eisen an. Sven, Nadim, Jo und Olaf...wer ist denn jetzt schon wieder neues dabei? Olaf ist verantwortlich für die Zockersalat Homepage und fertigt, nebenbei, im Eiltempo die lustigen Banner an. Da Jochen diesmal komplett verhindert ist, was erlaubt sich auch sein Vater den siebzigsten Geburtstag zu feiern, übernimmt er diesmal den Part des Zockers. Abseits des Hauptthemas unterhält man natürlich wieder über die aktuellen Ereignisse der Spielewelt, schaut etwas in die Zukunft, schweift ab und wirft sich mit dem Klassiker den Raketenrucksack auf den Rücken.

  • 00:00:00 Begrüßung
  • Was geschah in den letzten 14 Tagen?
  • 00:03:00 Neue Xbox irgendwas, Kinect-Core-Titel und Sven "mag" Kinect
  • 00:14:40 Der Duke kehrt zurück (bestimmt) und sogar uncut!
  • 00:17:47 Hauptthema - Deutsche Synchro, Bad or Evil, Erfahrungen, Wünsche und Hoffnungen
  • 01:04:39 Klassiker - Rocket Ranger
  • 01:14:00 Bitte überspringen: Jo erzählt mal wieder einen Witz
  • Was erscheint in den nächsten 14 Tagen ?
  • 01:16:19 Dragon Age II
  • 01:19:43 Yoostar 2 - In the Movies
  • 01:27:11 Homefront, hohe Erwartungen an Brink und Battlefield 3
  • 01:38:36 Yakuza 4
  • 01:43:06 Sims - Mittelalter
  • 01:44:20 Jo hat seinen 3DS bekommen
  • 01:45:35 Was haben wir in den letzten 14 Tagen so gespielt?
  • 01:54:35 Abschied nehmen
  • Gesamtlaufzeit: 01:56:12

Den Podcast könnt ihr euch hier anhören, beziehungsweise herunterladen. Einen RSS-Feed und iTunes-Feed, die euch über neue Folgen auf dem Laufenden halten, sowie eine Homepage zum Projekt, findet ihr in der Quellenangabe.

Die nächste Folge erscheint in circa 14 Tagen.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 10. März 2011 - 14:57 #

"01:14:00 Bitte überspringen: Jo erzählt mal wieder einen Witz"

:D schon die Inhaltsangabe ist köstlich :D

Misheard Lyrics Serie von ColdMirror ist wirklich Super das beste was YT zu bieten hat die Dame, seit Harry Potter ein Riesen Fan :D Sie macht ja auch GameChecks ( Fallout NV Bugs *rofl* http://www.youtube.com/user/coldmirrorgames#p/u/19/59RJpntpPkQ ) mittlerweile die natürlich etwas anders sind :D

http://www.youtube.com/watch?v=apK3P_IY9hw&feature=channel_video_title

Sven Vößing Freier Redakteur - 3251 - 10. März 2011 - 17:44 #

Schön das meine Inhaltsangaben auch anerkannt werden :)

Olphas 24 Trolljäger - - 46973 - 10. März 2011 - 14:50 #

Uiuiui, da hab ich am Wochenende ja zu tun mit dem neuen Zockersalat und dem GG-Podcast!

Elysion 14 Komm-Experte - 1907 - 10. März 2011 - 15:00 #

Juhu schon drauf gewartet die letzten Tage und pünktlich auf die Minute 14 Tage nach dem letzten: der neue Zockersalat. *anschalt*

Anonymous (unregistriert) 10. März 2011 - 15:43 #

Wenn ich mich recht erinnere, hatte StarLancer auch akzentfreie deutsche Synchro...nämlich im Fall des deutschen Teils der Allianzflotte. Der US-Teil hatte den im Podcast genannten Klischee-Akzent genauso wie die Russen und Araber der Koalition. Sprecher mit erkennbar englischer oder französischer Muttersprache für die deutsche Synchro gab's hingegen in Freespace 1 (glücklicherweise nicht mehr in Teil 2).

Rabenschnabel 12 Trollwächter - 934 - 10. März 2011 - 16:16 #

Mass Effect 2 als Beispiel für eine gute deutsche Synchro?
Einfach z.B. mal Mordin deutsch/englisch vergleichen, da sieht man schön wie viel an Atmosphäre/Hintergrund verloren gegangen ist.

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 10. März 2011 - 17:05 #

Ich hab den Mordin auf deutsch eigentlich sehr gemocht aber im Englischen spricht er wirklich anders, das stimmt wohl. :)

Sven Vößing Freier Redakteur - 3251 - 10. März 2011 - 17:38 #

Also ich finde das das Gesamtergebnis immer noch sehr gut ist. Natürlich findet man hier und da immer mal was das einem nicht passt, aber insgesamt hat Mass Effect eine sehr gute Synchronisation. Daneben sieht Alan Wake halt schon alt aus.

Rabenschnabel 12 Trollwächter - 934 - 10. März 2011 - 21:08 #

Naja, natürlich geht es auch immer noch schlimmer (=> Alan Wake). Nur wenn man aber Mass Effect 2 als Beispiel für eine besonders gute Synchro nennt, setzt man den Standard nicht gerade besonders hoch.

Mordin spricht im Original besonders schnell (Salarianer leben meist nur ca. 40 Jahre und haben deswegen nicht so viel Zeit ;)), das kommt z.B. in der deutschen Synchro nicht rüber.

Außerdem wurde zwischen Teil 1&2 einfach mal der Sprecher für den männlichen Shepard ausgetauscht.

Porter 05 Spieler - 2981 - 10. März 2011 - 18:20 #

wenn dieser "Jochen" nichtmehr dabei ist hör ichs mir mal wieder an, dem konnte ich echt nicht zuhören, absolut net!

OtaQ (unregistriert) 11. März 2011 - 11:30 #

Ach Quatsch! Mass Effect 2 ist definitiv ein tolles Beispiel für positive Game-Synchronsprecher!!!

Ich mochte Mordin und er hat verhältnissmäßig schnell gesprochen (passte also zur Story).

Dass der engl. Mordin anders rüberkommt, ist klar - aber dies das fällt dann eher unter "Geschmackssache"!

Dass der Shepard im zweiten Teil eine andere Stimme hat als im ersten, finde ich nicht wild - anfänglich ist es mir aufgefallen, doch nach spätestens paar Stunden hat man sich daran gewöhnt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)