iOS 4.3 steht zum Download bereit

Bild von Bernd Wener
Bernd Wener 13733 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C10,A10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

10. März 2011 - 15:17

Bereits gestern Abend veröffentlichte Apple mit iOS 4.3 die neue Version seines mobilen Betriebssystems -- zwei Tage vor Verkaufsstart des iPad-Nachfolgers (wir berichteten), der ab dem morgigen Freitag in den USA an den Start geht und ab 25. März auch in Deutschland erhältlich sein wird.

Unter anderem wurde die Streaming-Funktionalität erweitert. Beispielsweise können nun auch in Webseiten eingebettete Youtube-Videos drahtlos an Apples Set-Top-Box Apple TV gesendet oder per Privatfreigabe Inhalte aus der lokalen iTunes-Bibliothek per W-LAN auf iOS-Geräten abgespielt werden. Außerdem wurde die Geschwindigkeit des Safari-Browsers verbessert und Besitzer eines iPhone 4 freuen sich über die Möglichkeit, mit der Funktion "Persönlicher Hotspot" ihr Smartphone als Zugangspunkt für bis zu drei weitere Geräte nutzen zu können.

Unterstützt werden folgende Geräte:

  • iPhone 4
  • iPhone 3GS
  • iPad (und natürlich der bald erscheinende Nachfolger)
  • iPod Touch (dritte und vierte Generation)
  • Apple TV (zweite Generation)
 
pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 10. März 2011 - 14:15 #

Airplay ist jetzt ein Traum! Genau so hätte es eigentlich von Beginn an funktionieren sollen. Schade, dass es ein wenig länger gedauert hat, aber besser spät, als nie. ;-)
Und der Personal Hotspot ist auch super. Endlich das 3G vom iPhone an das MacBook weitergeben... so könnte man sogar 100€ beim iPad sparen. Saugt leider recht schnell den Akku leer.

Bernd Wener 19 Megatalent - 13733 - 10. März 2011 - 14:19 #

Ich konnts noch nicht testen, weil der Download heute morgen vor der Arbeit nicht fertig wurde :( Aber darauf freu ich mich auch am meisten.

Personal Hotspot: Ich denke, ich werde dennoch weiter beim 3G iPad bleiben, einfach weil sonst eben immer 2 Akkus leer sind. Mit Multisim brauchts da heutzutage ja nicht mal einen zusätzlichen Datentarif.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 10. März 2011 - 14:30 #

Einzige, was mich derzeit an Airplay stört ist, dass man die Videos vom iPhone von diversen Websites (u.a. Vimeo) anscheinend nicht in HD auf den Fernseher bekommt. Vom iPad klappt das ohne Probleme und sieht fantastisch aus. Sehr schön ist auch, dass man ja mit z.B. AirFlick vom Rechner aus auf das Apple TV streamen kann. Vielleicht kommt ja bald sogar ein Update für Quicktime oder VLC Player.

Ich sagte ja auch nur, man könnte 100€ sparen. Ich werde es nicht tun, bzw. hole ich mir auch nicht das iPad 2, von daher behalte ich mein 3G im iPad. Aber ich vermute, ich würde das iPad 3 auch mit 3G+Wifi holen...

Bernd Wener 19 Megatalent - 13733 - 10. März 2011 - 14:35 #

Aber vom Rechner auf den Apple TV kann ich doch auch über iTunes streamen. Oder meinst du jetzt wegen weiterer Formate, wie DivX, etc.?

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 10. März 2011 - 14:39 #

Ich meine jetzt das Streamen jeglicher Dateiformate ohne den Umweg über iTunes. AirFlick (http://ericasadun.com/ftp/AirPlay/) zum Beispiel lässt zum Beispiel jedes Format - habe bisher keins gefunden, dass ich nicht abspielen konnte - übertragen, manche lässt das Programm allerdings on-the-fly transkodieren.

Bernd Wener 19 Megatalent - 13733 - 10. März 2011 - 14:58 #

Ah ok. Naja ich "lebe" in iTunes, daher stellt sich die Frage für mich nicht ;) Ansonsten habe ich noch private Videoaufnahmen, die wiederum in iPhoto liegen, was ja mittlerweile auch zum Streamen geht.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 10. März 2011 - 15:55 #

Ich nutze iTunes auch für alles - außer Filme. ;-)
Die Preise sind mir noch viel zu teuer, gerade was HD-Filme anbelangt. Da ist es günstiger, 2 Minuten zur Videothek zu laufen (okay, die hat nicht jeder quasi neben der Haustür) und dort eine DVD oder Bluray zu leihen.

Bernd Wener 19 Megatalent - 13733 - 10. März 2011 - 16:06 #

Ich meinte jetzt generell für Videos, die bei mir aufm Rechner liegen. Das sind eh nicht viele. Film-Freak bin ich ohnehin nicht. Aber stimmt, iTunes, bzw. generell Video-on-Demand ist schon verhältnismäßig teuer. Aber auch bequem. Haben kürzlich testweise mal Inception am Apple TV geliehen. Das hat schon was. Bei der Entfernung, die ich zur nächsten Videothek fahren müsste (und das ja dann auch ein zweites Mal fürs Abgeben) rechnet sich das bei mir sogar theoretisch. Aber wie gesagt, bin kein Filmfreak.

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5550 - 10. März 2011 - 19:00 #

Ist das richtig, dass die Apple TV-Box kein FullHD wiedergeben kann? Auf der Apple-Seite steht bei Output nur 720p. Das verwundert mich, da die Western Digital TV Live Media Player-Box das halt schon kann und günstiger ist. Was kann Apple TV denn alles an Formaten? Oder empfängt die nur Streams von einem Itunes-Rechner?

Bernd Wener 19 Megatalent - 13733 - 10. März 2011 - 19:07 #

Jo, kann nur 720p soweit ich weiß. mit Videoformaten kenn ich mich nicht aus ;) Aber du kannst Sachen aus iTunes streamen, von einem iOS-Gerät Fotos und jetzt auch Videos und Musik drauf streamen, dann natürlich direkt mit dem Apple TV im iTunes Store Filme, etc. leihen oder auch auf Youtube suchen und dir von dort Videos ansehen. Alles andere, wie Netfix oder MLB Spiele abonnieren geht nur in USA.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 10. März 2011 - 22:49 #

http://www.iphone-magazine.de/neue-apple-tv-box-mit-apple-a5-cpu-8723/

Wobei es glaube ich einen XMBC Hack gibt für die 2er Box um 1080p zu ermöglichen
http://ndevil.com/apple-tv-bekommt-xbmc-und-kann-jetzt-auch-1080p-videos-abspielen-ipad-und-iphone-updates-sind-geplant-2115294/

Kutte 22 AAA-Gamer - P - 32704 - 10. März 2011 - 19:23 #

Hab's gerade installiert und muss jetzt erstmal einwenig testen. Jedenfalls danke für den Hinweis.

McFareless 16 Übertalent - 5557 - 10. März 2011 - 20:23 #

Personal Hotspot <3

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 12. März 2011 - 19:16 #

Falls jemand iMovie auf dem IPad 1 testen möchte ohne Jailbreak
http://www.fscklog.com/

Hinweis beachten wegen Sync

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit