Battlefield Play4Free: Trailer zur Oman-Map // Offene Beta ab 4. April

PC
Bild von Tr1nity
Tr1nity 101274 EXP - 28 Endgamer,R10,S3,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

10. März 2011 - 5:02 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Für den kommenden Free-to-Play-Ableger der Battlefield-Reihe Battlefield Play4Free wurde ein neuer Trailer von Electronic Arts veröffentlicht, der die Karte Oman actionreich vorstellt. Diese kann man neben der Karte Strike at Karkand derzeit in der geschlossenen Beta spielen. Zu Wasser, zu Lande und in der Luft werdet ihr hierbei -- unter anderem von einem Flugzeugträger aus -- in die Schlacht ziehen können. Diverse Vehikel wie Kampfhubschrauber, Jets, Boote, Jeeps, Panzer und APCs stehen euch hierfür zur Verfügung.

Battlefield Play4Free ist eine modifizierte Version der Battlefield 2-Engine, die mit dem Waffen- und Klassensystem von Battlefield - Bad Company 2 vereint wird. Finanzieren soll sich der kostenlose Multiplayer-Teamshooter über Mikrotransaktionen. Am 4. April soll der geschlossene Betatest beendet werden. Interessierte können dann bei Battlefield Play4Free in eine offene Beta mit einsteigen. Wer dabei Besitzer der Spiele Battlefield - Bad Company, Battlefield - Bad Company 2 oder Battlefield 1943 ist, darf bereits ab dem 31. März bei dieser teilnehmen. Hierzu benötigt ihr eure EA-Kontodaten. Twitter- und Facebook-Follower bekommen ebenfalls etwas früher, am 2. April, Zugang zur offenen Beta.

Video:

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 10. März 2011 - 9:37 #

Ich befürchte das zahlende Kunden zu sehr bevorzugt werden, den Spagat ein Spiel fair zu halten für Free und Pay User schaffen die wenigsten, wenn dann noch alles voller Cheater ist wie bei den meisten anderen F2P Shootern die ich kenne, sinkt die Spielerzahl schnell in einen Minimalbereich. Lustig war die Beta, aber auf Dauer motivieren konnte sie nicht. Warum etwas kostenlos Spielen, wenn man für ältere BF Spiele die genauso viel oder eher mehr Spaß machen, wenig Geld ausgeben muss und noch Mods hat.

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 10. März 2011 - 11:28 #

Ist, zu erwähnen, dass man Oman in der geschlossenen Beta spielen kann, nicht ein Bruch des NDA? ;)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 10. März 2011 - 11:35 #

Die Info ist doch im Trailer, der so weit ich das sehe auf der offiziellen YouTube Seite des Spiels ist.

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 10. März 2011 - 12:33 #

Oh, okay. Hab ihn mir nicht angesehen, so ein Trailer zu einer einzigen Karte ist jetzt nicht so wahnsinnig interessant.

Korbus 15 Kenner - 3189 - 10. März 2011 - 12:51 #

Das es erstmal F2P ist kann man ja ohne weiteres reinschnuppern. Aber ich fürchte ja das es für mich als Gelegenheitsspieler genauso ein Reinfall wird wie BF:Heroes. :/

Porter 05 Spieler - 2981 - 10. März 2011 - 15:36 #

jaja ist ja ganz nett, aber ich will Scheisse in die Luft jagen!
Ich kann und will auf eine Frostbite Engine nichtmehr verzichten!

und wieso will EA sich selbst Kunden abgraben?
glauben die echt mit DIESEM Micropayment Betafield machen die nun endlich Gewinn?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)