Age of Empires Online: Videoblog #1 mit Chris Taylor

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 137429 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

9. März 2011 - 22:28 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Age of Empires Online - Die Griechen ab 1,65 € bei Amazon.de kaufen.

Chris Taylor, CEO des Entwicklerstudios Gas Powered Games, startete im Februar 2010 eine Videoblog-Serie, in dessen Verlauf das damals neue Projekt Kings and Castles während der Entwicklung begleitet werden sollte. 35 Folgen lang funktionierte dieses Konzept recht gut und gab allen Interessierten einen Einblick in die langsame Entstehung des Titels. Anfang Februar 2011 wurde überraschend bekannt gegeben, dass das Strategiespiel vorerst auf Eis gelegt ist (wir berichteten), was nach einer bereits länger anhaltenden Pause auch das endgültige Ende der Videoblogs bedeutete.

Seit wenigen Tagen ist Taylor jedoch mit seiner unnachamlichen Art zurück: Nachdem Gas Powered Games kürzlich die Entwicklung des kommenden Age of Empires Online übernommen hat, wurde vor etwa einer Woche die erste Folge einer Videoblog-Serie veröffentlicht. Wie auch in den Videos zu Kings and Castles, geht es auch in diesem Entwicklertagebuch alles andere als gewöhnlich zu – stellvertretend sei nur jene Szene erwähnt, in der der legendäre Master Chief aus Halo mit einem leicht angepassten Film-Zitat – „This ... is ... Age of Empires Online!“ – konfrontiert wird.

Darüber hinaus werden euch anfangs eine äußerst ernste und professionelle Besprechung sowie gegen Ende des Videos auch einige Szenen aus dem Echtzeitstrategiespiel präsentiert. Wir können gespannt sein, wie sich die Videoserie entwickelt und ob diese einen ähnlich interessanten Eindruck von der Entwicklung eines Spiels vermitteln kann, wie es im Fall von Kings and Castles hin und wieder der Fall war.

Video:

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 10. März 2011 - 13:31 #

Hmm, dann ist der Grund für das "auf Eis legen" von Kings and Castles ja eigentlich bekannt.

Bin ganz gespannt auf den Videoblog, wie auf das Spiel.

Porter 05 Spieler - 2981 - 10. März 2011 - 18:06 #

hat was von ner Siedler 3 Optik...
gefällt mir nit!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)